kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 303090
# 303160
# 303165
# 303221
# 303231
# 303233*
# 303234*
# 303235*
# 303236*
 
9 warten ⌀ 10 h, davon
1
bearbeitet
8
unbearbeitet
4*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
1 / 143

10523 10524 10525 10526 10527 10528 10529 10530 10531  

Userfoto
# 35856
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    9 
Azuro2015-10-04 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6340 Vohenstrauß (BN)
2015-09-12
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 12.09.2015 am Nadelwaldrand unter Totholz im nordöstlichen Bayern. Größe ca. 25 mm. Ein Carabus hortensis. Lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Carabus hortensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Carabus hortensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 17:35

Userfoto
 A
 B
# 35855
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   147    57 
Azuro2015-10-04 17:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2015-09-27
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 27.09.2015 auf einer trockenen Waldwiese in Flußnähe/ nordöstliches Bayern/ an einem toten Maulwurf. Größe ca. 14 mm. Necrophorus vespilloides? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Necrophorus vespilloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 17:35

Userfoto
# 35854
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146    55 
Azuro2015-10-04 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2015-09-27
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden habe ich ihn am 27.09.2015 an einem Fichtenwald-Rand im nordöstlichen Bayern unter Baumrinde. Größe ca. 12 mm. Ein Pterostichus aethiops? Lieben Gruß und vielen Dank, Azuro
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Azuro, das ist Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-04 17:16

Userfoto
# 35853
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   145    58 
Azuro2015-10-04 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2015-10-04
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 04.10.2015 auf einer Waldwiese im nordöstlichen Bayern. Ich hoffe mal, daß es keine große Verwechslungsgefahr gibt, denn das Foto ist nicht so berauschend... Ein Oiceoptoma thoracica? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 17:35

Userfoto
 A
 B
# 35852
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   144    57 
Azuro2015-10-04 16:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6340 Vohenstrauß (BN)
2015-09-13
Anfrage:
Liebes Käferteam, ein Gartenfund im nordöstlichen Bayern. Größe ca. 12 mm. Bei diesem Laufkäfer traue ich mir keine Aussage zu. Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Azuro, das ist Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-04 16:54

Userfoto
# 35851
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   143    16 
Azuro2015-10-04 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2015-10-04
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden habe ich ihn am 04.10.2015 auf einer trockenen Waldwiese im nordöstlichen Bayern an Aas. Größe ca. 18 mm. Ein Ontholestes tesselatus? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Ontholestes tessellatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Azuro, ja, das ist Ontholestes tessellatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 17:36

Userfoto
# 35850
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   142    29 
Azuro2015-10-04 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6439 Tännesberg (BN)
2015-05-01
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden habe ich ihn am 01.05.2015 auf einer trockenen Wiese im nordöstlichen Bayern. Ein Cassida rubiginosa? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Cassida stigmatica  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Azuro, den halte ich für Cassida stigmatica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 17:37

Userfoto
# 35849
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    14 
jürgen2015-10-04 15:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2015-10-03
Anfrage:
Guten Tag, gefunden, gestern 03.10.2015, nachts auf der Terrasse, unter einem Blumentopf. Handelt es sich um Anthicus antherinus. Untergrund ist Millimeterpapier. Grüße Jürgen
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 17:37

Userfoto
 A
 B
# 35848
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77 
Ingrid2015-10-04 13:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6643 Furth im Wald (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, der kleine Kerl maß 3,9 mm. Gefunden habe ich ihn in einem Grashaufen bei Furth im Wald, Bayerischer Wald. Kann man ihn etwas näher bestimmen? Liebe Grüße Ingrid
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ingrid, hier geht es leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-05 19:52

Userfoto
 A
 B
# 35847
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76 
Ingrid2015-10-04 13:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6643 Furth im Wald (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, diesen 5,1 mm großen Staphyliniden siebte ich aus einem alten Heuhaufen bei Furth im Wald, Bayerischer Wald. Lässt er sich etwas näher einordnen? Liebe Grüße Ingrid
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ingrid, hier geht es leider nur bis zur Gattung Philonthus. Sieht aus wie P. fimetarius, aber das ist beileibe keine Bestimmung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-05 20:06

Userfoto
 A
 B
# 35846
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75 
Ingrid2015-10-04 13:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6643 Furth im Wald (BN)
2015-10-02
Anfrage:
Hallo, diesen Staphy fand ich am 2.10.15 unter altem Gras bei Furth im Wald, Bayerischer Wald. Größe: 2,1 mm. Vielleicht Atheta sp.? Liebe Grüße Ingrid
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ingrid, auch hier geht es leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-05 19:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 35845
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    1 
Ingrid2015-10-04 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6643 Furth im Wald (BN)
2015-10-02
Anfrage:
Hallo, diesen Staphyliniden fand ich am 2.10.15 in einem Grashaufen bei Furth im Wald, Bayerischer Wald. Größe: 7,5. Ein Gabrius, vielleicht punctulatus? Danke und herzliche Grüße Ingrid
Art, Familie:
Gyrohypnus liebei  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ingrid, ich bedauere es zutiefst, aber im Moment können wir bei Deinen Staphis leider nicht fundiert weiterhelfen. Bevor ich nun anfange Rätselraten zu spielen, sage ich lieber wie's ist: Keine Ahnung. :-( LG, Christoph   Hallo Ingrid, ich glaube, du meintest den richtigen Käfer und hast nur versehentlich den falschen Gattungsnamen geschrieben (eine Art Gabrius punctulatus ist mir nicht bekannt). Ich bestätige dir also Gyrohypnus punctulatus, der hier noch unter dem alten Namen G. liebei geführt wird. An deinen sehr guten Fotos erkennt man, dass auch in der Mitte des Kopfes noch recht grobe Punktierung vorhanden ist, so dass ich hier die Unterscheidung vom sehr ähnlichen Gyrohypnus fracticornis wage. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-08-08 21:50

Userfoto
# 35843
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106 
Charly2015-10-04 13:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6021 Haibach (BN)
2015-10-03
Anfrage:
Hallo, viele dieser kleinen Kerlchen am 03.10.2015 auf Pappeltrieben. Farbe deutlich goldglänzend, kommt im Foto leider nicht so rüber, ca. 3mm. Vielen Dank und LG, Charly
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Charly, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phratora. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 15:08

Userfoto
 A
 B
# 35842
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45 
Günther2015-10-04 12:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Guten Tag, hier habe ich vermutlich eine Larve von einem Marienkäfer. Mehr weiß ich nicht. Ich/wir konnten das Insekt 4-5 Tage beobachten Ende Juli im Moor vom Steinhuder Meer. Nach einem heftigen Sturm war es weg. Gruß Günther und danke
Art, Familie:
Chilocorus sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Günther, hier geht es leider nur bis zur Gattung Chilocorus. Ich vermag die beiden Arten, C. bipustulatus und C. renipustulatus am Foto der Puppe leider nicht unterscheiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 15:11

Userfoto
# 35841
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    579 
ThorstenR2015-10-04 11:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2015-10-02
Anfrage:
02.10.2015, Garten, Rheintal, Südhessen, an Efeublüten, gut 7mm, Harmonia axyridis Hallo, zusammen, das Muster fand ich halt irgendwie erwähnenswert. Schöne Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Thorsten, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-04 13:44

Userfoto
 A
 B
# 35840
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    22 
ThorstenR2015-10-04 11:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2015-10-02
Anfrage:
02.10.2015, Garten, Rheintal, Südhessen, an Efeublüten, 6,5mm Hallo, zusammen, mein erster Harmonia quadripunctata. Danke für`s Ansehen, schöne Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Harmonia quadripunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Thorsten, bestätigt als Harmonia quadripunctata. Süd- und südl. Nordeuropa, Kleinasien. Lebt in Kiefern- und Mischwäldern. An Kiefern (Pinus) gebunden. Verfolgt Arten der Rindenlausgattung Cinara. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-04 13:46

Userfoto
# 35839
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
AaronStude2015-10-04 10:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4727 Küllstedt (TH)
2015-09-10
Anfrage:
Gefunden in einer Baustelle am Wald. 10.09.2015
Art, Familie:
Curculio sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo AaronStude, das ist Curculio glandium oder Curculio nucum. Man müsste eine Seitenansicht haben, um sicher zu sein, auch wenn ich C. glandium für wahrscheinlicher halte. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-10-04 20:32

Userfoto
# 35838
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
Ranger2015-10-04 10:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2015-10-03
Anfrage:
gefunden am 03.10.15 auf dem Biotop am Michelweg. Er ruhte auf der Wiese u war ca 1cm lang.Da es sich um ein Einzelfoto handelt, hoffe ich, das eine Zuordnung möglicch ist.
Art, Familie:
Silpha sp.  Silphidae
Antwort:
  Hallo Ranger, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Silpha. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-04 15:09

Userfoto
# 35837
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148 
Eugen2015-10-04 01:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2015-08-23
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen Laufkäfer fand ich am 23.08.15 am Licht an meiner Hauswand. Größe geschätzte 5 - 7 mm. Ist anhand des Bildes eine Artbestimmung möglich? Vielen Dank und Gruß Eugen
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Eugen, leider kann man das ohne Genital nicht genau sagen. Es handelt sich um einen Vertreter der Gattung Trechus und hier entweder um T. obtusus oder T. quadristriatus. Beides häufige Arten, die Deutschlandweit jederzeit gefunden werden können. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-10-04 07:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 35836
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   649    45 
Neatus2015-10-04 01:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 14 mm am Schwarzbachdeich. Den hatte ich auch zurückgestellt, da ich die schwarzen Pterostichus immer etwas tricky finde. Nach Vergleich der in frage kommenden Arten sollte dies doch recht sicher Pterostichus melanarius sein
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Moin Neatus, bestätigt als Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Eine Größenangabe würde uns das Leben leichter machen, da Pt. melanarius und Pt. nigrita am Foto erstmal sehr ähnlich sind, jedoch von sehr auffälligem Größenunterschied. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-10-04 07:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 35835
 4 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   648    2 
Neatus2015-10-04 01:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-09-27
Anfrage:
27.09.2015 3,1 - 3,3 mm Cryptophagus lycoperdi. Hier hatte ich mich schon mit Cryptophagus sp. abgefunden, aber der Gang durch den Schlüssel hat überraschenderweise ein Ergebnis gebracht. Die Vorderschienen haben immer einen deutlich verlängerten Zahn am Außenende. Den hat auch populi, aber der sieht ganz anders aus, das reicht dann eigentlich schon um lycoperdifestzumachen. Die Fühlerform schmeisst auch reihenweise Arten raus, ebenso wie die am Millimeterpapier gemessenen Größe und die Behaarung. Davon waren am 27.09 mindestens 10 in unserem Garten unterwegs. Seit dem habe ich die nicht wieder gefunden und davor auch noch nie gesehen.
Art, Familie:
Cryptophagus lycoperdi  Cryptophagidae
Antwort:
  Moin Neatus, den zu finden ist ein leichtes in unserer Fauna. Boviste wachsen fast überall und man kann sie um diese Jahreszeit in der Regel problemlos finden. Heb 'nen Bovist auf, schau auf die Unterseite, ob Du Löcher findest und wenn welche da sind, brich den Pilz auf und Du wirst mindestens ein Exemplare, in der Regel ein paar mehr, finden. Bestätigt als C. lycoperdi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-10-04 08:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 35834
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   647    11 
Neatus2015-10-04 00:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-10-03
Anfrage:
03.10.2015 ca. 6 mm Otiorhynchus crataegi farblich passend zum Apfelrest
Art, Familie:
Otiorhynchus crataegi  Curculionidae
Antwort:
  Moin Neatus, bestätigt als Otiorhynchus crataegi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-10-04 07:58

Userfoto
# 35833
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   646    8 
Neatus2015-10-04 00:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-10-03
Anfrage:
03.10.2015 kleiner als 2 mm. Fürs Phänogramm. Immer noch viele Berginus tamarisci in unserem Garten (heute allein rund 15 gesichtet)
Art, Familie:
Berginus tamarisci  Mycetophagidae
Antwort:
  Moin Neatus, bestätigt als Berginus tamarisci. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-10-04 08:01

Userfoto
 A
 B
# 35832
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   645 
Neatus2015-10-04 00:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-10-03
Anfrage:
03.10.2015 6 mm unser garten sieht nach Xantholinus aus, aber da ich bei Staph echt keine Ahnung habe, wohl eher Staphylinidae sp.
Art, Familie:
Xantholinini sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es für mich leider nur bis zur Tribus Xantholinini. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-05 19:53

Userfoto
# 35831
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   644    13 
Neatus2015-10-03 23:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-10-03
Anfrage:
03.10.2015 3 mm Anthicus antherinus diesmal bei uns im Garten
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-10-03 23:56

10523 10524 10525 10526 10527 10528 10529 10530 10531


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up