kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

11
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241689
# 241690*
# 241691*
# 241692*
# 241693*
# 241694*
 
Warten: 11 (seit ⌀ 4 h)
11
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 96)

Seiten:  4974 4975 4976 4977 4978 4979 4980 4981 4982  

Userfoto
# 115503
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   907    36 
KD2018-12-13 08:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8337 Josefsthal (BS)
2018-06-14
Anfrage:
14.6.18, 13-14mm, Welcher Bockkäfer?
Art, Familie:
Pidonia lurida  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo KD, das ist Pidonia lurida. Die Art kommt bei uns vor allem im Süden und in bergigen Lagen vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-12-13 18:16

Userfoto
# 115502
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   906    62 
KD2018-12-13 08:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8337 Josefsthal (BS)
2018-06-14
Anfrage:
14.6.18, 9-11mm weiß nicht mehr so genau.
Art, Familie:
Otiorhynchus niger  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo KD, das ist Otiorhynchus niger. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-13 21:01

Userfoto
# 115501
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   905    218 
KD2018-12-13 08:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8337 Josefsthal (BS)
2018-06-14
Anfrage:
14.6.18, 11mm, Trichodes apiarius?
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
 
Hallo KD, bestätigt als Trichodes apiarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-12-13 10:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 115500
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16 
Bvaleur2018-12-13 08:23
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2018-12-12
Anfrage:
Found 12.12.2018 in North east Zealand, Denmark in the dunes at the coast. size about 7-9mm. Color most correct on picture in sand. Very active, difficult to get real good pictures. Looks like Amara, and perhaps quenseli? I hope you can identify it, thanks. Best regards Bo/Denmark
Art, Familie:
Amara cf. quenseli  Carabidae
Antwort:
 
Hi Bvaleur, I also think this is most likely Amara quenseli (ssp. silvicola) - the habitat would also fit. However, as the pictures are not perfect, I would like to hear a second opinion. Best regards, Fabian  
There is no one in the team who can give a more qualified ID here than Fabian... so we leave it exactly with Fabian's expert opinion. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-13 21:00

Userfoto
 A
 B
# 115499
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   514 
Vera2018-12-13 01:12
Land, Datum (Fund):
Norwegen  2018-05-21
Anfrage:
Hallo zusammen. Ich bin mir nicht sicher, ob man hier Pissodes gyllenhalii ganz ausschließen kann. Er war recht groß in der Erinnerung, um die 8 mm, so wie ich P. pini kenne. Vielen Dank und viele Grüße! - - - [21.05.2018, Südnorwegen, Råvøy, Korshamn, 10 m]
Art, Familie:
Pissodes sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Vera, ausschließen will ich Pissodes gyllenhali nicht, der natürlich in Norwegen mölich wäre (bei uns nicht), den ich aber nicht persönlich kenne. Pissodes pini halte ich aber für deutlich wahrscheinlicher. Vor allem Körperlänge und die Breite sprechen dafür. P. pini ist auch sehr variabel. Richtig sicher wäre man wohl nur mit einem Präparat des männlichen Genitals. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-12-13 22:49

Userfoto
# 115498
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167 
anna2018-12-12 21:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2018-11-11
Anfrage:
11.11.18, 3-4mm
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes, könnte M. aeneus sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-12 23:42

Userfoto
# 115497
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   166 
anna2018-12-12 21:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2018-11-12
Anfrage:
12.11.18, 2-3mm
Art, Familie:
Ceratapion sp.  Apionidae
Antwort:
 
Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ceratapion, gibbirostre und carduorum kämen in Frage. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-12-13 22:34

Userfoto
# 115496
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   165    37 
anna2018-12-12 21:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2018-10-25
Anfrage:
25.10.18, 5mm
Art, Familie:
Otiorhynchus crataegi  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo anna, das ist Otiorhynchus crataegi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-12 23:41

Userfoto
# 115495
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164    109 
anna2018-12-12 21:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2018-11-04
Anfrage:
04.11.18, 3-4mm
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo anna, das ist Sitona hispidulus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-12 23:49

Userfoto
# 115494
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   163 
anna2018-12-12 21:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2018-10-25
Anfrage:
25.10.18, 3mm
Art, Familie:
Lesteva sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae, eventuell aus der Ecke Lesteva. LG, Christoph  
Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lesteva. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-12-30 10:35

Userfoto
# 115493
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162 
anna2018-12-12 21:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2018-10-25
Anfrage:
25.10.18, 2mm,
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
 
Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Ordnung Coleoptera. Den hättest Du vor dem Foto mal abstauben müssen. LG, Christoph :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-14 00:42

Userfoto
# 115492
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   161 
anna2018-12-12 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2018-12-12
Anfrage:
12.12.18, 1,1mm,
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-12-13 22:28

Userfoto
 A
 B
# 115491
 11 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   476    21 
AxelS2018-12-12 20:04
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-07-05
Anfrage:
Hallo, gefunden an einer Distel, Brachyta interrogationis. Größe: ca. 16 mm Datum: 05.07.2018 Höhe: ca. 1750 m VG Axel
Art, Familie:
Brachyta interrogationis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo AxelS, bestätigt als Brachyta interrogationis. Hübsches Tier! Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-12-12 23:25

Userfoto
 A
 B
# 115490
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   475 
AxelS2018-12-12 20:00
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-07-07
Anfrage:
Hallo, im Inntal, gefunden in der Krautschicht, Cantharis paludosa. Größe: ca. 6 mm Datum: 07.07.2018 Höhe: ca. 1350 m VG Axel
Art, Familie:
Rhagonycha sp.  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Axel, Cantharis paludosa hat dunklere Schienen. Das ist eine Rhagonycha, aber ich fürchte, sie ist nicht weiter bestimmbar. Diese schwarzen Arten lassen sich eher nicht am Foto unterscheiden und in Österreich kommen von denen sogar noch mehr als in Deutschland vor. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-12-12 20:43

Userfoto
# 115489
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    1 
Don Benito2018-12-12 19:26
Land, Datum (Fund):
Spanien  2018-11-19
Anfrage:
Andalusien (Vejer) 19.11.2018 ca. 5 cm Ameisenkäfer (ggf. Palaeostigus palpalis)
Art, Familie:
Palaeostigus palpalis  Scydmaenidae
Antwort:
 
Hallo Don Benito, ich stimme zu, die Flügeldecken sind hinten ganz abgerundet, was die Art von P. prolongatus unterscheidet. Daher bestätigt als Palaeostigus palpalis. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-12-12 20:36

Userfoto
 A
 B
# 115488
 3 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
Don Benito2018-12-12 19:14
Land, Datum (Fund):
Spanien  2018-11-16
Anfrage:
Hallo kerbtier-Team, ich wurde ermutigt, auch für meine Käfer aus Spanien mögliche Anfragen bei euch einzureichen. 16.11.2018 Fundort: Strand ca. 5 cm Vorab besten Dank.
Art, Familie:
Brachycerus sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Don Benito, das ist ein Vertreter der Gattung Brachycerus, ich vermute Brachycerus plicatus, aber kann es derzeit nicht sicher sagen. Soweit ich weiß werden Brachyceridae inzwischen als eigenständige Familie aufgefasst, aus Gründen der Konsistenz trage ich hier aber noch Curculionidae ein. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-12-12 20:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 115487
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.520    24 
zimorodek2018-12-12 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-30
Anfrage:
Stenostola dubia. Auf Wiese, ca. 11mm, 30.04.2018 Vielen Dank!
Art, Familie:
Stenostola dubia  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Stenostola dubia. Verwechslungsmöglichkeit mit Stenostola ferrea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-12-12 23:30

Userfoto
 A
 B
# 115486
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.519    13 
zimorodek2018-12-12 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-30
Anfrage:
Rhamphus pulicarius. Auf Weide, ca. 1,7mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Rhamphus pulicarius  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, yup - Form, Fühlerfarbe und Futterpflanze passen alle perfekt zu Rhamphus pulicarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-12-12 19:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 115485
 11 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.518    128 
zimorodek2018-12-12 19:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-30
Anfrage:
Der Traum von Chrysomela vigintipunctata in 4805 geht doch noch in Erfüllung! Auf Weide, ca. 7mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Chrysomela vigintipunctata und Glückwunsch zum neuen Pünktchen für dieses nette Tier :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-12-12 19:11

Userfoto
 A
 B
# 115484
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.517    7 
zimorodek2018-12-12 18:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-30
Anfrage:
Diaclina fagi. An Totholz, ca. 4,6mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Diaclina fagi  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Diaclina fagi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-12-12 23:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 115483
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.516 
zimorodek2018-12-12 18:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-30
Anfrage:
Ptomaphagus subvillosus, ein Weibchen. Auf Bild B sieht man die Tarsen, für ein Männchen von P. sericatus zu wenig erweitert. Auf einem Zaunpfahl an einer Weide. Ca. 2,9mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Ptomaphagus sp.  Cholevidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ptomaphagus. Beim Weibchen stimme ich Dir zu, aber die Tarsen sind mir zu unscharf um ein Weibchen von sericatus ausschließen zu können. Viele Grüße, Michael  
Ich habs mir auch mehrmals angesehen und komme auch zu keinem sicheren Schluss und bleibe auch bei sp. Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-12-14 20:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 115482
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.515 
zimorodek2018-12-12 18:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-30
Anfrage:
Tetrops praeustus. Auf einem Laubbaum, ca. 4mm, 30.04.2018
Art, Familie:
Tetrops sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Tetrops praeustus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna  
Hier geht es leider zurück zu Tetrops sp. da inzwischen eine weitere Art, Tetrops gilvipes adlbaueri Lazarev, 2012, hinzugetreten ist, die nur am Genital unterschieden werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-12-12 19:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 115481
 9 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.514    25 
zimorodek2018-12-12 18:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-30
Anfrage:
Hadrobregmus denticollis (Anobium denticolle). Im Laubwald, ca. 4,6mm 30.04.2018
Art, Familie:
Anobium denticolle  Anobiidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Anobium denticolle, wieder mit besonders schönen Aufnahmen! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-12-12 19:29

Userfoto
 A
 B
# 115480
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.513 
zimorodek2018-12-12 18:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-28
Anfrage:
Cis sp., womöglich Cis boleti. Im Laubwald, ca. 3,1mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Cis sp.  Cisidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-12 23:43

Userfoto
 A
 B
# 115479
 13 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.512    3 
zimorodek2018-12-12 18:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2018-04-28
Anfrage:
Abdera flexuosa. Und noch ein eindrücklicher Käfer. Auf einem totem Baum, ca. 3,6mm, 28.04.2018
Art, Familie:
Abdera flexuosa  Melandryidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Abdera flexuosa. Boah, was für ein cooles Viech, irgendwie psychedelisch :D. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-12-12 19:14

Seiten:  4974 4975 4976 4977 4978 4979 4980 4981 4982


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up