kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 294448
# 294461
# 294655
# 294698
# 294740
# 294883
# 294910
# 294947*
# 294948*
# 294949*
# 294950*
# 294951*
# 294952*
# 294953*
# 294954*
# 294955*
# 294956*
 
17 warten ⌀ 16 h
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfragen
0 beantwortet (224 gestern)

9685 9686 9687 9688 9689 9690 9691 9692 9693  

Userfoto
 A
 B
 C
# 48900
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    242 
Chris572016-06-11 12:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-06-11
Anfrage:
11.06.2016, Lauerholz Lübeck, krabbelt gemächlich auf Ahornblatt herum, und als er sich bei Berührung fallen läßt stellt er sich erstmal tot....
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris57, das ist Phyllobius calcaratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-06-11 13:15

Userfoto
# 48899
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36 
peter aus Kahl2016-06-11 11:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5919 Seligenstadt (HS)
2016-06-07
Anfrage:
7.6.2016, Kahl, Mainufer, 110m. Ca. 25mm Cetonia aurata vermutlich. Gruß Peter
Art, Familie:
cf. Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist wahrscheinlich Cetonia aurata, aber aus dieser Perspektive und ohne Blick auf den Mesosternalfortsatz setz ich ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 12:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 48898
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.180    2 
markusschoen762016-06-11 10:50
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-06-10
Anfrage:
10.06.2016; Norditalien, Friaul, Adriaküste. Totfund: Gestern habe ich auf einem Wellenbrecher am Strand einen kleinen Haufen Überreste von Calosoma sycophanta gefunden. Wohl mindestens 3 Exemplare. Anscheinend nutzt diese Stelle ein Vogel zum Verzehrt der Tierchen. Hab natürlich die Augen seitdem erst recht offen, da ich schon gerne ein lebendes Exemplar finden würde, da der ja in meiner südbayerischen Heimat nicht (mehr) vorkommt. :-)
Art, Familie:
Calosoma sycophanta  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Calosoma sycophanta - anhand der Anzahl der Beine (die man sieht) müssen es sogar mindestens 4 Exemplare gewesen sein. Ich selber habe auch noch nie ein lebendes Exemplar gefunden - in Südeuropa liegen aber gerade Ende Juli öfter tote Tiere am Waldboden rum. Aus deiner "südbayerischen Heimat" gibt es übrigends auch keine historischen Funde, also wohl eher "nicht vorkommt" :) Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-06-11 11:36

Userfoto
# 48897
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   281    13 
Udo2016-06-11 10:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-06-09
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam,09-06.2016,9,5mm,Rhagonycha fulva auf der Terrasse,Danke, LG Udo
Art, Familie:
Osphya bipunctata  Melandryidae
Antwort:
  Hallo Udo, der hat Dich ein bisschen gefoppt, er gehört nicht zu den Canthariden sondern zu den Melandryidae: Es ist Osphya bipuncta. Findet man zur Zeit an vielen Orten auf blühenden Sträuchern, z.B. Weißdorn. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:47

Userfoto
# 48896
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   280    811 
Udo2016-06-11 10:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-06-08
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam,08.06.2016,8,5mm Larve von Harmonia axyridis, allerdings habe ich bisher noch keine mit den hellen Beinen gesehen, LG Udo
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:45

Userfoto
# 48895
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    19 
peter aus Kahl2016-06-11 10:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5919 Seligenstadt (HS)
2016-06-07
Anfrage:
7.6.2016, Kahl, Mainufer, 110m. Ein Winzling von ca 2-3mm auf einem Schilfblatt. Ein Mitglied von Anthicidae? Gruß Peter
Art, Familie:
Notoxus monoceros  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Peter, ja und es ist Notoxus monoceros. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:38

Userfoto
# 48894
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   832    4 
Kalli2016-06-11 10:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-06-09
Anfrage:
Zum Schluss noch was Nettes: das müsste Chlaenius vestitus sein, der wird ja nicht so oft gefunden. Passenderweise am Rand eines Bächleins ins Rheintal unter einem Stein (9.6.16, 11 mm). Liebe Grüße
Art, Familie:
Chlaenius vestitus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Chlaenius vestitus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:38

Userfoto
# 48893
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   831 
Kalli2016-06-11 10:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-06-09
Anfrage:
9.6.16, 7 mm, unter einem Stein auf Wiese am Rand des Rheintals. Leider habe ich kein Bild, auf dem man die Schenkel gut sieht. Harpalus, und vielleicht wieder H. anxius/subcyclindricus? Eher breit gebaut, spricht das für H. anxius??? Herzlichen Dank und LG!
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich ohne Belegtier leider nicht weiter als bis Harpalus sp.. Eine der beiden von dir erwähnten Arten wird es sein, jedoch sind beide relativ variabel und schwierig zu unterscheiden (am besten durch das Genital). Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-06-11 11:48

Userfoto
# 48892
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15 
robbe2016-06-11 10:28
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
on light
Art, Familie:
Lyctus sp.  Lyctidae
Antwort:
  Hi Robbe, in this case we can just determine the genus Lyctus. Best regards, Christoph - PS: May I ask you to provide more information with your inquiries? Date of discovery, size (estimated or measured), type of habitat, etc. as mentioned on the submission page. Thanks.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:31

Userfoto
 A
 B
# 48891
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.330    16 
Bergmänndle2016-06-11 10:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2016-06-10
Anfrage:
10.06.2016 Höllwies ca. 810m an Veronica beccabunga Phaedon cochleariae ca. 4,5mm
Art, Familie:
Phaedon armoraciae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Phaedon armoraciae. Eine sehr lobenswerte Fotodokumentation. Ohne das Foto von der Unterseite, hätte ich den vermutlich nur als Phaedon cf. armoraciae bestätigen können (Indizien: Fundpflanze, 5 große Fühlerkeulenglieder, während P.c. meist nur 4 hat und nicht eindeutig rot an den Spitzen der ersten beiden Fühlerglieder, wie P.c. meistens). Mit der Unterseite, sieht man aber das rot gerandete Analsternit und das macht die Bestimmung P.a. eindeutig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-06-11 13:13

Userfoto
 A
 B
# 48890
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.295 
Appius2016-06-11 10:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-10
Anfrage:
Weinberge oberhalb Oestrich, nördlich Kloster Gottesthal, ca. 190 m NN, 10.06.2016. Auf Wirtschaftsweg, Größe ca. 10 mm; Harpalus rufipalpis?
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, bei dem komme ich nicht worklich weiter. Auf jeden Fall ein Harpalus - aber für H. rufipalpis scheint der halsschild hinten nicht ausgeschweifft genug (bzw. ist er es überhaupt?). Geht man durch den FHL Schlüssel kommt man zu H. fuscicornis oder H. fuscipalpis - beides sehr seltene Arten der xerotheremen Trockengebiete und in der BRD praktisch nicht nachgeweisen (wobei ein Vorkommen nicht ausgeschlossen ist, da es einzelne bekannte Populationen gibt) - also alles in allem für mich ohne Belegtier nichts zu machen. Wäre sicher sehr interessant, den mal unter dem Bino zu haben. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-06-11 11:44

Userfoto
# 48889
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   830    30 
Kalli2016-06-11 10:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-06-09
Anfrage:
9.6.16, 4 mm, auf einer Weide am Rand des Rheintals, sollte Plagiodera versicolora sein. Danke und viele Grüße
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Plagiodera versicolora. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:26

Userfoto
# 48888
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.294 
Appius2016-06-11 10:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-10
Anfrage:
Weinberge oberhalb Oestrich, nördlich Kloster Gottesthal, Totfund auf Wirtschaftsweg, ca. 190 m NN, 10.06.2016. Größe ca. 1 cm.
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es leider nur noch bis zur Gattung Harpalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:27

Userfoto
 A
 B
# 48887
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   829    3 
Kalli2016-06-11 10:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-06-09
Anfrage:
9.6.16, im Odenwald auf Wiese am Waldrand, evtl. auf Grasnelke, 2.8 mm. Brachypterolus sp? Und mehr geht bei diesen Fotos wohl nicht. Danke und liebe Grüße
Art, Familie:
Brachypterolus pulicarius  Kateretidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das sollte Brachypterolus pulicarius sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 12:40

Userfoto
# 48886
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   370    74 
Passarelli2016-06-11 10:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7624 Schelklingen (WT)
2016-06-09
Anfrage:
09.06.2016, Hausen ob Allmendingen, Buschreihen mit Krautschicht, auf Wiesenkerbel, 545m üNN, ca. 12mm; Strangalia aethiops?
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, das ist Stenurella nigra, man sieht gerade noch die Spitze des roten Abdomens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:27

Userfoto
 A
 B
# 48885
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.293 
Appius2016-06-11 10:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-10
Anfrage:
Weinberge oberhalb Oestrich, nördlich Kloster Gottesthal, ca. 190 m NN, 10.06.2016. Auf Weg, Größe 5 mm; könnte das Bembidion tetracolum sein.
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, eine der gelb gefleckten Bembidion-Arten, die ich an Fotos lieber nicht zur Art bestimme. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 12:41

Userfoto
# 48884
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   369    41 
Passarelli2016-06-11 10:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7624 Schelklingen (WT)
2016-06-09
Anfrage:
09.06.2016, Hausen ob Allmendingen, Buschreihen mit Kruatschicht, auf Wiesenkerbel, 556m üNN, ca. 25mm; Stenocorus meridianus?
Art, Familie:
Stenocorus meridianus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Stenocorus meridianus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:16

Userfoto
 A
 B
# 48883
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.292    32 
Appius2016-06-11 10:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-10
Anfrage:
Wald oberhalb Oestricher Weinberge, nördlich Kühns Mühle, ca. 290 m NN, 10.06.2016. Größe ca. 4 mm. Bei Eiablage an Schnittfläche von Eichenstamm; Ptilinus pectinicornis, nehme ich an.
Art, Familie:
Ptilinus pectinicornis  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Appius, Ptilinus pectinicornis sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:16

Userfoto
# 48882
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   368    114 
Passarelli2016-06-11 10:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7624 Schelklingen (WT)
2016-06-09
Anfrage:
09.06.2016, Hausen ob Allmendingen, Buschreihen mit Krautschicht, auf Wiesenkerbel, 546m üNN, ca. 14mm; Pyrochroa serraticornis?
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Pyrochroa serraticornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:12

Userfoto
 A
 B
# 48881
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   828 
Kalli2016-06-11 10:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2016-06-09
Anfrage:
9.6.16, 2.5 mm, im Odenwald an Waldrand. Phyllotreta sp. und mehr geht nicht, oder kann man evtl. Ph. nigripes festmachen (Fühlerglieder, Punktierung)? Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, puh, hier geht es für mich leider auch nur bis zur Gattung Phyllotreta. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:17

Userfoto
# 48880
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.291    31 
Appius2016-06-11 10:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-10
Anfrage:
Felder oberhalb Oestricher Weinberge, nördlich Kühns Mühle, ca. 250 m NN, 10.06.2016. An Spargel: Crioceris asparagi
Art, Familie:
Crioceris asparagi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Crioceris asparagi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:11

Userfoto
# 48879
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   367    30 
Passarelli2016-06-11 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7624 Schelklingen (WT)
2016-06-09
Anfrage:
09.06.2016, Hausen ob Allmendingen, Buschreihen mit Krautschicht, 545m üNN, ca. 15mm; Phytoecia nigripes?
Art, Familie:
Phytoecia nigripes  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Phytoecia nigripes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:11

Userfoto
# 48878
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.290    308 
Appius2016-06-11 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-10
Anfrage:
Wald oberhalb Oestricher Weinberge, nördlich Kühns Mühle, ca. 230 m NN, 10.06.2016. Natürlich allgegenwärtig, besonders da, wo's stinkt: Anoplotrupes stercorosus
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:12

Userfoto
 A
 B
# 48877
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.289 
Appius2016-06-11 10:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5914 Eltville am Rhein (HS)
2016-06-10
Anfrage:
Wald oberhalb Oestricher Weinberge, nördlich Kühns Mühle, ca. 230 m NN, 10.06.2016. Laubwald, unter Stein, nahe Bach. Größe 4,0 mm. Asaphidion flavipes?
Art, Familie:
Asaphidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, Gattung Asaphidion ist korrekt. Ein Vetreter der flavipes-Gruppe, die sicher meist nur am Aedoeagus des Männchens unterschieden werden können. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:16

Userfoto
# 48876
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   366    202 
Passarelli2016-06-11 10:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7624 Schelklingen (WT)
2016-06-09
Anfrage:
09.06.2016, Hausen ob Allmendingen, Buschreihen mit Krautschicht, auf Holunderstrauch, 548m üNN, ca. 12mm; Phyllopertha horticola ?
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-06-11 10:12

9685 9686 9687 9688 9689 9690 9691 9692 9693


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up