kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

10
Warteschlange für 
# 303243
# 303246
# 303299
# 303303
# 303318
# 303319
# 303337
# 303338
# 303340
# 303346
 
10 warten ⌀ 10 h, davon
2
bearbeitet
8
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
28 / 85

11884 11885 11886 11887 11888 11889 11890 11891 11892  

Userfoto
# 458
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    1 
Klaus2012-06-12 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7020 Bietigheim-Bissingen (WT)
2012-06-07
Anfrage:
07.06.2012 Waldlichtung c.f. Oedemera femorata
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Klaus, den kannst Du getrost so stehen lassen. Beste Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 19:19

Userfoto
# 457
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    1 
Martin2012-06-12 09:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6623 Ingelfingen (WT)
2012-06-09
Anfrage:
Gefunden am 9.6. im Wald zwischen Kocher und Jagst, ca. 5 mm groß
Art, Familie:
Polydrusus undatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, ein Rüsselkäfer, Polydrusus undatus. Um diese Jahreszeit an verschiedenen Laubbäumen überall nicht selten. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 19:17

Userfoto
# 456
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    1 
Martin2012-06-12 09:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2012-06-10
Anfrage:
Diesen 3 - 4 mm großen Käfer kann ich gar nicht einordnen. Gefunden im Garten an einer Schuppenwand.
Art, Familie:
Ptilinus pectinicornis  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Martin, es handelt sich um einen Vertreter der Pochkäfer (Anobiidae), und zwar um ein Weibchen von Ptilinus pectinicornis. Geht an harte Laubhölzer (z.B. Buche). Die Verwechslungsart ist P. fuscus, die an weiche Laubhölzer (Pappel etc.) geht. Leicht zu unterscheiden bei den Männchen (Fühlerglieder-Länge), schwieriger bei den Weibchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 19:14

Userfoto
 A
 B
# 455
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    2 
Christoph2012-06-12 00:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8013 Freiburg im Breisgau-Südost (BA)
2004-06-16
Anfrage:
Ein letzter Käfer vom 16.6.2004 aus dem Kappler Tal bei Freiburg. Ich denke auch hier an Stenurella melanura. Freundliche Grüsse ans Kerbtier-Team und schonmal herzlichen Dank für die BH! Christoph
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, bei dem liegst Du knapp daneben. Stenurella melanura ist noch graziler und hat keine aufgehellten Vorderschienen (gut sichtbar in Foto B). Daher handelt es sich hier um Pseudovadonia livida. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 01:01

Userfoto
 A
 B
# 454
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    7 
Christoph2012-06-12 00:04
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2004-06-16
Anfrage:
Ich vermute hier einmal stark Anoplotrupes stercorosus. Fundort: Kappler Tal bei Freiburg auf einem Waldweg. Aufnahme vom 16.06.2004.
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Chris, mit Deiner Vermutung liegst Du richtig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 00:57

Userfoto
# 453
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51 
Christoph2012-06-12 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8013 Freiburg im Breisgau-Südost (BA)
2004-06-16
Anfrage:
Ein Schnellkäfer aus dem Kappler Tal bei Freiburg - in ein Ampferblatt "gewickelt" auch eine ältere Aufnahme. (16.06.2004)
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo, da ist der Käfer leider zu wenig ausgeleuchtet, so dass mir hierzu nicht mal 'ne Gattung einfällt. tut mir leid. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-12 09:14

Userfoto
 A
 B
# 452
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50 
Christoph2012-06-12 00:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8013 Freiburg im Breisgau-Südost (BA)
2004-06-16
Anfrage:
Diesen Bockkäfer habe ich auf Brommbeerblüten im Kappler Tal bei Freiburg gefunden. Meine Vermutung: Stenurella melanura liege ich da richtig? (16.06.2004)
Art, Familie:
Stenurella cf. melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, hier ist Stenurella melanura die wahrscheinlichste Möglichkeit. En Männchen. Allerdings gibt's bei Euch in Südbaden auch öfter mal Stenurella bifasciata, und da sind die Männchen recht ähnlich. Kann ich so am Foto nicht 100% trennen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 01:05

Userfoto
# 451
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    1 
Christoph2012-06-11 23:56
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2005-04-30
Anfrage:
Ist das hier der ganz gewöhnliche Maikäfer den ich da fotografiert habe? Oder eher Melolontha hippocastani? Irgendwie erscheint er mir zu hell und zu behaart. Fotografiert am 30.04.2005 im Auwald von Wyhl (nördlich von Freiburg)an einer Eiche.
Art, Familie:
Melolontha hippocastani  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, Melolontha hippocastani, ein Weibchen, ist richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-12 09:13

Userfoto
# 450
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    1 
Christoph2012-06-11 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2005-06-25
Anfrage:
Hallo zusammen, ich denke mit Psyllobora vigintiduopunctata kann man hier nicht viel falsch machen, oder? Fundort: Schmitzinger Tal bei Waldshut am Waldrand. (25.06.2005)
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, da kann man nichts falsch machen: Psyllobora vigintiduopunctata ist korrekt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 00:55

Userfoto
# 449
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    5 
CH-Käferfan2012-06-11 21:48
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-06-10
Anfrage:
1460 m ü m, Simplon Dorf, 10.6.2012
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, das ist der um diese Jahreszeit überall häufige Junikäfer, Phyllopertha horticola. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 00:54

Userfoto
# 448
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
CH-Käferfan2012-06-11 21:39
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-06-09
Anfrage:
2000 m ü M, Simplonpass
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo, es handelt sich um ein Weibchen von Meloe violaceus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-12 09:12

Userfoto
 A
 B
# 447
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    2 
Markus2012-06-11 20:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2012-06-09
Anfrage:
Lief eilig an der Hauswand umher. Vielleicht ein Weibchen von Oedemera nobilis?
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo, das kannst Du getrost so stehen lassen. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 21:22

Userfoto
 A
 B
# 446
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    1 
Markus2012-06-11 20:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2012-06-09
Anfrage:
Kam ebenfalls abends an's Licht. Ich vermute Spondylis buprestoides.
Art, Familie:
Spondylis buprestoides  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, Du vermutest absolut richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 21:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 445
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    1 
Markus2012-06-11 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2012-06-09
Anfrage:
Kam abends an's Licht auf die Terrasse geflogen. Ich nehme mal an, dass es sich um das Männchen von Lampyris noctiluca handelt, von dem ich im letzten Jahr nur die Weibchen beobachten konnte. Im Gegensatz zu den Weibchen scheinen die Männchen aber nicht zu leuchten, auch im Gegensatz zu den Männchen von Lamprohiza splendidula, die auch gerade wieder fliegen (leider nur wenige bisher).
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo, auch hier mal wieder 100 Punkte. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 21:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 443
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
Eugen2012-06-11 18:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2012-05-09
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen Staphy fand ich am 09.05.12 im Komposthaufen in meinem Garten. Der Komposthaufen (verotteter Rasenschnitt) war eher feucht. Größe geschätzte 5 - 6 mm. Vielen Dank Eugen
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Eugen, hier muß ich leider passen. Die Staphylinidae sind in einigen Bereichen, und dazu gehört die Unterfamilie Aleocharinae, nach Foto völlig unbestimmbar. Es gibt sicherlich Spezialisten, die hier zumindest noch die Gattung nennen könnten, manchmal - mit viel Erfahrung - die Art. Aber einen solchen haben wir leider bislang nicht für's Bestimmungsteam rekrutieren können ;-). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-11 20:07

Userfoto
# 442
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
uriba2012-06-11 18:01
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-06-11
Anfrage:
Schweiz, Wattwil, Kanton St. Gallen, 750m NN, 11.06.12, Garten auf Rainfarn. Cantharidae, Podabrus alpinus? Neu für mich. Danke für eine Bestätigung oder Korrektur. Beste Grüsse Urs
Art, Familie:
Podabrus alpinus  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Urs, korrekt, das ist Podabrus alpinus. Meist im Gebirge, in der Ebene verstreut und selten. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-11 19:44

Userfoto
# 441
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    1 
Frank2012-06-11 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-06-07
Anfrage:
Hallo, diesen Weichkäfer habe ich vor einigen Tagen in einer Brennnesselflur gefunden. Cantharis dürfte es ja wohl sein, aber welcher? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo, Cantharis ist absolut richtig. In dem Fall Cantharis pellucida. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 18:00

Userfoto
# 440
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
Frank2012-06-11 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-06-07
Anfrage:
Hallo, diesen etwa 10-11 mm langen Käfer habe ich vor einigen Tagen bei uns im Garten in einer Wildrosen-Blüte gefunden. Handelt es sich um Oedermera virescens? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo, leider ist eine genaue Artzuordnung so nicht sicher möglich. Es gibt hier einen Komplex (der Oedemera-lurida-Komplex) bestehend aus drei Arten (Oedemera lurida, O. virescens und O. monticola). Die drei Arten lassen sich bedingt durch die Größe abgrenzen und die Höhe über dem Meer. O. monticola erscheint nur ab Höhenlagen um etwa 500 m aufwärts. Allerdings kann hier auch O. virescens noch auftauchen, je nach dem, wo die Aufnahme entstand. 10-11 mm würden für O. virescens sprechen, wenn diese sicher und nicht geschätzt sind, da es auch eine Überschneidungszone zwischen O. virescens und O. lurida gibt. Hätte das Tier verdickte Hinterschenkel, würde O. lurida entfallen, da die Männchen dort keine oder nur ausgesprochen gering verdickte Hinterschenkel haben. So kann ich O. virescens nur mit einem cf. versehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 17:59

Userfoto
 A
 B
# 439
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
Klaus2012-06-11 16:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7020 Bietigheim-Bissingen (WT)
2012-06-07
Anfrage:
07.06.2012 Waldlichtung Curculio venenosum c.f. pellitias
Art, Familie:
Curculio sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, der richtige Name der beiden Arten lautet Curculio venosus und C. pellitus. Leider kommen nach diesem Bild auch noch Curculio glandium und C. nucum in Frage. Man würde eine Aufnahme von oben benöten (Form des Schildchens) und eine Aufnahme von der Seite (Haarkamm am Absturz der Flügeldecken oder nicht). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 17:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 438
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
Eugen2012-06-11 16:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2012-06-03
Anfrage:
Hallo zusammen, mehrere dieser kleinen Käferchen, geschätzte Größe ca. 2 - 3 mm, fand ich am 03.06.12 an abgestorbenen/verfaulten Strauchbohnen im Garten. Ich vermute mal Familie Hydrophilidae. Aufnahmen erfolgten allerdings auf einem Hartriegelblatt :-) Vielen Dank
Art, Familie:
Cercyon sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo, der gehört zu den Hydrophilidae. Es handelt sich um die Gattung Cercyon. Leider bin ich nicht in der Lage die Art anzusprechen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 20:19

Userfoto
 A
 B
# 437
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    4 
Klaus2012-06-11 15:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7020 Bietigheim-Bissingen (WT)
2012-06-09
Anfrage:
09.06.2012 auf Waldlichtung Wie steht es mit der Art-Definition ? wenn jeder mit jedem ? Copula natürlich oder pervers ? ??? 3a4s
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo, es handelt sich um ein Pärchen des Neubürgers (etwa seit 2002 bei uns) Harmonia axyridis. Die Art ist ausgesprochen farbvariabel, so dass die Paarung durchaus nach "Versehen" aussehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 17:52

Userfoto
# 436
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    2 
Frank2012-06-11 10:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-06-07
Anfrage:
Hallo, vor einigen Tagen habe ich im Garten diesen Bockkäfer fotografiert. Handelt es sich um Leptura aethiops oder Stenurella nigra oder eine ganz andere Art? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, der Größenvergleich bringt einen hier zu Stenurella nigra. Eine Seitenaufnahme würde letzte Sicherheit geben, aber auf die 0,0001% kann man verzichten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-11 17:51

Userfoto
# 435
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28 
Frank2012-06-10 21:23
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, im Juli in Kärnten auf einer Bergwiese in etwa 1000 m Höhe habe ich diesen Rosenkäfer fotografiert. Handelt es sich um Cetonia aurata? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Protaetia sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, der Färbung nach ist das ein Vertreter der Gattung Protaetia. Leider kann man die Knie nicht erkennen, so dass die Wahl bleibt zwischen dem häufigen Protaetia (cuprea) metallica und dem sehr viel selteneren Protaetia fieberi. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-10 23:01

Userfoto
# 434
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27 
Frank2012-06-10 21:16
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, ebenfalls im Juli in Kärnten auf etwa 1000 m Höhe gefunden....Blattkäfer, aber welcher? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Frank, wie bei Anfrage #433: Oreina sp. Mehr ist am Foto nicht drin. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-10 21:52

Userfoto
 A
 B
# 433
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26 
Frank2012-06-10 21:11
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, im Juli letzten Jahres habe ich in einer Bergschlucht in Kärnten auf etwa 1.000 m Höhe diesen Blattkäfer fotografiert. Lässt sich die Gattung oder eventuell sogar die Art am Foto erkennen? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Frank, die Gattung geht: Oreina. Allesamt Gebirgstiere und recht artenreich. Mehr als die Gattung wäre am Bild geraten. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-10 21:51

11884 11885 11886 11887 11888 11889 11890 11891 11892


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up