kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

37
2020-06-04 20:19  von  
Ein User hat uns mitgeteilt, dass beim Einreichen von Anfragen die Fotos der vorangegangenen Anfrage in den Fotocontainern stehenbleiben, wenn man mit dem "+"-Button die nächste Anfrage erfassen möchte. Gibt es weitere User, die dieses Problem haben? Wenn ja, bitte per Mail melden, bitte mit Angabe zu Browser (Name/Version) und Betriebssystem. LG, Christoph
2020-06-05 5:45  von  
Liebe Userinnen und User, unser Serverumzug ist gut durchgelaufen und der erste Test aller Funktionalitäten war erfolgreich. Wir sind also wieder mit frischer Power für Euch da! Falls Ihr irgendwelche Auffälligkeiten beobachtet oder etwas hakelt, meldet Euch per Mail oder über's Kontaktformular. LG, Christoph

Seiten:  5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673  

Userfoto
 A
 B
 C
# 54328
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  23 
hdfisch2016-08-01 13:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8343 Berchtesgaden West (BS)
2016-07-29
Anfrage:
Dies ebenfalls ein Fund am 29.7.16 in Bischofswiesen, ca. 8 mm lang. Ein Cryptocephalus sericeus? LG
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo hdfisch, Cryptocephalus sericeus sollten stimmen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-01 19:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 54327
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  22 
hdfisch2016-08-01 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8343 Berchtesgaden West (BS)
2016-07-29
Anfrage:
... und diesen blaugrünen, etwa 10-12 mm kleinen Käfer fand ich ebenfalls am 29.7.16 in Bischofswiesen. Könnte es sich um einen Phaedon armoraciae handeln? LG
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo hdfisch, das ist Amara ovata - wird öfter beim Fressen von Samen beobachtet. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-01 16:04

Userfoto
# 54326
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  21 
hdfisch2016-08-01 13:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8343 Berchtesgaden West (BS)
2016-07-29
Anfrage:
Hallo liebes Käfer-Team, diesen ca. 5 mm kleinen Käfer habe ich am 29.7.16 in einer Malvenblüte gefunden. Recht schönen Dank für die Bestimmungshilfe und LG Dieter :-)
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo hdfisch, das ist Podagrica fuscicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-01 14:58

Userfoto
# 54325
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
Ellcrys232016-08-01 11:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2243 Ivenack (MV)
2016-07-09
Anfrage:
Hallo Käferteam. Mein Fund am 9.7.2016 auf einer Streuobstwiese.ca 10-15 mm groß und in großer Anzahl auf Kratzdisteln. Vielen Dank für die Bestimmungshilfe.
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ellcrys23, das ist Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-01 19:41

Userfoto
# 54324
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  599 
Passarelli2016-08-01 11:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7623 Mehrstetten (WT)
2016-07-27
Anfrage:
27.07.2016, Hütten, Wiesenrand, auf Doldenblüte, 697m üNN, ca. 4,5mm; Dasytes plumbeus?
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Passarelli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dasytes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-01 19:42

Userfoto
# 54323
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  598 
Passarelli2016-08-01 11:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7623 Mehrstetten (WT)
2016-07-27
Anfrage:
27.07.2016, Hütten, Straßenrand, an Doldenblüte, 623m üNN, ca. 8mm; Agriotes sputator?
Art, Familie:
Agriotes ustulatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Passarelli, den halte ich für Agriotes ustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-01 19:43

Userfoto
# 54322
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  597 
Passarelli2016-08-01 11:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7725 Laupheim (WT)
2016-07-25
Anfrage:
25.07.2016, Laupheim, Straßenrand, an Brennnessel, 507m üNN, ca. 10mm; Rhagonycha fulva?
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-01 12:30

Userfoto
# 54321
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  596 
Passarelli2016-08-01 11:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7725 Laupheim (WT)
2016-07-25
Anfrage:
25.07.2016, Laupheim, Feuchtgebiet, Krautschicht, 502m üNN, ca. 2mm; Podagrica fuscicornis?
Art, Familie:
Cryptocephalus cf. pusillus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, das ist ein Cryptocephalus, wahrscheinlich pusillus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-08-01 23:30

Userfoto
# 54320
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  595 
Passarelli2016-08-01 11:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7725 Laupheim (WT)
2016-07-25
Anfrage:
25.07.2016, Laupheim, Feldweg, Buschreihe mit Krautschicht, 504m üNN, ca. 18mm; Corymbia rubra, Männchen?
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Corymbia rubra - Männchen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 11:12

Userfoto
# 54319
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  594 
Passarelli2016-08-01 11:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7725 Laupheim (WT)
2016-07-25
Anfrage:
25.07.2016, Laupheim, Feldweg, Buschreihe, an Brennnessel, 503m üNN, ca. 20mm; Corymbia rubra, Weibchen?
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Corymbia rubra - Weibchen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 11:11

Userfoto
# 54318
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  593 
Passarelli2016-08-01 11:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7824 Biberach an der Riß-Nord (WT)
2016-07-24
Anfrage:
24.07.2016, Ingerkingen, Waldrand, Krautschicht, 527m üNN, ca. 8mm; Harmonia axyridis?
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 11:11

Userfoto
# 54317
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  20 
Nick2016-08-01 10:48
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-06-05
Anfrage:
12 mm Sardinien, Westküste, Wilde Möhre, 05.06.2016
Art, Familie:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Nick, das ist denke ich ein Stenopterus rufus. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 10:55

Userfoto
# 54316
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  19 
Nick2016-08-01 10:46
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-06-05
Anfrage:
10 mm, Sardinien Westküste, Wilde Möhre, 05.06.2016
Art, Familie:
Chlorophorus sartor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Nick, das ist Chlorophorus sartor. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 10:54

Userfoto
 A
 B
# 54315
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Fuxora2016-08-01 10:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4912 Drolshagen (WF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ich habe diese Käfer seit mehreren Monaten in meinem Schlafzimmer. Sie sind nicht sehr aktiv und befinden sich meistens an den weißen Vorhängen am Fenster, oder direkt am Fensterrahmen. Teilweise hängen sie unter der weißen Decke fallen gelegentlich ab. Sie können fliegen und steuern im dunkeln auch auf den laufenden Fernsehr zu. Körperlänge: 2mm Leider habe ich keine Kamera für so kleine Tierchen. Ich habe erst Brotkäfer vermutet, aber auf die Pheromonfalle reagieren sie garnicht.
Art, Familie:
cf. Stegobium paniceum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Fuxora, also ich hätte hier auch den Brotkäfer Stegobium paniceum gesehen. Probier mal ein Foto senkrecht von oben, damit wie den Habitus besser erkennen können. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-01 22:11

Userfoto
 A
 B
# 54314
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  168 
kiki692016-08-01 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-29
Anfrage:
Hallo, Rhagonycha fulva vom 29.07.16, ca. 8-9 mm.Diese gibt es z.Z. überall bei uns. Danke schön
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 10:20

Userfoto
 A
 B
# 54313
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  167 
kiki692016-08-01 10:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-29
Anfrage:
Hallo, ich war richtig happy als ich am 29.07.16 auch einmal einen der schön gezeichneten großen Bockkäfer fand. Sie scheinen bei uns nicht so häufig zu sein, denn es gibt zwar auch viele Doldenblütler bei uns, aber ich sehe darauf nie welche sitzen. Strangalia quatrifasciata, ca. 18mm. Merci
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo kiki69, richt als Leptura (Strangalia ist ein alter Name) quadrifasciata erkannt. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 10:22

Userfoto
# 54312
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  786 
Reinhard Gerken2016-08-01 09:51
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2016-07-06
Anfrage:
Fund vom 06.07.2016, auf einem Fahrweg im Golo Bardo-Gebirge bei ca. 900 m ü. NN. Das müsste Neodorcadion bilineatum sein. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Neodorcadion bilineatum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Neodorcadion bilineatum. Durchaus häufiger in Bulgarien. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-01 16:05

Userfoto
 A
 B
# 54311
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  785 
Reinhard Gerken2016-08-01 09:50
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2016-07-05
Anfrage:
Fund vom 05.07.2016, auf einem Steppenrasen im Golo Bardo-Gebirge bei ca. 1000 m ü. NN. Sieht wie Trichodes apiarius aus!? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das sollte er wohl sein. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 10:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 54310
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  166 
kiki692016-08-01 09:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-29
Anfrage:
Hi, eine große Menge von diesen ganz kleinen Rüsslern (ca. 2mm) schüttelte ich am 29.07.16 von Steinklee. Sie sind ziemlich wollig und haben einen weissen Streifen auf dem Rücken Lieben Dank
Art, Familie:
Tychius meliloti  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ein Tychius, wahrscheinlich der häufige Tychius meliloti, der an Steinklee zu Hause ist. Allerdings gibt es daran auch zwei weitere Tychius-Arte, T. breviusculus und T. crassirostris, die ich aufgrund der Fotoqualität nicht ausschließen kann. lg, Gernot   T. meliloti passt schon. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-08-01 23:18

Userfoto
# 54309
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  784 
Reinhard Gerken2016-08-01 09:49
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2016-07-03
Anfrage:
Fund vom 03.07.2016, im Pirin-Nationalpark bei ca. 2100 m ü. NN. Ist das trotz seiner kupferbraunen Färbung ein Cicindela campestris? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Cicindela campestris in einer außerordentlich schönen Farbgebung. In den Höhenlagen der Alpen und der Balkangebirge sind Mittel- und Randbinde oft verbunden. Be Gelegenheit kannst du mich gerne noch wissen lassen wo genau im Pirin du den abgelichtet hast - ich habe immer nur massig Larvenröhren gefunden. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-01 16:07

Userfoto
# 54308
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  783 
Reinhard Gerken2016-08-01 09:48
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2016-07-02
Anfrage:
Fund vom 02.07.2016, ca. 10 mm groß, auf Waldlichtung nahe Bansko im Pirin-Gebirge, ca. 1200 m ü. NN. Gruß Reinhard
Art, Familie:
cf. Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Reinhard, ich vermute, dass es sich um ein arg abgeriebenes Exemplar von Tropinota hirta handelt, kann das aber nicht sicher sagen, weil ich derartigen Abrieb nie gesehen habe und mir das sehr seltsam vorkommt. Hinzu kommt, dass er unglaublich viel seiner Fleckenzeichnung eingebüßt haben müsste oder von Anfang an extrem wenige Flecken hatte, was mir auch ein wenig Spanisch vorkommt. Ich habe zwar schon fleckenlose Tropinota hirta gesehen, aber nicht in der Form. Trotzdem, aller Wahrscheinlichkeit nach Tropinota hirta. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-08-02 09:04

Userfoto
# 54307
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  782 
Reinhard Gerken2016-08-01 09:47
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2016-07-02
Anfrage:
Fund vom 02.07.2016, 11 mm groß, auf Waldlichtung nahe Bansko im Pirin-Gebirge, ca. 1200 m ü. NN. Das müsste Clytra laeviuscula sein. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, in Bulgarien gibt es zwar ein paar mehr Clytra-Arten als bei uns, aber Clytra laeviuscula sollte stimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-01 20:34

Userfoto
# 54306
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  781 
Reinhard Gerken2016-08-01 09:46
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2016-06-30
Anfrage:
Fund vom 30.06.2016, auf einem trockenen Berghang nahe der Ortschaft Touhuvishta in den westlichen Rhodopen, ca. 800 m ü. NN. Liege ich mit meiner Bestimmung als Chlorophorus trifasciatus richtig? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Chlorophorus hungaricus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist glaube ich eher ein Chlorophorus hungaricus. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 10:50

Userfoto
# 54305
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  780 
Reinhard Gerken2016-08-01 09:45
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2016-06-30
Anfrage:
(Tot-)fund vom 30.06.2016, nahe der Ortschaft Touhuvishta in den westlichen Rhodopen, ca . 800 m ü. NN. Ist das Cerambyx cerdo? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Cerambyx sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cerambyx. In Bulgarien kommen mehrere der großen Cerambyx-Arten vor, die ich leider nicht trennen kann, z.B. C. cerdo, C. carinatus, C. miles, C. welensii. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 11:10

Userfoto
# 54304
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  779 
Reinhard Gerken2016-08-01 09:44
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2016-06-29
Anfrage:
Fund vom 29.06.2016, an einem Waldrand nahe der Ortschaft Trigrad in den Rhodopen, ca. 1200 m ü. NN. Ist das Xylodrepa quadrimaculata? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Xylodrepa quadrimaculata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Xylodrepa quadrimaculata. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2016-08-01 10:33

Seiten:  5665 5666 5667 5668 5669 5670 5671 5672 5673


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up