kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

6
# 158675
# 158782
# 158794
# 158798
# 158810
# 158832*
 
Warten: 6 (seit ⌀ 8 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 85 (gestern: 86)

Seiten:  4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051  

Userfoto
 A
 B
 C
# 55501
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.113 
chris (2016-08-15 20:10:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
10.08.2016 - Limodromus assimilis?? Aargau, unter einem Holzscheit am Waldwegrand in Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Kontrolle meiner Hausaufgaben! LG Chris
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2016-08-15 21:32:51) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 55500
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  129 
Salenia (2016-08-15 20:04:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3728 Braunschweig West (HN)
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 14.08.2016 kam mir der einfühlige Aromia moschata, an Doldenblüter vor die Kamera. Größe ca. 30mm. Habitat: 70m NN, Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüsschen. Danke und VG Salenia
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Salenia, bestätigt als Aromia moschata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 20:38:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 55499
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  128 
Salenia (2016-08-15 19:59:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3728 Braunschweig West (HN)
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 14.08.2016 kam mir einer meiner "Lieblinge" vor die Kamera. Saß an Kohldiestel. Größe ca. 10mm. Habitat: 70m NN, Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüsschen. Danke und VG Salenia
Art, Familie:
Amara aulica  Carabidae
Antwort:
  Hallo Salenia, das Tier halte ich für Amara aulica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 23:18:57) —

Userfoto
 A
 B
# 55498
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  31 
hdfisch (2016-08-15 19:53:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8343 Berchtesgaden West (BS)
Anfrage:
Hallo liebes Käfer-Team, diesen Blattkäfer fand ich am 13.8.16 in Bischofswiesen, Größe 8-10 mm. Besten Dank und LG Dieter :-)
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo hdfisch, die Perspektiven sind ungünstig für die Bestimmung, aber das sollte Linaeidea aenea sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 23:15:10) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 55497
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  194 
Hermann (2016-08-15 19:49:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, 15.08.2016 im Wald auf Nadelstreu in Hirschbach/Mühlviertel 860 m üNN. Größe ca. 6 mm. Kann man diesen Kurzflügler eventuell näher bestimmen? Die Deckflügel haben einen metallisch grünen Schimmer, leider am Foto schlecht zu erkennen. Vielen Dank, LG, Hermann
Art, Familie:
Philonthus cf. laminatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Hermann, da keine Punktreihen links und rechts der Halsschildmitte auszumachen sind, entfällt P. cognatus. Wahrscheinlich P. laminatus, eventuell kommt noch P. intermedius in Frage. Diese beiden unterscheidet man an Kopfform und Punktierung der Fld. Beides ist hier für mich schwer zu beurteilen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 23:11:00) —

Userfoto
# 55496
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  61 
Norbert (2016-08-15 19:04:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6921 Großbottwar (WT)
Anfrage:
15.08.2016 Dorcus parallelipipedus > 20mm. D, BA-Wü, LKr HN, bei Auenstein nahe des Gruppenbachs am Wegesrand, ca. 240m.
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Norbert, bestätigt als Männchen von Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 19:04:38) —

Userfoto
 A
 B
# 55495
 3 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  5 
geotrupes (2016-08-15 18:41:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2646 Feldberg (MV)
Anfrage:
Im Wald, feldberger Seenlandschaft, Haselnussbüsche keine, Eichen ja. Größe 7mm. Auf Grund des angedeutenden Musters auf dem Halschild glaube ich Curculio pellitus. gefunden am 15.08.16 auf Brombeerstrauch
Art, Familie:
Curculio pellitus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo geotrupes, bestätigt als Curculio pellitus. Das Muster auf dem Halsschild bedeutet nicht so viel, das ist variabel. Interessant ist die Schildchenform (schmal hier), die Flügeldeckennaht (kaum ein Schuppenkamm zu sehen) und der Zahn am Hinterschenkel (3eckig und nicht konkav ausgerandet hier). Somit absolut korrekt bestimmt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2016-08-15 19:09:43) —

Userfoto
 A
 B
# 55494
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Burkoraum (2016-08-15 18:28:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6017 Mörfelden (HS)
Anfrage:
Käfer ist gegen Rolladen geflogen und vor das Fenster gefallen Am 15.08.2016. in der Rheinstraße in 63329 Egelsbach Körperlänge 56mm Artname Heldkäfer
Art, Familie:
Cerambyx cerdo  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Burkoraum, sehr schön, bestätigt als Eichenheldbock Cerambyx cerdo. Rote Liste 1 und streng geschützt - es handelt sich um eine Art der Anhänge II und IV der FFH-Richtlinie. Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, Kaukasus. Entwicklung 3-5-jährig in alten Eichen. Toller Nachweis! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 18:52:34) —

Userfoto
 A
 B
# 55492
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  109 
mia0817 (2016-08-15 18:00:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6607 Heusweiler (SD)
Anfrage:
Niedersalbach 6607/3, ländl. Siedlungsgebiet mit Streuobstwiesen, kleinen Waldstücken, Bächen, kleinen Weihern Besucher bei Lichtfang bei 16°C 14.08.2016, ca. 5mm LG Michael
Art, Familie:
Bradycellus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael, das Tier halte ich für einen Vertreter der Gattung Bradycellus, aber weiter geht es an den vorliegenden Fotos für mich nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 23:39:03) —

Userfoto
# 55491
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  108 
mia0817 (2016-08-15 17:59:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6607 Heusweiler (SD)
Anfrage:
Niedersalbach 6607/3, ländl. Siedlungsgebiet mit Streuobstwiesen, kleinen Waldstücken, Bächen, kleinen Weihern Besucher bei Lichtfang bei 16°C 14.08.2016, 8-10mm war bereits im Juli sehr häufiger Gast LG Michael
Art, Familie:
Hydrophilidae sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Michael, puh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Hydrophilidae. Wenn man die Fld. scharf sähe und das Tier senkrecht von oben, würde ich vielleicht Hydrobius draus machen... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 19:25:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 55490
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  107 
mia0817 (2016-08-15 17:55:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6607 Heusweiler (SD)
Anfrage:
Niedersalbach 6607/3, ländl. Siedlungsgebiet mit Streuobstwiesen, kleinen Waldstücken, Bächen, kleinen Weihern Besucher bei Lichtfang bei 16°C 14.08.2016, ca. 20mm, LG Michael
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael, das Tier halte ich für Pseudoophonus rufipes, auch wenn die Fld. so unscharf sind, dass man die Behaarung nicht wirklich erkennt. 20 mm wären dann auch eher etwas überschätzt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 23:37:52) —

Userfoto
 A
 B
# 55489
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  106 
mia0817 (2016-08-15 17:52:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6607 Heusweiler (SD)
Anfrage:
Niedersalbach 6607/3, ländl. Siedlungsgebiet mit Streuobstwiesen, kleinen Waldstücken, Bächen, kleinen Weihern Besucher bei Lichtfang bei 16°C 14.08.2016, ca. 12-15mm LG Michael
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus, die braunen Vertreter der Gattung sind am Foto praktisch nicht zu bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 18:55:40) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 55488
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  105 
mia0817 (2016-08-15 17:50:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6607 Heusweiler (SD)
Anfrage:
Niedersalbach 6607/3, ländl. Siedlungsgebiet mit Streuobstwiesen, kleinen Waldstücken, Bächen, kleinen Weihern Besucher bei Lichtfang bei 16°C 14.08.2016, ca. 20mm LG Michael
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Michael, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius. Den bräuchte ich unter'm Bino um mehr zu sagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 18:56:27) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 55487
 1 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  369 
Finnie (2016-08-15 17:05:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
Anfrage:
15.08.2016, ca. 15 mm, der ist mir grad das Bein hochgeklettert, als ich die #55484 einstellte, kreisch!
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist Tenebrio molitor. Kulturfolger, lebt an stärkehaltigen Produkten, wie Mehl, Getreide, Backwaren, etc. und kann daran schädlich werden. Heute mehr im trockenen Kot der Stadttauben und anderen Vogel- oder Flugsäugerkot-Ansammlungen. Nachtaktiv und flugfähig, wird von Licht angelockt und wahrscheinlich auf diesem Weg ins Haus gekommen. LG, Christoph - PS: Sehr schön, er ist beim Einstellen von Anfragen auf kerbtier.de freiwillig zu Dir gekommen, um sich auch einstellen zu lassen! :) Oder wie's schon in der Bibel steht: Wer hat, dem wird gegeben. :D
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 19:08:31) —

Userfoto
 A
 B
# 55486
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  498 
Ruth Lydia (2016-08-15 16:43:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6715 Zeiskam (PF)
Anfrage:
14.08.2016 Knittelsheim, GER, Pfalz, RLP Waldweg am Spiegelbach, 126 m üNN, Totfund auf Waldweg, ca 30 mm, Protaetia aeruginosa? LG Ruth
Art, Familie:
Protaetia aeruginosa  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Protaetia aeruginosa. Leider geplättet, aber ich hoffe er konnte vorher seine Aufgabe erfüllen, für viele neue Protaetia aeruginosas zu sorgen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 18:57:42) —

Userfoto
# 55484
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  368 
Finnie (2016-08-15 15:54:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6435 Pommelsbrunn (BN)
Anfrage:
20.05.2016, Botanischer Lehrpfad von Königstein, auf Feldahorn. Da schon "ewig" her, schätze ich, das Tier war knapp 10 mm groß. Vielleicht geht trotzdem was?
Art, Familie:
Phyllobius maculicornis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist ein Männchen von Phyllobius maculicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2016-08-15 19:11:31) —

Userfoto
# 55483
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  683 
Christine (2016-08-15 14:54:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7132 Dollnstein (BS)
Anfrage:
Diesmal könnte Chrysanthia viridissima stimmen? 8 mm. Sonnige Magerrasenhänge bei Mörnsheim, 14.08.2016 Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Chrysanthia viridissima. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 18:59:36) —

Userfoto
# 55482
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  682 
Christine (2016-08-15 14:50:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7132 Dollnstein (BS)
Anfrage:
Ist dies Stenurella bifasciata? 9 mm. Sonnige Magerrasenhänge bei Mörnsheim, 14.08.2016 Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Stenurella bifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 18:59:45) —

Userfoto
 A
 B
# 55481
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  681 
Christine (2016-08-15 14:48:57)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7132 Dollnstein (BS)
Anfrage:
Rüsselkäfer 8 mm. Sonnige Magerrasenhänge bei Mörnsheim, 14.08.2016 Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Eusomus ovulum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist Eusomus ovulum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2016-08-15 19:01:18) —

Userfoto
# 55480
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  680 
Christine (2016-08-15 14:47:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7132 Dollnstein (BS)
Anfrage:
Coptocephala rubicunda 6 mm von Doldenblüte zum Grashalm entflohen. Sonnige Magerrasenhänge bei Mörnsheim, 14.08.2016 Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Coptocephala rubicunda  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Coptocephala rubicunda, schön sieht man die schwarze Oberlippe. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 19:14:23) —

Userfoto
# 55479
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  679 
Christine (2016-08-15 14:44:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7132 Dollnstein (BS)
Anfrage:
Sonnige Magerrasenhänge bei Mörnsheim, 14.08.2016 Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Mordellidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 19:00:31) —

Userfoto
# 55478
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  805 
Reinhard Gerken (2016-08-15 14:43:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3427 Wienhausen (HN)
Anfrage:
Fundmeldung von Crepidodera aurata, am 14.08.2016 auf einem Zitterpappelblatt. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 19:00:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 55477
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  678 
Christine (2016-08-15 14:43:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7132 Dollnstein (BS)
Anfrage:
Gefunden auf Rotem Zahntrost 6 mm, sonnige Magerrasenhänge bei Mörnsheim, 14.08.2016. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist Sermylassa halensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 19:01:27) —

Userfoto
# 55476
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  804 
Reinhard Gerken (2016-08-15 14:42:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3427 Wienhausen (HN)
Anfrage:
Fund vom 14.08.2016, 9,5 mm groß, in einem Sandabbaugebiet innerhalb einer Fruchtdolde von Daucus carota ruhend. Lässt sich dieser Ophonus noch genauer bestimmen? Gruß Reinhard
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus, die braucht man unter'm Bino und oft auch das Genital, um sie zur Art zu bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-08-15 23:12:29) —

Userfoto
 A
 B
# 55475
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  803 
Reinhard Gerken (2016-08-15 14:41:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3324 Lindwedel (HN)
Anfrage:
Fundmeldung von Coccinella septempunctata, am 12.08.2016 an Pfeifengras in einem Heidemoor. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-08-15 14:42:09) —

Seiten:  4043 4044 4045 4046 4047 4048 4049 4050 4051


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up