kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

10
Warteschlange für 
# 307480
# 307483
# 307502
# 307512
# 307518
# 307534
# 307536
# 307539
# 307540*
# 307541*
 
10 warten ⌀ 10 h, davon
0
bearbeitet
10
unbearbeitet
2*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 127

10568 10569 10570 10571 10572 10573 10574 10575 10576  

Userfoto
# 39093
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    241 
sillu522016-02-03 16:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2015-07-17
Anfrage:
auf Beifuß, ca. 10 mm, 17.7.2015
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo sillu52, das ist Corymbia rubra und zwar ein Männchen. Die Weibchen sind rot. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-03 18:05

Userfoto
 A
 B
# 39092
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    168 
sillu522016-02-03 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
beides Phylloperta? sehen so verschieden aus... Juni 2014, ca. 10 - 12 mm groß
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo sillu52, das ist in der Tat beides Phyllopertha horticola. Bitte nur immer ein Tier pro Anfrage. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-03 17:53

Userfoto
 A
 B
# 39091
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    36 
sillu522016-02-03 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2009-07-05
Anfrage:
auch recht klein, , ca, 5 mm, im Garten auf Blüte, 5.7.2009, Otiorhynchus? und ganz vorsichtig ovatus?
Art, Familie:
Otiorhynchus ovatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo sillu52, bestätigt als Otiorhynchus ovatus. Er ernährt sich meist von den Nadeln von Koniferen, bevorzugt Fichten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-03 18:13

Userfoto
# 39090
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51    18 
sillu522016-02-03 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2015-06-22
Anfrage:
und noch kleinere Rüsselkäfer, etwas 3 mm, auf Stockrose, 22.6.2015
Art, Familie:
Aspidapion radiolus  Apionidae
Antwort:
  Hallo sillu52, das sind Aspidapion radiolus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-02-03 21:40

Userfoto
 A
 B
# 39089
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    30 
sillu522016-02-03 16:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2014-05-24
Anfrage:
leider nicht sehr scharf, klein, ca. 3-4 mm?, 24.5.2014
Art, Familie:
Stereonychus fraxini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo sillu52, das ist Stereonychus fraxini. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 21:23

Userfoto
 A
 B
# 39088
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    4 
sillu522016-02-03 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2013-05-24
Anfrage:
jetzt kommen die Rüsseltiere :), damit habe ich Sorgen; an Schilf, ca. 5 mm, 24.5.2013
Art, Familie:
Limnobaris t-album  Curculionidae
Antwort:
  Hallo sillu52, das ist Limnobaris t-album. Da du den löblicherweise gut von der Seite fotografiert hast, sieht man sehr gut die viel schwächere weiße Beschuppung unter dem namensgebenden weißen T, was man hierdurch gut erkennen kann. Bei der Verwechselungsart L. dolorosa ist die Unterseite auch unter dem T dicht weiß beschuppt. Er entwickelt sich an nassen Orten an Seggen und Simsen (Sumpfgräser). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-03 18:44

Userfoto
 A
 B
# 39087
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    38 
sillu522016-02-03 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2013-05-24
Anfrage:
an Brennnessel, nahe Gewässer, etwa 10 mm, 24.5.2013
Art, Familie:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo sillu52, das ist Tanymecus palliatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 21:23

Userfoto
 A
 B
# 39086
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47    45 
sillu522016-02-03 16:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1947 Hanshagen (MV)
2015-07-29
Anfrage:
Im Wald, auf Distelblüte, 29.7.2015, etwa 10 mm groß
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo sillu52, das ist Chrysanthia nigricornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-03 18:48

Userfoto
 A
 B
# 39085
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    12 
sillu522016-02-03 16:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2011-05-29
Anfrage:
auf meinem Gehöft, ca. 10 mm lang, 29.5.2011, Schilfkäfer? Wasser und Schilf ist in der Nähe vorhanden
Art, Familie:
Donacia semicuprea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo sillu52, das ist Donacia semicuprea - unter den Donacia die Art, die am ehesten mit unseren Plateumaris zu verwechseln ist. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-02-04 17:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 39084
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45 
sillu522016-02-03 16:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
auf meinem Gehöft, Mai 2009, ca- 5 mm
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo sillu52, hier geht es leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 21:24

Userfoto
 A
 B
# 39083
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    43 
sillu522016-02-03 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2010-09-05
Anfrage:
nahe Gewässer, auf Blatt, Größe ca. 8 mm, 5.09.2010, Anthocomus coccineus?
Art, Familie:
Anthocomus coccineus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo sillu52, bestätigt als Anthocomus coccineus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-03 18:03

Userfoto
# 39082
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76    147 
Jürgen Z.2016-02-03 12:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2015-06-11
Anfrage:
Oedemera nobilis, fem.? 11.6.2015, 15 h, Wegrand im Mischwald, 15 mm
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 21:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 39081
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   763    1 
Neatus2016-02-03 10:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2016-01-30
Anfrage:
30.01.2016 an der Rinde einer gefällten Weide. Mehrere Exemplare zwischen 2,8 und 3,3 mm. Alle hatten einen glänzenden Kopf und einen sehr hellgelben Halsschild. Bei zweien habe ich die Unterseite angesehen und die ist bis auf die durchscheinenden Makel hell. Die hier im Bild aufgrund der Verschmutzung schlecht zu sehende Zone des Abdomens hinter den Flügeldecken ist rot. Damit wäre dies Philorhizus sigma (leider keine Vorbestimmungen zum Vergleich drin). Gruß Holger
Art, Familie:
Philorhizus sigma  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, sieht wie Philorhizus sigma aus, nur das Abdomen ist mir seitlich etwas dunkel - habe aber noch nicht viele Tiere der Art gesehen. Wenn das Abdomen tatsächlich nicht geschwärzt ist, dann ist es P. sigma Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-02-03 11:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 39080
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   762    29 
Neatus2016-02-03 10:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2016-02-02
Anfrage:
02.02.2016 6 mm Dorytomus longimanus in der Ginsheimer Skaterbahn. Schon leicht lädiert (2 Beine verletzt). Auwald mit den Pappeln ist in der Nähe und frühe Vögel sind die ja bekanntermaßen.
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Dorytomus longimanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-03 10:49

Userfoto
# 39079
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   523    42 
Manfred2016-02-03 09:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, einer "mit Kamm", also sollte es ein Curculio nucum sein; Größe ca. 8 mm, ebenfalls gefunden am 27.5.2013 am Waldrand am Gernsbacher Angelsee. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, Vorsicht, das Schildchen ist länglich, nicht quadratisch. Somit wird mit dem Schuppenkamm ein Curculio venosus draus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 21:35

Userfoto
# 39078
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   522    105 
Manfred2016-02-03 09:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, der sitzt zwar auf einem frischen Fichtentrieb, aber die Erle steht direkt daneben. Also vermute ich einen Agelastica alni, Größe ca. 7 mm, gefunden am 27.5.2013 am Waldrand beim Gernsbacher Angelsee. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-03 21:47

Userfoto
 A
 B
# 39077
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190 
Rolf2016-02-02 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2014-05-30
Anfrage:
30.05.2014, ca. 1 cm, im Teichgebiet
Art, Familie:
Malachius sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Rolf, hier geht es leider nur bis zur Gattung Malachius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-02 22:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 39076
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   484    1 
DanielR2016-02-02 22:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2016-02-02
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, hier sage ich mal recht mutig Rhyncolus ater, auch wenn die Gattung am Foto schwer zu bestimmen ist. 4 mm, 02.02.2016 unter Kiefernborke. Halsschild fein und dicht punktiert, Flügeldeckenzwischenräume nicht scharf gekielt. Größe, gestreckter Habitus und Halsschild- sowie Rüsselform würden auch passen. LG, Daniel
Art, Familie:
Rhyncolus ater  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Daniel, hm, also da habe ich gewisse Zweifel: Ich finde den Halsschild nicht gestreckt genug und die Fld. sehe ich auch als gekielt. Ich würde hier eher einen Rhyncolus punctatulus sein. Aber warten wir mal auf weitere Meinungen. LG, Christoph  Hallo zusammen, mal abwarten, was weitere Meinungen sind. Für R. punctulatus, auch eher ein Laubholztier, halte ich ihn nicht, da insgesamt zu lang gestreckt und gerade auf Foto C sieht das Pronotum recht lang aus. Bin tatsächlich eher für ater. Bei dem sind dei Zwischenräume der Flügeldecken ja schließlich auch hoch gewölbt. VG Thomas  Hallo allerseits, da der Halsschild länger ist als breit, handelt es sich um Rhyncolus ater. Rüssellänge nicht eindeutig zu sehen, sieht aber dennoch zu lang für punctatulus aus. Der Rest passt auf beide, also entscheidet die Halsschildlänge. An Laub- und Nadelhölzern kommen beide vor. Gruß Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-02-03 10:34

Userfoto
# 39075
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189    124 
Rolf2016-02-02 22:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2014-05-30
Anfrage:
30.05.2014, > 1 cm , im Teichgebiet
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Rolf, die Perspektive ist zwar ein bisschen ungünstig, aber das sollte Cantharis nigricans sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-02 22:52

Userfoto
# 39074
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   483    27 
DanielR2016-02-02 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2016-02-02
Anfrage:
Liebes kerbtier-Team, eine Meldung eines Pogonocherus hispidus, 6 mm, 02.02.2016. Ins Haar geflogen. Ist der Winter schon vorbei?! ;-) LG, Daniel
Art, Familie:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Pogonocherus hispidus. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-02-02 22:36

Userfoto
 A
 B
# 39073
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    31 
sportsmanl2016-02-02 22:04
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Linz; Habitat: Holzstück (gekauftes Holz-Glücksschwein)
Art, Familie:
Callidium violaceum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo sportsmanl, das ist Callidium violaceum. Entwickelt sich in verschiedenen Nadelhölzern. Kann auch mal aus verarbeitetem Holz schlüpfen. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-02-02 22:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 39071
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   685 
markusschoen762016-02-02 20:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-02-02
Anfrage:
02.02.2016 unter Nadelbaumrinde (Fichte? Bild C). Mehrere Exemplare als Totfund. 625m üNn. Ca.5mm. Ips sp.?
Art, Familie:
Ips sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Markus, ich denke auch, dass der zur Gattung Ips gehört, aber weiter gehe ich hier lieber nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-02 21:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 39070
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   684 
markusschoen762016-02-02 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-02-02
Anfrage:
02.02.2016 unter Rinde. 625m üNn. Ca.4mm. Ist das eine Borkenkäferlarve? Dann gehört sie vermutlich zur eben angefragten Art mit dem gelben Haarschopf... :-)
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es für mich nur bis zur Familie Scolytidae und das ist schon nicht so super-sicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-02 21:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 39069
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   683 
markusschoen762016-02-02 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2016-02-02
Anfrage:
02.02.2016; Borkenkäfer (zahlreich) unter Rinde (Baum Bild C). 625m üNn. Ca.2,5-3mm. Könnt ihr erkennen, um was für einen Baum es sich handelt? Kommt man vielleicht zur Gattung (Scolytus?)? Interessant auf jeden Fall der imposante gelbe Haarkranz (Männchen? Bild A).
Art, Familie:
Pityokteines sp.  Scolytidae
Antwort:
  Ich würde auf einen Pityokteines möglicherweise spinidens tippen. Das ganze ist aber recht unsicher. Gruß Holger   Würde ich auch so sehen, aber eben auch nicht sicherer :-D Lg, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-02 21:56

Userfoto
# 39068
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    35 
maaddee2016-02-02 19:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5527 Mellrichstadt (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Laufen im Schlafzimmer unserer Dachgeschosswohnung herum.
Art, Familie:
Stegobium paniceum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo maaddee, das ist Stegobium paniceum. Weltweit verbreitet, hauptsächlich synanthrop, im Haushalt Vorratsschädling an Backwaren, Gewürzen, etc. LG, Irgendwo hast Du 'ne Quelle, eine alte Tüte Müsli, Hunde-/Katzentrocken- oder Vogelfutter. Die musst Du finden und ausräumen, dann ist der Spuk vorbei. Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-02-02 19:58

10568 10569 10570 10571 10572 10573 10574 10575 10576


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up