kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 304201
# 304208
 
2 warten ⌀ 36 min, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
6 / 96

10443 10444 10445 10446 10447 10448 10449 10450 10451  

Userfoto
# 38927
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137 
mmk2016-01-27 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Weichkäfer-Larve? Unter offenem Holzschuppendach Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Malachiidae sp.  Malachiidae
Antwort:
  Guten Tag mmk. Das ist die Lare eines Zipfelkäfers (Malachiidae). Aber mehr kann ich dir dazu leider nicht sagen. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-01-28 19:32

Userfoto
 A
 B
# 38926
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136 
mmk2016-01-27 23:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 An Schmetterlingsköder Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:16

Userfoto
# 38925
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   135 
mmk2016-01-27 23:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Ca. 4-5 mm groß Am Erdboden unter Laub im Garten Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Leistus. Viele Grüße, Fabian  Hallo zusammen, ich glaube hier mehr an Bembidion lampros/properans. Das Foto reicht für mich nicht aus. Leistus passt von den Proportionen her nicht, auch wenn das Pronotum stark herzförmig wirkt. Die Leistus-Arten, die ähnlich gefärbt sind, kommen erst im südlichen Mittelgebirge und den Alpen vor. VG Thomas   Aus meiner sicht überdeutlich erkennbar, dass es kein Leistus ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-28 23:16

Userfoto
# 38924
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    5 
mmk2016-01-27 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Bembidion quadrimaculatum ? Am Erdboden unter Laub Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Bembidion tetragrammum  Carabidae
Antwort:
  Halsschildform und Zeichnung sprechen eher für Bembidion tetragrammum. Man sieht auf dem Foto aber nicht alle Merkmale, daher lasse ich erst mal für eine weitere Meinung stehen. Gruß Holger   Schließe mich an. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:20

Userfoto
# 38923
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    30 
mmk2016-01-27 23:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016, unbestimmter Marienkäfer am Gummistiefel (an Hauseingang) Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Harmonia quadripunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo mmk, das sollte Harmonia quadripunctata. In einer nicht alltäglichen Farbvariante. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:18

Userfoto
# 38922
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132 
mmk2016-01-27 23:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Tachyporus mal wieder, ca. 5 mm Zahlreich im Garten am Erdboden Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachyporus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 00:16

Userfoto
# 38921
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131 
mmk2016-01-27 23:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Amara? Im Garten am Erdboden/unter Laub Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Amara. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-28 21:48

Userfoto
# 38920
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130 
mmk2016-01-27 23:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 grün-metallisch, in Salweidenzweig im Garten Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Phratora, und schon das mit Bauchkneifen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-28 18:59

Userfoto
# 38918
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129    26 
mmk2016-01-27 23:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 An Apfelbaumstamm, ca. 4 mm Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo mmk, das sollte Rhyzobius chrysomeloides sein, auch wenn man den Halsschildseitenrand nur erahnen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 23:09

Userfoto
# 38917
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   128    9 
mmk2016-01-27 23:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 Kreuzläufer? Abends an Holzwand Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
Calodromius spilotus  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, na na na, nochmal genau hinschauen: Das kann kein Kreuzläufer (Panagaeus) sein. Es ist ein Calodromius spilotus. Michael hat Dir kürzlich schon einen von der Sorte bestimmt (#38723). Aber dort hattest Du ihn korrekt vorbestimmt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 23:12

Userfoto
# 38916
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   127 
mmk2016-01-27 23:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 wenige mm klein, noch ein Kurzflügler Abends an Hausmauer Fundort: Welver (Liethe)
Art, Familie:
cf. Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es leider nur bis zur Gattung Tachyporus - und das ist schon mehr geraten als bestimmt. Ein Mindestmaß an Fotoqualität brauchen wir schon. Eine unscharfe Aufnahme aus ungünstiger Perspektive und dann noch von 'nem Staphi - das ist ziemlich hartes Brot. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 23:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 38915
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    135 
Wolfgang2016-01-27 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3546 Berlin (Süd) (BR)
2015-06-20
Anfrage:
Tempelhofer Parkfriedhof 20.06.2015 Polydrusus spec. weiter Bilder liegen vor
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist auch Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-27 22:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 38914
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    134 
Wolfgang2016-01-27 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3546 Berlin (Süd) (BR)
2014-05-17
Anfrage:
Im Britzer Garten 17.05.2014 wohl Polydrusus spec. weitere Bilder liegen vor
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Polydrusus sericeus (inzwischen P. formosus). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-27 22:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 38913
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    133 
Wolfgang2016-01-27 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3546 Berlin (Süd) (BR)
2014-05-20
Anfrage:
Auf dem Tempelhofer Parkfriedhof 20.05.2014 Wohl Polydrusus spec. weiter Bilder liegen vor
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Polydrusus sericeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-27 22:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 38912
 0 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   669    41 
markusschoen762016-01-27 20:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2016-01-27
Anfrage:
27.01.2016 unter der Rinde eines umgestürzten Laubbaums im Wald. 475m üNn. 5-5,5mm. Mehrere Exemplare finster dreinblickender, wohl aufgrund der Winterruhestörung, Uleiota planata. :-)
Art, Familie:
Uleiota planata  Silvanidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Uleiota planata. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Sooo finster gucken die doch gar nicht! Ich würde mal behaupten, ich kann meine Stirn stärker in Falten legen als die ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 20:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 38911
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211 
feuerdrache2016-01-27 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6624 Mulfingen (WT)
2016-01-27
Anfrage:
...diese Larven sind mir schon seit ein paar Jahren aufgefallen, sie "schwimmen" (da hydrophop) auf der Wasseroberfläche, wenn wir diese Höhle auf Fledermäuse kontrolliert haben.... heute hatte ich mal die Idee, zwei davon zu fotografieren.... KL ca 12-15mm, 27.01.2016, Cantharis spec...????? oder ??? Beste Grüße B.
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, korrekt, allerdings geht es leider nur bis zur Gattung, eine Artbestimmung wage ich nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:37

Userfoto
# 38910
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    670 
feuerdrache2016-01-27 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6623 Ingelfingen (WT)
2016-01-27
Anfrage:
..seit 30 Jahren die erste Fledermauswinterquartierkontrolle im T-Shirt absolviert... da blieb auch ein Harmonia axyridis nicht aus. 27.01.2016, KL ca 6 mm
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:37

Userfoto
 A
 B
# 38909
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    51 
feuerdrache2016-01-27 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6623 Ingelfingen (WT)
2016-01-27
Anfrage:
...heute bei der Fledermauswinterquartierkontrolle eine Überraschung: in einem Schlosskeller ein Weibchen von Lucanus cervus (?), KL nicht gemessene ca 40 mm, 27.01.2016, Totfund, leider. Als Fledermausfutter eigentlich viel zu groß.... Beste Grüße B.
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Lucanus cervus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 38908
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.188    46 
Rüsselkäferin2016-01-27 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2015-06-26
Anfrage:
Leider noch ein Totfund. Länge 11mm, gefunden im Restfeld Ville, 106m üNN, am 26.06.2015. Ob der deutliche Blauschimmer was zu bedeuten hat, weiß ich nicht, bin außer Harpalus sp. ziemlich ratlos. Danke für Eure Hilfe!
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das sollte Harpalus rubripes sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-28 07:46

Userfoto
 A
 B
# 38907
 2 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90 
Klaus N2016-01-27 18:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2012-04-27
Anfrage:
Guten Abend, ist mit diesem Rüsselkäferbild ohne Größenangabe etwas zu machen? Bei Otiorhynchus komme ich nicht so recht weiter – 27.04.2012 – 230m – Garten in Ortsrandlage – am Licht – LG Klaus
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. veterator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Klaus, ich hab das Bild mal so weit vergrößert wie ging und für mich sieht es aus als wären die Tuberkeln (Höcker) auf dem Halsschild pupilliert. Damit sollte es Otiorhynchus veterator sein. Ich hatte den aber selbst noch nicht und lasse daher mal für eine weitere Meinung stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Das mit der Pupillierung find ich hier schwierig zu sehen. Zu O. veterator passen aber auch die etwas gerundeten, ziemlich seilich stehenden Augen. Bei O. singularis sind die ganz platt und mehr auf die Oberseite gerückt. Die recht tiefe Stirngrube passt auch besser zu O. veterator als zu singularis, auch wenn das Merkmal variabel ist. Andererseits erscheint mir der Halsschild recht schmal, der passt von der Form besser zu singularis. Die Größe hätte noch geholfen (singularis ist etwas kleiner), oder natürlich eine schöne scharfe Großaufnahme vom Halsschild mit seinen pupillierten oder nicht pupillierten Tuberkeln ...ich setz mal ein cf. Viele Grüße, Michael.
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-01-27 22:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 38906
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    181 
Wolfgang2016-01-27 17:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2010-06-09
Anfrage:
09.06.2010
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das sollte Phyllobius pomaceus sein, der Ubiquist schlechthin unter den Phyllobius-Arten. Überall auf Brennessel sehr häufig. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-01-27 19:39

Userfoto
 A
 B
# 38905
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.187    30 
Rüsselkäferin2016-01-27 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2015-04-12
Anfrage:
Harpalus tardus? Länge leider nicht notiert, aber um 1cm sollte hinkommen. Gefunden auf einem Sandweg in der Wahner Heide, 97m üNN, am 12.04.2015. Vielen Dank!
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-01-27 16:49

Userfoto
# 38904
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.186    1 
Rüsselkäferin2016-01-27 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-03-15
Anfrage:
Könnte das ein Phloeocharis subtilissima sein? Länge 2mm, gefunden an Totholz im Kölner Grüngürtel, 56m üNN, am 15.03.2015. Besten Dank!
Art, Familie:
Phloeocharis subtilissima  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Phloeocharis subtilissima. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-01-27 20:52

Userfoto
# 38903
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   347    7 
Karin2016-01-27 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2016-01-27
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute 27.01.2016 aus Backnang/Flussufer auch unter der Plastiktüte. Größe ca 20mm. Ocypus olens? Vielen Dank. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Ocypus nero  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Ocypus nero, sogesehen der kleine Verwandte von olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-01-27 20:54

Userfoto
 A
 B
# 38902
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.185    11 
Rüsselkäferin2016-01-27 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2015-03-15
Anfrage:
Rhizophagus bipustulatus, vermutlich. Länge 3,5mm, gefunden an Totholz im Kölner Grüngürtel, 56m üNN, am 15.03.2015. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Rhizophagus bipustulatus  Monotomidae
Antwort:
  Moin Langnase, bestätigt als Rhizophagus bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-01-27 17:53

10443 10444 10445 10446 10447 10448 10449 10450 10451


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up