kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

40
# 194029
# 194442
# 194460
# 194579
# 194611
# 194616
# 194664
# 194729
# 194793
# 194932
# 194945
# 194949
# 194964
# 194979
# 194980
# 194994
# 194998
# 195009
# 195018
# 195040
# 195044
# 195050
# 195053
# 195054
# 195057*
# 195058*
# 195059*
# 195060*
# 195061*
# 195062*
# 195063*
# 195064*
# 195065*
# 195066*
# 195067*
# 195068*
# 195069*
# 195070*
# 195071*
# 195072*
 
Warten: 40 (seit ⌀ 9 h)
39
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 112 (gestern: 508)

Seiten:  5295 5296 5297 5298 5299 5300 5301 5302 5303  

Userfoto
 A
 B
# 60116
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  408 
gogo57602016-12-04 19:54
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
2016-06-02
Anfrage:
Hallo! Leider Gegenlicht, aber vielleicht ist doch das Wesentliche zu erkennen. Etwa 8-9mm. 02.06.2016 | Ö/Sbg/Pinzgau/Saalfelden-Stoißen; 740m (österr./bayr. Grenzraum)__Danke im voraus für die Hilfe und l.G. Guntram
Art, Familie:
Hymenalia rufipes  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Guntram, das sieht mir nach Hymenalia rufipes aus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-12-04 20:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 60115
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.688 
Rüsselkäferin2016-12-04 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5207 Bornheim (NO)
2016-06-26
Anfrage:
Wenn der Halsschild kupfriger wäre, würd ich Ceutorhynchus erysimi sagen. Ist er's trotzdem? Länge 2,5mm, gefunden auf einem verwilderten Acker am Waldrand der Ville, 150m üNN, am 26.06.2016. Er plumpste aus einem riesigen Gewirr aus Weg-Rauke (Sysimbrium), aber es könnte sich natürlich auch Hirtentäschel irgendwo verborgen haben. Eure Meinung? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Ceutorhynchus erysimi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Ceutorhynchus erysimi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-12-04 19:57

Userfoto
# 60114
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  93 
Gerwin2016-12-04 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2016-12-04
Anfrage:
Ein Totfund vom 04.12.2016 auf Totholz im Kalk-Buchenwald. Habe keine vermutung außer dass es eine Coccinellidae-Sp. ist. Vielleicht hat sich die Farbe nach dem Tod verändert? Ca. 6 mm. LG Gerwin
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, das ist Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 23:03

Userfoto
# 60113
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  92 
Gerwin2016-12-04 19:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2016-11-13
Anfrage:
Am 13.11.2016 auf Natternkopfblatt am Ufer eines Kiesteiches gefunden, nah 2 Frostnächten. Größe ca. 1,5 mm. Ich denke, es könnte Longitarsus dorsalis sein?! LG Gerwin
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-12-04 19:57

Userfoto
# 60112
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  91 
Gerwin2016-12-04 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2016-08-20
Anfrage:
Am 20.08.2016 in einem Bachtal am Harzrand auf einem Brombeerblatt, ca. 6-7 mm. Ich denke an Platycis minutus. LG Gerwin
Art, Familie:
Platycis minutus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Platycis minutus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-12-04 19:58

Userfoto
# 60111
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  90 
Gerwin2016-12-04 18:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2016-08-13
Anfrage:
Gefunden am 13.08.2016 an der Uferpromenade der Oker auf einer Bank, ca. 8-9 mm. Ich denke an Sitona gressorius. LG Gerwin
Art, Familie:
Sitona gressorius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, auch wenn die Perspektive wirklich nicht gut ist, bestätigt als Sitona gressorius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-12-04 19:58

Userfoto
# 60110
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  89 
Gerwin2016-12-04 18:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2016-07-24
Anfrage:
Gefunden am 24.07.2016 auf einem toten Vogel mitten auf einem Waldweg, ca. 16-17 mm. Ich vermute Necrophorus vespilloides. LG Gerwin
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, ich würde den als Necrophorus vespilloides bestätigen. Ist natürlich ein wenig unsicher, da man die Fühlerenden nicht sieht und so nicht beurteilen kann, ob die schwarz oder gelb sind, aber da der hintere Fleck so deutlich vom Flügeldeckenrand entfernt ist, würde ich mich trotzdem festlegen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-12-04 20:15

Userfoto
# 60109
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  88 
Gerwin2016-12-04 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2016-07-09
Anfrage:
Am 09.07.2016 fand ich diese Oiceoptoma thoracica auf Labkraut an einem Waldweg, Kalk-Buchenwald, ca. 12-13 mm groß. Ich denke, ich liege richtig?! LG Gerwin
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-12-04 18:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 60108
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  189 
Mr. Pampa2016-12-04 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2015-07-16
Anfrage:
Schenefeld bei Hamburg, "Knick" zwischen Straße und Baumschulenfeld, unter alten Eichen, am Feldrand, Länge 4 mm (ohne Stachel), 16.07.2015 (!), eigene Studiofotos. Geht's hier weiter als Mordellidae? Bitte ID - danke.
Art, Familie:
Mordellistena sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Mordellistena. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 23:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 60107
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.402 
Neatus2016-12-04 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2016-12-04
Anfrage:
04.12.2016 ca. 12 mm Xylodrepa quadrimaculata Bauschheimer Wald
Art, Familie:
Xylodrepa quadrimaculata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Xylodrepa quadrimaculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 17:54

Userfoto
# 60106
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.156 
Christine2016-12-04 17:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8035 Sauerlach (BS)
2016-06-18
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Corymbia maculicornis, 18.06.2016, Thanninger Weiher, 713 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christine, angesichts der geringelten Fühler bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-12-04 17:38

Userfoto
# 60105
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.155 
Christine2016-12-04 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2016-06-12
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, kann man bei dieser Larve auf Rainfarn, davon ausgehen, dass es sich um Cassida stigmatica handelt? 12.06.2016, Isardamm bei Schäftlarn. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cassida. An Tanacetum kommen noch weitere Cassida-Arten vor, z.B. denticollis, sanguinosa, gelegentlich auch vibex. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 17:57

Userfoto
# 60104
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.154 
Christine2016-12-04 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2016-06-12
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, ist dies Cryptocephalus sericeus? Leider ohne Größenangabe. 12.06.2016, Isardamm bei Schäftlarn. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Cryptocephalus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 17:58

Userfoto
# 60103
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  407 
gogo57602016-12-04 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
2016-05-26
Anfrage:
Hallo! Sollte aus meiner sicht Athous subfuscus sein. ca 8-9mm. 26.05.2016 | Ö/Sbg/Pinzgau/Saalfelden-Stoißen; 740m (österr./bayr. Grenzraum).__Danke im voraus für die Hilfe und l.G. Guntram
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Guntram, der läßt uns irgendwie ratlos. Hier gehe ich lieber nur bis zur Familie Elateridae. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-05 19:58

Userfoto
# 60102
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.153 
Christine2016-12-04 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8335 Lenggries (BS)
2016-04-30
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, noch so ein kleiner auf Berghahnenfuß. 30.04.2016, Jachenau, Rehgrabenalm, 850 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christine, auch hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 17:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 60101
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.687 
Rüsselkäferin2016-12-04 16:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2016-07-05
Anfrage:
Huhu! Könnt Ihr mir sagen, ob das Chrysolina herbacea ist? Er saß in Rheinufernähe in der Westhovener Aue, 44m üNN, und zwar an einem völlig geruchlosen Kraut (siehe Foto C). Länge 8mm könnte hinkommen. 05.07.2016. Vielen Dank und liebe Grüße!
Art, Familie:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chrysolina herbacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 17:57

Userfoto
# 60100
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.152 
Christine2016-12-04 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2016-04-18
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, dieser Käfer saß auf Knoblauchsrauke 18.04.2016, Forstenrieder Park bei Pullach. Lässt sich zu dem was sagen? Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 17:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 60099
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.151 
Christine2016-12-04 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2016-05-11
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, noch ein Kurzflügler, 11.05.2016, Forstenrieder Park bei Pullach. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Lesteva longoelytrata  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist Lesteva longoelytrata (mit der für Kurzflügler üblichen kleineren Restunsicherheit). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-12-04 23:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 60097
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  188 
Mr. Pampa2016-12-04 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2015-07-10
Anfrage:
Schenefeld bei Hamburg, "Knick" zwischen Straße und Baumschulenfeld, unter alten Eichen, am Feldrand, auf einem Eichenblatt, Länge 7 mm, 10.07.2015 (!), eigene Freilandfotos. Curculio venosus? Bitte ID - danke.
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Curculio venosus. Ist theoretisch immer besser, wenn man den Zahn der Vorderschienen sieht, aber der Schuppenkamm tuts hier auch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-12-04 17:37

Userfoto
 A
 B
# 60096
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.150 
Christine2016-12-04 16:24
Land, Datum (Fund):
Slowenien  2016-07-07
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, dieser Rüsselkäfer saß auf Gras, 5 mm. Bohinj, Možic ca. 1500 üNN, 07.07.2016. Herzlichen Dank und viele Grüße Christine
Art, Familie:
Phyllobius cf. virideaeris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist wahrscheinlich Phyllobius virideaeris. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-12-04 19:59

Userfoto
# 60095
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.149 
Christine2016-12-04 16:20
Land, Datum (Fund):
Slowenien  2009-08-07
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, noch ein Altfund aus Slowenien. Lässt sich bei dieser Perspektive etwas sagen? Bohinj, Vhr Bače, 1000 üNN. 07.08.2009. Vielen Dank für die Bestimmungen Christine
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 20:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 60094
 0 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Holgi2016-12-04 15:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3809 Metelen (WF)
2016-11-01
Anfrage:
ich möchte wissen was das für eine Art ist. diese Käfer laufen auf einmal im ausgebauten Dachgeschoß rum.so jeden Tag zwei drei, jetzt wo es draußen kälter wird werden es mehr. sie sind relativ langsam ca. 4mm lang. Wir wissen nicht wo sie herkommen haben schon alles abgesucht. Sie sind so etwa vor einem Monat aufgetaucht sind sie in Steinfurt am 01.11.2016
Art, Familie:
Alphitobius diaperinus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Holgi, das ist eine Tenebrionidae, und zwar Alphitobius diaperinus. Kosmopolit, synanthrop an verschimmelndem Getreide und Futtermitteln. Benötigt Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit, daher in Mühlen, Bäckereien und Geflügelfarmen, wo er als Vektor für pathogene Mikroorganismen schädlich ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 16:29

Userfoto
# 60093
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  406 
gogo57602016-12-04 15:17
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
2016-05-18
Anfrage:
Hallo! Dieser sieht (für mich) aus wie ein Donacia sp. Liege ich richtig und wenn ja, welcher?_etwa 9-10mm_18.05.2016 | Ö/Sbg/Pinzgau/Saalfelden; am Euringerbachl; 730m (österr./bayr. Grenzraum)._Danke im voraus und l.G. Guntram
Art, Familie:
Donacia simplex  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Guntram, mit einer gewissen Restunsicherheit, weil man keine Gelbfärbung der Beine sehen kann. Diese kann sich aber auf einen winzigen Restbereich an der Schenkelbasis beschränken, so dass sie hier verdeckt wäre. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-12-06 15:52

Userfoto
# 60092
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  405 
gogo57602016-12-04 11:04
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8543 Funtensee (BS)
2016-05-18
Anfrage:
Hallo! Ich glaube, an den Vorderbeinen einen Sporn zu sehen. Könnte das also ein sehr abgewetzter Phyllobius calcaratus sein? 8-9mm._18.05.2016 | Ö/Sbg/Pinzgau/Saalfelden-Stoißen; 740m (österr./bayr. Grenzraum). Danke im voraus und l.g. Guntram
Art, Familie:
Otiorhynchus lepidopterus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Guntram, das Tier halte ich für Otiorhynchus lepidopterus, aber da dürfen die Kolegen nochmal draufschauen. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Kann ich mal so vorsichtig bestätigen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-12-04 20:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 60091
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  187 
Mr. Pampa2016-12-04 10:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2015-07-03
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Halstenbek bei Hamburg, unkultiviertes Grundstück zwischen Straße und Baumschulfeld, bewachsen mit Schlehen, Brombeeren, Ahorn, Esche u.a., auf einer Distel, Länge des Imagos: ??, 03.07.15 (!), eigene Freilandfotos. Ich denke, es ist der Schildkäfer Cassida rubiginosa, Weibchen mit Eiern. Leider hat der Käfer beim Fotografieren Reiß-aus-genommen (und weg war er).
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-04 11:09

Seiten:  5295 5296 5297 5298 5299 5300 5301 5302 5303


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up