kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

8
Warteschlange für 
# 311027
# 311039
# 311086
# 311087
# 311095
# 311098
# 311100
# 311106*
 
8 warten ⌀ 3 h, davon
0
bearbeitet
8
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
85 / 50

7682 7683 7684 7685 7686 7687 7688 7689 7690  

Userfoto
# 116540
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308    13 
Joerg2019-01-12 23:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2016-05-10
Anfrage:
Diesen etwa 7mm großen Kurzflügler fand ich am 10.05.16 am Waldrand. Kann man die Art bestimmen ?
Art, Familie:
Philonthus marginatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Joerg, das ist Philonthus marginatus. Recht häufig an Dung und Faulstoffen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-01-13 13:09

Userfoto
# 116539
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   307 
Joerg2019-01-12 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3722 Lauenau (HN)
2016-05-22
Anfrage:
Diesen etwa 7mm großen Kurzflügler fand ich am 22.05.16 im Deister. Vielleicht irgendwas Richtung Quedius ?
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Joerg, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Quedius. Viele Grüße, Michael   Die Art erkenne ich leider auch nicht, füge aber noch hinzu, dass er in die Untergattung Raphirus gehört. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-01-13 13:10

Userfoto
# 116538
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   306 
Joerg2019-01-12 23:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3421 Husum (HN)
2010-08-10
Anfrage:
Diesen etwa 8mm großen Kurzflügler fand ich am 10.08.2010 beim Rehbuger Moor, kann ich irgendwie gar nicht zuordnen.
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Joerg, der sieht mir sehr nach Quedius molochinus aus, bloß die Größe will nicht recht passen, die sind eigentlich immer über 10 mm groß. Vielleicht gibt es dazu noch eine andere Meinung von den Kollegen. Viele Grüße, Michael   Hallo Joerg und Michael, Quedius molochinus ist sicher am wahrscheinlichsten, aber die Art ist am Foto nicht sicher von Quedius balticus zu unterscheiden. Die Größe ist wohl ein wenig unterschätzt. Laut FHL ist Q. molochinus mindestens 9,5mm lang, Q. balticus mindestens 9mm. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-01-13 13:13

Userfoto
# 116537
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   305    282 
Joerg2019-01-12 23:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2016-06-10
Anfrage:
Diesen etwa 10mm großen Rüsselkäfer fand ich am 10.06.16 am Waldrand nahe Wunstorf. Ist das Liophloeus tessulatus ?
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, bestätigt als Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-01-12 23:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 116536
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   304    57 
Joerg2019-01-12 23:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3521 Rehburg (HN)
2017-06-10
Anfrage:
Diesen etwa 7mm großen Prachtkäfer fand ich am 10.06.17 bei den Rehburger Bergen. Ist das Agrilus sulcicollis ?
Art, Familie:
Agrilus cyanescens  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Joerg, das ist Agrilus cyanescens. Kopfform incl. Augengröße und Rinne in der Stirn, Halsschildform, und die Form der Spitze des männlichen Genitals, das der Käfer freundlicherweise für uns herausgestreckt hat, sprechen doch sehr dafür. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-01-13 11:05

Userfoto
 A
 B
# 116535
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   303    31 
Joerg2019-01-12 23:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2016-05-27
Anfrage:
Diesen etwa 7mm großen Weichkäfer fand ich am 27.05.16 auf einer Wiese beim Mittellandkanal. Ist das Cantharis lateralis ?
Art, Familie:
Cantharis lateralis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Joerg, bestätigt als Cantharis lateralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-01-12 23:33

Userfoto
# 116534
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   302    230 
Joerg2019-01-12 23:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2017-05-22
Anfrage:
Diesen etwa 4mm großen Rüsselkäfer fand ich 22.05.17 auf einer Wiese nahe Wunstorf. Ist das Parethelcus pollinarius ?
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, das Tier halte ich für Nedyus quadrimaculatus, eine weitere Art, die monophag an Brennessel lebt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-01-12 23:30

Userfoto
 A
 B
# 116533
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   301 
Joerg2019-01-12 23:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3722 Lauenau (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Diesen etwa 7mm großen Rüsselkäfer fand ich im Mai 2016 im Deister. Ist das Simo hirticornis ?
Art, Familie:
Simo sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Simo, hirticornis oder variegatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-01-12 23:31

Userfoto
# 116532
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    192 
Ingo K2019-01-12 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6115 Undenheim (PF)
2014-09-07
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Neogalerucella pusilla? Feuchtgebiet, Lichtung, ca. 5 mm, 7.9.2014. Vielen Dank und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ingo, die sehen sich ziemlich ähnlich, aber das ist Pyrrhalta viburni. Die Art entwickelt sich an Schneeball und ist lokal häufig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 22:31

Userfoto
 A
 B
# 116531
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   118    27 
Ingo K2019-01-12 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6313 Dannenfels (PF)
2014-05-16
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Denticollis rubens? Wildensteiner Tal, Laubwald, ca. 12 mm, 16.5.2014. Vielen Dank und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Denticollis rubens  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ingo, bestätigt als Denticollis rubens. Das ist ein sehr schöner Fund (RL 2 stark gefährdet). Eher montan verbreitet, was auch ein Grund dafür ist, dass ich den noch nie fand. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 22:35

Userfoto
# 116530
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   117    12 
Ingo K2019-01-12 21:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6313 Dannenfels (PF)
2014-05-16
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Oberea linearis? Im Wald, am Wegrand, ca. 10 mm, 16.5.2014. Vielen Dank und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Oberea linearis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ingo, bestätigt als Oberea linearis. Findet man nicht jeden Tag und warum die damals 1990 noch keine Einstufung auf der Roten Liste bekam weiß ich nicht. Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa, vereinzelt Nordeuropa, Russland bis Kaukasus und Ural. Larve in verschiedenen Laubhölzern, die Imagines vor allem an Hasel. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 22:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 116529
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116    488 
Ingo K2019-01-12 21:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6115 Undenheim (PF)
2014-05-03
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, wieder was älteres.. es sind verschiedene Tiere nah beieinander. Sind das Phyllobius pomaceus? Feuchtgebiet, auf Brennesseln, ca. 8 mm, 3.5.2014 Vielen Dank und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ingo, ja alle bestätigt als Phyllobius pomaceus. In der Gruppe frisst sich die Brennessel halt besser. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 22:36

Userfoto
# 116528
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    90 
Ingo K2019-01-12 20:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6115 Undenheim (PF)
2014-05-24
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Dorytomus longimanus? Feuchtgebiet mit Pappeln und Weiden, ca. 7 mm, 24.5.2014. Vielen Dank und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ingo, bestätigt als Dorytomus longimanus Männchen, dass seinem Namen alle Ehre macht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 22:36

Userfoto
 A
 B
# 116527
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.843    192 
Rüsselkäferin2019-01-12 18:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2018-04-22
Anfrage:
Dalopius marginatus? Länge etwa 7mm, gefunden auf Schilf am Teichufer, Lohmarer Wald, 87m üNN, am 22.04.2018. Danke schön!
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Dalopius marginatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 18:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 116526
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.842    199 
Rüsselkäferin2019-01-12 18:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2018-04-22
Anfrage:
(KI: Lochmaea capreae, 3%, Rang 2). Länge etwa 5mm, gefunden auf kleinen Weidenpflänzchen, Feuchtwiese im Lohmarer Wald, 70m üNN, am 22.04.2018.
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Lochmaea capreae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 18:41

Userfoto
 A
 B
# 116525
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.841    178 
Rüsselkäferin2019-01-12 18:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-04-22
Anfrage:
(KI: Thanasimus formicarius, 1%, Rang 9) Länge etwa 9mm, gefunden an Totholz in einem kleinen Park, 53m üNN, am 22.04.2018.
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Thanasimus formicarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 18:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 116524
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.840    169 
Rüsselkäferin2019-01-12 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-04-22
Anfrage:
(KI: Oulema gallaeciana, 3%, Rang 1). Länge 4mm, gefunden in einem kleinen Park, 53m üNN, am 22.04.2018.
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 18:41

Userfoto
# 116523
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.332    1.967 
Christoph2019-01-12 14:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2008-05-22
Anfrage:
Und noch eine Marienkäferlarve - selbe Art wie in der letzten Anfrage in einem früheren Stadium? Geht da mehr? Gefunden am 22.05.2008 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christoph, auch die ist gut bestimmbar, aber eine andere Art. Das hier ist die Larve von Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna. PS: Ich seh grad, da hast Du sogar noch ein freies MTB für die Art entdeckt, und das in Freiburg, wo's so viele Käfer gibt :).
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-01-12 15:40

Userfoto
# 116522
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.331    674 
Christoph2019-01-12 14:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2008-05-22
Anfrage:
Eine Marienkäferlarve - geht da mehr? Gefunden am 22.05.2008 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christoph, yup, das geht bis zur Art, es ist die Larve von Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-01-12 15:34

Userfoto
# 116521
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   396    117 
Hopeman2019-01-12 12:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2019-01-12
Anfrage:
Adalia bipunctata mit 12% auf Rang 1. Gefunden heute am 12.01.2019 im Mischwald unter Rinde. Beste Grüße!
Art, Familie:
Adalia bipunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Adalia bipunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-01-12 13:01

Userfoto
# 116520
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   395    261 
Hopeman2019-01-12 12:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2344 Rosenow (MV)
2019-01-12
Anfrage:
Carabus granulatus mit 5% auf Rang 1) Gefunden heute am 12.01.2019 im Mischwald unter Rinde. Beste Grüße!
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-01-12 12:58

Userfoto
# 116519
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.330    233 
Christoph2019-01-12 12:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2008-05-22
Anfrage:
Hallo zusammen, beachtliche 50% bei der KI. OK die Art ist jetzt auch nicht so schwer zu identifizieren :) 22.05.2008 - dieses Mal ohne alte Socke ;) LG Christoph (KI: Trichodes alvearius, 50%, Rang 1)
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Trichodes alvearius. Sehr löblich, dass Du hier eine frische, feinmaschige Socke verwendet hast xD. Nee, nur Späßle, das Bild gefällt mir sehr gut :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-01-12 12:54

Userfoto
# 116518
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.226 
wenix2019-01-12 11:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2017-05-15
Anfrage:
15.05.2017, den habe ich noch bei den Bildern gefunden. Geht da was? Gauskopf bei Kirn, LG wenix
Art, Familie:
cf. Aphthona sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aphthona und das bereits mit Zweifel. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-01-12 22:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 116517
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
Mihajlo2019-01-11 22:35
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-01-11
Anfrage:
I know this is Cryptocephalus sp. but would like to know what species it is if it's possible to determine from photos. Elytrae have a blue tint near bright light close to my lamp when looking sideways (at low angle). The specimen is dead. 5 mm long. 11.1.2019
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, it is not possible by These photos to identify. There are three species occuring in Centraleurope, that have a green metallice color. All three are very variable in their Color and can be blue, green, pink, red and maybe also two colored. To identify those three species we would need a photos from strictly dorsal, to see the Habit of the Body. we would need a photo taken from strictly lateral to see the edge of the Pronotum to avoid any distortion. And last but not least we would need a photo taken in an way, that we can see a Depression at the Basis of the Pronotum left and right of the middle of it. We need to see if it is there or not. And after this we would have to check the Serb Fauna for any more green species occuring, because Italy has got some more than These three species. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-01-12 12:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 116516
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.839    128 
Rüsselkäferin2019-01-11 21:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2018-05-04
Anfrage:
(KI: Prosternon tessellatum, 2%, Rang 2) Länge etwa 12mm, gefunden in der Wahner Heide, 114m üNN, am 04.05.2018. Mehrere dieser fein ondulierten Tiere saßen auf Gebüsch am Waldrand, meist auf Ginster, gerade da, wo der Schatten anfing (war ein ziemlich heißer Tag).
Art, Familie:
Prosternon tessellatum  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Prosternon tessellatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-01-11 21:52

7682 7683 7684 7685 7686 7687 7688 7689 7690


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up