kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

8
# 165560
# 165575
# 165606
# 165608
# 165624
# 165627
# 165628
# 165634
 
Warten: 8 (seit ⌀ 19 h)
8
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 6 (gestern: 38)

Seiten:  1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972  

Userfoto
# 115588
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  577 
mmk (2018-12-15 18:43:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4313 Welver (WF)
Anfrage:
12.03.2018 Garten/Wiese, Otiorhynchus(?) ca. 6-7 mm
Art, Familie:
Otiorhynchus porcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Otiorhynchus porcatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-15 19:37:32) —

Userfoto
 A
 B
# 115587
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  576 
mmk (2018-12-15 18:41:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4313 Welver (WF)
Anfrage:
20.03.2018 Kurzflügler, Garten/Wiese, <= 1 cm
Art, Familie:
Xantholinini sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Tribus Xantholinini. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:10:15) —

Userfoto
# 115586
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  575 
mmk (2018-12-15 18:38:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Kroatien  
Anfrage:
17.05.2018 Istrien, bei Rabac, Oedemera sp.(?) auf Cistrosenblüte
Art, Familie:
Oedemera cf. flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist wahrscheinlich Oedemera flavipes, aber hier bleibt eine Restunsicherheit für mich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 22:09:01) —

Userfoto
# 115585
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  574 
mmk (2018-12-15 18:35:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Kroatien  
Anfrage:
21.05.2018 Stenurella bifasciata? Istrien, bei Rabac, auf Cistrosenblüte
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo mmk, bestätigt als Stenurella bifasciata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:12:53) —

Userfoto
# 115584
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  573 
mmk (2018-12-15 18:32:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4313 Welver (WF)
Anfrage:
10.12.2018 Larve unter Holzrinde, geschätzt ca. 1 cm lang.
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Elateridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:13:33) —

Userfoto
# 115583
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  572 
mmk (2018-12-15 18:27:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4313 Welver (WF)
Anfrage:
16.04.2018 In Gartenbereich.
Art, Familie:
Otiorhynchus raucus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Otiorhynchus raucus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:09:02) —

Userfoto
# 115582
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  571 
mmk (2018-12-15 18:26:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4313 Welver (WF)
Anfrage:
03.04.2018 Kurzflügler, vielleicht ist die Gattung bestimmbar? Geschätzt ca. 5-7 mm.
Art, Familie:
cf. Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus und das schon mit kleiner Unsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:08:38) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115581
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.794 
Rüsselkäferin (2018-12-15 18:19:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
(KI: Byctiscus populi, 3%, Rang 1). Diesmal Kerbis erster Treffer, das sollte das Weibchen sein. In Foto C nochmal Männlein und Weiblein in trauter, gegenseitiger Nichtbeachtung auf der Futterpflanze. Länge etwa 5mm, gefunden in ehemaliger Kohlegrube, 108m üNN, am 17.05.2018. Beim Anblick dieser Farben könnt ich grad ausflippen, die dürften mir ruhig öfter begegnen :).
Art, Familie:
Byctiscus populi  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Byctiscus populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:08:03) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115580
 11 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.793 
Rüsselkäferin (2018-12-15 18:12:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
(KI: Byctiscus populi, 19%, Rang 2). Hier hab ich mich mal für Kerbis zweite Wahl entschieden, die erste war B. betulae. Länge etwa 5mm, gefunden auf Weide oder Pappel (so genau weiß ich das bei manchen Arten nicht), ehemalige Kohlegrube, 108m üNN, am 17.05.2018. Was meint Ihr? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Byctiscus populi  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Byctiscus populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:07:31) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115579
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.792 
Rüsselkäferin (2018-12-15 18:01:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
Oxystoma pomonae, etwa 3mm lang, gefunden an Wicke in ehemaliger Kohlegrube, 123m üNN, am 17.05.2018.
Art, Familie:
Oxystoma pomonae  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Oxystoma pomonae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:07:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115578
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.791 
Rüsselkäferin (2018-12-15 17:57:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
(KI: Smaragdina affinis, 4%, Rang 3). Länge zwar mit 4,5mm etwas groß, aber ich denke, er ist es. Gefunden auf Weide in ehemaliger Kohlegrube, 108m üNN, am 17.05.2018.
Art, Familie:
Smaragdina affinis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Smaragdina affinis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:07:23) —

Userfoto
 A
 B
# 115577
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.790 
Rüsselkäferin (2018-12-15 17:47:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
(KI: Oedemera nobilis, 7%, Rang 1). Länge etwa 10mm, gefunden in ehemaliger Kohlegrube, 123m üNN, am 17.05.2018. Sicher hier schon gemeldet, aber auch mit den "Old Favourites" kann ich jetzt Kerbi füttern ;).
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Oedemera nobilis. Rang 1, die Konkurrenz durch die KI beginnt gefährlich zu werden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-15 17:53:59) —

Userfoto
# 115576
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.789 
Rüsselkäferin (2018-12-15 17:40:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
(KI: Cleonis pigra, 2%, Rang 7). Länge etwa 13mm, gefunden an Distel in ehemaliger Kohlegrube, 110m üNN, am 17.05.2018. Vom gleichen Fundort und -datum habe ich schon ein Exemplar eingereicht, das nicht ganz so mitgenommen aussah. Aber den hier hab ich dafür jetzt Kerbi zum Bestimmen geben können :).
Art, Familie:
Cleonis pigra  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cleonis pigra mit unerfreulicher Kindheit. Möglicherweise ist der einem gewaltbereiten Laufkäfer in die Zangen gefallen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-15 17:46:56) —

Userfoto
 A
 B
# 115575
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.788 
Rüsselkäferin (2018-12-15 17:34:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
Grypus equiseti, etwa 7mm lang, gefunden auf Ackerschachtelhalm am Bachufer, Grund einer ehemaligen Kohlegrube, 108m üNN, am 17.05.2018.
Art, Familie:
Grypus equiseti  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Grypus equiseti. Schachtelhalm gibt's bei mir in normalen Jahren auch ohne Ende, aber der lebt ganz ohne Fressfeinde. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-15 17:36:05) —

Userfoto
 A
 B
# 115574
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.787 
Rüsselkäferin (2018-12-15 17:28:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
(KI: Agapanthia villosoviridescens, 23%, Rang 1), Länge etwa 15mm, gefunden auf Gebüsch in ehemaliger Kohlegrube, 108m üNN, am 17.05.2018.
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Erstaunlicherweise sah ich den in ganz 2018 gar nicht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-15 17:35:02) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115573
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.786 
Rüsselkäferin (2018-12-15 16:53:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
(KI: Stenurella nigra, 2%, Rang 5). Länge etwa 8,5mm, gefunden auf Zitterpappel in einer ehemaligen Kohlegrube, 108m üNN, am 17.05.2018.
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Stenurella nigra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-15 17:36:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115572
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.785 
Rüsselkäferin (2018-12-15 16:44:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
Mag hier jemand eine Vermutung zur Gattung abgeben? Diese Larven sind mir aufgefallen, weil sie mit 8mm Länge recht groß waren, und zuerst dachte ich, sie gehören zum Smaragdina, der daneben saß (Foto C, den reiche ich noch separat ein). Aber ich hab den Verdacht, dass dessen Larven Köcher haben. Gefunden auf zerfressener Weide in ehemaliger Kohlegrube, 108m üNN, am 17.05.2018. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Chrysomelidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:07:13) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115571
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.784 
Rüsselkäferin (2018-12-15 16:32:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5107 Brühl (NO)
Anfrage:
Cryptocephalus ocellatus, vermute ich. Länge etwa 3mm, gefunden auf Weide in einer ehemaligen Kohlegrube, 108m üNN, am 17.05.2018.
Art, Familie:
Cryptocephalus ocellatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cryptocephalus ocellatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-15 17:38:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115570
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  469 
Heidi (2018-12-15 16:21:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5732 Sonnefeld (BN)
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, ich denke, dass ist auch eine Chaetocnema? Gesehen am 19.06.2018, Dörfles-Esbach, Brache wildbewachsen, nahe einer ehemalige Ziegeleigrube. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi.
Art, Familie:
Chaetocnema sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heidi, Chaetocnema stimmt, entweder concinna oder picipes. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-12-17 21:33:09) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115569
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  468 
Heidi (2018-12-15 16:14:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3553 Lebus (BR)
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, Chaetocnema bin ich mir sicher, geht hier eine Artbestimmung? Um 3 mm, gemessen, saß am Uferbewuchs der Oder, in Lebus, 12.05.2018. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi.
Art, Familie:
Chaetocnema mannerheimi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heidi, das ist Chaetocnema mannerheimi, auch wenn die Schienen recht dunkel erscheinen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-12-17 21:31:54) —

Userfoto
# 115568
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  75 
Sonnenkäfer (2018-12-15 15:32:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4551 Hoyerswerda (SN)
Anfrage:
07.05.2017, ca 12mm, Harpalus distinguendus?, war in einem Wasserbottich gelandet
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-12-15 16:19:02) —

Userfoto
# 115567
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  74 
Sonnenkäfer (2018-12-15 15:11:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4551 Hoyerswerda (SN)
Anfrage:
07.05.2017, max.15mm, Könnte das Ontholestes murinus sein?
Art, Familie:
Ontholestes murinus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, nach dem was man vom Halsschild erkennen kann, sollte das Ontholestes murinus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-15 17:43:32) —

Userfoto
# 115566
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  73 
Sonnenkäfer (2018-12-15 14:39:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4551 Hoyerswerda (SN)
Anfrage:
15.05.2016, ca. 5mm, Phyllobius (maculicornis)?
Art, Familie:
Phyllobius argentatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, das ist Phyllobius argentatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-12-17 21:26:40) —

Userfoto
# 115565
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  362 
Coleomaniac (2018-12-15 14:31:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5416 Braunfels (HS)
Anfrage:
Das ist möglicherweise ein Asiorestia transversa. An dem Bild wahrscheinlich leider nur bis zur Gattung bestimmbar. Am 17.08.2018 am Wegrand im Mischwald nahe von Leun gefunden. Länge: ca. 3 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Asiorestia sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, yup, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Asiorestia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-15 20:09:36) —

Userfoto
# 115564
 9 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  72 
Sonnenkäfer (2018-12-15 14:20:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4551 Hoyerswerda (SN)
Anfrage:
12.04.2016, ca 20mm, Calopus serraticornis, war im Licht an der Hauswand
Art, Familie:
Calopus serraticornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, zuerst mal bestätigt als Calopus serraticornis. Stern mache ich auch dran, denn den würde ich auch gerne mal sehen. Entwickelt sich in Totholz (mehrjährig). Nachweise über ganz Deutschland außer den Nordwesten, aber verstreut und selten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-15 14:48:25) —

Seiten:  1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up