kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

4
Warteschlange für 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304565*
 
4 warten ⌀ 11 h, davon
0
bearbeitet
4
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 229

11709 11710 11711 11712 11713 11714 11715 11716 11717  

Userfoto
 A
 B
# 6324
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57 
Eugen2013-07-12 22:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2013-06-23
Anfrage:
Hallo zusammen, ich vermute mal Anthrenus pimpinellae, bin mir aber keineswegs sicher und würde mich über eine Bestätigung bzw. Korrektur freuen. Gefunden am 23.06.13 an Hauswand, Größe 3 - 4 mm. Vielen Dank, Eugen
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Eugen, schwierig in diesem Falle, da etliche Arten, die früher als Subspezies zu Anthrenus pimpinellae geführt wurden inzwischen Artstatus haben, so A. delicatus oder A. angustefasciatus. Ein Trennung an Deinem Foto ist leider nicht möglich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 23:31

Userfoto
 A
 B
# 6323
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70 
Dennis2013-07-12 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6436 Sulzbach-Rosenberg Nord (BN)
2013-06-17
Anfrage:
Hallo! Bayern, 17.Juni. 3-4mm maß dieser Käfer von einem Schotterweg. Sitona macularius?
Art, Familie:
Sitona cf. humeralis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Dennis, das sollte eine Sitona humeralis sein (mit kleiner Restunsicherheit). Europa, Nordafrika, Kleinasien, Mongolei, China, eingeschleppt nach Nordamerika. Eurytop, moderat xerophil. Oligophag an Klee-Arten (Medicago, Trifolium). Häufig, kann bisweilen schädlich werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 20:07

Userfoto
 A
 B
# 6322
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    16 
Dennis2013-07-12 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2013-06-16
Anfrage:
Hallo! Bayern, 16.Juni. Larinus sturnus? von einem niedrigen Strauch am Waldrand. 1,2cm.
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Dennis, ich denke, wir haben hier ein Männchen von Larinus sturnus vor uns, eine unserer 7 Larinus-Arten, die nicht ganz ohne sind in der Bestimmung. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 20:24

Userfoto
# 6321
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68    3 
Dennis2013-07-12 19:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6436 Sulzbach-Rosenberg Nord (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo! Bayern, Mitte Juni. Ein 4mm großer Käfer aus unserem Holzschuppen. Da die Fühler einfarbig sind, Korynetes caeruleus?
Art, Familie:
Korynetes caeruleus  Cleridae
Antwort:
  Hallo Dennis, ja, das sollte Korynetes caeruleus sein. Fühler relativ dunkel, mittlere Glieder nicht rötlich wie bei K. ruficornis. Die recht lockere Punktierung am Seitenrand des Halsschilds kann man nicht so recht beurteilen, sollte trotzdem passen. Europa ohne den Norden bis Sibirien. Verfolger von Anobiidae, bevorzugt an Nadelholz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 20:10

Userfoto
 A
 B
# 6320
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    3 
arne2013-07-12 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-07-10
Anfrage:
Scheint ein Schmalbock zu sein, er war auf einer offenen wiese an dieser Blüte.
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist ein Weibchen von Stenurella bifasciata. Mittel- bis Südeuropa, Käfer auf Blüten, Larve in Laubhölzern. LG, Christoph - PS: Bitte Funddatum angeben!!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 6319
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67 
Dennis2013-07-12 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6436 Sulzbach-Rosenberg Nord (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo! Bayern, 17.Juli Ein 2mm großer Käfer von einem Schotterweg. Anaspis cf. thoracica?
Art, Familie:
Anaspis sp.  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Dennis, bei Gattung Anaspis gehe ich noch mit, aber danach verlassen sie mich. Daher hier nur Anaspis sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 20:30

Userfoto
# 6318
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113 
arne2013-07-12 19:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-07-02
Anfrage:
An mehreren Tagen saßen diese sehr kleinen Käfer im Gras am Wegesrand.
Art, Familie:
Trixagus sp.  Throscidae
Antwort:
  Hallo Arne, der gehört zur Gattung Trixagus. Die sind vor wenigen Jahren revidiert worden. Dabei kam es zur Abspaltung einiger Arten, so dass hier am Bild heute gar nichts mehr geht, weil die nur noch über das Genital sicher ansprechbar sind. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:43

Userfoto
# 6317
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   112 
arne2013-07-12 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-06-22
Anfrage:
Zwei Exemplare an verschiedenen Blüten an lichten Stellen im wald
Art, Familie:
Byturus sp.  Byturidae
Antwort:
  Hallo Arne, da uns der seine Augen nicht so recht zeigen mag, können wir ihn auch nicht zur Art bestimmen. B. tomentosus oder B. ochraceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 20:15

Userfoto
# 6316
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111    2 
arne2013-07-12 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-06-16
Anfrage:
Dies sieht für mich nach einer Donacia-Art aus. Er war jedenfalls auch nah an einem Teich.
Art, Familie:
Donacia aquatica  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Arne, der gehört in die Familie der Blattkäfer und dort zur Gattung Donacia (Schilfkäfer). Europaweit vertreten, fehlt in Deutschland nur stellenweise. Die Käfer sind an Gewässern zu finden. LG, Christoph - PS: Bitte Datum angeben!!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:45

Userfoto
 A
 B
# 6315
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   110    38 
arne2013-07-12 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
In unserem Kompost waren noch mehr als die auf dem ersten Bild.
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Arne, der Gemeine Rosenkäfer (Cetonia aurata) ist's, der sich nicht nur in Holzmulm, sondern auch immer wieder im Kompost einfindet. Jede andere Art macht auch keinen Sinn, da alle anderen nicht mit Kompost in Verbindung zu bringen sind. Die Larven fressen übrigens nur die Erde und keine Wurzeln oder nur ausnahmsweise mal Wurzeln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 20:18

Userfoto
# 6314
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    8 
arne2013-07-12 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ist dies vielleicht eine Käferlarve? Auf Bildern habe ich zumindest so ähnliche gesehen. Die Larve war auf einem Waldweg an einem toten Mistkäfer, eine zweite war noch ganz in der Nähe, aber diese war schöner
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Arne, mit dem asselartigen Aussehen, dem breiten hellen Seitenrand und dem dunklen Mittelfleck am Seitenrand des Halsschilds ist es die Larve von Oiceoptoma thoracica. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:25

Userfoto
# 6313
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108    45 
arne2013-07-12 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-07-06
Anfrage:
auf einer Lichtung an niedrigen Bäumen, inzwischen schon der zweite
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Arne, korrekt, eine der vielen Farbvarianten des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:24

Userfoto
# 6312
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107 
arne2013-07-12 19:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-07-04
Anfrage:
Ein kleiner Rüsselkäfer am Wegesrand auf einer Brombeerpflanze
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Arne, eine Sitona, aber dann wird's eng. Eventuell S. sulcifrons, aber das ist am vorliegenden Foto nur eine Vermutung, daher belasse ich es bei Sitona sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 20:34

Userfoto
# 6311
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106    1 
arne2013-07-12 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-07-02
Anfrage:
Am Rande eines Waldwegs, war recht klein
Art, Familie:
Calambus bipustulatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist ein Calambus bipustulatus. Pyrenäen über Mitteleuropa bis Russland. In Mitteleuropa überall, aber nur stellenweise und selten. Larve carnivor in Laubhölzern als Verfolger anderer Insektenlarven. Schöner Fund! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:36

Userfoto
 A
 B
# 6310
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105    25 
arne2013-07-12 19:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-06-22
Anfrage:
Das erste Foto ist leider nicht sehr gut geworden, aber vielleicht klappt es trotzdem. Er war auf einer kleinen Wiese im heimischen Wald
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Arne, hier haben wir unverkennbar Gaurotes virginea vor uns. Recht variabel, Halsschild kann rot oder schwarz sein, Flügeldecken metallisch grün, blau, violett oder schwarz. G. virginea ist eine Art montaner Waldgebiete. Larve im Holz toter Fichten. Die Käfer findet man oft auf Doldenblüten. Nordpläarktisch verbreitet, von Nordeuropa über Sibirien bis Korea und Sachalin. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:38

Userfoto
 A
 B
# 6309
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    16 
arne2013-07-12 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2013-06-15
Anfrage:
Ein kleiner Rüsselkäfer am Rande eines Gewässers, eher klein, wie man an der Ameise sehen kann.
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist der Rüsselkäfer Mononychus punctumalbum. Lehrbuchmäßig auf seiner Wirtspflanze, der Sumpf-Schwertlilie Iris pseudacorus. Europa ohne Skandinavien. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:46

Userfoto
 A
 B
# 6308
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    2 
Naturfreund2013-07-12 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5609 Mayen (RH)
2013-07-09
Anfrage:
Fundort auf einer Feuchtwiese Datum 09.07.2013
Art, Familie:
Cryptocephalus vittatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Naturfreund, das ist der Gebänderte Fallkäfer Cryptocephalus vittatus. In weiten Teilen Europas ohne die Britischen Inseln. Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:49

Userfoto
 A
 B
# 6307
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    7 
Naturfreund2013-07-12 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5609 Mayen (RH)
2013-07-08
Anfrage:
Auf einem Wirtschaftsweg--eine Seite mit Kiefern und Buchen, andere Seite Feuchtwiese. Datum: 08.07.2013
Art, Familie:
Carabus monilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Naturfreund, anhand der "Kettenstruktur" der Elytren gut als Carabus monilis zu erkennen. Fehlt in Deutschland im Nordosten. Überwiegend in offenen Kulturlandschaften wie Äckern, Wiesen oder Brachen, aber auch zuweilen in lichten Wäldern beheimatet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 20:37

Userfoto
# 6306
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    3 
Naturfreund2013-07-12 16:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5609 Mayen (RH)
2013-07-10
Anfrage:
Datum 10.07.2013 auf einer kalkhaltigen Bergkuppe
Art, Familie:
Phytoecia nigricornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Naturfreund, eine Phytoecia, allerdings aus der lateralen Perspektive nicht so einfach einzuschätzen. Ich denke Phytoecia nigricornis. Europa, Russland, Kaukasus. Oligophag an Asteraceen (Tanacetum, Artemisia, Solidago, Chrysanthemum). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 21:22

Userfoto
# 6305
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    17 
Bug2013-07-12 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, Handelt es sich hier um den Chrysolina graminis Linnaeus? Er saß auf einer Brennessel und nahm ein Sonnenbad Viele Grüße Bug
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bug, das ist Chrysolina coerulans. Lebt an Minze-Arten (Mentha). Von Süd- und Mitteleuropa über Klein- und Mittelasien bis China. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 6304
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56 
Eugen2013-07-12 15:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2013-06-22
Anfrage:
Hallo zusammen, diese Käferchen versammelten sich am 22.06.13 in den Abendstunden massenhaft auf dem frisch gewaschenen Auto. Größe ca. 3 - 4 mm. Ist anhand der Bilder eine Artbestimmung möglich? Vielen Dank und Gruß Eugen
Art, Familie:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Eugen, da lass ich definitiv die Finger von. Helophorus am Bild bestimmen ist äußerst schwierig, die sind schon unter dem Bino nicht einfach, etliche Arten lassen sich nur am Aedoeagus sicher bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:56

Userfoto
 A
 B
# 6303
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    5 
Hopeman2013-07-12 14:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2243 Ivenack (MV)
2013-07-12
Anfrage:
Außerde konnte ich noch diesen Rüssler finden: 12.07.13 auf einem abgestorbenen Buchenstamm bei den Ivenacker Eichen Anthribidae? Danke!
Art, Familie:
Platyrhinus resinosus  Anthribidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, den hast Du richtig in die Anthribidae eingeordnet. Es ist Platyrhinus resinosus - der große Breitrüssler. Ist ein lebendes Vogelkot-Imitat. Stenotop, in Buchenmischwäldern, von der Ebene bis in höhere Lagen, vor allem an sonnenexponierten Waldrändern. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-12 15:43

Userfoto
 A
 B
# 6302
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    2 
Hopeman2013-07-12 14:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2243 Ivenack (MV)
2013-07-12
Anfrage:
Ich habs heute am 12.07.13 endlich mal wieder zu den Ivenacker Eichen geschafft mit Hoffnung auf Eremit und Co. Aber ich konnte diesen tollen Fund machen: Gnorimus variabilis saß auf einer abgestorbenen Buche, leider schon etwas angeschlagen :(
Art, Familie:
Gnorimus variabilis  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, ja Gnorimus variabilis - der ist noch besser als der Eremit - RL1! Ausgezeichneter Fund, das Bein wird er verschmerzen können ... lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-12 15:39

Userfoto
 A
 B
# 6301
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    1 
Ruth2013-07-12 13:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7619 Hechingen (WT)
2013-07-12
Anfrage:
Welcher kleine Weichkäfer? Grosselfingen, 12.7.2013
Art, Familie:
Rhagonycha lutea  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Ruth, das ist Rhagonycha lutea. Sieht ähnlich aus wie Rhagonycha fulva, hat aber einen dunklen Kopf. Sein Haupotauftreten hat er ausserdem im Juni. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-12 15:55

Userfoto
# 6300
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    32 
Mirek2013-07-12 13:23
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-06
Anfrage:
6.6.2013, Bílé Karpaty, Czech Republic, 500m
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hi Mirek, this is Cantharis fusca as the black mark on the pronotum touches to front of the pronotum. In case this mark was isolated in the middle, it would be Cantharis rustica. Europe from North Spain to South Russia. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-12 19:55

11709 11710 11711 11712 11713 11714 11715 11716 11717


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up