kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 304790
# 304807
 
2 warten ⌀ 4 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 142

10470 10471 10472 10473 10474 10475 10476 10477 10478  

Userfoto
# 38876
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115 
mmk2016-01-26 21:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Curculio nucum Haselnußbohrer-Werk?
Art, Familie:
cf. Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, ja, dieses Loch stammt höchstwahrscheinlich von Curculio nucum. Aber da wir des Täters nicht ansichtig werden, setz ich mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 23:20

Userfoto
# 38875
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114 
mmk2016-01-26 21:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Käferlarve? Ca. 1,5 cm Unter Weidentotholzrinde Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Familie Elateridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 21:29

Userfoto
 A
 B
# 38874
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    10 
mmk2016-01-26 21:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 ? Ca. 5-7 mm (siehe auch Springschwanz) Unter Weidentotholzrinde Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Scaphidema metallicum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo mmk, mit Augenzusammenkneifen würde ich da Scaphidema metallicum sehen. Andere Meinungen? LG, Christoph  Seh ich auch so. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-26 23:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 38873
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   112 
mmk2016-01-26 21:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Weichkäferlarve? In der Vegetation an einem Grabenrand Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo mmk, auch hier geht es leider nur bis zur Gattung Cantharis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 21:30

Userfoto
# 38872
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111 
mmk2016-01-26 21:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Schwimmkäfer? Ca. 6 mm In Graben/trägem Bach an der Wasseroberfläche Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Haliplus sp.  Haliplidae
Antwort:
  Hallo mmk, das wäre wieder - wie letztens bereits erwähnt ein Bild für den Papierkorb gewesen. Davon hat man doch nichts mehr. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-01-27 12:03

Userfoto
# 38871
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   110 
mmk2016-01-26 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Schwimmkäfer unten rechts? Ca.6 mm, in Graben/(trägem) Bach an der Wasseroberfläche Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
cf. Dytiscidae sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo mmk, für den Burschen rechts unten kann man eigentlich nur raten, nicht bestimmen: Wohl Familie Dytiscidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 23:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 38870
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109 
mmk2016-01-26 21:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Ampedus sanguineus? Mehrere Exemplare unter Birkenrinde (Totholz) Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Ampedus cf. quercicola  Elateridae
Antwort:
  Hallo mmk, bestätigt als Gattung Ampedus - ein sanguineus ist es jedoch nicht. Eher A. quercicola. Eine Bestimmung geht nur am Tier selbst. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-01-27 12:04

Userfoto
# 38868
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108 
mmk2016-01-26 21:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Oulema duftschmidi/melanopus? Am Erdboden unter Laub im Garten Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mmk, ja, das ist entweder Oulema melanopus oder O. duftschmidi. Unterscheidung nur am Genital. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 21:16

Userfoto
# 38867
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    8 
mmk2016-01-26 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Tachyporus indet.? Ca.5-6 mm Im Garten unterm Laub/am Erdboden Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, das sollte Tachyporus hypnorum sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 21:32

Userfoto
 A
 B
# 38866
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106 
mmk2016-01-26 20:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Weichkäferlarve? Im Laub im Garten, ca. 1-1,5 cm Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cantharis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 21:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 38865
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105 
mmk2016-01-26 20:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-26
Anfrage:
26.01.2016 Kurzflügler, ca. 1,5-2cm lang Im Garten im Laub Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Quedius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 21:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 38864
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.181    13 
Rüsselkäferin2016-01-26 20:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Bembidion dentellum? Totfund, Länge 4,5mm, gefunden am Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Danke schön!
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Bembidion dentellum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-26 20:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 38863
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.180    16 
Rüsselkäferin2016-01-26 19:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Pterostichus vernalis? Länge 7mm, gefunden am Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pterostichus vernalis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-01-26 19:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 38862
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.179    4 
Rüsselkäferin2016-01-26 19:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Könnt Ihr diesen Bembidion am Bild bestimmen? Ich kanns nicht ;-). Länge 5mm, gefunden am Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Besten Dank!
Art, Familie:
Bembidion testaceum  Carabidae
Antwort:
  Moin Rüsseltante, das sollte Bembidion testaceum sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-26 19:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 38861
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.178    11 
Rüsselkäferin2016-01-26 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Bembidion tetracolum? Länge 5mm, Gefunden am Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Vielen Dank!
Art, Familie:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, sieht für mich schon nach Bembidion tetracolum aus. Hier muss aber noch ein anderer bestätigen. Viele Grüße, Fabian   Sieht extrem danach aus und ich erlaube mir das gesetzte cf. zu entfernen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-26 19:45

Userfoto
# 38860
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   507    149 
Manfred2016-01-26 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2011-07-05
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, und noch ein Oxythyrea funesta, Größe ca. 11 mm, gefunden am 5.7.2011 auf einer Streuobstwiese im Norden von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-26 19:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 38859
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.177    5 
Rüsselkäferin2016-01-26 19:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Oxypselaphus obscurus? Länge 6mm, gefunden am Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Das war aber leider ein Totfund.
Art, Familie:
Oxypselaphus obscurus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Oxypselaphus obscurus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-26 19:26

Userfoto
# 38858
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   506    127 
Manfred2016-01-26 19:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-06-04
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Dorcus parallelipipedus, Größe ca. 27 mm, gefunden am 4.6.2014 an meiner Garagenwand in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-26 19:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 38857
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.176    7 
Rüsselkäferin2016-01-26 19:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Ein leicht zerknautschter Bembidion punctulatum? Länge 5mm, gefunden am Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Danke schön!
Art, Familie:
Bembidion punctulatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Bembidion punctulatum. Der hatte wohl ein paar Schwierigkeiten bei der Imaginalhäutung ... Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-26 19:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 38856
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.175    33 
Rüsselkäferin2016-01-26 19:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Hier würde ich Amara ovata tippen, nur der Halsschild überzeugt mich nicht so ganz. Leider hab ich die Perspektive nicht gut hingekriegt. Länge knapp unter 10mm, gefunden am Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Lieben Gruß!
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Amara ovata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-26 19:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 38855
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.174    4 
Rüsselkäferin2016-01-26 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Huhu! Mal schauen, ob ich was gelernt habe ;-). Amara lunicollis? Länge 8mm, gefunden am Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Besten Dank!
Art, Familie:
Amara lunicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, sollte passen - bestätigt als Amara lunicollis. Das habitat ist auch perfekt :) Allgemein gibt es bei uns nur wenige Amaren mit nur einem hellen Fühlerglied. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-26 19:26

Userfoto
# 38854
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    233 
FG2016-01-26 18:23
Land, Datum (Fund):
Ungarn  2008-06-14
Anfrage:
Südliches Bükk Gebirge 14.06.2008 ca 30mm
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin FG, es sind zwar keine Merkmale erkennbar, die relevant sind für die Bestimmung, aber ich wage es mal und beuge mich ganz weit aus dem Fenster mit der Behauptung, dass es sich um Cetonia aurata handelt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-26 19:43

Userfoto
# 38850
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    138 
FG2016-01-25 21:57
Land, Datum (Fund):
Ungarn   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Südliches Bück Gebirge
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo FG, ich halte das Tier für eine Agapanthia villosoviridescens. Allerdings muss ich ein cf. dazusetzen. In Ungarn kommt auch die ähnliche A. dahli vor. Vielleicht traut sich einer meiner Co-Admins, das cf. wegzunehmen. LG, Christoph  Das cf. kann weg, denn A. dahli muss irgendwo an den Fühlern erkennbar gelb sein. Diese hier sind in der Grundfarbe alle schwarz. Gruß Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-28 11:03

Userfoto
# 38849
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136    17 
gstalker2016-01-25 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4325 Nörten-Hardenberg (HN)
2012-06-08
Anfrage:
5mm 8.06.12 Obrium sp. ? MFG Alex
Art, Familie:
Obrium brunneum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo gstalker, das ist Obrium brunneum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-25 21:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 38848
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.173    3 
Rüsselkäferin2016-01-25 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2016-01-25
Anfrage:
Huhu! Was ist denn das für ein putziger kleiner Strubbel? Er lief heute auf Efeu vor dem Haus herum. Länge knapp unter 3mm. Gefunden auf 52m üNN, am 25.01.2016. Ein Männchen von Scymnus rubromaculatus? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Lindorus lophantae  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, an der langen Wartezeit hast Du sicher gemerkt, dass der schwierig ist. Er ist bei uns intern sehr kontrovers diskutiert worden, wobei Scymnus rubromaculatus und Cryptolaemus montrouzierei in die engste Wahl kamen. Schließlich haben wir um externen Rat bei Prof. Fürsch gebeten. Er hält das Tier für Cryptolaemus montrouzierei - was allerdings der internen Diskussion hier noch kein Ende gesetzt hat. Daher mach ich ihn vorerst zu Scymnini sp. Sollte sich noch weiteres ergeben, tragen wir es hier nach. LG, Christoph  Ich setze ihn mal als cf. C. mon. ein, da ich persönlich anderer Ansicht bin. Meine Argumente führen mich stets zu Scymnus. Die Behaarung ist bei Cryptolaemus nie so lang, auch nirgends als Erwähnung in den deskriptiven Monographien zu den Coccinelliden. Schenkelgruben und das Prosternum zeigen eindeutig einen Scymnus und ließen sogar die Untergattung zu. Die Beine sind bei C. mon. breit und flach. Die Behaarung auch typisch für einige Scymnus wellenartig nach hinten gerichtet. Die Färbung passt letztlich auch nicht, auch wenn ich das als schwächstes Kriterium wähle. Schau doch am Besten nochmal, ob du noch ein paar Scymnus dort findest und sammle einmal einen ähnlich gefärbten ein. Das wird schließlich die beste Klärung sein. So weit eingebürgert, dass Cryptolaemus schon überall herum läuft, ist er übrigens auch nicht. Der erste deutsche Freilandnachweis aus Bonn war direkt neben dem Gewächshaus, welches offene Belüftungen hat und in dem die Art im großen Maße gegen Schmierläuse eingesetzt wird. Ein Bild zum Vergleich der Unterseite mit C. mon. findet sich hier. Da sind jedoch leider die Merkmale weniger gut sichtbar, als bei deinem Exemplar. VG Thomas  Siehe # 38950. Bei Cryptolaemus scheint die Färbung sehr variabel zu sein, könnte also als Kriterium überhaupt nicht herangezogen werden. Zu Freilandfunden: In und um Würzburg gab es in den letzten Jahren einige, da die Tiere hier oft in privaten Gewächshäusern eingesetzt werden und im Sommer gerne mal abhauen. Wir waren immer davon ausgegangen, dass sich das Problem im Winter wieder hat. Nicht jeder Freilandfund wird publiziert ;) LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-15 21:02

10470 10471 10472 10473 10474 10475 10476 10477 10478


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up