kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 257956
# 257971
# 257972
# 257979
# 257997
# 257999
# 258053
# 258078
# 258098
# 258103
# 258112
# 258113
# 258115
# 258136*
# 258137*
# 258138*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 7 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 62 (gestern: 439)

Seiten:  8762 8763 8764 8765 8766 8767 8768 8769 8770  

Userfoto
 A
 B
# 35179
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141    14 
Eugen2015-09-16 22:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2015-08-06
Anfrage:
Hallo zusammen, ich kann mich nicht zwischen Calodromius spilotus und Dromius quadrimaculatus entscheiden. Gefunden am 06.08.15 an meiner Hauswand. Geschätzte Größe ca. 5 mm. Vielen Dank und Gruß Eugen
Art, Familie:
Dromius quadrimaculatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Eugen, bestätigt als Dromius quadrimaculatus, beachte die Form der vorderen gelben Fld.-Flecke. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 23:11

Userfoto
 A
 B
# 35178
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   173 
Rolf2015-09-16 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2015-07-11
Anfrage:
11.07.2015, ca. 1 cm, auf einer Wiese, ca. 50 m von der Aller entfernt
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rolf, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 23:11

Userfoto
# 35176
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   172    42 
Rolf2015-09-16 21:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3427 Wienhausen (HN)
2015-07-15
Anfrage:
15.7.2015, etwas > 1 cm, im Teichgebiet am Wegrand
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Rolf, das ist Lygistopterus sanguineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 22:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 35175
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140    220 
Eugen2015-09-16 20:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4625 Witzenhausen (HS)
2015-08-01
Anfrage:
Hallo zusammen, Ist das eindeutig Anoplotrupes stercorosus? Um sicher zu sein, würde ich mich über eine Bestätigung bzw. Korrektur freuen. Gefunden am 01.08.15 in einem Mischwald, Größe wie ein Mistkäfer. Danke und Grüße Eugen
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Eugen, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 22:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 35174
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   278    128 
Ruth Lydia2015-09-16 20:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6714 Edenkoben (PF)
2015-09-12
Anfrage:
12.09.2015 Edesheim, SÜW, Rlp Hallo liebes Käferteam, dieser Gemeine Pilz-Marienkäfer (Psyllobora vigintiduopunctataca 4 mm ? krabbelte in Müller-Thurgau-Trauben herum und wurde bei der Weinlese entdeckt.Danke und liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Der hat gerade den Edelschimmel vom Müller-Thurgau abgeweidet. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 20:14

Userfoto
# 35173
 11 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   57    63 
Gerwin2015-09-16 20:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-08-09
Anfrage:
Halloin die Runde, dieses ca. 12-13 mm Leptura quadrifasciata-Weibchen fand ich am 09.08.2015 im Okertal, Eiablage auf einem frisch geschlagenen Fichtenstumpf. Bin ich richtig? LG Gerwin
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 20:05

Userfoto
 A
 B
# 35172
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    42 
Gerwin2015-09-16 19:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-06-07
Anfrage:
Hallo in die Runde, Diese ca. 10-11 mm große Trichius sp. fand ich am 07.06.2015 am Sudmerberg bei Goslar auf einem Weidezaun. Kann man die Art bestimmen? LG Gerwin
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, hier verfahren wir nach dem Ausschlussprinzip: T. fasciatus ist's nicht. Und T. sexualis ist aus HN nicht gemeldet, bleibt Trichius zonatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 20:02

Userfoto
# 35171
 14 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    21 
Gerwin2015-09-16 19:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-06-02
Anfrage:
Hallo in die Runde, ich denke, das ist ein Saperda scalaris, ca. 15 mm groß, gefunden am 02.06.2015 im Grauhöfer Holz (Kalkbuchenwald) nördlich von Goslar. LG Gerwin
Art, Familie:
Saperda scalaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Saperda scalaris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 19:53

Userfoto
# 35170
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   295    31 
Manfred2015-09-16 19:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-09-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam ein schon etwas schwieriges Plätzchen hat sich dieses Platycis minutus-Pärchen für ihr Vorhaben ausgesucht; die Blattspitze einer Staude des Indischen Springkrautes. Gefunden habe ich ca. 8 mm großen Käfer heute, 16.9.2015 auf einem nicht mehr benutzen, fast zugewachsenen Waldweg oberhalb des Angelsees von Gernsbach. Viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Platycis minutus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Platycis minutus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-16 19:54

Userfoto
# 35169
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    32 
Gerwin2015-09-16 19:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-06-05
Anfrage:
Hallo in die Runde, diesen ca 8 mm großen Bockkäfer fand ich am 05.06.2015 in einem Kalkbuchenmischwald nordöstlich von Goslar. Ich halte ihn für einen Acmaeops collaris, richtig? LG Gerwin
Art, Familie:
Dinoptera collaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, ja, das ist Dinoptera collaris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 19:50

Userfoto
 A
 B
# 35168
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    115 
Gerwin2015-09-16 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2015-08-09
Anfrage:
Hallo in die Runde, ich denke, hier kann selbst ich nicht viel falsch machen. Diesen ca. 25 mm großen Dorcus parallelipipedus fand ich am 09.08.2015 Sudmerberg bei Goslar auf einem Waldweg. LG Gerwin
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-16 19:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 35167
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   501    14 
markusschoen762015-09-16 19:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-09-16
Anfrage:
16.09.2015 im Garten, wie soll's auch anders sein, an einem leeren Schneckenhaus. Leider hab ich mich wohl furchtbar blöd angestellt und kein scharfes Bild bekommen. 500m üNn. Ca.13mm. Larve von Drilus sp.
Art, Familie:
Drilus concolor  Drilidae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es leider nur bis zur Gattung Drilus. Anhand dieses Fotos auf keinen Fall bestimmbar, weil die Merkmale in den Unschärfen versaufen. Wichtig: 9. Hinterleibssegment, die "Zapfen". Aufnahme von unten könnte hilfreich sein. Viele Grüße, Klaas   Hallo Markus, das ist Drilus concolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-07-23 21:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 35166
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   277    155 
Ruth Lydia2015-09-16 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2015-09-12
Anfrage:
12.09.2015 Offenbach, SÜW, Rlp Hallo liebes Käferteam, Goldglänzende Blattkäfer (Chrysolina fastuosa)ca 5 mm ? auf weißer Taubnessel in Wiese, Waldrand, nähe von Weiher. Liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 19:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 35165
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   500    203 
markusschoen762015-09-16 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2015-09-16
Anfrage:
16.09.2015 im Garten. 500m üNn. Ca. 6mm. Fundmeldung von Coccinella septempunctata.
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-16 19:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 35164
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   276    13 
Ruth Lydia2015-09-16 19:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6714 Edenkoben (PF)
2015-09-12
Anfrage:
12.09.2015 Edesheim, SÜW, Rlp Hallo liebes Käferteam, dieser Rainfarn-Blattkäfer (Galeruca tanaceti)ca 10 mm ? lief uns auf dem Friedhof über den Weg. Liebe Grüße aus der Pfalz Ruth
Art, Familie:
Galeruca pomonae  Chrysomelidae
Antwort:
  Guten Abend Ruth. Es handelt sich um Galeruca pomonae, polyphag an zahlreichen krautigen Pflanzen. In Mittel- und Osteuropa, fehlt im Süden und auf den Britischen Inseln. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-16 19:41

Userfoto
# 35163
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   268    99 
Karin2015-09-16 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6922 Wüstenrot (WT)
2015-06-07
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, ein Fund vom 07.06.2015 aus Großhöchberg im Wald. Pyrochroa coccinea. Herzlichen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-09-16 19:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 35162
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   267    112 
Karin2015-09-16 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6922 Wüstenrot (WT)
2015-06-07
Anfrage:
Hallo zusammen, ein Fund vom 07.06.2015. Großhöchberg am Waldrand. Malachius bipustulatus. Herzlichen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-09-16 19:37

Userfoto
 A
 B
# 35161
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   309    8 
Pierre2015-09-16 18:29
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-07-10
Anfrage:
Hallo! Auf Craetagus sp. - 3,2 mm, ohne rüssel (Belgium 7830 Silly - 10.07.2015 ). Anthonomus pedicularius ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Anthonomus pedicularius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Anthonomus pedicularius. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-09-16 19:06

Userfoto
# 35160
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308 
Pierre2015-09-16 18:22
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-24
Anfrage:
Hallo! Auf Symphytum officinale - 1,8 mm (Belgique 7830 Silly - 24.04.2014). Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Pierre, es handelt sich um eine der wenigen Meligethes-Arten, die am Bild bestimmbar sind: Meligethes aeneus. Viele Grüße, klaas  Hallo Pierre und Klaas, hier muss ich allerdings mal korrigieren, mehr als Meligethes (Untergattung Brassicogethes) geht an dem Foto keineswegs, da man alle benötigten Beinmerkmale nicht sieht. Für eine Bestimmung braucht man eine Aufnahme der Vorderschienen und am besten noch eine von unten. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-09-16 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 35159
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   307    22 
Pierre2015-09-16 18:19
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-19
Anfrage:
Hallo! Hydrophilidae - 6 mm (Belgique 7830 Silly - 19.05.2014). Hydrobius fuscipes ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Hydrobius fuscipes  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Hydrobius fuscipes. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-16 18:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 35158
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    8 
Mirax2015-09-16 18:13
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2015-09-16
Anfrage:
Found on 16.09.2015 in Hradec Kralove feeding on Solidago sp. on a vast clearing in a mixed forest about 220 m a.s.l. Size approx. 5 mm. Do you think it coud be Mogulones geographicus?
Art, Familie:
Mogulones geographicus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mirax, confirmed as Mogulones geographicus. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-16 18:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 35157
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   238    2 
Heidi2015-09-16 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2034 Kirchdorf (MV)
2015-06-14
Anfrage:
Hallo an das Team, ein Rhamphus denke ich, der wohl nicht weiter bestimmbar sein wird? Saß an einer Hecke, herum Laubbäume, Wiese und ein bisschen Wildwuchs, Rapsfeld nicht weit entfernt. 14.06.2015, Weitendorf auf Poel. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Rhamphus oxyacanthae  Curculionidae
Antwort:
  Moin Heidi, auf Foto C ist das erste Fühlerglied zu erkennen, das eindeutig schwarz ist. Das wiederum würde für Rhamphus subaeneus sprechen. Die Flügeldecken scheinen den typischen metallischen Glanz zu zeigen, weshalb ich zu R. subaeneus tendieren würde. Die Unschärfen der Bilder machen das aber zum Lotteriespiel und subaeneus ist für Meck-Pomm nicht gemeldet, so dass Zweifel durchaus angebracht sind. Ich lass' noch die anderen drauf schauen. Vielleicht kommt einer von denen weiter als ich. Viele Grüße, Klaas  Hallo Heidi, es ist der nicht so häufig gemeldete Rhamphus oxyacanthae. Bei dem ist auch die Fühlergeißel hell und das Basalglied angedunkelt (beim häufigen R. pulicarius Basalglied hell und letzte Geißelglieder angedunkelt). R. subaeneaus glänzt zumindest im lebenden Zustand deutlich mehr und hat auch weniger grobe Punktierung des Halsschildes. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-17 08:39

Userfoto
 A
 B
# 35156
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   237    21 
Heidi2015-09-16 17:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3748 Friedersdorf (BR)
2015-05-31
Anfrage:
Hallo an das Team, seit 5 Jahren habe ich an der Schmölde keine Donacia mehr gesehen, geschaut habe ich schon immer, wenn ich hier war. Ist das endlich ein Wiedersehen von Donacia clavipes? Bei Prieros, 31.05.2015, 12 mm. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Donacia clavipes  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Heidi, es ist und deshalb bestätigt als Donacia clavipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-16 18:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 35155
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236    2 
Heidi2015-09-16 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3146 Liebenwalde (BR)
2015-05-05
Anfrage:
Hallo an das Team, ist das ev. Glocianus punctiger? Gesehen am Ufer vom Malzer Kanal in Liebenwalde, etwas nördlich von Berlin, 05.05.2015. Das Ufer ist wild bewachsen, neben dem Trampelpfad Laubbäume und auch Wildwuchs. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Glocianus punctiger  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Glocianus punctiger. Auf Bild B ist ganz hervorragend der tiefe bis über die Hälfte nach vorn reichende Einschnitt im Pygidium zu sehen, der die eindeutige Artbestimmung ermöglicht. An Löwenzahnverwandten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-09-17 08:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 35154
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   266    18 
Karin2015-09-16 16:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-09-16
Anfrage:
Hallo zusammen, heute 16.09.2015 in Backnang unter Rinde gesichtet. Größe ca. 5mm. Ist da was machbar? Herzlichen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Corticeus unicolor  Tenebrionidae
Antwort:
  Moin Karin, klar, wir machen doch fast alles machbar. ;-) Nur nicht immer das, was Ihr gerne hättet. *fg* In dem Fall geht es bis zur Art: Corticeus unicolor, die häufigste Art der Gattung und so ziemlich unter jeder nadelholzrinde. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-09-16 18:42

Seiten:  8762 8763 8764 8765 8766 8767 8768 8769 8770


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up