kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

4
Warteschlange für 
# 303914
# 303984*
# 303985*
# 303986*
 
4 warten ⌀ 5 h, davon
0
bearbeitet
4
unbearbeitet
3*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 127

11772 11773 11774 11775 11776 11777 11778 11779 11780  

Userfoto
 A
 B
# 4090
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116    9 
Markus2013-05-28 22:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-05-18
Anfrage:
18.05. im Garten an Brennnessel. Clytus arietis? Danke für's Bestimmen!
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Markus, korrekt, es ist Clytus arietis, mit seinen zur Spitze angedunkelten Fühlern. In Mittel- und Südeuropa, bis Kaukasus und Vorderasien. Bei uns überall häufig. Larve in den trockenen Ästen verschiedener Laubbäume. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 4089
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    5 
Vera2013-05-28 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2013-05-25
Anfrage:
Mist, da war ich nicht schnell genug. ;-) Gut, dann sollten hier jetzt ALLE Fotos Rhagonycha testacea zeigen? Danke und sorry für die Konfusion! (25. Mai 2013)
Art, Familie:
Rhagonycha limbata  Cantharidae
Antwort:
  Moin Vera, ts ts ts, das haste jetze 'nen FHL und dann sowas! *tadel* Guck Dir mal die dunkel Schenkel des Tiers an: Rhagonycha limbata ist's, die R. testacea hat ganz gelbe Beine. LG, Christoph :-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 22:50

Userfoto
 A
 B
# 4088
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    8 
Markus2013-05-28 22:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-05-20
Anfrage:
20.05. am Fliegengitter. Düfte Trichodes alvearius sein. Viele Grüße!
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Markus, korrekt bestimmt als Buntkäfer Trichodes alvearius, von seiner Schwesterart T. apiarius an der dunklen Fld.-Naht leicht zu unterscheiden. Von Mitteleuropa bis Nordafrika, fehlt in Deutschland in den nördlichen Bundesländern. Larve parasitisch in Hautflüglernestern, Imagines auf Blüten. RL 3. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:06

Userfoto
# 4086
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
eumolpus2013-05-28 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7320 Böblingen (WT)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, gefunden habe ich diesen Rüssler im Schönbuch, viele Grüße und großes DAnkeschön für die Bestimmung
Art, Familie:
Phyllobius cf. pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Eumolpus, fototechnisch an der Grenze für eine seriöse Bestimmung, aber ich denke hier haben wir Phyllobius pomaceus vor uns. Ubiquitär auf Brennesseln. Europa bis Sibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:08

Userfoto
 A
 B
# 4085
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    2 
Markus2013-05-28 22:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-05-28
Anfrage:
Heute auf einem Waldweg, ca. 3.2 cm lang. Weibchen von Carabus intricatus? Danke und Grüße!
Art, Familie:
Carabus intricatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, yup, korrekt erkannt als ein Weibchen von Carabus intricatus. Europa von den Pyrenäen bis Westrussland und Ukraine, im Süden bis Nordgriechenland. Thermophiler Waldbewohner, RL 3. Immer wieder schön. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 22:45

Userfoto
# 4084
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    6 
eumolpus2013-05-28 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7320 Böblingen (WT)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, gefunden im Schönbuch zwischen Steinebronn und Schöneich, ca. 14 mm
Art, Familie:
Plateumaris consimilis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Eumolpus, bei dem Namen denke ich, hast Du den gleichnamigen auch schon gesehen. ;-) Der hier abgebildete gehört zumidnest zur gleichen Familie, Chrysomelidae. Es ist ein Schilfblattkäfer der Gattung Plateumaris und in diesem Fall P. consimilis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:02

Userfoto
# 4083
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    5 
eumolpus2013-05-28 22:36
Land, Datum (Fund):
Deutschland   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, Fundort Schönbuch bei Waldenbuch (BW), ca, 12 mm
Art, Familie:
Plateumaris consimilis  Chrysomelidae
Antwort:
  Siehe #4084. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:02

Userfoto
# 4082
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    20 
eumolpus2013-05-28 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7421 Metzingen (WT)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, Fundort: Schönbuch bei Waldenbuch (BW), ca. 10mm
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Sollte der allgegenwärtige Athous haemorrhoidalis sein. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:10

Userfoto
# 4081
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    2 
Vera2013-05-28 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2013-05-24
Anfrage:
Diesen Käfer bestimmte ich als Rhagonycha testacea. Zustimmung oder Einspruch? Danke und liebe Grüße! (24. Mai 2013, Fischteichkomplex)
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Hi Vera, da hast zwei Arten in eine Anfrage gepackt: Foto A ist Rhagonycha lignosa. In Mitteleuropa, überall häufig. Manchmal mit geschwärzter Flügeldeckenspitze. LG, Christoph - PS: Ich lösche die Fotos der zweiten Art weg, sei so gut und stell die nochmal als separate Anfrage rein.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 22:40

Userfoto
 A
 B
# 4080
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132 
Vera2013-05-28 22:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2013-05-24
Anfrage:
Bei diesem Käfer sollte die Gattung Luperus stimmen. Falls mehr geht, dann bestimmt nur mit Restunsicherheit? Danke und liebe Grüße! (24. Mai 2013, Parkgelände)
Art, Familie:
Luperus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Vera, mangels Erfahrung mit den Arten dieser Gattung komme ich hier leider auch nicht weiter. Vermutlich aber Luperus flavipes. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:19

Userfoto
# 4079
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131    7 
Vera2013-05-28 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2013-05-24
Anfrage:
Dieser Cantharide sollte Cantharis decipiens sein. Korrekt? Danke und Grüße! (24. Mai 2013, auf Acer sp., Parkgelände)
Art, Familie:
Cantharis decipiens  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Vera, yup, das ist er, Cantharis decipiens. Eurytop, silvicol. In Wäldern, auf Waldwiesen und Lichtungen sowie an trockenen Waldrändern. Auf Blüten und Gebüsch. Mittel- und südliches Nordeuropa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 4078
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130    3 
Vera2013-05-28 22:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2013-05-25
Anfrage:
Bei diesem Polydrusus bin ich mir unsicher. Wenn ich mir die Fühlerzeichnung von P. cervinus/pilosus im FHL ansehe, tendiere ich zu letzterer Art. Doch die Wahrscheinlichkeit (und wohl auch die Beschuppung der Schenkel?) spricht für P. cervinus. Und was sagt ihr dazu? Danke und liebe Grüße! (25. Mai 2013, Fischteichkomplex)
Art, Familie:
Polydrusus cervinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Vera, hier gehen wir einfach ganz frech nach Beschuppung und machen einen P. cervinus draus. Der P. pilosus mag's auch colliner bis montaner. Meine Funde stammen von 400 m üNN und höher. Allerdings wird er auch sporadisch in der Ebene gefunden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:18

Userfoto
 A
 B
# 4077
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   87    28 
Ösi-Christine2013-05-28 22:13
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-05-27
Anfrage:
Hallo! Diese Marienkäferlarven hab ich gestern am Südufer des Wörthersees in Kärnten gefunden, lassen sich die eingrenzen? Danke und lg, Christine
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christine, oh ja, das lassen sie: Es ist unser nicht mehr so ganz neuer Neubürger Harmonia axyridis. LG, Christoph - PS: Tip: Mal die Anfragen-Suchfunktion ausprobieren, hier z.B. mit Suchkriterium Familie=Coccinellidae. Da wäre er Dir 2x entgegengekommen. Dann kannst Du ihn uns hier schon mit eigenem Bestimmungsversuch präsentieren :-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 22:20

Userfoto
# 4076
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86    12 
Ösi-Christine2013-05-28 22:09
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-05-27
Anfrage:
Hallo! Leider nur dieses eine Foto, gefunden gestern am Südufer des Wörthersees. Würde mich über Cantharis nigricans freuen, da neu für mich, wenn nicht, macht auch nix! ;-) lg, Christine
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Christine, korrekt erkannt als Cantharis nigricans. In Mitteleuropa. Häufig, macht aber trotzdem Spaß, was neues zu finden :-D. Weiter so! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 22:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 4075
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   129 
Vera2013-05-28 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo zusammen! Vor wenigen Tagen fand ich meinen ersten Bembidion - leider tot. Lässt sich das Tierchen etwas eingrenzen? Danke im Voraus und liebe Grüße! (24. Mai 2013, Terrasse)
Art, Familie:
Bembidion cf. tetracolum  Carabidae
Antwort:
  Moin Vera, es sollte sich um Bembidion tetracolum handeln. Letzte Sicherheit fehlt aber auch hier. Liebe grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:24

Userfoto
# 4074
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    4 
hohrt2013-05-28 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3546 Berlin (Süd) (BR)
2013-04-12
Anfrage:
am 12.04.2013 saß dieser Käfer auf einem Küchentuch auf dem Gartentisch
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo hohrt, nach dem Gesamteindruck, den gelben Beinen und den langen, dünnen Fühlern mit der schwarzen Fühlerkeule sollte das Polydrusus sericeus sein. In Europa, eingeschleppt nach Nordamerika. In Laub- und Mischwäldern, an Waldrändern, in Bach- und Flussauen. Polyphag auf Laubbäumen und Sträuchern, oft auf Weide (Salix) und Pappel (Populus). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 22:07

Userfoto
# 4073
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    9 
cilko2013-05-28 21:16
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-05-28
Anfrage:
Hi, size 10mm, 28.5.2013, Slovakia, Ischnodes sanguinicollis?
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hi Cilko, Ischnodes sanguinicollis would be nice (= very rare), but this here is Denticollis linearis. Very common in forests at this time of the year. Europe w/o the Mediterranean region, to West Asia, planar to subalpine. Quite variable in coloration. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 21:31

Userfoto
# 4072
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29 
Bergmänndle2013-05-28 21:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2013-05-28
Anfrage:
28.5.13 Rottachspeicher Dammfuß 820m ca. 7 mm langer Blattkäfer auf Roßminze
Art, Familie:
Chrysolina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das Tierchen sieht irgendwie komisch aus. Ich habe mich extra durch den FHL-Schlüssel gekämpft, es bleiben nur zwei Möglichkeiten: C. graminis, die vom Gesamteindruck besser passt, aber nicht auf Minze sitzt, sondern an Sumpf-Ziest (Stachys palustris), Rainfarn (Tanacetum vulgare) und Ufer-Wolfstrapp (Lycopus europaeus). Und C. herbacea, die m.E. vom Habitus und Punktierung weniger passt, aber dafür eben an Minze sitzt. *Seufz* Ich lass es bei Chrysolina sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 22:35

Userfoto
# 4071
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    4 
GerKlein2013-05-28 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2013-05-28
Anfrage:
Hallo Forum 28.5.2013 am Waldrand. Ist dieser Blattkäfer Cryptocephalus bipunctatus? HG GerKlein
Art, Familie:
Cryptocephalus bipunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, korrekt erkannt als Fallkäfer Cryptocephalus bipunctatus. In der gesamten Paläarktis, von Portugal bis Korea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 21:33

Userfoto
 A
 B
# 4070
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    13 
GerKlein2013-05-28 20:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2013-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen 28.5.2013 an Blüten.Ist das Cryptocephalus aureolus? Danke und schöne Grüße GerKlein
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin GerKlein, zumindest Bild eins ist einer, im zweiten Bild denke ich eher eine Paarung von C. sericeus, kann das aber, wegen der Perspektive und weil das Männchen das Weibchen verdeckt, leider nicht sicher sagen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:12

Userfoto
# 4069
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28 
Bergmänndle2013-05-28 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2013-05-28
Anfrage:
28.5.13 Rottachspeicher Dammfuß 850 m ca. 6-7-cm langer Käfer.
Art, Familie:
Donacia sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, es sind sicher 6-7 mm gemeint, oder? ;-) Das gehört zu den Blattkäfern und dort in die Gattung Donacia (Schilfblattkäfer). Aufgrund Färbung, der angedunkelten Beine sowie der Größe könnte es Donacia simplex sein. Ganz sicher bin ich aber nicht, sollte noch eine Zweitmeinung her. lg gernot   Moin, da die Beine völlig schwarz, ohne jede Gelbfärbung sind, passt D. simplex nicht. Genaue Bestimmung am Bild oder zumindest an diesem Bild aus meiner Sicht nicht möglich. Liebe Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-28 23:15

Userfoto
# 4068
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27 
Bergmänndle2013-05-28 19:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2013-05-28
Anfrage:
28.5.13 Rottachspeicher Staustufenende ca. 4-5 mm langer Käfer am feuchten Bachrand mit Roßminzean an Grasblatt. Höhenlage 850m.
Art, Familie:
Chrysomelinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier kann ich leider nicht viel ausrichten. Bei der vorliegenden Perspektive und Unschärfe geht nix. Färbung und Rossminze könnten zu C. coerulans passen, aber dann stimmen 4-5 mm nicht (6-9 mm). Kurzum, hier lasse ich's bei Chrysomelinae sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 4067
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
MiMa2013-05-28 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-05-28
Anfrage:
Funddatum : 28.05.2013 Fundort: Ba-Wü,400m ü.N.N Streuobstwiese, Waldnähe Ampedus ....? Danke+ Viele Grüße
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo MiMa, die Bilder sind brauchbar, wenn wir jetzt noch eine Größenangabe hätten! Größer als 12 mm, dann dürfte es ein A. sanguineus sein. Kleiner als 12 mm, A. pomonae wahrscheinlich. Ansonsten ist's halt wie immer großes Rätselraten, deshalb habe ich oben Ampedus sp. geschrieben. Und DAS ist auf jeden Fall richtig. LG, Christoph - PS: Fotos bitte nicht ganz so scharf zuschneiden. Das nimmt mir die Möglichkeit, sie noch ein bisschen auf die Größe des Gesamteintrags abzustimmen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 21:53

Userfoto
 A
 B
# 4066
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
MiMa2013-05-28 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-05-27
Anfrage:
Funddatum: 27.05.2013 Fundort: Ba-Wü, Waldrand 400m ü.N.N. welcher Rüsselkäfer ? Vielen Dank+ Grüße
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, zwei Arten kommen hier meiner Meinung nach in Frage, die ich am Foto nicht ohne weiteres trennen kann: Phyllobius pyri (6-7 mm) und Phyllobius vespertinus (5-6 mm). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 21:35

Userfoto
 A
 B
# 4065
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45 
uriba2013-05-28 19:05
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-05-27
Anfrage:
Grüezi, Borkenkäfer, Dryocoetes autographus? Foto: Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 27.05.13. Danke für eine Bestätigung od. Korrektur. LG, Urs
Art, Familie:
Dryocoetes sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Urs, Dryocoetes sollte stimmen, möglicherweise D. autographus, aber bei Euch in den Alpen gibt's noch den D. hectographus, den ich am vorliegenden Bild nicht ausschließen kann. Hast Du ein superknackiges Bild des Fld.-Absturzes? Dann kann man vielleicht noch mehr draus machen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-28 23:42

11772 11773 11774 11775 11776 11777 11778 11779 11780


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up