kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

21
Warteschlange für 
# 250734
# 250918
# 250922
# 250941
# 250942
# 250944
# 250951
# 250954
# 250970
# 250979
# 250986
# 250997
# 251004
# 251013
# 251015
# 251019
# 251023
# 251035
# 251040
# 251041
# 251047
 
Warten: 21 (seit ⌀ 7 h)
20
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 109 (gestern: 243)

Seiten:  8729 8730 8731 8732 8733 8734 8735 8736 8737  

Userfoto
 A
 B
# 28838
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34 
Carnifex2015-06-13 08:46
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-06-12
Anfrage:
auf meiner Hand gelandet (die Spinne hab ich erst jetzt beim Foto hochladen bemerkt). Wien, Wienerwald, 12.06.2015
Art, Familie:
Malthinus sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, hier geht es leider nur bis zur Gattung Malthinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 08:56

Userfoto
# 28837
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   981    68 
Appius2015-06-13 07:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6411 Wolfstein (PF)
2015-06-12
Anfrage:
Wolfstein-Roßbach, Braunsche Mühle, ca. 190 m NN, 12.06.2015; Anthrenus verbasci, nehme ich an.
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Anthrenus verbasci mit der 3-gliedrigen Fühlerkeule. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 08:20

Userfoto
 A
 B
# 28836
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   980    8 
Appius2015-06-13 07:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6411 Wolfstein (PF)
2015-06-12
Anfrage:
Wolfstein-Roßbach, Braunsche Mühle, ca. 190 m NN, 12.06.2015, Größe ca. 4 mm.
Art, Familie:
Dasytes plumbeus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Appius, ich denke es ist ein Dasytes plumbeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 08:25

Userfoto
# 28835
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   979    10 
Appius2015-06-13 07:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6411 Wolfstein (PF)
2015-06-12
Anfrage:
Wolfstein-Roßbach, Braunsche Mühle, ca. 190 m NN, 12.06.2015, am Ufer der Lauter im Schilf, Größe etwa 10 mm.
Art, Familie:
Donacia semicuprea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Appius, ein Bild ist immer so unglücklich für die Bestimmung. Donacia semicuprea ist aber das einzig vernünftige, was mir hier einfällt und es gibt auch keine Alternative. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-13 16:07

Userfoto
# 28834
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   978    394 
Appius2015-06-13 07:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6411 Wolfstein (PF)
2015-06-12
Anfrage:
Wolfstein-Roßbach, Braunsche Mühle, ca. 190 m NN, 12.06.2015; Harmonia axyridis
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Larve von Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 08:16

Userfoto
 A
 B
# 28833
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   977 
Appius2015-06-13 07:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6411 Wolfstein (PF)
2015-06-12
Anfrage:
Wolfstein-Roßbach, Braunsche Mühle, ca. 190 m NN, 12.06.2015, am Ufer der Lauter, Größe 3 mm.
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cyphon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 08:26

Userfoto
# 28832
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   976    31 
Appius2015-06-13 07:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6411 Wolfstein (PF)
2015-06-12
Anfrage:
Wolfstein-Roßbach, Braunsche Mühle, ca. 190 m NN, 12.06.2015; Anatis ocellata
Art, Familie:
Anatis ocellata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Anatis ocellata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 08:16

Userfoto
# 28831
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   975    141 
Appius2015-06-13 07:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6411 Wolfstein (PF)
2015-06-12
Anfrage:
Wolfstein-Roßbach, Braunsche Mühle, ca. 190 m NN, 12.06.2015; Propylea quatuordecimpunctata
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 08:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 28830
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    28 
Martin G.2015-06-13 00:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2015-06-12
Anfrage:
Brombeerstrauch,12.06.2015, ca 15 mm
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist Trichius zonatus, die Verwechslungsart T. sexualis ist aus Sachsen nicht gemeldet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 01:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 28829
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   258    13 
Neatus2015-06-13 00:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-06-12
Anfrage:
12.06.2015 12 - 13 mm Mainzer Sand, ich hatte den als Calathus fuscipes eingetragen, bloß der Halsschild ist extrem stark geriffelt. Ist das was anderes?
Art, Familie:
Calathus fuscipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Calathus fuscipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 01:03

Userfoto
 A
 B
# 28828
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   257    2 
Neatus2015-06-13 00:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-10
Anfrage:
10.06.2015 ca. 1 cm sah irgendwie komisch aus, da aus der Ferne Kopf und Halsschild leicht rötlich wirkten. Auf den Fotos kommt das nicht so rüber war leider auch sehr schnell wieder weg
Art, Familie:
Hypoganus inunctus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Neatus, das ist mit den vorliegenden Fotos natürlich schwierig. Vom Habitus und nach Deiner Beschreibung der rötlich scheinenden Färbung, könnte es Hypoganus inunctus sein. Hier muss allerdings eine weitere Meinung aus dem Admin-Team her. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Würde ich genau so sehen. Halsschild passt. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-06-13 16:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 28827
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   702 
MiMa2015-06-12 23:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2015-06-06
Anfrage:
06.06.2015, Eichenlastiger Mischwald in Krautschicht, 296müNN. Mal wieder ein roter Ampedus... 11mm. Viele Grüße
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo MiMa, der Halsschild ist nach hinten nicht weitläufiger punktiert. Zusammen mit der Größe würde ich Ampedus praeustus in Erwägung ziehen. Aber da müssen weitere Meinungen aus dem Admin-Team her. LG, Christoph   Der hat auf dem Halsschild die veräterische Mittelfurche. Müßte mit meinen praeustus vergleichen, aber im Moment fehlt die Zeit und ich tendiere ein wenig zu A. sanguineus. Aber..., who knows!? Viele Grüße, klaas   Zu dem habe ich noch externen Rat eingeholt. Da wurde A. praeustus auch verneint and auf Ampedus sp. verwiesen. Voila, so be it. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-14 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 28826
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   701 
MiMa2015-06-12 23:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-06-12
Anfrage:
12.06.2015, sandiger Feldweg zw. Wiesen und Feldern, 400müNN, 11mm. Läßt sich die Larve näher eingrenzen? Grüßle
Art, Familie:
Silphidae sp.  Silphidae
Antwort:
  Hallo MiMa, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Silphidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 00:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 28825
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   700    11 
MiMa2015-06-12 22:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2015-06-11
Anfrage:
Hallo, Fund vom 11.06.2015, Balkon, ca. 2mm. Könnte das Scymnus interruptus sein? Viele Grüße
Art, Familie:
Scymnus interruptus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Scymnus interruptus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-13 00:51

Userfoto
# 28824
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   9    11 
Burkhard2015-06-12 22:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-02-25
Anfrage:
25.2.2014 - sehr sonniger Tag in der Sandgrube Eckelsheim bei Bad Kreuznach (Fundstelle von über 20 Mill. Jahre alten Haizähnen am damaligen Cliff) - Die Bestimmung "Trox perlatus" war mit Fragezeichen. Vielleicht gibt's jetzt Sicherheit.
Art, Familie:
Trox perlatus  Trogidae
Antwort:
  Hallo Burkhard, bestätigt als Trox perlatus. Die stenotope, thermophile Art lebt an trockenem Aas, Knochen, Gewölle und Fellen. Sie ist unter den heimischen Trox-Arten leicht durch die glänzenden Höcker auf den Flügeldecken zu erkennen. Trox perlatus kommt nur im Westen Deutschlands vor und ist nicht häufig. In der Roten Liste ist die Art als stark gefährdet (RL 2) eingestuft. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 22:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 28823
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   256 
Neatus2015-06-12 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-10
Anfrage:
10.06.2015 ca. 4 mm die hatte ich jetzt wegen des Schädlingsbefalls (Hausrotschwanzfamilie mit Küken)mehrere tage lang nicht mehr gesehen. Die sind alle braun und bewegen sich nur Nachts. Irgendein Anobium. Wir für mein gartenprojekt wohl Anobium sp. bleiben
Art, Familie:
Anobium sp.  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Neatus, ja, hier geht es leider nur bis zur Gattung Anobium. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 22:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 28822
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   255    3 
Neatus2015-06-12 21:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-09
Anfrage:
09.06.2015 2,3 mm (gemessen an der Wand wo er saß). Sehr rundlich keine Kanten und Ecken. Bräunlich graue Haare als mittiges Band über die Flügeldecken und an den Außenseiten des Halsschildes. Passt alles recht gut zu Mesocoelopus niger
Art, Familie:
Mesocoelopus niger  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Mesocoelopus niger. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 22:38

Userfoto
# 28821
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    40 
Jürgen Z.2015-06-12 21:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2015-05-11
Anfrage:
Liparus glabrirostris ? 20 mm,auf einem schattigen Waldweg gemächlich dahin gehend, 11.5.2015/ 14h, 250 m, Deister Mittelgebirge
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, den halte ich für Liparus germanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 22:41

Userfoto
 A
 B
# 28820
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    393 
Patrick772015-06-12 21:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5233 Remda (TH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Diese Käfer sind bei uns zu haus unter einer großen Fichte auf der Treppe und auf Blättern zu finden. Keiner kennt dirsen.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Patrick77, das ist Die Larve des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 21:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 28819
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Willy2015-06-12 20:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2015-06-12
Anfrage:
Heute in meine Garten, ziemlich viele. Ich bin absoluter Laie und möchte wissen, ob es sich um die Larven eines spetiellen Marienkäfers handelt.
Art, Familie:
Scymninae sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Willy, hier geht es leider nur bis zur Unterfamilie Scymninae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 21:24

Userfoto
# 28818
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    20 
Manfred2015-06-12 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-06-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, einen Cantharis thoracia - vermute ich; Größe ca. 8 mm, gefunden am 9.6.2015 auf dem Schilf an meinem Gartenteich in Gernsbach. Danke für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Cantharis thoracica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Cantharis thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 21:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 28817
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   254    22 
Neatus2015-06-12 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-06-11
Anfrage:
11.06.2015 4 mm Bembidion quadrimaculatum auf altem Pappelstamm
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Bembidion quadrimaculatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 19:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 28816
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   253    2 
Neatus2015-06-12 18:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-06-11
Anfrage:
11.06.2015 Laufkäfer im Mulm einer Pappelbaumhöhle ca. 7 mm. Das sieht übel aus alle in Frage kommenden Amaras gleichen sich wie ein Ei dem anderen
Art, Familie:
Amara apricaria  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, Das gleiche Problem habe ich hier ebenfalls. Mehr geht anhand des Bildes von meiner Seite aus nicht. Vielleicht erkennt aber noch jemand anderes genaue Merkmale. VG Thomas  Sollte A. apricaria sein. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-03-18 13:42

Userfoto
 A
 B
# 28815
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    2 
Yavanna2015-06-12 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2015-06-11
Anfrage:
Auf ca 400 msm auf dem Badberg (BaWü, Kaiserstuhl) gefunden. Ich tendiere zu Amara sp. - aber ihr kennt euch da besser aus. Funddatum 11.06.2015 Größe ca. 8 mm Danke :)
Art, Familie:
Harpalus serripes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Yavanna, den habe ich mit meinem Kollegen Thomas diskutiert. Wir halten das Tier für einen Harpalus serripes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 20:03

Userfoto
 A
 B
# 28814
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    4 
Cakeij2015-06-12 18:02
Land, Datum (Fund):
Portugal  2015-06-10
Anfrage:
I founf this beetle dead in the sunroom of my village home in the centre of Portugal10.06.2015
Art, Familie:
Rhynchophorus ferrugineus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Cakeij, this is should be the red palm weevil Rhynchophorus ferrugineus. Originating in Southeast Asia, the species has been introduced to the Mediterranean countries a few years ago and is now a pest in palms. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-06-12 19:54

Seiten:  8729 8730 8731 8732 8733 8734 8735 8736 8737


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up