kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2022 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

5
 
# 314320
# 314323
# 314340
# 314347
# 314367*
 
5 warten seit ⌀ 21 h, davon
1
bearbeitet
4
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 34

12141 12142 12143 12144 12145 12146 12147 12148 12149  Legende

Userfoto
# 5153
Direktlink zu Anfrage #5153
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Holzi2013-06-18 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5427 Helmershausen (TH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Im Garten Gutsstraße 15 in 97650 Weimarschmieden
Art, Familie:
Agriotes cf. ustulatus  Elateridae
Antwort:
  Moin Holzi, ich vermute Agriotes ustulatus. Wenn ich falsch liege, wird mich einer der anderen hoffentlich korrigieren. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 23:14

Userfoto
# 5152
Direktlink zu Anfrage #5152
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
GreatSkua2013-06-18 15:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4531 Heringen (TH)
2013-06-17
Anfrage:
Die Käferchen tummelten sich in der Blüte einer Hundsrose (ca. 4 mm groß). Ich habe sie in meinem Bestimmungsbuch nicht gefunden. Danke für die Hilfe!
Art, Familie:
Luperus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin GreatSkua, so leider nicht näher bestimmbar, weil es mehr als nur eine so aussehende Art gibt. Es sind Weibchen aus der Blattkäfergattung Luperus. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 18:00

Userfoto
 A
 B
# 5151
Direktlink zu Anfrage #5151
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    9 
Ingrid2013-06-18 14:22
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-06-07
Anfrage:
Hallo, diesen Schilfkäfer fand ich am 7.6.13 bei Hermagor, Kärnten, Österreich. Ich klopfte ihn mit mehreren anderen Exemplaren von Sauergräsern an einer feuchten Stelle eines Waldwegs. Ich würde hier an Plateumaris consimilis denken. Könnte das passen? Danke und herzliche Grüße Ingrid
Art, Familie:
Plateumaris consimilis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Ingrid, ich stimme Dir uneingeschränkt zu. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 17:55

Userfoto
 A
 B
# 5150
Direktlink zu Anfrage #5150
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    1 
Abalone2013-06-18 12:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-06-16
Anfrage:
16.06.2013 - Bodenthal / Nähe Assmannshausen (Rheingau) (s. #5090) - Größe ca. 8-9mm - Sphenophorus striatopunctatus?
Art, Familie:
Sphenophorus striatopunctatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Abalone, ja, paßt. Im Volksmund auch als Lieschgrasrüssler bezeichnet. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 17:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 5149
Direktlink zu Anfrage #5149
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   151    5 
Vera2013-06-18 12:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2013-06-16
Anfrage:
Einen lieben Gruß an das Bestimmungsteam! Von diesen 4 mm großen Gesellen fand ich vor kurzem mehrere auf Disteln (Cirsium? Carduus? Keine Ahnung). Aufgrund der Halsschildform, der stärkeren Punktierung von Halsschild und Flügeldecken und nicht zuletzt aufgrund des gestreckteren Habitus' würde ich sie als Sphaeroderma testaceum bestimmen. Stimmt ihr mir da zu oder ist das doch zu unsicher? Vielen Dank und liebe Grüße! (16. Juni 2013, Splitterfläche in Algesdorf, auf Distel)
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Vera, das ist die Halticine Sphaeroderma testaceum, leicht zu verwechseln mit S. rubidum, die aber etwas runder im Habitus und deutlich intensiver in der Färbung ist. Außerdem sitzt S. rubidum an Flockenblume, S. testaceum dagegen auf Disteln. ;-) Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 22:56

Userfoto
# 5148
Direktlink zu Anfrage #5148
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    24 
Hubert2013-06-18 12:13
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2013-06-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Und noch eine Elateridae; ich denke identisch mit die vorherige. Grösse: 11mm; Fundort: Gulpen (Niederlande)(16-6-2013) auf Haselnuss Sträucher am Rande eines Laubwaldes. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert. Zudem möchte ich sagen, das ich es eine tolle Sache finde was Ihr da macht; Hut ab!
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Moin Hubert, dass ist Athous haemorrhoidalis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 17:59

Userfoto
# 5147
Direktlink zu Anfrage #5147
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37 
Hubert2013-06-18 11:58
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2013-06-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Noch eine Elateridae; welche könnte das sein? Grösse: 11,5mm; Fundort: Gulpen (Niederlande)(16-6-2013) am Rande eines Laubwaldes auf Haselnuss Sträucher. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Athous cf. haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Moin Hubert, leider ist das Bild unterbelichtet und die Vergrößerung sehr pixelig. Ich kann nur vermuten, dass es sich auch hier um Athous haemorrhoidalis handelt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 22:39

Userfoto
# 5146
Direktlink zu Anfrage #5146
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36 
Hubert2013-06-18 11:51
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2013-06-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Welche Elateridae könnte das sein? Grösse: 9mm; Fundort Gulpen (Niederlande)(16-6-2013) am Rande eines Laubwaldes auf Haselnuss Sträucher. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Athous sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Hubert, auch hier zu dunkel, zu pixelig. Vermutlich Athous haemorrhoidalis, aber ohne jede Sicherheit. Viele Grüße, klaas   Mit den rötlich aufgehellten Halsschildvorder- und hinterecken und der (schlecht erkennbaren) Fld.-zeichnung tendiere ich zu A. vittatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-19 20:55

Userfoto
# 5145
Direktlink zu Anfrage #5145
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    3 
Hubert2013-06-18 11:42
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2013-06-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Wo kann ich dieser Käfer einordnen? Grösse: 3,5mm; Fundort: Gulpen (Niederlande)(16-6-2013); der sass auf einmal zu Hause auf dem Abfallbehälter. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert
Art, Familie:
Ptinus rufipes  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Hubert, dabei handelt es sich um das Weibchen des Diebskäfers Ptinus rufipes. Die Männchen sind nicht so bauchig, sondern schmal, parallelseitig und einfach braun gefärbt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 18:01

Userfoto
# 5144
Direktlink zu Anfrage #5144
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34 
Hubert2013-06-18 11:27
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5201 Aachen (Anhang) (NO)
2013-06-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Welcher Käfer könnte das sein? Grösse: 4,8mm; Fundort: Gulpen (Niederlande)(16-6-2013) im Laubwald. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Byturus cf. tomentosus  Byturidae
Antwort:
  Moin Hubert, man müßte die Augen deutlich besser sehen können, um eine sichere Bestimmung vornehmen zu können. Es ist ein Himbeerkäfer (Gattung Byturus) und vermutlich B. tomentosus, aber sicher ist das eben nicht, deshalb "cf." dazwischen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 18:07

Userfoto
# 5143
Direktlink zu Anfrage #5143
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18 
João Nunes2013-06-18 09:14
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-06-18
Anfrage:
pORTO, pORTUGAL 18/6/13
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi João, der gehört in die Rüsslergattung Sitona. Mangels Kenntnis der portugiesischen Fauna wage ich keine genauere Bestimmung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 23:19

Userfoto
 A
 B
# 5142
Direktlink zu Anfrage #5142
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    11 
João Nunes2013-06-18 09:12
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-06-18
Anfrage:
Porto , Portugal 18/6/13
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Looking at the adult beetle in photo A this should be Adalia decempunctata. The larva might be a different Coccinellid species though. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-08 20:13

Userfoto
# 5141
Direktlink zu Anfrage #5141
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Makrofotografin2013-06-18 08:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2826 Egestorf (NE)
2013-06-16
Anfrage:
Ich hoffe auf Ihre Hilfe! Beim Ausheben eines neuen Gartenteiches fanden wir diese Puppe am 16.06.2013 in der Erde! Viele Grüße aus der Lüneburger Heide
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
  Hallo Makrofotografin, aus der Perspektive und insgesamt schwer bestimmbar. Gibt es noch ein Bild von der anderen Seite, also von "unten"? Es ist auf jeden Fall eine Käferpuppe, aber im Moment klingelt es nicht bei mir. Viele Grüße, Klaas Reißmann
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 18:06

Userfoto
# 5140
Direktlink zu Anfrage #5140
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    9 
Appius2013-06-18 07:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2012-07-20
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 20.7.2012
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Psyllobora vigintiduopunctata. Eine der wenigen nicht-aphidophagen Arten. P. vigintiduopunctata ernährt sich von Mehltaupilzen. Eurytop & xerophil. In Europa, Nordafrika und Asien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-18 07:57

Userfoto
# 5139
Direktlink zu Anfrage #5139
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36 
Appius2013-06-18 07:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-04-16
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 16.4.2013; in größerer Zahl auf einer Löwenzahnblüte - Größe ca. 1-2 mm
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Appius, leider mache ich hier nicht mehr als Meligethes draus. Zu viele, zu ähnliche Arten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 18:04

Userfoto
# 5138
Direktlink zu Anfrage #5138
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    5 
Appius2013-06-18 07:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-05-18
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 18.5.2013
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Appius, mit den ganz dunklen Schultern ist das Anthocomus fasciatus. Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kaukasus, Syrien, Palästina. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-18 07:50

Userfoto
# 5137
Direktlink zu Anfrage #5137
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    6 
Appius2013-06-18 07:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-05-15
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 15.5.2013
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier haben wir eine weitere Art der Gattung Anthocomus, A. bipunctatus. Mycelfresser an verpilzten Ästen. In Mitteleuropa, häufig. Schwesterart ist A. fasciatus, bei der die vordere rote Fld.-Makel die Schulter nicht erreicht. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-18 07:52

Userfoto
 A
 B
# 5136
Direktlink zu Anfrage #5136
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
Appius2013-06-18 07:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2012-09-23
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 23.9.2012, Größe ca. 3 mm
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Appius, der gehört zu den Glattkäfern (Ühalacridae), und dort wohl in die Gattung Olibrus. Eine von drei ähnlichen Arten, die ich an Deinem Foto nicht trennen kann, O. bicolor, O. bisignatus und O. bimaculatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-18 07:55

Userfoto
# 5135
Direktlink zu Anfrage #5135
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    11 
Appius2013-06-18 07:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-06-02
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 2.6.2013
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist der Balkenschröter Dorcus parallelipipedus. Ein Weibchen, wenn ich recht sehe. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-18 07:45

Userfoto
# 5134
Direktlink zu Anfrage #5134
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
Appius2013-06-18 07:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2012-08-17
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 17.8.2012 - als Beute im Netz einer Gartenkreuzspinne, Größe ca. 3-4 mm
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, auf jeden Fall ein Vertreter der Blattkäfer-Gattung Cassida. Darüber hinaus wage ich hier keine Artbestimmung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-18 07:48

Userfoto
# 5133
Direktlink zu Anfrage #5133
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    16 
Appius2013-06-18 07:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-06-06
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 6.6.2013
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Clytus arietis, mit seinen zur Spitze angedunkelten Fühlern. In Mittel- und Südeuropa, bis Kaukasus und Vorderasien. Bei uns überall häufig. Larve in den trockenen Ästen verschiedener Laubbäume. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-18 07:46

Userfoto
# 5132
Direktlink zu Anfrage #5132
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29 
Appius2013-06-18 07:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2012-08-19
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 19.8.2012, Größe ca. 15 mm
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Appius, leider total unterbelichtet und insgesamt irgendwie schwer zu bestimmen. Gattung Harpalus ist unstrittig, danach verließen sie ihn. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-18 22:59

Userfoto
# 5131
Direktlink zu Anfrage #5131
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    24 
Appius2013-06-18 07:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-05-19
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 19.5.2013
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist der Mausgraue Schnellkäfer Agrypnus murina. Paläarktis und Nordamerika. Überall häufig. Larve unterirdisch an Pflanzenwurzeln, kann schädlich werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-18 07:47

Userfoto
# 5130
Direktlink zu Anfrage #5130
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    12 
Willi2013-06-17 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2013-06-02
Anfrage:
02.06.2013, Alfter-Gielsdorf, in sonnigem Grünland mit Brennesselbestand, ca. 40 m vom Waldrand, in der Nähe alter Stieleichen-Hainbuchenwald mit stehendem und liegendem Totholz. Ich vermute es handelt sich um Cerambyx scopolii, wegen der fehlenden rotbraunen Enden, allerdings sind die Flügelspitzen heller, auch war die Größe beeindruckend, sollten jedenfalls >30mm gewesen sein, vgl. Blatt, vielleicht doch C. cerdo?
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Willi, korrekt bestimmt als Cerambyx scopolii, die kleinste und häufigste Art dieser Gattung in Mitteleuropa. Die Larve entwickelt sich im Holz verschiedener Laubbäume. Die Imagines erscheinen im Mai und können u.a. auf blühenden Sträuchern und Klafterholz beobachtet werden. Europa, Nordafrika, Kleinasien bis Kaukasus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-06-17 23:36

Userfoto
# 5129
Direktlink zu Anfrage #5129
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    10 
Mirax2013-06-17 23:14
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-15
Anfrage:
Could you please identify? Found on the edge of an oak forest near Brno (Moravia) on 15th June 2013.
Art, Familie:
Stenocorus meridianus  Cerambycidae
Antwort:
  Hi Mirax, that's Stenocorus meridianus. Regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-06-17 23:43

12141 12142 12143 12144 12145 12146 12147 12148 12149


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up