kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

8
Warteschlange für 
# 277442
# 277588
# 277912
# 277913*
# 277914*
# 277915*
# 277916*
# 277917*
 
Warten: 8 (seit ⌀ 4 h)
7
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 1 (gestern: 498)

Seiten:  10868 10869 10870 10871 10872 10873 10874 10875 10876  

Userfoto
 A
 B
 C
# 722
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   118 
Christoph2012-06-26 18:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-24
Anfrage:
Und noch ein Schnellkäfer... auch im NSG Samlischbuck bei Waldshut gefunden. (24.06.2012)
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chris, leider sind die nur von der Seite gut bestimmbar. Man muss da ein Detail zwischen Halsschild und Hinterkörper erkennen können. So kann man leider nur sagen, dass es sich um eine der beiden Hemicrepidius-Arten handelt. Viele Grüße, Klaas   Foto B gibt's fast her: Der kleine Zacken, der da auf der Unterseite direkt links vom Vorderschenkel rausragt ist der sog. Prosternalfortsatz. Dessen Form gilt es zu beurteilen. Hier bleibt's leider bei Hemicrepidius sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-26 20:07

Userfoto
# 721
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   117    1 
Christoph2012-06-26 18:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-24
Anfrage:
Ein echter Bockkäfer. Könnte das Anastrangalia dubia sein? NSG Samlischbuck bei Waldshut, 24.6.12
Art, Familie:
Anastrangalia dubia  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, den kannst Du guten Gewissens so stehen lassen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-26 18:50

Userfoto
 A
 B
# 720
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116 
Christoph2012-06-26 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-24
Anfrage:
Ein Scheinbockkäfer Oedemera sp. kann man mehr dazu sagen? Gefunden im NSG Samlischbuck bei Waldshut, 24.6.12
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Chris, leider kann ich nicht viel mehr daraus machen. Es handelt sich um einen der drei Vertreter aus dem Oedemera-lurida-Komplex. Oedemera monticola kann man, wegen der geringen Höhe, ausschließen, bleiben aber immer noch Oedemera lurida und Oedemera virescens. Unterscheidung nur am Genital. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-26 18:49

Userfoto
 A
 B
# 719
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    2 
Christoph2012-06-26 18:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-24
Anfrage:
Ich hab versucht die Beine scharf zu bekommen - vielleicht hilfts ja bei der Artbestimmung? NSG Samlischbuck bei Waldshut, 24.6.12 Freundliche Grüße, Christoph
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Das ist Gattung Hoplia. Die haben es leider in sich, obwohl es nicht so arg viele Arten gibt. Mehr als Hoplia sp. ist leider nicht drin. Viele Grüße, Klaas   Auch hier machen wir nach langer Zeit Hoplia argentea draus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-08-17 22:10

Userfoto
 A
 B
# 718
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    1 
Christoph2012-06-26 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2012-06-24
Anfrage:
Einer von vielen Stolperkäfern die ich an Wittwenblumen fand. Vermutlich sogar die selbe Art wie auf der nächsten Anfrage. Ich bin mir bewusst, dass die nicht so einfach sind. Vielleicht klappts ja trotzdem mit einer näheren Bestimmung? NSG Samlischbuck bei Waldshut, 24.6.12
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Siehe #719 Das ist Gattung Hoplia. Die haben es leider in sich, obwohl es nicht so arg viele Arten gibt. Mehr als Hoplia sp. ist leider nicht drin. Viele Grüße, Klaas   Hier machen wir nach langer Zeit Hoplia argentea draus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-08-17 22:10

Userfoto
# 717
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    2 
Christoph2012-06-26 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-23
Anfrage:
Ich tippe trotz des hellen Kopfs auf Psyllobora vigintiduopunctata. Liege ich damit richtig? Waldshut, 23.6.12
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, ja, hin und wieder foppen die uns durch den aufgehellten Kopf und Halsschild. Du liegst aber absolut richtig: Psyllobora vigintiduopunctata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-26 18:51

Userfoto
 A
 B
# 716
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   112    2 
Christoph2012-06-26 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-23
Anfrage:
Ein Zipfelkäfer. Vielleicht Clanoptilus elegans ? Gefunden auf einer Flockenblume (23.06.12 bei Schmitzingen)
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
  Ich pflichte Dir bei: Clanoptilus elegans. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-26 18:54

Userfoto
 A
 B
# 715
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111 
Christoph2012-06-26 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-21
Anfrage:
Bis zu den Mordellidae bin ich gekommen - kommt man dort mit den Bildern noch weiter? Auch auf der Dolde von Giersch (Schmitzinger Tal bei Waldshut, 21.06.2012)
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Für 'ne Gattung reicht es noch: Variimorda, aber danach ist vorbei. Eine ausgesprochen schwierige Familie, die meist das Genital verlangt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-26 18:56

Userfoto
 A
 B
# 714
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   110    8 
Christoph2012-06-26 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-21
Anfrage:
Sass auf der selben Dolde wie der Speckkäfer. Ich vermute Stenurella melanura - erstaunlich finde ich jedoch den dicken schwarzen Mittelstrich zwischen den Flügeldecken... (21.06.12 Schmitzinger Tal bei Waldshut) Freundliche Grüße, Christoph
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, Stenurella melanura ist absolut richtig. Du bist vermutlich erstaunt, da Du bisher nur Männchen gesehen hast, die bräunlich gefärbt sind und keinen Mittelstrich haben, im Gegensatz zu den Weibchen, die eher rot gefärbt sind, mit einem relativ breiten, schwarzen Mittelstrich. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-26 18:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 713
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    2 
Christoph2012-06-26 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-21
Anfrage:
Auf einem Doldenblütler (Giersch) sitzender Speckkäfer. Könnte das Anthrenus museorum sein? Schmitzinger Tal bei Waldshut, 21.06.2012
Art, Familie:
Anthrenus museorum  Dermestidae
Antwort:
  Auch hier würde ich Dir beipflichten wollen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-26 18:58

Userfoto
 A
 B
# 711
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Alexandra2012-06-25 20:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6939 Donaustauf (BN)
2012-05-27
Anfrage:
Hallo, die Exemplare haben wir am 27.05. in Donaustauf fotografiert. Handelt es sich hierbei um den "Callimus angulatus"? Vielen Dank für die Hilfe.
Art, Familie:
Phytoecia coerulescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Alexandra, ein Bockkäfer ja, aber Phytoecia coerulescens. Man findet die polyphage Art an krautigen Wirtspflanzen, vor allem Natternkopf (Echium) und Hundszunge (Cynoglossum). Letztere glaube ich auf Deinen Fotos auch zu erkennen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-26 00:23

Userfoto
 A
 B
# 710
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    1 
Gerdt Gingko2012-06-25 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2011-06-10
Anfrage:
Auf Farn Zum Wave-Gothk-Treffen in Leipzig am 10.06.11 Denke mal Harmonia axyridis Der Unbefleckte hat Zeichnung im Gesicht
Art, Familie:
Oenopia impustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Gerdt, ich denke mit Harmonia axyridis liegst Du richtig. LG, Christoph   Hi Gerdt, Klaas hat hier Zweifel angemeldet, die nicht von der Hand zu weisen sind. Wahrscheinlich Oenopia impustulata, keine H. axyridis. Ein Foto des Kopfes von vorn könnte weitere Klarheit schaffen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-26 20:22

Userfoto
 A
 B
# 709
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    2 
CH-Käferfan2012-06-25 20:10
Land, Datum (Fund):
Schweiz   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
2000 müm Alpweide, Val Müstair
Art, Familie:
Cantharis tristis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, ich denke hier haben wir nochmal dieselbe Art wie in Anfrage #666: Cantharis tristis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-26 00:15

Userfoto
 A
 B
# 708
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    4 
CH-Käferfan2012-06-25 20:05
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-06-24
Anfrage:
2000 müm Kiefernwald Val Mustair Leuchtkäfer?
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, das dürfte die Larve des Leuchtkäfers Lampyris nocticula sein, eine unserer drei Lampyriden-Arten in Deutschland. Die Larve ernährt sich Nackt- und Gehäuseschnecken, die durch Giftbisse getötet werden. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-26 00:26

Userfoto
# 707
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    7 
Gerdt Gingko2012-06-25 17:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2012-06-23
Anfrage:
Vergebliche Liebesmüh? Des öfteren diese Verpaarungen gesehen Was ist das Ergebnis dieseses Asiatenmix?
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Gerdt, keine vergebliche Liebesmüh, beide gehören zu Harmonia axyridis und sind daher hier ganz ordnungsgemäß am Werke. Schau mal auf die Themenseite "Farbvarianten Marienkäfer". LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-25 17:23

Userfoto
# 706
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    6 
Wendy2012-06-25 16:01
Land, Datum (Fund):
Italien  2012-05-26
Anfrage:
In Umbria near the village of Preci in the Valnerina, Italy
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi, I guess it is Cetonia aurata, but Italy does have another species of genus Cetonia (Cetonia carthami), but its punctation of the Pronotum is more rough. Regards, Klaas  Hi Wendy, Photo B showed a different species. I kindly ask you to post it in a separate request. Thanks. Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-25 17:25

Userfoto
 A
 B
# 705
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    1 
Abalone2012-06-25 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2012-06-23
Anfrage:
23.06.2012 - Hessen, Rheingau, "Horwitt", Nähe Aulhausen - Viele gefällte Eichen, Totholz - Größe über 1 cm (ca. 12-15 mm)
Art, Familie:
Pterostichus aethiops  Carabidae
Antwort:
  Hallo, vermutlich Pt. aethiops, aber da soll thomas nochmal drauf schauen. Viele Grüße, Klaas  Korrekt Klaas, diese Art bewohnt montane bis subalpine Waldgebiete. Viele Grüße, Thomas (TF)
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-06-25 20:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 704
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
HITSCHKO2012-06-25 15:36
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2012-06-06
Anfrage:
Gefunden im Minervois (Languedoc-Roussillon)Vielleicht helfen mir Sie mir trotzdem zum Bestimmen.
Art, Familie:
Anthaxia hungarica  Buprestidae
Antwort:
  Hallo, problemlos, weil es ein Bilderbuchtier ist: Anthaxia hungarica, Männchen, zumindest in Südfrankreich eine sehr häufige Art. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-25 16:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 703
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
Abalone2012-06-25 15:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2012-06-23
Anfrage:
23.06.2012 - Hessen, Rheingau, "Horwitt", Nähe Aulhausen - Viele gefällte Eichen, Totholz - Größe ca. 5-6 mm
Art, Familie:
Dasytes cf. niger  Melyridae
Antwort:
  Hallo Abalone, ein Dasytes, wahrscheinlich niger, aber am Foto ist Dasytes meist nicht 100%ig sicher bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-25 17:06

Userfoto
 A
 B
# 702
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
buk2012-06-25 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7339 Ergoldsbach (BS)
2012-06-22
Anfrage:
Waldrand eines Laubbestands mittleren Alters (40-50 Jahre); angrenzend Hochstaudenfluren auf staunassem Standort. Sorry für die ausbaufähigen Fotos, aber das Viech war nicht sehr geduldig...
Art, Familie:
Chrysanthia sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo, letzte sicherheit fehlt, weil ich nicht sicher bin, ob ich mir die teilweise Gelbfärbung der Beine nur einbilde, diese technisch bedingt ist, oder aber tatsächlich vorhanden war. Deshalb vorsichtig Chrysanthia cf. nigricornis. Viele Grüße, Klaas  Ich seh die Gelbfärbung nicht... Ich glaub, besser Chrysanthia sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-25 17:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 701
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    3 
Vera2012-06-25 14:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2011-09-05
Anfrage:
Diesen Rosenkäfer fand ich Anfang September 2011 in einem relativ feuchten Gebiet mit vielen Sträuchern und Bäumchen (auch wilden Rosensträuchern)auf Rainfarn. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es Protaetia cuprea ist; kann das bestätigt werden?
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Vera (klingt fast wie Aloevera ;-) ), kann ich so bestätigen. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-25 16:15

Userfoto
 A
 B
# 700
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Malamok2012-06-25 11:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2326 Fuhlsbüttel (SH)
2012-06-22
Anfrage:
An Bord des hölzernen Segelschiffes "Amphitrite". Der Käfer wurde unter Deck in einem Schlafraum entdeckt. (Ein paar Brüder ebenfalls). Die Bestimmung war bislang nicht möglich, auch konnten keine Fraßspuren oder Gänge entdeckt werden. Es wird nicht ausgeschlossen, dass es sich um einen "Rotgelber Weichkäfer" handeln könnte. Allerdings hat das gefundene Exemplar einen dunklen (schwarzen) Bauch.
Art, Familie:
Nacerdes melanura  Oedemeridae
Antwort:
  Hi Malamok, es hat ein bisschen bis zur Lösung gedauert, und Klaas und ich haben uns ganz schön den Kopf zerbrochen. Es ist nicht Rhagoncha fulva, sondern Nacerdes melanura. Eine halotolerante, litorale Art des Gezeitenbereichs der Meeresküste. Larvenentwicklung in periodisch befeuchtetem Holz, Käfer auf Blüten. Rote Liste 3. Spannender Fund! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-26 22:12

Userfoto
 A
 B
# 699
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    3 
uriba2012-06-25 10:39
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-06-23
Anfrage:
Foto: Schweiz, Wattwil SG, 750m NN,23.06.12, Garten. Otiorhynchus sulcatus? Danke für eine Bestätigung oder Korrektur. Beste Grüsse Urs
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Urs, meiner Meinung nach ist er es. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-25 16:17

Userfoto
# 698
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
uriba2012-06-25 10:33
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-06-23
Anfrage:
Foto: Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 23.06.12, Garten auf Kunigundenkraut. Dunkle Zonen an den Schenkeln der Hinterbeine: Cantharis cryptica? Danke für eine Bestätigung (Erstnachweis) oder Korrektur. Beste Grüsse Urs
Art, Familie:
Cantharis cf. cryptica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo, C. cryptica ist am wahrscheinlichsten, aber andere, wie z.B. C. rufa lassen sich nicht hundertprozentig ausschließen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-25 16:03

Userfoto
 A
 B
# 697
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    7 
Baader2012-06-25 10:19
Land, Datum (Fund):
Österreich  2012-06-24
Anfrage:
Ist das ein Larinus Art?Baumgartenberg/Oberösterreich auf einer Distel.
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, sollte Larinus sturnus sein. Bin aber nicht 100%ig sicher. Viele Grüße, Klaas  Er ist's. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-25 17:03

Seiten:  10868 10869 10870 10871 10872 10873 10874 10875 10876


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up