kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
# 232118
# 232121
# 232143
# 232177
# 232184
# 232243
# 232244
# 232250
# 232252
# 232253*
# 232254*
# 232255*
# 232256*
# 232257*
# 232258*
# 232259*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 6 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 231)

Seiten:  7543 7544 7545 7546 7547 7548 7549 7550 7551  

Userfoto
 A
 B
# 40274
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  665 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-13
Anfrage:
6 mm, 13.03.2016, Garten, Grashaufen. Harpalus, aber weiter komme ich nicht... Wer ist es? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Pterostichus strenuus  Carabidae
Antwort:
  Ich würde den bei Pterostichus strenuus verorten, da nur eine klare Markierung pro Halsschildhälfe und diese nach hinten eingeschwungen und eher rundlich, aber da Fabian fast immer Recht hat, lasse ich den stehen. Holger  Hallo Lennart & Holger - diesmal hat Holger Recht ... die kleinen Pterostichini liegen mir nicht so ... LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-03-24 09:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 40273
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  664 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-13
Anfrage:
6 mm, 13.03.2016, Garten, Grashaufen. Rugilus cf. rufipes oder kann das cf. wegbleiben? Oder ist es gar eine andere Art? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Rugilus rufipes  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Rugilus rufipes ohne cf. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-03-23 09:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 40272
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  663 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-13
Anfrage:
6 mm, 13.03.2016, Garten, Grashaufen. Acidota cruentata, vermute ich. Stimmt das? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Olophrum piceum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, auch hier sieht es mir nach der Gattung Olophrum aus. Viele Grüße, Michael   Auch hier denke ich, haben wir O. piceum vor uns. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 19:54

Userfoto
# 40271
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  662 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-13
Anfrage:
16 mm, 13.03.2016, Garten, Grashaufen. Cantharidae... gleiche Frage hier. Geht es bis zur Gattung? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cantharis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 20:53

Userfoto
# 40270
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  661 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-13
Anfrage:
3 mm, 13.03.2016, Garten, Grashaufen. Ich habe am selben Tag diverse Cantharidenlarven gefunden, die eine Größenspanne von 3 bis 16 mm aufwiesen. Man kann nicht zufälligerweise anhand der Kombi von Größe und Zeit auf die Gattung schließen, oder...? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Cantharidae sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier geht es leider nur bis zur Familie Cantharidae und das schon mit doofem Gefühl. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-24 18:45

Userfoto
# 40269
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  660 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-12
Anfrage:
Etwa 1 mm, 12.03.2016, Garten, Grashaufen. Ist das ein eingefahrener Cercyon? Sorry für die miese Qualität. Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Cercyon sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Lennart, ja, aber hier gehe ich auch auf keinen Fall weiter als zur Gattung Cercyon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 22:00

Userfoto
 A
 B
# 40268
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  659 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-12
Anfrage:
5 mm, 12.03.2016, Garten, Grashaufen. Irgendwas in Richtung Arpedium quadrum? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Olophrum piceum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier hier würde ich eher etwas in Richtung Olophrum vermuten. Viele Grüße, Michael   Ich halte das Tier für Olophrum piceum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 19:53

Userfoto
 A
 B
# 40267
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  658 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-11
Anfrage:
Etwa 1,5 mm, 11.03.2016, Garten, Grashaufen. Cortinicara cf. gibbosa oder kann das cf. weg? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Corticariini sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier geht es für mich leider nur bis zur Tribus Corticariini. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 19:33

Userfoto
 A
 B
# 40266
 1 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  657 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-11
Anfrage:
11.03.2016, Garten, Grashaufen. Protapion cf. trifoli? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Protapion assimile  Apionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist Protapion assimile. P. trifolii wäre nicht ganz so länglich, ziemlich klein für einen Protapion, und hätte dunklere Beinansätze. Normalerweise ist es schwierig, die restlichen Arten nach Foto zu bestimmen, aber bei Deinen Fotos sieht man sehr gut die abstehenden Haare auf der Fühlergeißel, so dass nur zwei Arten übrig bleiben, von denen P. ononidis als monophag an Hauhechel lebender Xerotherm-Art bei Dir im Garten ausgeschlossen werden kann. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-03-23 09:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 40265
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  656 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-11
Anfrage:
3 mm, 11.03.2016, Garten, Grashaufen. Hier komm ich nicht weit. Sieht ein bisschen nach Paratachys bistriatus aus, aber ich glaub nicht wirklich daran. Wer ist es? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist entweder Trechus obtusus oder Trechus quadristriatus - am Foto nicht zu trennen. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-03-23 13:06

Userfoto
 A
 B
# 40264
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  655 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-11
Anfrage:
5 mm, 11.03.2016, Garten, Grashaufen. Sitona striatellus (oder doch nur lineatus)? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist Sitona lineatus. Sitona striatellus lebt auf Ginster und hat stärker gerundete Flügeldecken. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-03-23 09:37

Userfoto
 A
 B
# 40263
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  654 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-11
Anfrage:
2 1/2 mm, Garten, Grashaufen. Ceratapion sp., schätz ich. Stimmt das? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Trichapion simile  Apionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist Betulapion simile (hier noch unter veraltetem Namen geführt). Man ahnt den typischen weißen Wimpernkranz ums Auge auf Bild B (schon reichlich abgenutzt). Ceratapion haben immer verdickte oder zum Zahn ausgezogene Fühlerinsertionsstellen am Rüssel. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-03-23 09:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 40262
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  653 
Lennart Bendixen2016-03-23 09:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-10
Anfrage:
2 mm, 10.03.2016, Garten, Grashaufen. Hier rätsele ich schon bei der Unterfamilie - Proteininae? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Proteinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Proteinus, und wer weiß, vielleicht krieg ich da noch eine auf den Deckel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 21:58

Userfoto
# 40261
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  652 
Lennart Bendixen2016-03-23 08:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-09
Anfrage:
Etwa 2 mm, 09.03.2016, Garten, Grashaufen. Megarthrus, denke ich, aber geht es noch weiter bis zur Art? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Megarthrus depressus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist Megarthrus depressus. Allenfalls kann man ihn mit M. bellevoyei verwechseln, aber der ist bei Euch im Norden nicht geemldet. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 19:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 40260
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  651 
Lennart Bendixen2016-03-23 08:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-09
Anfrage:
Etwa 2 mm, 09.03.2016, Garten, Grashaufen. Olibrus cf. affinis oder geht es noch genauer? Vielen Dank und schönen Gruß, Lennart
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Lennart, bei Gattung Olibrus würde ich gerade noch mitgehen, aber eine Artbestimmung wage ich hier nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 22:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 40259
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  650 
Lennart Bendixen2016-03-23 08:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-09
Anfrage:
2 mm, 09.03.2016, Garten, Grashaufen. Omphalapion, nehme ich an? Danke und schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Omphalapion hookerorum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, richtig, das ist Omphalapion hookerorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-03-23 09:21

Userfoto
# 40258
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  649 
Lennart Bendixen2016-03-23 08:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-06
Anfrage:
4 mm, 06.03.2016, Garten, Grashaufen. Sieht jedenfalls mal nicht nach S. clavicornis aus... aber mehr geht wahrscheinlich auch nicht, oder? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier belasse ich es lieber bei Gattung Stenus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 21:59

Userfoto
# 40257
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  648 
Lennart Bendixen2016-03-23 08:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2016-03-06
Anfrage:
6 mm, 06.03.2016, Garten, Grashaufen. Stenus cicindeloides? Vielen Dank und schöne Grüße. Lennart
Art, Familie:
Stenus cicindeloides  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, den Stenus cicindeloides kann ich sogar als Staphy-Laie mal ohne Bedenken bestätigen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-03-23 09:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 40256
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  624 
chris2016-03-22 20:19
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-03-22
Anfrage:
22.03.2016 - Harpalus sp.??? Eieieieiei! Jetzt habe ich mich aber weit "aus dem Fenster gelehnt"! Diese kleinen Läufer sind für mich nach-wie-vor ein Buch mit sieben Siegeln! Es könnte ... vielleicht ... eventuell ... ggf. ein H. distinguendus sein!?!? Aber sicher bin ich mir eigentlich nur bis Carabidae ;-) Aargau, Oberfrick (hatte sich ins Haus verflogen) auf ca. 360 m üNN ausserhalb der MTBs. Danke für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Harpalus cf. distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo chris, das dürfte in der Tat Harpalus distinguendus sein, aber wegen der Fotoqualität setze ich lieber mal ein cf. :) LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-03-22 20:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 40254
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  356 
Ruth Lydia2016-03-22 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2016-03-22
Anfrage:
22.03.2016 Offenbach, SÜW, RLP in gleicher Vebascumrosette wie der Vorgänger befand sich diese kopflose Leiche, ca 3 mm. Kann die noch bestimmt werden? LG Ruth
Art, Familie:
cf. Lochmaea suturalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ruth, das könnte ein Überrest von Lochmaea suturalis sein. Aber mit größerer Unsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-23 19:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 40253
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  355 
Ruth Lydia2016-03-22 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2016-03-22
Anfrage:
22.03.2016 Offenbach, SÜW, RLP, in einer Verbascumblattrosette saß dieser Borstiger Blattschaber - Cionus olens ca 4 mm LG Ruth
Art, Familie:
Cionus olens  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Cionus olens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-22 19:29

Userfoto
 A
 B
# 40252
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  142 
Aalbeek2016-03-22 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-03-22
Anfrage:
Am 22.03.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", im Auwald auf liegendem Totholzstamm, unter lose aufliegender Rinde, im Mulm, gefunden. Anzahl: 3. Ca. 12 mm.
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, das ist Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-03-22 18:39

Userfoto
 A
 B
# 40251
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  141 
Aalbeek2016-03-22 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-03-22
Anfrage:
Am 22.03.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", im Auwald auf liegendem Totholzstamm, unter lose aufliegender Rinde, im Mulm, gefunden. Welcher Kurzflügler ? Ca. 1 cm.
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-03-22 21:43

Userfoto
# 40250
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  140 
Aalbeek2016-03-22 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-03-22
Anfrage:
Am 22.03.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", im Auwald auf liegendem Totholzstamm, unter lose aufliegender Rinde, im Mulm, gefunden. Unter 1 m² sechs Käfer, "Phosphuga atrata".
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-03-22 18:39

Userfoto
# 40249
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  595 
Manfred2016-03-22 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-03-22
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich denke, ich liege mit Sitona hispidulus richtig. Größe ca. 4-5 mm, gefunden heute, 22.3.2016 in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, mit Sitona hispidulus liegst Du goldrichtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-03-22 19:03

Seiten:  7543 7544 7545 7546 7547 7548 7549 7550 7551


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up