kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

6
# 165560
# 165606
# 165608
# 165624
# 165628
# 165634
 
Warten: 6 (seit ⌀ 18 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 8 (gestern: 38)

Seiten:  1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976  

Userfoto
# 115489
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  10 
Don Benito (2018-12-12 19:26:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
Andalusien (Vejer) 19.11.2018 ca. 5 cm Ameisenkäfer (ggf. Palaeostigus palpalis)
Art, Familie:
Palaeostigus palpalis  Scydmaenidae
Antwort:
  Hallo Don Benito, ich stimme zu, die Flügeldecken sind hinten ganz abgerundet, was die Art von P. prolongatus unterscheidet. Daher bestätigt als Palaeostigus palpalis. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2018-12-12 20:36:56) —

Userfoto
 A
 B
# 115488
 3 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  9 
Don Benito (2018-12-12 19:14:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
Hallo kerbtier-Team, ich wurde ermutigt, auch für meine Käfer aus Spanien mögliche Anfragen bei euch einzureichen. 16.11.2018 Fundort: Strand ca. 5 cm Vorab besten Dank.
Art, Familie:
Brachycerus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Don Benito, das ist ein Vertreter der Gattung Brachycerus, ich vermute Brachycerus plicatus, aber kann es derzeit nicht sicher sagen. Soweit ich weiß werden Brachyceridae inzwischen als eigenständige Familie aufgefasst, aus Gründen der Konsistenz trage ich hier aber noch Curculionidae ein. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2018-12-12 20:52:32) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115487
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.520 
zimorodek (2018-12-12 19:01:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Stenostola dubia. Auf Wiese, ca. 11mm, 30.04.2018 Vielen Dank!
Art, Familie:
Stenostola dubia  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Stenostola dubia. Verwechslungsmöglichkeit mit Stenostola ferrea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-12 23:30:14) —

Userfoto
 A
 B
# 115486
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.519 
zimorodek (2018-12-12 19:01:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Rhamphus pulicarius. Auf Weide, ca. 1,7mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Rhamphus pulicarius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, yup - Form, Fühlerfarbe und Futterpflanze passen alle perfekt zu Rhamphus pulicarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:27:42) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115485
 11 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.518 
zimorodek (2018-12-12 19:00:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Der Traum von Chrysomela vigintipunctata in 4805 geht doch noch in Erfüllung! Auf Weide, ca. 7mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Chrysomela vigintipunctata und Glückwunsch zum neuen Pünktchen für dieses nette Tier :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:11:23) —

Userfoto
 A
 B
# 115484
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.517 
zimorodek (2018-12-12 18:59:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Diaclina fagi. An Totholz, ca. 4,6mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Diaclina fagi  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Diaclina fagi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-12 23:30:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115483
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.516 
zimorodek (2018-12-12 18:59:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Ptomaphagus subvillosus, ein Weibchen. Auf Bild B sieht man die Tarsen, für ein Männchen von P. sericatus zu wenig erweitert. Auf einem Zaunpfahl an einer Weide. Ca. 2,9mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Ptomaphagus sp.  Cholevidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ptomaphagus. Beim Weibchen stimme ich Dir zu, aber die Tarsen sind mir zu unscharf um ein Weibchen von sericatus ausschließen zu können. Viele Grüße, Michael   Ich habs mir auch mehrmals angesehen und komme auch zu keinem sicheren Schluss und bleibe auch bei sp. Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-14 20:44:08) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115482
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.515 
zimorodek (2018-12-12 18:58:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Tetrops praeustus. Auf einem Laubbaum, ca. 4mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Tetrops praeustus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Tetrops praeustus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:11:43) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115481
 9 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.514 
zimorodek (2018-12-12 18:57:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Hadrobregmus denticollis (Anobium denticolle). Im Laubwald, ca. 4,6mm 30.04.2018
Art, Familie:
Anobium denticolle  Anobiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Anobium denticolle, wieder mit besonders schönen Aufnahmen! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:29:21) —

Userfoto
 A
 B
# 115480
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.513 
zimorodek (2018-12-12 18:56:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Cis sp., womöglich Cis boleti. Im Laubwald, ca. 3,1mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Cis sp.  Cisidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-12 23:43:33) —

Userfoto
 A
 B
# 115479
 13 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.512 
zimorodek (2018-12-12 18:56:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Abdera flexuosa. Und noch ein eindrücklicher Käfer. Auf einem totem Baum, ca. 3,6mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Abdera flexuosa  Melandryidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Abdera flexuosa. Boah, was für ein cooles Viech, irgendwie psychedelisch :D. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:14:09) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115478
 20 Foto gefällt mir | 12 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von (Datum):  1.511 
zimorodek (2018-12-12 18:55:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Cerophytum elaterolides (Cerophytum elateroides). Ja, ist das denn zu glauben? Während meiner Beobachtung des eindrücklichen Jagdkäfers aus der vorigen Anfrage drehte ich mich kurz um und gerade in diesem Moment kletterte dieses prächtige Tier an einem anderen Stück Totholz empor. Ehrlich gesagt, konnte ich meinen Augen kaum trauen! Mit diesem Fund hätte ich wirklich nicht gerechnet! Dieses wunderschöne Weibchen zeigte sich nur kurz und verschwand dann dann wieder im Dickicht. Ca. 7mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Cerophytum elateroides  Cerophytidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cerophytum elateroides. Obwohl, nee, ich glaub's nicht ;). Da kann man Dir nur herzlich gratulieren, ein wirklich toller Fund! Zur Art zitiere ich mal Christoph aus unserer einzigen anderen Anfrage bisher: Mittel- und Osteuropa, England, nördliches Südeuropa. In Deutschland fehlt die Art in den nördlichen Bundesländern; im allgemeinen zerstreut und selten. In morschen Stellen anbrüchiger oder toter, meist stehender Laubbäume. Rote Liste 2 (stark gefährdet). Danke für diese schöne Meldung und viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:36:32) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115477
 16 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.510 
zimorodek (2018-12-12 18:53:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Nemozoma elongatum (Nemosoma elongatum). Was für ein ansehnlicher Käfer! Auf Totholz, ca. 5,1mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Nemosoma elongatum  Trogositidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Nemosoma elongatum. Wenn Du gleich nen Knall von Südosten hörst, dann bin ich vor Neid geplatzt ;). Mega abgefahren! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:17:51) —

Userfoto
 A
 B
# 115476
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.509 
zimorodek (2018-12-12 18:52:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Melandrya caraboides. Ein auffällig gefärbter Käfer. Eine solche Farbvariante ist mir nicht bekannt, aber kann es sein, dass der Käfer unausgefärbt ist, obwohl die Flügeldecken so dunkel sind? Ca. 14mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Melandrya caraboides  Melandryidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Melandrya caraboides. Durchaus möglich, dass er noch ganz nachdunkelt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-12 23:32:36) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115475
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.508 
zimorodek (2018-12-12 18:52:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Stereonychus fraxini. Im Laubwald, ca. 3,1mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Stereonychus fraxini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Stereonychus fraxini. Sehr hübsches Tierchen, wenn auch ungewöhnlich gewöhnlich für Dich ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:19:53) —

Userfoto
 A
 B
# 115474
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.507 
zimorodek (2018-12-12 18:51:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Cantharis pellucida. Am Waldrand, ca. 11mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-12 23:32:56) —

Userfoto
# 115473
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.506 
zimorodek (2018-12-12 18:50:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Valgus hemipterus. Am Waldrand, ca. 7mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:20:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115472
 14 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  1.505 
zimorodek (2018-12-12 18:50:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Mordellochroa abdominalis. Ein Weibchen bei der Eiablage auf Totholz. Ca. 6,7mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Mordellochroa abdominalis  Mordellidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Mordellochroa abdominalis. Wundervolle Fotos! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-12 19:21:37) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115471
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Pilzfreund (2018-12-12 15:31:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1225 Gelting-Oehe (SH)
Anfrage:
Am 30.11.18 2 Käfer je unterhalb von Lärchentotholzästen am Boden gefunden. Beide tot, schienen zur selben Art zu gehören, wiesen sehr ähnliche ovale Hyphenpakete dorsal auf, der erste (hier abgebildete) unter den Elytren. 11-13 mm lang. Vermutete Art Pterostichus oblongopunctatus. Annähernde Bestimmung noch mögllich?
Art, Familie:
Nebria sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Pilzfreund, willkommen auf kerbtier.de. Hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Nebria. Ich vermute Nebria brevicollis, das lässt sich für mich jedoch anhand der Bilder nicht sicher feststellen. Auf jeden Fall hat ihn der Pilz ganz schön zugerichtet... Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-12 23:35:00) —

Userfoto
# 115469
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  264 
Babsi (2018-12-12 13:01:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8243 Bad Reichenhall (BS)
Anfrage:
Mehr als "Blattkäfer" fällt mir hier nicht ein :-) 13.09.2018, Forstweg am Untersberg/Großgmain, ca. 5 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Babsi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phratora. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-12 23:46:28) —

Userfoto
# 115468
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  263 
Babsi (2018-12-12 12:59:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8243 Bad Reichenhall (BS)
Anfrage:
Chrysolina polita? 13.09.2018, Forstweg am Untersberg/Großgmain, ca. 6 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Chrysolina polita. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-12 13:05:37) —

Userfoto
# 115467
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  262 
Babsi (2018-12-12 12:55:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8243 Bad Reichenhall (BS)
Anfrage:
Otiorhynchus geniculatus? 13.09.2018, Forstweg Untersberg/Großgmain, ca. 8 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Otiorhynchus geniculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Otiorhynchus geniculatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-12 23:44:43) —

Userfoto
# 115466
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  261 
Babsi (2018-12-12 12:51:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8243 Bad Reichenhall (BS)
Anfrage:
Chrysolina herbacea? 13.09.2018, Forstweg am Untersberg/Großgmain, ca. 6 mm. Liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Chrysolina herbacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-12 23:44:31) —

Userfoto
 A
 B
# 115465
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  76 
Günther (2018-12-12 11:51:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Guten Tag. hier 2 Bilder von Anfang Juni in Österreich ganz in der Nähe von Tulln an der Donau. Kann dies die Larve von einem Schneckenhauskäfer sein? Rabenvögel werfen die Hirschkäfer auf den dortigen Abschnitt vom Donauradweg und fressen dann die weichere Teile. An einem Tag fand ich 32 Geweihe. Gruß und Danke vorab Günther Breidert
Art, Familie:
Dermestidae sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Günther, ich halte diese Larve für zur Familie Dermestidae gehörig. Das würde auch biologisch besser passen als Drilidae, da Dermestidenlarven Chitin verwerten können und sich somit gern über die Reste des Hirschkäfers hermachen. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-12 13:26:03) —

Userfoto
# 115464
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  138 
Mücke (2018-12-12 09:45:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3621 Stadthagen (HN)
Anfrage:
31.05.2015, bei Sachsenhagen am Kanal, Leptura aethiops? Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Leptura aethiops  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Mücke, bestätigt als Leptura aethiops. Nicht häufig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-12 11:30:25) —

Seiten:  1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up