kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 304694
# 304696
# 304697
# 304698*
# 304699*
# 304700*
# 304701*
# 304702*
# 304703*
# 304704*
# 304705*
# 304706*
# 304707*
 
13 warten ⌀ 3 h, davon
0
bearbeitet
13
unbearbeitet
10*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
1 / 134

10463 10464 10465 10466 10467 10468 10469 10470 10471  

Userfoto
# 38910
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    670 
feuerdrache2016-01-27 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6623 Ingelfingen (WT)
2016-01-27
Anfrage:
..seit 30 Jahren die erste Fledermauswinterquartierkontrolle im T-Shirt absolviert... da blieb auch ein Harmonia axyridis nicht aus. 27.01.2016, KL ca 6 mm
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:37

Userfoto
 A
 B
# 38909
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    51 
feuerdrache2016-01-27 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6623 Ingelfingen (WT)
2016-01-27
Anfrage:
...heute bei der Fledermauswinterquartierkontrolle eine Überraschung: in einem Schlosskeller ein Weibchen von Lucanus cervus (?), KL nicht gemessene ca 40 mm, 27.01.2016, Totfund, leider. Als Fledermausfutter eigentlich viel zu groß.... Beste Grüße B.
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Lucanus cervus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 38908
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.188    46 
Rüsselkäferin2016-01-27 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2015-06-26
Anfrage:
Leider noch ein Totfund. Länge 11mm, gefunden im Restfeld Ville, 106m üNN, am 26.06.2015. Ob der deutliche Blauschimmer was zu bedeuten hat, weiß ich nicht, bin außer Harpalus sp. ziemlich ratlos. Danke für Eure Hilfe!
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das sollte Harpalus rubripes sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-28 07:46

Userfoto
 A
 B
# 38907
 2 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90 
Klaus N2016-01-27 18:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2012-04-27
Anfrage:
Guten Abend, ist mit diesem Rüsselkäferbild ohne Größenangabe etwas zu machen? Bei Otiorhynchus komme ich nicht so recht weiter – 27.04.2012 – 230m – Garten in Ortsrandlage – am Licht – LG Klaus
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. veterator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Klaus, ich hab das Bild mal so weit vergrößert wie ging und für mich sieht es aus als wären die Tuberkeln (Höcker) auf dem Halsschild pupilliert. Damit sollte es Otiorhynchus veterator sein. Ich hatte den aber selbst noch nicht und lasse daher mal für eine weitere Meinung stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Das mit der Pupillierung find ich hier schwierig zu sehen. Zu O. veterator passen aber auch die etwas gerundeten, ziemlich seilich stehenden Augen. Bei O. singularis sind die ganz platt und mehr auf die Oberseite gerückt. Die recht tiefe Stirngrube passt auch besser zu O. veterator als zu singularis, auch wenn das Merkmal variabel ist. Andererseits erscheint mir der Halsschild recht schmal, der passt von der Form besser zu singularis. Die Größe hätte noch geholfen (singularis ist etwas kleiner), oder natürlich eine schöne scharfe Großaufnahme vom Halsschild mit seinen pupillierten oder nicht pupillierten Tuberkeln ...ich setz mal ein cf. Viele Grüße, Michael.
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-27 22:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 38906
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    181 
Wolfgang2016-01-27 17:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2010-06-09
Anfrage:
09.06.2010
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das sollte Phyllobius pomaceus sein, der Ubiquist schlechthin unter den Phyllobius-Arten. Überall auf Brennessel sehr häufig. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:39

Userfoto
 A
 B
# 38905
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.187    30 
Rüsselkäferin2016-01-27 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2015-04-12
Anfrage:
Harpalus tardus? Länge leider nicht notiert, aber um 1cm sollte hinkommen. Gefunden auf einem Sandweg in der Wahner Heide, 97m üNN, am 12.04.2015. Vielen Dank!
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-27 16:49

Userfoto
# 38904
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.186    1 
Rüsselkäferin2016-01-27 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-03-15
Anfrage:
Könnte das ein Phloeocharis subtilissima sein? Länge 2mm, gefunden an Totholz im Kölner Grüngürtel, 56m üNN, am 15.03.2015. Besten Dank!
Art, Familie:
Phloeocharis subtilissima  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phloeocharis subtilissima. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-01-27 20:52

Userfoto
# 38903
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   347    7 
Karin2016-01-27 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-01-27
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 27.01.2016 aus Backnang/Flussufer auch unter der Plastiktüte. Größe ca 20mm. Ocypus olens? Vielen Dank. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Ocypus nero  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Ocypus nero, sogesehen der kleine Verwandte von olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-01-27 20:54

Userfoto
 A
 B
# 38902
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.185    11 
Rüsselkäferin2016-01-27 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-03-15
Anfrage:
Rhizophagus bipustulatus, vermutlich. Länge 3,5mm, gefunden an Totholz im Kölner Grüngürtel, 56m üNN, am 15.03.2015. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Rhizophagus bipustulatus  Monotomidae
Antwort:
  Moin Langnase, bestätigt als Rhizophagus bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-27 17:53

Userfoto
# 38901
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   313 
gogo57602016-01-27 15:52
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
2015-09-15
Anfrage:
Noch einer aus unserem Garten im Vorjahr! War sicherlich 14-15mm lang und lief über die Terrasse._15.09.2015 | Ö/Sbg/Pinzgau/Saalfelden; 740m (österr./bayr. Grenzraum). Könnt Ihr ihn bestimmen? Danke im voraus und l.G. Guntram
Art, Familie:
Pterostichus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Guntram, leider ist der hier ein bisschen unterbelichtet und die Details tauchen ins Schwarz ab. Hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Pterostichus - und das schon mit 'nem komischen Gefühl. LG, Christoph   In der Aufhellung dann relativ gut zu erkennen. Gattung Pterostichus ohne Zweifel, danach geht es dann nur noch vermutlich. Pterostichus-nigrita-Gruppe, wobei anthracinus entfällt. Bleiben nigrita und rhaeticus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-28 23:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 38900
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   346    4 
Karin2016-01-27 15:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-01-27
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 27.01.2016 aus Backnang/Wiese. Größe grob geschätzt 2-3mm. Ist eine Bestimmung möglich?Vielen Dank. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Ceutorhynchus erysimi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karin, hier komme ich nicht weiter als bis zur Gattung. Ich kann nur wenige der bläulichen Ceutorhynchus mit Sicherheit am Foto ansprechen. Vielleicht meldet sich noch jemand mit einer Eingrenzung. VG Thomas  Hallo Karin, das ist der gewöhnlichste unter den blauen Ceutorhynchus, nämlich C. erysimi. Entwickelt sich an diversen Kreuzblütern, besonders gern an Hirtentäschel. Er ist auch als Winterbrüter bekannt, so dass man sich über einen Fund im Januar nicht wundern muss. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-27 22:17

Userfoto
# 38899
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   312    31 
gogo57602016-01-27 15:47
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
2015-09-16
Anfrage:
Liebe Käfer-Spezialisten! Da hab ich wieder einen Laufkäfer aus dem Vorjahr. Er war so an die 8-9mm lang._16.09.2015 | Ö/Sbg/Pinzgau/Saalfelden Nord, Forststraße; 900m (österr./bayr. Grenzraum)._Welcher ist es? Danke im voraus für die Hilfe!_L.G. Guntram
Art, Familie:
Agonum muelleri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Guntram, das ist Agonum muelleri. Westpaläarktische Art der temperaten und submeridionalen Zone. Eingeschleppt nach Nordamerika. Mesophile Art des Offenlandes. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-01-27 16:02

Userfoto
# 38898
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   345 
Karin2016-01-27 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-01-27
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 27.01.2016 aus Backnang am Flußufer unter einer Plastiktüte. Größe ca 4mm. Bembidion biguttatum? Vielen Dank.Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Bembidion cf. guttula  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, ich tendiere zu Bembidion guttula, denke aber, dass man das an diesem Foto nicht festmachen kann. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-27 16:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 38897
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.184 
Rüsselkäferin2016-01-27 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-03-15
Anfrage:
Länge 3,5mm, gefunden in einem Pilz an Totholz im Kölner Grüngürtel, 56m üNN, am 15.03.2015. Cis boleti? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Cis sp.  Cisidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier gehe ich (und praktisch alle Co-Admins) nur bis zur Gattung Cis. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:40

Userfoto
 A
 B
# 38896
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   335    42 
Karol Ox2016-01-27 15:40
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-07-10
Anfrage:
10.7.2015, Slovakia, Kosice, 250m. Size ca 7mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Karol, I think this should be Chrysolina herbacea. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 38895
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.183 
Rüsselkäferin2016-01-27 15:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2016-01-21
Anfrage:
Länge genau 2mm, gefunden an Eichentotholz (mit Baumschwämmen) im Park, 60m üNN, am 21.01.2016. Mit den neckischen Halsschildvorderecken könnte es vielleicht Cis nitidus sein, oder? Besten Dank und liebe Grüße!
Art, Familie:
Cisidae sp.  Cisidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ha, ohne meinen Anwalt sag ich hier gar nix. Und ich hab keinen! Also geht es hier nur bis zur Familie Cisidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:43

Userfoto
# 38894
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   577    58 
Kaugummi2016-01-27 13:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Wohnung, Fensterscheibe innen, 4mm, 218m, Aphidecta obliterata. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Aphidecta obliterata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-27 13:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 38893
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.182    17 
Rüsselkäferin2016-01-27 12:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-01-26
Anfrage:
Huhu! Nochmal Pterostichus vernalis, nehme ich an. Länge 7mm, gleicher Fundort wie der von gestern: Ufer der Westhovener Aue, 40m üNN, am 26.01.2016. Was hat es eigentlich mit den dicken Vorderpfötchen auf sich - ist das ein Männchen? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pterostichus vernalis. Die verdickten Vordertarsen haben bei vielen Carabiden (und Cicindelinen) die Männchen - hier ist also in der Tat ein Kerl zu sehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-27 13:48

Userfoto
 A
 B
# 38892
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   334 
Karol Ox2016-01-27 12:17
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-07-10
Anfrage:
Adalia decempunctata is correct? 10.7.2015, Slovakia, Kosice, 250m. Size ca 7-8mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
cf. Coccinella sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Karol, in this case I'm tempted to say genus Coccinella. But uncertainty remains. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 20:13

Userfoto
# 38891
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   509    57 
Manfred2016-01-27 11:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-01-27
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Aphidecta obliterata von heute, 27.1.2016. Größe ca. 5 mm, gefunden am Rand des Geländers der Brücke über die Murginsel in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Aphidecta obliterata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-01-27 11:58

Userfoto
# 38890
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   508 
Manfred2016-01-27 11:17
Land, Datum (Fund):
Italien  2013-08-31
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Tachinus sp. vermute ich und bei denen wäre ja dann nicht mehr drin; Größe ca. 7 mm, gefunden am 31.8.2013 auf 2.000 M. Höhe im Plosegebiet/Südtirol. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es auch leider nur bis zur Gattung Tachinus und nicht weiter. Die kann ich dir aber bestätigen! Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-01-27 12:00

Userfoto
# 38889
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   126 
mmk2016-01-26 23:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-25
Anfrage:
25.01.2016 Leiodes? Draußen an Schuppenwand, mm-klein Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Leiodes sp.  Leiodidae
Antwort:
  Hallo mmk, Gattung Leiodes stimmt, für weiteres keine Chance am Foto. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-26 23:15

Userfoto
# 38888
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   125    7 
mmk2016-01-26 22:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-19
Anfrage:
19.01.2016 Abends auf kurzgrasiger Wiese(Rot-Klee etc.) Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Alophus triguttatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, das sollte Graptus triguttatus sein, hier noch unter altem Namen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-26 23:14

Userfoto
# 38887
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   124 
mmk2016-01-26 22:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-25
Anfrage:
25.01.2016 Tachyporus (unten links) Am Erdboden im Laub Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachyporus. LG, Christoph - PS: Gut, dass Du gesagt hast, wo der Tachyporus sitzt. Meine erste Reaktion war: Seit wann bestimm ich hier Ohrwürmer? ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 22:32

Userfoto
# 38886
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   123    23 
mmk2016-01-26 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-25
Anfrage:
25.01.2016 Otiorhynchus raucus Außen an Schuppenwand im Garten Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Otiorhynchus raucus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, bestätigt als Otiorhynchus raucus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-26 22:29

10463 10464 10465 10466 10467 10468 10469 10470 10471


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up