kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

12
Warteschlange für 
# 241446
# 241492
# 241507
# 241546
# 241548
# 241550
# 241552
# 241553
# 241554*
# 241555*
# 241556*
# 241557*
 
Warten: 12 (seit ⌀ 4 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 65 (gestern: 80)

Seiten:  8131 8132 8133 8134 8135 8136 8137 8138 8139  

Userfoto
 A
 B
# 34572
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   531 
Lennart Bendixen2015-09-01 21:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-08-01
Anfrage:
01.08.2015, 2mm, beim Graben im Garten entdeckt. Ist es zufälligerweise ein bestimmbarer Enicmus? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Enicmus sp.  Latridiidae
Antwort:
 
Hallo Lennart, oh weh, Du hast wieder im Garten gegraben. Hier gibt's von mir nur Enicmus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:47

Userfoto
 A
 B
# 34571
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   530 
Lennart Bendixen2015-09-01 21:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-08-10
Anfrage:
10.08.2015, Brache, leider nicht gemessen. Lässt sich zu dem trotz Unschärfe was sagen? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Lennart, hier geht es leider nur bis zur Gattung Oedemera, entweder lurida oder virescens. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:42

Userfoto
 A
 B
# 34570
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   529 
Lennart Bendixen2015-09-01 21:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015, 8mm, Hauswand. Ist es Oedemera virescens? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Oedemera cf. virescens  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Lennart, das ist bei 8 mm wahrscheinlich Oedemera virescens, aber nicht sicher, O. lurida ist nach Lit 5-7 mm, also nicht so weit weg. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:43

Userfoto
# 34569
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   528    18 
Lennart Bendixen2015-09-01 21:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-06-15
Anfrage:
15.06.2015, 6mm, Brache. Ist es Oedemera lurida? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Oedemera lurida  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Lennart, bestätigt als Oedemera lurida anhand der Größe und des Fundorts im Flachland. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:41

Userfoto
 A
 B
# 34568
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   527    119 
Lennart Bendixen2015-09-01 20:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-07-13
Anfrage:
13.07.2015, 13mm, Brache. Lagria atripes? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
 
Hallo Lennart, zu spät für L. atripes, das ist Lagria hirta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:12

Userfoto
# 34567
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   526    118 
Lennart Bendixen2015-09-01 20:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-07-12
Anfrage:
10mm, 12.07.2015, Brache, Teichnähe. Könnt ihr den identifizieren? Ein großer L. hirta oder ein kleiner L. atripes oder der dritte, unbekannte? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
 
Hallo Lennart, das ist Lagria hirta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:12

Userfoto
 A
 B
# 34566
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   525    117 
Lennart Bendixen2015-09-01 20:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-07-15
Anfrage:
7mm, 15.07.2015, auf Taubnessel. Ist das Lagria hirta oder ist der zu gedrungen? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
 
Hallo Lennart, bestätigt als Lagria hirta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:13

Userfoto
 A
 B
# 34565
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   524    116 
Lennart Bendixen2015-09-01 20:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-07-11
Anfrage:
11.07.2015, Brache, morgens auf Distel. Ich weiß, ungünstige Perspektiven und nicht mal eine Größe... Aber da ich nicht weiß, woran man die 3 Arten genau unterscheiden kann, versuch ich es mal trotzdem. Ist erkennbar, wer er ist? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
 
Hallo Lennart, das ist Lagria hirta. In Deutschland haben wir nur zwei Lagria-Arten, L. atripes im Frühjahr (April bis Juni) und L. hirta (ab Juli). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:14

Userfoto
# 34564
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    74 
gstalker2015-09-01 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2015-05-24
Anfrage:
24.05.2015 19mm Abax parallelepipedus ?
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo gstalker, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 19:22

Userfoto
# 34563
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103 
BubikolRamios2015-09-01 19:12
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Karavanke, ˘1800 m amsl. This is green, in case of doubt.
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi BubikolRamios, in this case we can just determine the genus Phratora. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 34562
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    5 
TimTim2015-09-01 19:00
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2015-08-25
Anfrage:
Flog beim spazierengehen an mir vorbei und fiel am 25.08.2015 dem Hund zum Opfer. Daher die Bissspuren und die fehlenden Fußteile. Durch die HDR Funktion meiner Kamera wirkt der Käfer eher Orange. Unter den Rüsselkäfern auf Kerbtier.de konnte ich ihn leider nicht identifizieren. Er war ungefähr 35mm lang.
Art, Familie:
Rhynchophorus ferrugineus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo TimTim, dieser Käfer ist erst seit einigen Jahren ums Mittelmeer herum zu finden. Seine Larven entwicklen sich im Palmholz und zerstören so die Palme relativ schnell und bringen sie zum Absterben. Sein Name: Rhynchophorus ferrugineus, im Volksmund Roter Palmen-Rüsselkäfer genannt. Da er in Deutschland nicht vorkommt (mangels Palmen) konntest Du ihn in unserer Arten-Galerie nicht finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 19:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 34561
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   458 
markusschoen762015-09-01 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-09-01
Anfrage:
01.09.2015 in den frühen Morgenstunden vor dem Haus. 500m üNn. Gemessene 19mm. Ocypus cf. melanarius kommt dem Tier am nächsten, wenn ich nur die Arten aus der Galerie heranziehe. Hab mein Möglichstes getan, um Kopf und Halsschild so gut wie möglich abzubilden. Mit dem Handy nicht besser möglich, deshalb wohl nur Ocypus sp. drin?
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Markus, hier geht es leider nur bis zur Gattung Ocypus. Vermutlich Gattung Ocypus sensu stricto, wenn ich die Mandibeln als sichelförmig richtig interpretiere. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-02 07:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 34560
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   946    30 
Rüsselkäferin2015-09-01 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5009 Overath (NO)
2015-06-25
Anfrage:
Mal wieder ein Hoplia philanthus... oder? Ganze Wolken dieser Tiere brummten um ein Eiche im Bergischen Land, 175m üNN, auf der Straße daneben krabbelten sie zu Dutzenden. Länge genau gemessen 9mm, gefunden am 25.06.2015. Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Hoplia philanthus  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Hoplia philanthus, aber nur wegen der Fundregion NO. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 19:07

Userfoto
# 34559
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    35 
Günter2015-09-01 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3722 Lauenau (HN)
2015-09-01
Anfrage:
01.09.2015 ca. 2,5 cm Befand sich in einem Blumentopf in einem Gartenschrank. Es handelt sich wohl um einen Totengräber. Als Besonderheit die vielen Parasiten auf ihm. Was ist das? Milben?
Art, Familie:
Necrophorus vespillo  Silphidae
Antwort:
 
Hallo Günter, das ist Necrophorus vespillo. Erkennbar an den stark gebogenen Hinterschienen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:34

Userfoto
 A
 B
# 34558
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   945    5 
Rüsselkäferin2015-09-01 18:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2015-06-29
Anfrage:
Lebia cruxminor, Länge 6mm, zwei Exemplare gefunden auf einem Blümchen, am 29.06.2015 im Restfeld Ville, 107m üNN. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Lebia cruxminor  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Lebia cruxminor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:34

Userfoto
# 34557
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   450 
DanielR2015-09-01 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4141 Wittenberg (ST)
2015-08-30
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, geht hier was am Foto? Größe ca. 3-4 mm, ist dann leider weggesprungen... Geht wohl in Richtung Alticinae. 30.08.2015, an Königskerze. LG, Daniel
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, hier geht es leider nur bis zur Gattung Longitarsus. Könnte L. tabidus sein, aber an diesem einen Foto natürlich nicht festzumachen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-01 18:39

Userfoto
 A
 B
# 34556
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   449 
DanielR2015-09-01 17:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4141 Wittenberg (ST)
2015-08-30
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Cionus sp. nebst Cionus-Larven an Königskerze. 30.08.2015. Artbestimmung an den Fotos nicht möglich. Es handelt sich um Tiere auf der gleichen Pflanze wie Anfrage #34393. Ich bin jedoch nicht der Meinung, dass C. hortulanus ausgeschlossen werden kann. Rheinheimer & Hassler (2010) nennen für diese Art ebenfalls Königskerze als Wirtspflanze. Leider reichen meine Botanikkenntnisse nicht für eine Bestimmung der Königskerze aus... Vielen Dank und LG, Daniel
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, yup, somit belassen wir's hier lieber bei Cionus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:37

Userfoto
# 34555
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   448    13 
DanielR2015-09-01 17:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4141 Wittenberg (ST)
2015-08-30
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Galerucella nymphaeae, 30.08.2015, 6 mm,an Seerose. LG, Daniel
Art, Familie:
Galerucella nymphaeae  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, bestätigt als Galerucella nymphaeae danke der Wirtspflanze Seerose. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:37

Userfoto
# 34554
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   447    86 
DanielR2015-09-01 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4141 Wittenberg (ST)
2015-08-30
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Phosphuga atrata, 30.08.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 34553
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   446    9 
DanielR2015-09-01 17:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4141 Wittenberg (ST)
2015-08-30
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Saperda populnea, allerdings nur die Larve und die entsprechenden Gallbildungen an Pappelzweigen. 30.08.2015. LG, Daniel
Art, Familie:
Saperda populnea  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, sehr schön, so haben wir das hier mal dokumentiert. Bestätigt als Saperda populnea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 34552
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   523 
Lennart Bendixen2015-09-01 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-08-12
Anfrage:
5mm, 12.08.2015, Brache. Dies könnte wieder ein Adrastus sein...ist es? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Adrastus sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Lennart, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Adrastus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:39

Userfoto
# 34551
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   522    31 
Lennart Bendixen2015-09-01 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015, 8mm, Brache. Ist das Agriotes ustulatus oder Verwandtschaft? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Lennart, breit gebaut wie er ist halte ich ihn für Agriotes obscurus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:41

Userfoto
# 34550
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   521 
Lennart Bendixen2015-09-01 16:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-06-11
Anfrage:
11.06.2015, 11mm, Brache. Das ist wohl irgendwas zwischen Melanotus rufipes und einem Cidnopus...kann das sein? ;-) Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
cf. Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Lennart, hier schon mit deutlicher Unsicherheit: Ich halte den für einen Hemicrepidius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-02 07:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 34549
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   520    30 
Lennart Bendixen2015-09-01 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-06-11
Anfrage:
11.06.2015, Brache. Leider nicht messbar, da plötzlich verschwunden. Sieht aus wie ein Adrastus. Ist es einer? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Lennart, ich denke hier haben wir noch einen hell gefärbten Agriotes obscurus vor uns. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 21:51

Userfoto
# 34548
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   519 
Lennart Bendixen2015-09-01 16:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-06-07
Anfrage:
10mm, 07.06.2015, Brache. Und noch ein dritter, ich hoffe nur, es ist nicht alles die selbe Art... wer ist es? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Lennart, hier geht es leider nur bis zur Gattung Hemicrepidius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-01 18:39

Seiten:  8131 8132 8133 8134 8135 8136 8137 8138 8139


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up