kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

30
Warteschlange für 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251605
# 251637
# 251731
# 251733
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251863
# 251883
# 251894
# 251895
# 251896
# 251898
# 251899
# 251901
# 251902
# 251904
# 251905
# 251906
# 251907
# 251908*
# 251909*
# 251910*
# 251911*
# 251912*
 
Warten: 30 (seit ⌀ 8 h)
29
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 171 (gestern: 238)

Seiten:  6545 6546 6547 6548 6549 6550 6551 6552 6553  

Userfoto
# 85556
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    5 
Naturgucker Caro2018-02-05 13:47
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2017-09-23
Anfrage:
23.09.17 - Istrien- Marcana- Prunkkäfer ?
Art, Familie:
Capnodis tenebricosa  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Naturgucker Caro, das ist der Prachtkäfer Capnodis tenebricosa. Im Mittelmeerraum und bis nach Zentralasien verbreitet. Capnodis Arten können in Plantagen von Mandel-, Pfirsich- Kirschen- und Birnen durchaus schädlich werden - die Larven fressen im Holz während die Imagines die frischen Triebe abknabbern. Die Larven von Capnodis tenebricosa verursachen hingegen keinen wirtschaftlichen Schaden da sich die Art an Ampferwurzeln entwickelt. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-05 20:20

Userfoto
# 85555
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Naturgucker Caro2018-02-05 13:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8344 Berchtesgaden Ost (BS)
2015-06-28
Anfrage:
28.06.15- Rossfeldpass D-Ö, Alpen
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Caro, hier kommen wir leider nicht weiter, als bis zur Gattung. Der Käfer gehört in die Gattung Oreina, die in den Alpen mit einer Anzahl sehr variabler Arten vertreten ist. Bestimmung erfolgt meist über diverse Details und im Endeffekt häufig unter Zuhilfenahme des Genitals, welches heraus präpariert werden muss. Viele Grüße, Klaas P.S.: Wenn Meldungen aus dem Gebirge erfolgen, bitte immer ungefähre Höhenangaben machen. ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-05 18:31

Userfoto
# 85554
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Naturgucker Caro2018-02-05 13:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8344 Berchtesgaden Ost (BS)
2015-06-28
Anfrage:
28.06.15 - Länge ca. 1 cm - Schnellkäfer
Art, Familie:
Ctenicera sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Caro, leider zu unscharf, um die Art zu bestimmen. Da die Fühler keine langen Fortsätze haben, ist der Käfer aber als Weibchen erkennbar, was aber leider die Bestimmung ungemein schwieriger macht. Deshalb nur Ctenicera sp. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-05 18:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 85553
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.158 
kiki692018-02-05 13:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Hi, ein wahrscheinlich nicht näher bestimmbarer Cryptophagus (2-2,5mm). 26.01.18 Gimbsheimer Altrhein in Totholz. Merci
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo kiki69, so ist es, nicht näher bestimmbarer Cryptophagus. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-02-05 15:02

Userfoto
# 85552
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.157    40 
kiki692018-02-05 13:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-01-25
Anfrage:
Hi, Anthicus antherinus (3mm). 25.01.18 Gimbsheimer Sand unter Totholzrinde. Danke schön
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Anthicus antherinus. Den würd ich auch mal gerne finden! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-05 13:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 85551
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.156 
kiki692018-02-05 13:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Hi, ist dieser ganz kleine (2mm) mit den netten Rallyestreifen auch ein Cyphon? 26.01.18 Gimbsheimer Altrhein in Totholz. Lieben Dank
Art, Familie:
Cyphon cf. padi  Scirtidae
Antwort:
  Hallo kiki69, ich denke den kann man als Cyphon (Contacyphon) padi bestätigen, denn nur der ist so klein. Ist aber heikel, denn andere wie Contacyphon pubescens sehen ähnlich aus, wobei der Halsschild bei denen meist heller ist. Mal sehen ob es einer von den anderen auch so sieht, oder ein cf/sp reinmacht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Ich setz mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-05 20:07

Userfoto
 A
 B
# 85550
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.155    37 
kiki692018-02-05 13:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-01-25
Anfrage:
Hi, hab' mich die ganze Zeit schon gefragt, warum ich bisher noch keinen von diesen Hübschen gefunden habe. Am 25.01.18 unter einer Kiefer im Gimbsheimer Sand fand ich dann gleich 5 von ihnen in einem Stück Totholz. Dromius quadrimaculatus 5-6mm. Merci
Art, Familie:
Dromius quadrimaculatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als hübscher Dromius quadrimaculatus :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-05 13:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 85549
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.154    144 
kiki692018-02-05 13:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Hallo zusammen, ein sehr schöner großer Pterostichus niger ? (19-20mm). 26.01.18 Gimbsheimer Altrhein unter dicker Totholzrinde. Lieben Dank
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-05 13:57

Userfoto
# 85548
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Maddin19892018-02-05 01:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7146 Grafenau (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Sind in meiner Wohnung
Art, Familie:
cf. Stegobium paniceum  Anobiidae
Antwort:
  Moin Maddin, das sollte Lasioderma serricorne sein. Ich konnte auf die Schnelle leider nicht finden, welches Substrat sie befallen, aber aus dem Gedächtnis heraus trockene pflanzliche Sachen, also Tee, Tabak etc. pp. Viele Grüße, Klaas   Hm, wenn man angesichts des Fotos eine 3-gleidrige Fühlerkeule annimmt, dann ist es eher Stegobium paniceum, ein Schädling in getrockneten Backwaren. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-05 20:52

Userfoto
 A
 B
# 85547
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    5 
X3Qr2018-02-05 00:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5046 Freiberg (SN)
2017-09-11
Anfrage:
Auf der Spülhalde 7. Lichtloch in Halsbrücke (Sachsen) am 11.09.2017 kam auf Quercus robur vor. Fraßstellen sind von der Larve der Art. 3-4 mm
Art, Familie:
Altica quercetorum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo X3Qr, es ist ein Blattkäfer aus der Gattung Altica. Die sind bis auf wenige Ausnahmen am Foto nicht bestimmbar, und am Käfer auch nur wenn es ein Männchen ist. Und die sind selten, da auch Parthenogenese vorkommt. LG, Christoph   Hallo alle, dies hier ist so eine Ausnahme, denn die scharfe Kante an der Seite der Flügeldecken, gut zu sehen auf Bild B, haben bei uns nur zwei Arten. Die eine lebt auf Hasel und die andere, die wir hier sehen, auf Eiche, Altica quercetorum. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-02-06 18:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 85546
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    143 
kobra2018-02-04 22:22
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Überwintering unter Rinde eines gefallenen Baumes; relativ grosser Laufkäfer
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo kobra, das ist Pterostichus niger. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-04 22:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 85545
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   564 
GertVH2018-02-04 22:07
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-02-04
Anfrage:
Found 2018-02-04 15:41 in Belgium (ref 148216446). Thank you!
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Gert, in this case I can just determine the genus Agonum. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-04 22:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 85544
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   563    15 
GertVH2018-02-04 22:05
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-02-04
Anfrage:
Found 2018-02-04 15:34 in Belgium (ref 148219426) Thanks!
Art, Familie:
Panagaeus cruxmajor  Carabidae
Antwort:
  Hi Gert, this is Panagaeus cruxmajor. Best regards, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-04 22:15

Userfoto
# 85543
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.682    57 
Rüsselkäferin2018-02-04 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-01-26
Anfrage:
Pterostichus vernalis, 7,5mm lang, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 42m üNN, am 26.01.2018.
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pterostichus vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-04 21:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 85542
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.681 
Rüsselkäferin2018-02-04 21:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-01-26
Anfrage:
Der kleinste Schnelli, den ich je gesehen habe :). Hab ihn von einem Grashalm gepflückt, der bei Hochwasser ein wenig aus dem Wasser ragte. Länge genau 3mm, gefunden am Rheinufer, 42m üNN, am 26.01.2018. Ich vermute was in der Ecke Cardiophorus sp. oder Zorochorus sp., wobei letztere wohl eher Gebirgstiere sind. Was man kaum sieht, aber doch eindeutig da ist, sind je ein bräunlicher Fleck am Ende der Flügeldecken. Ich versuche verzweifelt, auch an den Schultern solche Flecke zu erkennen, aber da kann ich nix sehen. Ob das Schildchen herzförmig ist, kann ich irgendwie nicht beurteilen. Hat der ne Chance? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Zorochros sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Zorochros, die durchaus nicht nur auf die Gebirgslagen beschränkt ist. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-04 21:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 85541
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.680    80 
Rüsselkäferin2018-02-04 20:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-02-01
Anfrage:
Ein etwas abgeschabter Agriotes obscurus, 8,5mm lang, gefunden an Totholz im Weißer Bogen, 47m üNN, am 01.02.2018.
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agriotes obscurus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-04 22:30

Userfoto
 A
 B
# 85540
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.679    37 
Rüsselkäferin2018-02-04 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2018-01-23
Anfrage:
Huhu! Agriotes lineatus, 8,5mm lang, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 23.01.2018.
Art, Familie:
Agriotes lineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agriotes lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-04 21:31

Userfoto
 A
 B
# 85539
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   383    515 
Charly2018-02-04 15:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2017-06-04
Anfrage:
Hallo, am 04.06.2017 auf einer Wiese im Mischwald. Ca. 10mm. Stenurella??? Vielen Dank und LG, Charly
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Charly, da hättest Du den Abschluss auch noch wuppen können. ;-) Stenurella melanura, Weibchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-04 16:04

Userfoto
 A
 B
# 85538
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   382    159 
Charly2018-02-04 15:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6020 Aschaffenburg (BN)
2017-05-26
Anfrage:
Hallo, Fund am 26.05.2017 an einem Waldweg. Länge ca. 10mm. Stenurella nigra? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo charly, bestätigt als Stenurella nigra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-04 16:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 85537
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   93 
dd2018-02-04 15:03
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-01-31
Anfrage:
Am liegenden verfaulenen Pappelstamm. Nass. 31.01.2018. L. 8 mm. Agonum viduum. LG.
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo dd, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-04 15:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 85536
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   92    66 
dd2018-02-04 15:00
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-01-31
Anfrage:
Am liegenden verfaulenen Pappelstamm.Nass. L. 6,5 mm. 31.01.2018. Aphodius prodomus vermutung. LG und Dank.
Art, Familie:
Aphodius prodromus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin dd, Aphodius prodromus ist richtig. Hier bin ich mir nicht sicher, ob Männchen oder Weibchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-04 16:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 85535
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    59 
Aqualien2018-02-04 14:58
Land, Datum (Fund):
Belgien  2007-05-18
Anfrage:
18.05.2007 Aywaille ~ 12 mm (?) Selatosomus aeneus ?
Art, Familie:
Selatosomus latus  Elateridae
Antwort:
  Hallo aqualien, so behaart wie er ist, ist das Selatosomus latus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-02-04 15:21

Userfoto
 A
 B
# 85534
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   91    56 
dd2018-02-04 14:56
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-01-31
Anfrage:
Am liegenden verfaulenden Pappelstamm, sehr nass. L.6 mm. 31.01.2018 Pterostichus vernalis. Mann. LG.
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo dd, bestätigt als Pterostichus vernalis. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-04 15:38

Userfoto
 A
 B
# 85533
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.212    207 
Christine2018-02-04 13:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-02-02
Anfrage:
Diese Puppe von Exochomus quadripustulatus fand ich an einer Wand am 02.02.2018. Schon beim Ablösen kam mir die Puppe eigenartig vor. Ich vergaß den Fund, als ich ihn gestern ansah, konnte ich den Parasitoiden beim Schlüpfen beobachten - winzig klein. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Exochomus quadripustulatus, wie auch schon in Deiner Anfrage #75424. Nur dass dort der Käfer geschlüpft ist, statt des Parasitoids. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-04 16:40

Userfoto
# 85532
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.211    245 
Christine2018-02-04 13:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2018-01-29
Anfrage:
Limodromus assimilis unter Totholz an der Würm, 29.01.2018. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-04 14:24

Seiten:  6545 6546 6547 6548 6549 6550 6551 6552 6553


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up