kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

47
Warteschlange für 
# 303082
# 303088
# 303089
# 303090
# 303091
# 303093
# 303094
# 303095
# 303101
# 303104
# 303110
# 303113
# 303114
# 303115
# 303117
# 303118
# 303119
# 303121
# 303122
# 303128
# 303129
# 303130
# 303134
# 303135
# 303136
# 303137
# 303138
# 303139
# 303140
# 303141
# 303142
# 303143
# 303144
# 303146
# 303147
# 303148
# 303150
# 303152
# 303153
# 303158
# 303159
# 303160
# 303161
# 303162
# 303163
# 303164
# 303165
 
47 warten ⌀ 5 h, davon
3
bearbeitet
43
unbearbeitet
0*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
34 / 120

11860 11861 11862 11863 11864 11865 11866 11867 11868  

Userfoto
# 865
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    1 
Martin2012-07-12 15:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Dieser ist vom Juni und ca. 6 mm groß. Gefunden an Tilia.
Art, Familie:
Agrilus cyanescens  Buprestidae
Antwort:
  Moin Martin, der ist einer der wenigen, die sich am Bild bestimmen lassen: Agrilus cyanescens. Siehe auch #866, dort auf der korrekten Wirtspflanze, hier einfach nur verflogen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-12 18:55

Userfoto
# 864
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
Martin2012-07-12 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ebenfall vom Mai und ebenfalls ca. 8 mm groß. Gefunden an Rosa rugosa. Bestimmbar?
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Moin Martin, vermutlich handelt es sich um Agrilus cuprescens, das Aussehen passt auf jeden Fall. Nur gibt es leider jede Menge Verwechselungsarten. A. cuprescens ist an Rosaceen schädlich, was hier ja auch paßt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-12 18:20

Userfoto
 A
 B
# 863
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
Martin2012-07-12 15:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ca. 8 mm groß, an Quercus. Ist die art bestimmbar?
Art, Familie:
Agrilus cf. angustulus  Buprestidae
Antwort:
  Moin Martin, hier geht leider nicht wirklich was. Fundsubstrat Eiche schränkt die Möglichkeiten ein und vom Aussehen her und der Häufigkeit wegen denke ich, dass es am ehesten Agrilus angustulus ist, aber das kann auch ein tiefer Griff ins Klo sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-12 18:10

Userfoto
 A
 B
# 862
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    1 
Horst2012-07-12 12:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-04-07
Anfrage:
S-H, Flensburg, Sander, 07.04.2009 Hallo, bis zur Art wird es hier wohl nicht gehen. Schaut bitte trotzdem mal drauf. Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Cytilus sericeus  Byrrhidae
Antwort:
  Moin Horst, doch, der geht bis zur Art. Der ist unverwechselbar, auch wenn es ihn einmal in einer mehr grünen und einmal in einer mehr braunen Variante gibt: Cytilus sericeus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-12 18:06

Userfoto
# 861
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Horst2012-07-12 12:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2010-07-18
Anfrage:
Hallo, könnt ihr sagen wer sich darunter verbirgt? Flensburg, Sander, 18.07.2010 Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Horst, das ist eine Larve eines Schildblattkäfers, Gattung Cassida. Die tarnen sich mit einem Schirmchen aus Kot und Häutungsresten, so dass die Larve kaum zu erkennen ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-12 18:11

Userfoto
# 860
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    4 
Horst2012-07-12 12:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2011-06-02
Anfrage:
Moin, ist das Cordylepherus viridis? Flensburg, Sander, 02.06.2011. Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Cordylepherus viridis  Malachiidae
Antwort:
  Moin Horst, ich stimme zu. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-12 18:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 859
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
Horst2012-07-12 12:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2010-10-09
Anfrage:
Sander, Flensburg, 09.10.2010 Wie weit ist hier eine Bestimmung Möglich? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Ocypus cf. melanarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Horst, auf jeden Fall ein Kurzflügler aus der Gattung Ocypus, die von wenigen Ausnahmen abgesehen eher nicht für Fotobestimmungen taugt. Der hier ist wahrscheinlich O. melanarius, aufgrund des recht glatten und glänzenden Halsschilds (mit Mittellinie) und der braunen Tarsen. Verwechslung mit O. winkleri und u.U. mit O. globulifer am Foto möglich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-12 19:26

Userfoto
 A
 B
# 858
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    1 
Horst2012-07-12 12:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2010-10-09
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer fand ich auf einem Sander in Flensburg. Ist eine Bestimmung Möglich? Funddatum 09.10.2010
Art, Familie:
Chrysolina haemoptera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Horst, das ist Chrysolina haemoptera. In Mittel- und Südeuropa an Wegerichen (Plantago). Nicht selten. Könnte allenfalls noch mit C. fuliginosa verwechselt werden, die aber durchschnittlich größer ist, außerdem matter und bei Euch im Norden nicht vorkommt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-12 19:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 857
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    2 
Horst2012-07-11 23:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-05-10
Anfrage:
Hallo, Sandlaufkäfer gibt es hier fast wie Sand am Meer. Hier geht es mir aber nur um Cicindela hybrida. Gibt es da Färbungsvarianten oder Unterarten? Ich habe hier auch schn mal einen fanz grünen Flügel gefunden. Bild 1 + 2 2009, Bild 3 2011
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Moin Horst, C. hybrida ist recht variabel, was die Färbung betrifft. Die Tiere können tiefbraun gefärbt sein, aber das Braun kann auch mehr oder weniger grün übergossen sein, so dass sich eine irgendwie schmutzige Färbung ergibt. Es gibt auch ganz grüne Tiere, aber auch hier hat das Braun noch Einfluss, denn das Grün ist bei weitem nicht so brillant, wie bei Cicindela campestris z.B. Die weiße Fleckenzeichnung hingegen variiert nur wenig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-12 02:46

Userfoto
# 856
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24 
Ösi-Christine2012-07-11 21:39
Land, Datum (Fund):
Österreich  2012-07-11
Anfrage:
Hallo! Dieser winzige (geschätzt 2 bis 3 mm) Käfer saß heute in Bodensdorf am Ossiachersee neben einem sonnigen Waldweg auf Brennnessel. Vor dem 2. Foto flog er weg. lg Christine
Art, Familie:
Danacea sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Christine, bei uns in Deutschland gibt's nur 2 Arten, aber je weiter es nach Süden geht, umso mehr kommen dazu. In ganz Europa sind es 122 Arten, die sich teilweise sehr ähnlich sind. Von daher wage ich hier keine Artbestimmung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-11 22:22

Userfoto
# 855
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    1 
Horst2012-07-11 20:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-07-27
Anfrage:
Flensburg, Sander, BUND-Gelände, 27.07.2009
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Horst, Endomychus coccineus, ein Vertreter der bei uns recht artenarmen Gattung Endomychidae. In ganz Europa, an Pilzen und verpilztem Holz. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-11 20:44

Userfoto
# 854
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    2 
Horst2012-07-11 20:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Flensburg, Sander, BUND-Gelände
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Horst, das ist Platydracus stercorarius, gut erkennbar am keilförmigen Kopf und dadurch von potentiellen Verwechslungsarten aus der Gattung Staphylinus unterschieden. In ganz Europa, an Aas und Kot, in faulenden Vegetabilien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-11 20:51

Userfoto
# 853
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15 
cilko2012-07-11 20:12
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2012-06-29
Anfrage:
size 2-3mm, Nitra, Slovakia, 29.6.2012
Art, Familie:
Halticinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Cilko, this is a representative of the flea beetles (subfamily Halticinae). They are pretty diverse and difficult to determine. Your specimen looks like genus Chaetocnema, but that is rather a guess than a determination, as the characteristic feature of the genus on the hind tibiae is not even visible. Not to mention what would be needed to determine to species level. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-11 21:05

Userfoto
# 852
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Horst2012-07-11 18:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Sander, Stadtgebiet
Art, Familie:
Coccinella undecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Horst, das ist Coccinella undecimpunctata. In Europa, Nordafrika, Asien und Nordamerika, nach Australien und Neuseeland zur biologischen Schädlingsbekämpfung importiert. Lebt an Küsten und in Flußauen, auch an Feldrainen und auf Ruderalflächen. Bewohnt die Krautschicht offener Habitate und stellt hier verschiedenen Blattlausarten nach. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-11 20:38

Userfoto
# 851
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    2 
cilko2012-07-11 18:38
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2012-06-14
Anfrage:
Hi, size 12-13mm, 14.6.2012, Piešťany, Slovakia
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hi Cilko, this is a female of Oedemera podagrariae. Central to Southern Europe, in the east to Asia minor. Common in the southeast, more rare towards the north of its distribution range. Xerophilic, on ruderal sites, warm slopes and semi-arid grassland. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-11 20:16

Userfoto
# 850
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13 
cilko2012-07-11 18:19
Land, Datum (Fund):
Slowakei   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hi Christoph. This photo is to identification #843
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hi Cilko, the photo still doesn't show the prosternal apophysis, but I have prepared a slide for you detailing the difference. I hope this helps. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-11 20:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 849
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    7 
Ingo2012-07-11 08:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Der Käfer hat sich in unsere Wohnung verirrt
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Ingo, ich weiß zwar nicht, wie Du es fototechnisch hingekriegt hast, dass er so extrem den Glanz wieder gibt, aber es ist ohne Zweifel Cetonia aurata, der Rosenkäfer. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-11 16:33

Userfoto
# 848
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    1 
Jochen2012-07-10 23:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2012-05-18
Anfrage:
Hallo, eigentlich wollte ich diesen Käfer wegen der miesen Bildqualität und der schwierigen Bestimmbarkeit hier nicht vorzeigen, aber dann fielen mir die beiden hellen Flecken am Kopf des Tieres auf. Könnte es sich hier um Agabus bipustulatus handeln? Fundort: Lampertheim, Wasserpfütze auf Waldwiese, zusammen mit Kreuzkröten(!), 18.05.2012
Art, Familie:
Agabus bipustulatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Jochen, es könnte nicht nur, sondern es ist, wobei die hellen Flecken auf dem Kopf nicht sonderlich weiter helfen, da etliche Arten diese vorweisen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-11 16:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 847
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    4 
Markus2012-07-10 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ein Blattkäfer lief auf dem Waldweg...Chrysolina polita? Danke und Grüße!
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Markus, korrekt bestimmt, es handelt sich um Chrysolina polita. In der gesamten Paläarktis. Polyphag an Lippenblütlern (Lamiaceae), z.B. Minze (Mentha), Melissen (Melissa), Wolfstrapp (Lycopus), Salbei (Salvia), Gundermann (Glechoma) und anderen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-10 23:00

Userfoto
# 846
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    5 
cilko2012-07-10 21:56
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2012-06-10
Anfrage:
size 7-8mm, 10.6.2012 Piešťany, Slovakia
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi cilko, that's Liophloeus tessulatus, but much rubbed off. Regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-11 16:31

Userfoto
# 845
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    1 
cilko2012-07-10 21:54
Land, Datum (Fund):
Slowakei   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
size 8-10mm, Nitra, Slovakia
Art, Familie:
Agonum muelleri  Carabidae
Antwort:
  Hi cilko, that should be Agonum muelleri, but I leave it for Thomas to have a last look on it. Regards, Klaas  Klaas, you're right, it is A. muelleri. Best regards, Thomas (TF)
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-07-11 19:27

Userfoto
# 844
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10 
cilko2012-07-10 21:51
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2012-06-15
Anfrage:
size 2-3mm, 15,6.2012, Piešťany, Slovakia
Art, Familie:
Gymnetron sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Cilko, this is a representative of genus Rhinusa (formerly Gymnetron). The number of species in this genus is plentiful. I don't dare to give a determination by photo in this case, especially for a species from Slovakia. R. tetra and R. neta are on the shortlist here, but that's about it... Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-06-03 20:49

Userfoto
# 843
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
cilko2012-07-10 21:00
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2012-06-24
Anfrage:
size 8-9mm, 24.6.2012, Piešťany, Slovakia
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hi Cilko, this is a Hemicrepidius species, either H. niger or H. hirtus. They can be distinguished by the shape of the prosternal appendix, which would require an high-res photo of the lower side from lateral view. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-10 22:09

Userfoto
# 842
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23 
Ösi-Christine2012-07-10 20:33
Land, Datum (Fund):
Österreich  2012-07-08
Anfrage:
Hallo! Beim Bildervergleich bin ich auf Oulema melanopus gekommen? Habe mehrere Exemplare gefunden, vorgestern in einer Uferstaudenflur in Umterkärnten, dieser saß auf einem breitblättrigen Gras. lg Christine
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Christine, hier gibt es zwei in Frage kommende Arten, O. melanopus und O. duftschmidi, die nur am Aedoeagus des Männchens unterschieden werden können. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-10 21:44

Userfoto
# 841
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    1 
cilko2012-07-10 19:41
Land, Datum (Fund):
Slowakei   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
size 14-14mm, Strážovské vrchy, Prievidza, Slovakia
Art, Familie:
Stenagostus rhombeus  Elateridae
Antwort:
  Hi Cilko, this is one of the largest Elateridae one can find in Central Europe. It is Stenagostus rhombeus, occuring in summer. Nocturnal. Regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-10 20:12

11860 11861 11862 11863 11864 11865 11866 11867 11868


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up