kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
# 229404
# 229469
# 229536
# 229571
# 229602
# 229608
# 229614
# 229616
# 229672
# 229673
# 229676
# 229677
# 229678
# 229680
# 229681
# 229683
 
Warten: 16 (seit ⌀ 18 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
4
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 13 (gestern: 112)

Seiten:  8737 8738 8739 8740 8741 8742 8743 8744 8745  

Userfoto
# 6542
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Jens2013-07-18 23:18
Land, Datum (Fund):
Deutschland   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
in der Wohnung.... In Karlsruhe.
Art, Familie:
Cerambycidae sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Jens, wow, mit dem Bild bist Du nahe am hinteren Ende der Qualitätsskala. Sofern in der Wohnung Kaminholz gelagert ist, könnte es sich um den variablen Schönbock Phymatodes testaceus handeln. Hilfreich wäre neben einem bessern Bild noch die ein oder andere zusätzliche Info (Altbau? Holzlagerung? Umgebung?). Grüßle, Oliver   Hier brauchen wir definitiv ein besseres Foto, am vorliegenden erkenne ich nicht mal einen Phymatodes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 20:53

Userfoto
# 6541
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  28 
karl2013-07-18 22:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5608 Virneburg (RH)
2013-06-11
Anfrage:
Hallo,gefunden am 11.06.2013 am Waldrand-Wiese in Mimbach/Eifel,400m.Cassida rubiginosa ?. Vielen Dank. Gruß Karl
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Cassida rubiginosa. An Carduus, Cirsium und Arctium. Ursprünglich eurasische Art, wurde nach Nordamerika und Neuseeland zur biologischen Bekämpfung von Disteln eingeführt LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 22:36

Userfoto
# 6540
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  293 
Bergmänndle2013-07-18 21:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2013-07-18
Anfrage:
18.7.13 auf Johanniskraut Scheuen-Alpe 1120m !
Art, Familie:
Chrysolina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, an Hypericum perforatum kommen ein paar Chrysolina-Arten vor, unter anderem C. varians, C. hyperici und C. brunsvicensis. Da wage ich am Foto der Larven keine Artbestimmung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 22:47

Userfoto
 A
 B
# 6539
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  27 
karl2013-07-18 21:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5608 Virneburg (RH)
2013-06-07
Anfrage:
Hallo,gefunden am 07.06.2013 am Waldrand.Handelt es sich um Cantharis obscura.Vielen Dank. Gruß Karl
Art, Familie:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Antwort:
  Moin Karls, mitnichten. Das ist die Schwesternart Cantharis paradoxa, wie der Habitus des Halsschildes sehr schön verrät. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-21 09:09

Userfoto
# 6538
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  292 
Bergmänndle2013-07-18 21:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2013-07-18
Anfrage:
18.7.13 Gaurotes virginea Scheuen-Alpe 1100m
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Gaurotes virginea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 21:17

Userfoto
# 6537
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  291 
Bergmänndle2013-07-18 21:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2013-07-18
Anfrage:
18.7.13 Malthinini sp. Scheuen-Alpe 1110m
Art, Familie:
Malthodes sp.  Cantharidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, eine wundervolle Bildqualität, läßt sie doch die Gattungsbestimmung zu. Aber auch sonst eine Augenweide, das Foto. Es handelt sich Malthodes spec. Für alles weitere bräuchten wir das Genital. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:28

Userfoto
 A
 B
# 6536
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  149 
Markus2013-07-18 21:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-07-18
Anfrage:
Am 18.07.2013 in unser Planschbecken gefallen. Oulema gallaeciana? Danke!
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Markus, auch hier liegst Du vollkommen richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:14

Userfoto
 A
 B
# 6535
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  148 
Markus2013-07-18 21:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-07-17
Anfrage:
Am 17.07.2013 in unserem Garten gefunden. Ich nehme an, es handelt sich um Anatis ocellata. Viele Grüße.
Art, Familie:
Anatis ocellata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Markus, unverkennbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:11

Userfoto
# 6534
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  290 
Bergmänndle2013-07-18 21:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2013-07-18
Anfrage:
18.7.13 Hoplia argentea Balderschwang 1040m
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, da bleibt uns nur für die Meldung zu danken. Also: Dankeschön!!! :-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:21

Userfoto
 A
 B
# 6533
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  147 
Markus2013-07-18 21:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-07-17
Anfrage:
Am 17.07.2013 in unserem Garten an verschiedenen Stellen gefunden...ok zwei Käfer in einer Anfrage sind ungeschickt, aber beide sehen sich sehr ähnlich, einer ist 4.5 mm lang, der andere 6.5 mm. Männchen & Weibchen? Oder verschiedene Exocentrus-Arten? Vielen Dank und Grüße!
Art, Familie:
Exocentrus adspersus  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Markus, da Du dem Dickerchen die Fühler "bildlich" abgehackt hast, kann man nicht sagen ob großer und kleiner Mann oder Frau oder gar ein Pärchen. Aber sie gehören beide zu Exocentrus adspersus, womit Du die Gattung mal locker richtig erkannt hast. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:17

Userfoto
# 6532
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  289 
Bergmänndle2013-07-18 21:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2013-07-18
Anfrage:
18.7.13 Cassida rubiginosa Balderschwang 1040m
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, jawollja, der isset. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:12

Userfoto
# 6531
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  288 
Bergmänndle2013-07-18 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2013-07-18
Anfrage:
18.7.13 ? Athous sp. Balderschwang 1040m
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, machst Du Hemicrepidius draus. Von dem weißt Du ja inzwischen, dass da am Bild nichts geht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:13

Userfoto
# 6530
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  287 
Bergmänndle2013-07-18 21:00
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2013-07-18
Anfrage:
18.7.13 Gaurotes virginea stark abgenutzt Balderschwang 1040m
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Siehe #6529, Phyllobius arborator, wo Gernot schon alles wichtige gesagt hat (z.B. copy-paste ;-) ). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:30

Userfoto
# 6529
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  286 
Bergmänndle2013-07-18 20:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2013-07-18
Anfrage:
Meldung: 18.7.13 Gaurotes virginea Balderschwang 1040m
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, sicher kein Gaurotes virginea ;-) Das war doch bestimmt ein "copy and paste" Versehen, oder? Ist auf jeden Fall ein Rüssler der Gattung Phyllobius. Noch so eben sichtbare Behaarung zumindest am Ende der Flügeldecken, Fühlerform sowie der montane Fundort lassen mich zu Phyllobius arborator kommen. lg gernot   Wo er Recht hat, hat er Recht. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:31

Userfoto
 A
 B
# 6528
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  285 
Bergmänndle2013-07-18 20:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2013-07-18
Anfrage:
Anastrangalia sp. 18.7.13 Balderschwang 1040m
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ein Weibchen von Anastrangalia sanguinolenta. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi, bei denen das Weibchen jedoch einen schwarzen Fld.-Seitenrand aufweist. Europa, Kaukasus, bis Westsibirien. Montan bis subalpin, Larve in totem Holz von Tanne und Fichte. Käfer auf Blüten. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 21:18

Userfoto
# 6527
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Roman19622013-07-18 19:18
Land, Datum (Fund):
Serbien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Serbien, leider keine Funddaten. Lässt sich trotzdem was sagen? Denke Scarabaeidae-Cetoniinae ...
Art, Familie:
Tropinota sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Roman1962, schwierig. Man müßte die Halsschildrandung sehen (vorhanden bei T. squalida) und/oder eine sehr hochaufgelöste Aufnahme der Fld.-Flecke haben (mit verdichteten Haarbüchseln am vorderen Ende der Flecke). Insgesamt wirkt das Tier recht matt, was in Richtung T. hirta deutet, aber es bleibt leider unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 20:48

Userfoto
# 6526
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  190 
Rüsselkäferin2013-07-18 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2013-07-18
Anfrage:
Hallo! Ich melde meine etwas magere Ausbeute von heute, 18. Juli 2013, einen Coccidula scutellata. Gefunden auf Schilf am Margarethenweiher bei Brühl. Er war zu schnell für mich, deshalb ist das Foto etwas fusselig. Habt Ihr nen Tipp für mich, wo man in der kommenden heissen Woche auch tagsüber was finden kann? Habe zur Zeit gar kein Glück, selbst in der Wahner Heide war gestern nicht ein einziger Sandlaufkäfer zu sehen, alles ist wie leergefegt :( Vielen lieben Dank und Grüße!
Art, Familie:
Coccidula scutellata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, danke für die Meldung dieser Coccidula scutellata. Paläarktische Art, Europa, Asien, Sibirien. Auf Sumpf- und Wasserpflanzen, vor allem Schilf (Phragmites) und Rohrkolben (Typha), wo er verschiedenen Blattläusen der Riedgräser nachstellt. LG, Christoph - PS: Ich fürchte Du musst akzeptieren, dass die Hauptsaison nun vorbei ist und man weniger Käfer findet.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 20:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 6525
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  13 
Christian2013-07-18 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4526 Gleichen (HN)
2013-07-16
Anfrage:
Hallo nochmal, diesmal ein recht kleiner Bockkäfer, bei dem ich nach Bildvergleich zu Alosterna tabacicolor gekommen bin. Fundort: Niedersachsen, Ischenrode, Waldweg, auf Doldenblüten, 16.07.2013. ca. 5-6mm geschätzt! Viele Grüße, Christian
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, korrekt erkannt als Feldahorn-Bock Alosterna tabacicolor. Europa, Vorderasien und Sibirien bis Japan. Larven in der Rinde verschiedener Laubbäume, vor allem Ahorn und Eiche. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 20:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 6524
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  12 
Christian2013-07-18 18:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4526 Gleichen (HN)
2013-07-16
Anfrage:
Hallo zusammen, handelt es sich bei dem Rüsselkäfer um Cionus tuberculosus oder C. scrophulariae, der hier die Fenster in die Blätter von Scrophularia nodosa macht? Fundort: Niedersachsen, Ischenrode, sonniger Waldweg, auf Scrophularia nodosa, 16.07.2013. KL ca. 4-5mm geschätzt! Lieben Dank, Christian
Art, Familie:
Cionus tuberculosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christian, das ist Cionus tuberculosus. Sehr ähnlich ist C. scrophulariae, bei dem aber die gelbbraune Halsschildbeschuppung noch ausgeprägter ist und nur ein ganz schmaler grauer Mittelsteg auf dem Hsch. unbeschuppt bleibt und bei dem die hellen Gitterflecke auf den ungeraden Fld.-Zwischenräumen abstechender weiß und nicht grau sind. Europa ohne den Nordosten. Auf Braunwurz in frischen bis feuchten Wäldern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 20:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 6523
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  147 
MiMa2013-07-18 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-06-03
Anfrage:
Ein Fund vom 03.06.2013- Größe auch nur geschätzt im Vergleich zur Pflanze sicher nicht mehr als 3- max.4mm. Anhand von Aussehen in Kombination mit Funddatum habe ich Gymnetron linariae gefunden. Könnte das hinkommen? Viele Grüßle
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, der sieht für eher nach einem Vertreter der Gattung Miarus aus. Aber hier ist eine Artbestimmung selbst am Beleg meist ohne Genitalpräparation nicht sicher möglich, ganz zu schweigen am Foto. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 21:51

Userfoto
# 6522
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  146 
MiMa2013-07-18 17:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-06-02
Anfrage:
Der ist noch vom 02.06.2013- daher weiß ich die größe auch nicht mehr. Im Vergleich zum Blatt, schätze ich etwa 6-8mm. Gefunden am Waldrand. Viele Grüße
Art, Familie:
Polydrusus impar  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das sollte Polydrusus impar sein, der Große grüne Fichtenrüssler. West- und Mitteleuropa. Vorwiegend in Gebirgsgegenden. An Fichte und Kiefer. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 20:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 6521
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  145 
MiMa2013-07-18 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-07-18
Anfrage:
Funddatum:18.07.2013, Balkon. Größe ca. 2-2,5mm. Auf jeden Fall Phyllotreta sp.- vielleicht Phyllotreta nemorum? Es gibt ja noch mindestens einen sehr ähnlichen. Viele Grüße
Art, Familie:
Phyllotreta nemorum  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin MiMa, ich würde Deiner Bestimmung zustimmen, lass den aber nochmal für einen der anderen hier stehen. Viele Grüße, Klaas   Mit dem metallischen Schimmer auf dem Halsschild würde ich bei P. nemorum zustimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-18 21:44

Userfoto
# 6520
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  89 
Reinhard Gerken2013-07-18 15:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2013-07-17
Anfrage:
Sorry für die miese Qualität. Auf einem Weidenblatt fand ich gestern am 17.07.2013 Curcilio crux, der dürfte unverwechselbar sein.
Art, Familie:
Curculio crux  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, ja, trotz der etas wackligen Aufnahme gut anzusprechen als Curculio crux, der Kreuz-Gallenbohrer. In fast ganz Europa. Auf Weidengebüsch, besonders im Frühjahr. Die Larve in den Blattgallen der Blattwespen Cryptocampus venustus und Pontania proxima. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-07-18 15:55

Userfoto
# 6519
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  88 
Reinhard Gerken2013-07-18 15:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2013-07-17
Anfrage:
Am 17.07.2013 fand ich diesen 8 mm großen Bockkäfer auf einer Torilis-Doldenblüte an einem Waldrand. Könnte Pseudovadonia livida passen?
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, ja Pseudovadona livida passt! Der oberflächlich betrachtet ähnliche Corymbia mculicornis hat geringelte Fühler und sieht auch im Gesamthabitus etwas anders aus. siehe hier. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-18 16:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 6518
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  87 
Reinhard Gerken2013-07-18 15:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2013-07-17
Anfrage:
Am 17.07.2013 turnte dieser 12 mm große Kurzflügler in einem Brombeergebüsch herum.
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Reinhard, da machen wir leider nur Philonthus spec. draus. Leider. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-18 21:23

Seiten:  8737 8738 8739 8740 8741 8742 8743 8744 8745


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up