kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 235906
# 235925
# 236042
# 236051
# 236058
# 236064
# 236071
# 236072
# 236074
# 236077
# 236078
# 236086
# 236108
# 236117*
 
Warten: 14 (seit ⌀ 12 h)
13
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 68 (gestern: 80)

Seiten:  8785 8786 8787 8788 8789 8790 8791 8792 8793  

Userfoto
 A
 B
# 12099
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   112 
João Nunes2014-05-11 20:23
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-11
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 11/5/14
Art, Familie:
Hydrophilidae sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Oi João, I have no clue what this could be. Not even the genus. Regards, Christoph   Hi João, all I can tell is family Hydrophilidae. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 23:14

Userfoto
# 12098
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    61 
Willi2014-05-11 20:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2014-05-11
Anfrage:
11.5.2014 auf Wiesenmargarite
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Willi, das ist Stenurella melanura - ein Weibchen. Europa, Kaukasus, bis Sibirien und Nordmongolei. Larven im morschen Holz von Nadel- und Laubbäumen. Häufiger Blütenbesucher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:23

Userfoto
 A
 B
# 12097
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   620 
Bergmänndle2014-05-11 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 11.5.14 820m ca. 2,5 mm langer Käfer auf Himbeere
Art, Familie:
Byturus sp.  Byturidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, da uns der seine Augen nicht so recht zeigen mag, können wir ihn auch nicht zur Art bestimmen. B. tomentosus oder B. ochraceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:26

Userfoto
# 12096
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   619    13 
Bergmänndle2014-05-11 20:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 11.5.14 820m ca 11mm langer Laufkäfer vielleicht Limodromus assimilis
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, es gibt zwei ähnliche Nebria-Arten mit dem breiten Halsschild, N. salina mit angedunkeltem 1. Kiefertasterglied, eine Art offener, sandiger Lebensräume, und N. brevicollis mit ganz hellen Kiefertastern, eine Waldart. Hier sieht's nach Foto nach zweiterem aus (Kiefertaster). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 21:21

Userfoto
 A
 B
# 12095
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   618    20 
Bergmänndle2014-05-11 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 820 m 11.5.14 ca. 5mm lang Lochmaea capreae
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist Lochmaea capreae, eine unserer drei Lochmaea-Arten. An Weide, Pappel und Birke. In ganz Europa. Die ähnliche Schwesterart L. suturalis hat einen dunklen Fld.-Nahtstreif und lebt monophag auf Heidekraut (Calluna). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:14

Userfoto
# 12094
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   617 
Bergmänndle2014-05-11 19:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 11.5.14 820m ca 7mm großer Oedemera sp.
Art, Familie:
Oedemera cf. monticola  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, könnte in Männchen von O. monticola sein. Das ähnlich große Männchen von O. lurida weist nicht die verdickten Hinterschenkel auf. Falls die Größe knapp unterschätzt ist, kommt auch O. virescens in Frage, LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 12093
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   616    9 
Bergmänndle2014-05-11 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 11.5.14 820m ca. 6mm großer Rüßelkäfer
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ein Curculio nucum. Gut zu erkennen am aufgerichteten Schuppenkamm am Apex der Flügeldecken und dadurch von der potentiellen Verwechslungsart C. glandium zu unterscheiden. Nordafrika, Europa ohne den Norden, bis Westasien. An Haselnußsträuchern. Larvenentwicklung in den Nüssen, Verpuppung im Boden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:07

Userfoto
# 12092
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    14 
Dieter R.2014-05-11 19:54
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Kurzflügler habe ich heute im Garten auf der Wiese gefunden. Ist das Paederus cf littoralis? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 10.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Dieter, Flügeldecken nicht kürzer als der kugelig gewölbte Halsschild, das macht ihn zu Paederus littoralis. Mittel- und Südeuropa, Russland. An Ufern vorzugsweise auf Lehmboden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:08

Userfoto
# 12091
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    40 
Dieter R.2014-05-11 19:49
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-11
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute im Garten auf der Wiese gefunden. Grösse 7.5 mm. Ist das Malachius bipustulatus? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 11.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Dieter, ja, den kann man als Malachius bipustulatus bestätigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 12090
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59    17 
Rolf2014-05-11 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2014-05-11
Anfrage:
11.5.2014 Im Garten, auf Ahornblatt - dörfliches Umfeld
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rolf, das ist ein Peritelus sphaeroides. Südeuropa und wärmere Teile Mitteleuropas. Polyphag an verschiedenen Stäuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:09

Userfoto
# 12089
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    46 
Pfalzpilz2014-05-11 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2013-07-23
Anfrage:
Bedingt durch die Fundmeldung 12009 kommen mir jetzt Zweifel an einer eigenen Bestimmung zu einem Fund vom 23.07.2013 in der kleinen Mehlinger Heide (Fröhnerhof). Leptura maculata oder jetzt arcuata ?
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, ich kann Dich beruhigen, er ist korrekt bestimmt als Gefleckter Schmalbock Rutpela (Leptura) maculata. Hier auf kerbtier.de verwende ich noch den alten Namen. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien. Blütenbesucher. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:12

Userfoto
 A
 B
# 12088
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    7 
Cedric Kleinert2014-05-11 18:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5620 Ortenberg (HS)
2014-05-09
Anfrage:
Hi! Welcher Raubkäfer ist das? Am 9.5.14 im Garten entdeckt.
Art, Familie:
Ontholestes murinus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Cedric, Ontholestes ist richtig, aber es ist ein O. murinus. Die einzige unserer drei Arten, die einfarbig schwarze Beine hat und daran leicht zu erkennen. Überall und viel häufiger als O. haroldi. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:13

Userfoto
# 12087
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Holgi2014-05-11 17:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6821 Heilbronn (WT)
2014-05-11
Anfrage:
Handelt es sich hierbei um Sphenophorus striatopunctatus? Gefunden in Heilbronn am Neckar auf der Brücke. 11.05.2014
Art, Familie:
Sphenophorus striatopunctatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Holgi, korrekt erkannt als Lieschgrasrüssler Sphenophorus striatopunctatus. Mittel- und Südeuropa, an Schoenoplectus acutus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:17

Userfoto
# 12086
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215    14 
Reinhard Gerken2014-05-11 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2014-05-11
Anfrage:
Fundmeldung von Anthocomus fasciatus am 11.05.2014, sorry für die schlechte Bildqualität.
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, vielen Dank für die Meldung des Anthocomus fasciatus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-11 19:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 12085
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    23 
chris2014-05-11 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-05-11
Anfrage:
rhagium mordax? Schweiz, Aargau, Waldweg Kaisten auf abgelagerter Spaltholzbeige 330 m üNN, 11.05.2014 Merci vielmals! LG Chris
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, ja unverkennbar Rhagium mordax. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-11 19:30

Userfoto
# 12084
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    1 
Jozef2014-05-11 14:56
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-11
Anfrage:
Hallo, Phymatodes rufipes richtig? Die Länge von 6-8 mm, heute 2014-05-11. Danke,Jozef.
Art, Familie:
Phymatodes rufipes  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jozef, das sollte passen. Thermophile Art, südliches Mitteleuropa, Südeuropa, Südrussland, Kleinasien, Syrien. Entwicklung in dürren Ästen von Weißdorn und Schlehe. LG, Christoph - PS: Bitte Fundort nicht vergessen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 15:58

Userfoto
# 12083
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    28 
Hubi2014-05-11 12:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4520 Warburg (HS)
2014-05-11
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer habe ich heute (11.05.2014) in unserem Garten an Goldrute gefunden. Freue mich über Hilfe... vielen Dank! Gruß, Hubi
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Hubi, das ist Cantharis pellucida. Europa. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 15:51

Userfoto
# 12082
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   615    32 
Bergmänndle2014-05-11 12:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-09
Anfrage:
Altstädten Burgberg 830m 9.5.14 ca. 6-7 mm kleiner Schnellkäfer ich denke Althous subfuscus
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist Athous subfuscus. Eurytop und silvicol. In lichten Wäldern und an Waldrändern. Europa bis in den hohen Norden, Kaukasus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 15:52

Userfoto
# 12081
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   614    25 
Bergmänndle2014-05-11 12:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-09
Anfrage:
Meldung: Altstädten Burgberg 820m 9.5.14 Phyllobius oblongus
Art, Familie:
Phyllobius oblongus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, danke für die Meldung dieses Pärchens von Phyllobius oblongus. In Mitteleuropa überall häufig polyphag an verschiedenen Sträuchern und Bäume, z.B. Ahorn, Linde, Eiche, Pappel, Weide, Schlehe, Weißdorn und einige mehr. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-05-11 15:37

Userfoto
 A
 B
# 12080
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    64 
Werner2014-05-11 12:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2014-04-19
Anfrage:
Hallo, am 19.04.2014 fand ich am Rande eines Heckenstreifens diesen Otiorhynchus, auf die (Futter-?)Pflanze habe ich leider nicht geachtet.
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Werner, das ist Phyllobius calcaratus, ein sehr polyphager Rüsselkäfer, dem viele Sträucher und Bäume schmecken. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-05-11 15:33

Userfoto
# 12079
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    19 
Dresdner2014-05-11 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5047 Freital (SN)
2014-05-10
Anfrage:
Auf einer Waldwiese im Tharandter Wald. Am 10.05.2014
Art, Familie:
Ctenicera pectinicornis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Dresdner, das ist der Schnellkäfer Ctenicera pectinicornis. In ganz Mitteleuropa vor allem in feuchten Lebensräumen von Mai bis Juli zu finden. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-05-11 16:08

Userfoto
# 12078
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    30 
Dieter R.2014-05-11 10:57
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen Diesen auffälligen Käfer habe ich gestern im Garten im Gras gefunden. Ist das Cantharis rustica? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 10.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Dieter, ja, das ist Cantharis rustica, erkennbar an der Färbung und dem schwarzen, isolierten Fleck auf der Scheibe des ansonsten roten Halsschilds. Europa, Kleinasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 15:53

Userfoto
# 12077
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    4 
Dieter R.2014-05-11 10:48
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen Diesen auffälligen Käfer habe ich gestern beim Gartenteich gefunden. Worum handelt es sich da? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 10.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Anthaxia candens  Buprestidae
Antwort:
  Guten Tag Dieter. Das ist der Kirschprachtkäfer (Anthaxia candens), schöner Fund! Auf Kirsche und Weissdorn. Larven unter Rinde anbrüchiger Obstbäume (vor allem Kirsche). Lg Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2014-05-11 14:46

Userfoto
 A
 B
# 12076
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22 
MiguelBk2014-05-11 10:31
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-17
Anfrage:
It is Oedemera sp.? And maybe O. lurida, or not? (Nisa, Portugal - 17.04.2014)
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Dear MiguelBk, yes this could be O. lurida, but also another Oedemera-species (e.g. O. virescens). Especially for South Europe I can't tell you exactly. Regards, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-05-11 15:58

Userfoto
 A
 B
# 12075
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
Dieter R.2014-05-11 10:23
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen Diesen Käfer habe ich heute beim Gartenbächlein auf einem Hahnenfussgewächs gefunden. Leider war er schwierig zu fotografieren. Worum handelt es sich da? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 10.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Byturus cf. ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Dieter, auch wenn man die Augengröße aufgrund der Perspektive der abgelichteten Käfer schwer einschätzen kann, dürfte es Byturus ochraceus sein. Die Käfer treten bundesweit häufig an Himbeeren und Brombeeren auf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 16:00

Seiten:  8785 8786 8787 8788 8789 8790 8791 8792 8793


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up