kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 304201
# 304208
 
2 warten ⌀ 66 min, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
6 / 96

11633 11634 11635 11636 11637 11638 11639 11640 11641  

Userfoto
 A
 B
# 8007
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    1 
Pia2013-09-05 21:28
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-06-07
Anfrage:
Hallo, CH-Wattwil SG, 07.06.13. Fundort: in der Nähe des Gartenteiches. Grösse: ca 6-7mm. Mein Bestimmungsversuch: Stomis pumicatus. Danke für eure Hilfe. LG. Pia
Art, Familie:
Bembidion stomoides  Carabidae
Antwort:
  Moin Pia, die Taster verraten die Zugehörigkeit zu den Bembidion. Mehr kann ich hier aber leider auch nicht reißen. Viele Grüße, Klaas  Kein Wunder, dass der im ersten Moment an Stomis erinnert - das ist Bembidion (Synechostictus) stomoides, von seinen Verwandten gut habituell abzutrennen, da die Schultern abgerundet sind und die Flügeldecken ebenfalls oval. Die nächstverwandten Arten (z.B. S. millerianum) sehen flacher und breiter aus. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2013-09-17 17:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 8006
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    2 
uriba2013-09-05 18:54
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-06-27
Anfrage:
Grüezi, bei diesem Rüssler komme ich nicht weiter. Datonychus/Microplontus? Danke für die Hilfe. Fotos: CH-Wattwil SG, 750m NN, 27.06.13. LG, Urs
Art, Familie:
Datonychus angulosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Urs, urks, hier muss ich mich nach einem berechtigten Einwand von M. Stern korrigieren: Es handelt sich nicht um Mogulones raphani, sondern um einen Datonychus angulosus. Tja, so schnell kann man daneben liegen! Asche auf mein Haupt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-06 19:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 8004
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    5 
chris2013-09-05 14:27
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2013-09-05
Anfrage:
carabus (abax ovopositionitens?)(abax deformatus?)Fundumstände: Die Dame war empört! Ich habe sie gestört! Sie wird den Richter fragen, ob's geht, mich zu verklagen. Schweiz, Aargau, Zeihen 05.09.2013
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, Justizia schaut auf ihre Waage: beide schuldig ohne Frage! Die Dame kriegt 3 Jahre Zoo, und Du 5 Jahre Guantanamo. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-05 19:43

Userfoto
# 8003
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    50 
redhat2013-09-05 10:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3325 Winsen (Aller) (HN)
2013-09-02
Anfrage:
leider kein besseres Foto gelungen. Abgrenzung Mistkäfer vs. Waldmistkäfer? Milbe hinten auf dem Panzer?
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo redhat, hier kann man sich nur vom Gesamteindruck leiten lassen und ich denke, das ist der Waldmistkäfer Anoplotrupes stercorosus. Von Europa bis Westsibirien, von der Ebene bis in alpine Lagen, vor allem in Wäldern. Überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-05 19:46

Userfoto
 A
 B
# 8002
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
redhat2013-09-05 10:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3325 Winsen (Aller) (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
evtl. Totfund (ich wollte nicht stören)Wer zufällig die Skorpionsfliege (w) oben li. mitbestimmen kann: vielen Dank!
Art, Familie:
Chrysolina cf. herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo redhat, es handelt sich um Chrysolina herbacea, den Minzeblattkäfer. Ernährt sich, wie der Name schon sagt, von Minze-Arten. Für Skorpionsfliegen brauchts zur Bestimmung auch eine Aufsicht, soweit ich weiss. Aber die werden hier sowieso nicht bestimmt. ;-) Gruß, Lennart   Hier habe ich ein ungutes Gefühl wegen der ausgeprägten Rotgold-Färbung, andererseits C. graminis paßt auch nicht. Ich setz mal ein "cf." LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-06 19:18

Userfoto
 A
 B
# 8001
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44 
Kalli2013-09-05 09:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2013-08-29
Anfrage:
29.8.13, 9 mm, müsste mein erster Ophonus sein, ganz klassisch in einer Dolde gefunden. Ich habe die Kommentare gelesen und denke, es bleibt bei Ophonus sp., erst recht bei diesen schlechten Fotos. Aber bitte werft trotzdem mal einen Blick drauf. Danke und liebe Grüße!
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Kalli, lassen wir mal Ophonus stehen. Die wahrscheinliche Alternative wäre Ophonus puncticeps. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-09-05 17:22

Userfoto
# 8000
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   330 
Inja2013-09-05 09:15
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Found few days ago in Bielsko-Biala (South Poland). Length about 1,5 cm
Art, Familie:
Larinus cf. sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hello Inja, congratulation to the 8.000 request! This is a weevil of the Genus Larinus. The size and the length of the proboscis directs to Larinus sturnus, which is a species very common on cabbage thistle and related plants. If no closely related Larinus occurs in Southern Poland, L. sturnus is the ID. Cheers, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-09-05 17:19

Userfoto
# 7999
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   329    2 
Inja2013-09-05 09:15
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Found few days ago in Wilfersdorf (Austria).
Art, Familie:
Zabrus tenebrioides  Carabidae
Antwort:
  Hi Inja, this is the phytophagous ground beetle species Zabrus tenebrioides. Europe to Asia minor and the Caucasus. Best regards, Lennart  I agree with Lennart, Z. tenebrioides. Cheers, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-09-05 17:12

Userfoto
 A
 B
# 7998
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   328    91 
Inja2013-09-05 09:13
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Found few days ago in Bielsko-Biala (South Poland). Is that H. axyridis ?
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Inja, yes, this is Harmonia axyridis. Asian ladybird. Best regards, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-05 11:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 7997
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48 
Andreas2013-09-05 08:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7120 Stuttgart - Nordwest (WT)
2013-08-30
Anfrage:
Wieder ein Nephus quadrimaculatus? Größe etwa 2mm. Gefunden am 30.08.2013 auf unserem Balkon in Stuttgart-Nord.
Art, Familie:
Scymnus cf. frontalis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Andreas, hm, hier sehe ich eher Scymnus frontalis, aber mit Restunsicherheit. Südpaläarktische Art, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, Kaukasus, Sibirien. Art sonnig-trockener und offener Wiesen und xerothermer Lebensräume (Weinberge, Trockenrasen, Böschungen), weshalb sie nach Norden vor allem aus Heidegebieten gemeldet wird. Stellt vor allem der Stängellaus Metopeurum fuscoviride und der Schwarzen Bohnenlaus Aphis fabae, aber auch weiteren Aphididae nach. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-05 20:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 7996
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   100     50 
Appius2013-09-05 06:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-09-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 4.9.2013, in Rosenblüte, wurde gerade von einer Wespe drangsaliert (Bild B)
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier hast du Cetonia aurata gefunden. Entwickelt sich in Baummulm oder humusreicher Erde. Als Imago findet man sie oft auf Blüten. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-09-05 17:06

Userfoto
# 7995
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   99    3 
Appius2013-09-05 06:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-09-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 4.9.2013, Größe ca. 2 mm
Art, Familie:
Scymnus interruptus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, der hier gehört zu den Zergmarienkäfern, Gattung Scymnus. Mit den beiden großen Makeln, die den Flügeldeckenseitenrand erreichen sollte das wohl Scymnus interruptus sein. Der dunkle Kopf und Halsschild machen ihn dann zum Weibchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-05 19:32

Userfoto
 A
 B
# 7994
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98    23 
Appius2013-09-05 06:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-09-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 4.9.2013, abends
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Otiorhynchus sulcatus. Gut zu erkennen ist die gelbfleckige Behaarung auf den Flügeldecken sowie die sehr charakteristische grobe, perlenartige Körnung des Halschildes. In ganz Mitteleuropa verbreitet, Kultupflanzenschädling. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-09-05 07:50

Userfoto
# 7993
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    1 
Butz2013-09-04 23:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2210 Langeoog West (WE)
2012-07-12
Anfrage:
Hallo zusammen, dieser ist am 12.07.2012 am Strand von Baltrum, tapfer gegen den Wind marschiert, obwohl er immer wieder meterweit über den Sand gerollt wurde. Länge etwa 3 mm. Kann man ihn trotz des unbefriedigenden Fotos einordnen? Vielen Dank und Grüße, Butz
Art, Familie:
Aegialia arenaria  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Butz, das ist der Blatthornkäfer Aegialia arenaria. West- und Nordeuropa, halobionte und psammobionte Art der Meeresküsten. Im Küstengebiet der Nord- und Ostsee nicht selten. Im Sand der Dünen, an Detritus (Holzstücke, Tang, etc.) oder unter Steinen und an Graswurzeln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 23:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 7992
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47    5 
Butz2013-09-04 23:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2210 Langeoog West (WE)
2012-07-12
Anfrage:
Hallo zusammen, am 12.07.2012 kämpfte dieser Rüssler (ca. 6 mm) am Strand von Baltrum gegen den Wind. Hm, komme irgendwie nicht weiter. Gruß und Dank, Butz
Art, Familie:
Philopedon plagiatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Butz, das ist Philopedon plagiatus. Den findet man vor allem an den Küsten Europas, im Inland lokal in Sandgegenden. Polphag an Kräutern, Laub und Nadelhölzern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 23:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 7991
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    8 
Butz2013-09-04 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2210 Langeoog West (WE)
2010-07-26
Anfrage:
Hallo zusammen, verhältnismäßig großer (gut 20 mm) Laufkäfer auf Baltrum am 26.07.2010. Weibchen von Pterostichus cf. niger? Gruß und Dank, Butz
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo Butz, ja, korrekt erkannt als Weibchen von Pterostichus niger. Europa ohne den äussersten Norden und Südwesten, östlich bis Iran, West-Turkestan und Sibirien. In ganz Mitteleurops meist häufig. Bevorzugt mässig feuchte Laubwälder. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 23:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 7990
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   471    65 
Bergmänndle2013-09-04 21:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8526 Balderschwang (BS)
2013-09-03
Anfrage:
3.9.13 Stictoleptura runra Dinigörgen-Alpe ca. 1320 m
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, danke für Deine Meldung von Stictoleptura (Corymbia) rubra. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 21:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 7989
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   470    11 
Bergmänndle2013-09-04 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8526 Balderschwang (BS)
2013-09-03
Anfrage:
3.9.13 ist das Oedemera sp. Dinigörgen-Alpe ca. 1320 m
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, eine der beiden in Österreich vorkommenden Chrysanthia-Arten. Die ganz metallisch glänzenden Beine machen ihn zu Chrysanthia viridissima. Eurosibirische, kontinentale Art, die den Einflussbereich des atlantischen Klimas meidet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 21:32

Userfoto
# 7988
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   469    27 
Bergmänndle2013-09-04 21:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8526 Balderschwang (BS)
2013-09-03
Anfrage:
3.9.13 Gastrophysa viridula Dinigörgen-Alpe ca. 1320 m
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Gastrophysa viridula. Die Art lebt an Ampfer (Rumex) und kommt in Europa vor, im Osten bis Kaukasus und Westsibirien. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 21:29

Userfoto
# 7987
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Ambo2013-09-04 19:28
Land, Datum (Fund):
Ghana  2013-08-31
Anfrage:
I am in Accra Ghana, Africa and have seen this beetle twice now. I did not see the beetle that bite me but the Dr here said it was a Blister Beetle! I am wondering if this is the type that leaves a bad blister?
Art, Familie:
Pachnoda cf. marginata  Scarabaeidae
Antwort:
  Dear Ambo, the beetle depicted is a representative of the flower chafers, most probably Pachnoda marginata, which is common in Ghana, Nigeria, Guinea and Ivory Coast. It is not the cause for the kind of skin irritation you're describing. There are however at least two beetle families that can cause skin irritation, on the one hand the "real" so-called blister beetles (family Meloidae) and a few representatives of the rove beetles (Staphylinidae, Paederinae). Both of them do not cause this by biting, but through intense contact with unprotected skin. Their hemolymph contains toxins, which cause the irritation 1-3 days after skin contact. Especially the occurence of this type of skin irritations caused by Paederus sp. is well documented for Sub-Saharan Africa, e.g. here and the cited links. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 20:27

Userfoto
# 7986
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    24 
GreatSkua2013-09-04 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2013-09-04
Anfrage:
04.09.2013, südliches Kyffhäusergebirge, ca. 300 müNN Ein Chrysomelidae, aber welcher? Danke für die Hilfe. Viele Grüße
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin großer Skua, relativ länglich im Habitus, die beiden Grübchen links und rechts an der Basis der Halsschildmitte verraten einen +/- rötlich gefärbten Cryptocephalus sericeus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-09-04 22:00

Userfoto
# 7985
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   481 
Karl2013-09-04 17:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-08-29
Anfrage:
Ein ca. 2,5 mm Moderkäfer vom 29.08.2013. Vielen Dank
Art, Familie:
Corticaria sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Karl, mit Deiner Familienzuordnung liegst Du richtig, wohl Gattung Corticaria, aber darüber hinaus ist am Foto nicht viel drin. Sorry. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 20:43

Userfoto
# 7984
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   480 
Karl2013-09-04 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-08-29
Anfrage:
Als Cryptopleurum minutum habe ich diesen ca. 2 mm Käfer vom 29.08.2013 bestimmt. Vielen Dank
Art, Familie:
Cryptopleurum sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Karl, drei Cryptopleurum-Arten haben wir in Deutschland. Ich bin zu wenig Cryptopleurologe, um hier am Foto eine Artbestimmung zu wagen, selbst nach einem tiefen Blick in den FHL. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 20:40

Userfoto
# 7983
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   479    1 
Karl2013-09-04 17:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2013-08-28
Anfrage:
Bei diesen ca. 7-8 mm Laufkäfer vom 28.08.2013 könnte es sich um Stomis pumicatus handeln. Vielen Dank
Art, Familie:
Stomis pumicatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, korrekt erkannt als Stomis pumicatus. Ganz Europa (ohne den hohen Norden) bis Kleinasien und Kaukasus. Hygrophil, auf lehmigem Boden, ziemlich häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-09-04 20:01

Userfoto
 A
 B
# 7982
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    23 
GreatSkua2013-09-04 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2013-09-04
Anfrage:
04.09.2013, ca, 11:30 Uhr, Mehrere Käfer im südlichen Kyffhäusergebirge, Kalktrockenrasen, ca. 300 müNN, etwa 10 mm lang Chrysomela polita ? Viele Grüße
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin großer Skua, und auch hier, länglicher Habitus, Grübchen = C. sericeus, allerdings in einer bläulichen Variante. Sehr nett. Die rote kenne ich noch gar nicht, die blaue nur in richtig stahlblau aus Frankreich, aber nicht so wie dieser hier. Tolle Aufnahmen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-09-04 22:01

11633 11634 11635 11636 11637 11638 11639 11640 11641


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up