kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

44
# 229299
# 229326
# 229327
# 229329
# 229330
# 229343
# 229346
# 229349
# 229351
# 229361
# 229362
# 229374
# 229376
# 229378
# 229380
# 229381
# 229384
# 229385
# 229386
# 229387
# 229388
# 229389
# 229390
# 229391
# 229393
# 229394
# 229395
# 229396
# 229397
# 229398
# 229401
# 229402
# 229403
# 229404
# 229406
# 229408
# 229409
# 229410*
# 229411*
# 229412*
# 229413*
# 229414*
# 229415*
# 229416*
 
Warten: 44 (seit ⌀ 5 h)
42
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 43 (gestern: 182)

Seiten:  8519 8520 8521 8522 8523 8524 8525 8526 8527  

Userfoto
# 12106
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  621 
Bergmänndle2014-05-11 20:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Vergessenes Bild zu #12097 Sigiswang 11.5.14 820m ca. 2,5 mm langer Käfer auf Himbeere. Vieleich geht jetzt mehr mit dem Auge
Art, Familie:
Byturus sp.  Byturidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, leider nicht so richtig, es bleibt auch hier bei Byturus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:47

Userfoto
# 12105
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
Willi2014-05-11 20:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2014-05-11
Anfrage:
11.5.14 Wiesenmargarite Trichodes alvearius
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Willi, ja, das ist der Buntkäfer Trichodes alvearius, von seiner Schwesterart T. apiarius an der dunklen Fld.-Naht leicht zu unterscheiden. Von Mitteleuropa bis Nordafrika, fehlt in Deutschland in den nördlichen Bundesländern. Larve parasitisch in Hautflüglernestern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 12104
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
Willi2014-05-11 20:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2014-05-11
Anfrage:
11.5.2014 Wiesenmargarite, Foto A 1 Ex., Foto B+C 1 weiters Ex. vermutlich derselben Art, mein Bestimmungsversuch Cordylepherus viridis
Art, Familie:
Cordylepherus viridis  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Willi, mit einer kleinen Restunsicherheit stimme ich Dir bei Cordylepherus viridis zu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 12103
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  155 
ruby622014-05-11 20:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2014-05-11
Anfrage:
gesehen am 11.05.2014 Berghauser Matten (Freiburg)Müsste der Leiterbock Saperda scalaris sein. LG ruby
Art, Familie:
Saperda scalaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ruby, yup, das ist der Leiterbock Saperda scalaris. In der gesamten Palärktis, von April bis August anzutreffen. Geht nicht häufig auf Blüten, eher an den Bruthölzern zu finden (verschiedene Laubbäume). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:49

Userfoto
# 12102
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  154 
ruby622014-05-11 20:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2014-05-11
Anfrage:
gesehen am 11.05.2014 Berghauser Matten (Freiburg) LG ruby
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Ruby, das ist Cantharis livida in der hellen Form. Beinfärbung und und der schwarze Scheitelfleck passen genau. Östliche Paläarktis inklusive Nordafrika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:50

Userfoto
# 12101
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  114 
João Nunes2014-05-11 20:26
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-11
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 11/5/14
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Oi João, this should be the longhorn beetle Clytus arietis, with the characteristic antenna, blackened towards the apex. In Central and Southern Europe, to the Caucasus und Anterior Asia. Common. Larva in dry branches of deciduous trees. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:56

Userfoto
# 12100
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  113 
João Nunes2014-05-11 20:25
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-11
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 11/5/14
Art, Familie:
Exosoma lusitanica  Chrysomelidae
Antwort:
  Oi João, this should be the leaf beetle Exosoma lusitanica. Of western mediterranean distribution, Iberian Peninsula, France, Italy. Sicily and North Africa. Adults polyphagous on Asteraceae. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 21:10

Userfoto
 A
 B
# 12099
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  112 
João Nunes2014-05-11 20:23
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-11
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 11/5/14
Art, Familie:
Hydrophilidae sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Oi João, I have no clue what this could be. Not even the genus. Regards, Christoph   Hi João, all I can tell is family Hydrophilidae. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 23:14

Userfoto
# 12098
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
Willi2014-05-11 20:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2014-05-11
Anfrage:
11.5.2014 auf Wiesenmargarite
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Willi, das ist Stenurella melanura - ein Weibchen. Europa, Kaukasus, bis Sibirien und Nordmongolei. Larven im morschen Holz von Nadel- und Laubbäumen. Häufiger Blütenbesucher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:23

Userfoto
 A
 B
# 12097
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  620 
Bergmänndle2014-05-11 20:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 11.5.14 820m ca. 2,5 mm langer Käfer auf Himbeere
Art, Familie:
Byturus sp.  Byturidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, da uns der seine Augen nicht so recht zeigen mag, können wir ihn auch nicht zur Art bestimmen. B. tomentosus oder B. ochraceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:26

Userfoto
# 12096
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  619 
Bergmänndle2014-05-11 20:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 11.5.14 820m ca 11mm langer Laufkäfer vielleicht Limodromus assimilis
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, es gibt zwei ähnliche Nebria-Arten mit dem breiten Halsschild, N. salina mit angedunkeltem 1. Kiefertasterglied, eine Art offener, sandiger Lebensräume, und N. brevicollis mit ganz hellen Kiefertastern, eine Waldart. Hier sieht's nach Foto nach zweiterem aus (Kiefertaster). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 21:21

Userfoto
 A
 B
# 12095
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  618 
Bergmänndle2014-05-11 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 820 m 11.5.14 ca. 5mm lang Lochmaea capreae
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist Lochmaea capreae, eine unserer drei Lochmaea-Arten. An Weide, Pappel und Birke. In ganz Europa. Die ähnliche Schwesterart L. suturalis hat einen dunklen Fld.-Nahtstreif und lebt monophag auf Heidekraut (Calluna). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:14

Userfoto
# 12094
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  617 
Bergmänndle2014-05-11 19:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 11.5.14 820m ca 7mm großer Oedemera sp.
Art, Familie:
Oedemera cf. monticola  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, könnte in Männchen von O. monticola sein. Das ähnlich große Männchen von O. lurida weist nicht die verdickten Hinterschenkel auf. Falls die Größe knapp unterschätzt ist, kommt auch O. virescens in Frage, LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 12093
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  616 
Bergmänndle2014-05-11 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-11
Anfrage:
Sigiswang 11.5.14 820m ca. 6mm großer Rüßelkäfer
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ein Curculio nucum. Gut zu erkennen am aufgerichteten Schuppenkamm am Apex der Flügeldecken und dadurch von der potentiellen Verwechslungsart C. glandium zu unterscheiden. Nordafrika, Europa ohne den Norden, bis Westasien. An Haselnußsträuchern. Larvenentwicklung in den Nüssen, Verpuppung im Boden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:07

Userfoto
# 12092
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
Dieter R.2014-05-11 19:54
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Kurzflügler habe ich heute im Garten auf der Wiese gefunden. Ist das Paederus cf littoralis? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 10.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Dieter, Flügeldecken nicht kürzer als der kugelig gewölbte Halsschild, das macht ihn zu Paederus littoralis. Mittel- und Südeuropa, Russland. An Ufern vorzugsweise auf Lehmboden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:08

Userfoto
# 12091
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
Dieter R.2014-05-11 19:49
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-11
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute im Garten auf der Wiese gefunden. Grösse 7.5 mm. Ist das Malachius bipustulatus? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 11.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Dieter, ja, den kann man als Malachius bipustulatus bestätigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 12090
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  59 
Rolf2014-05-11 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2014-05-11
Anfrage:
11.5.2014 Im Garten, auf Ahornblatt - dörfliches Umfeld
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rolf, das ist ein Peritelus sphaeroides. Südeuropa und wärmere Teile Mitteleuropas. Polyphag an verschiedenen Stäuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:09

Userfoto
# 12089
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  52 
Pfalzpilz2014-05-11 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2013-07-23
Anfrage:
Bedingt durch die Fundmeldung 12009 kommen mir jetzt Zweifel an einer eigenen Bestimmung zu einem Fund vom 23.07.2013 in der kleinen Mehlinger Heide (Fröhnerhof). Leptura maculata oder jetzt arcuata ?
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, ich kann Dich beruhigen, er ist korrekt bestimmt als Gefleckter Schmalbock Rutpela (Leptura) maculata. Hier auf kerbtier.de verwende ich noch den alten Namen. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien. Blütenbesucher. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:12

Userfoto
 A
 B
# 12088
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  35 
Cedric Kleinert2014-05-11 18:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5620 Ortenberg (HS)
2014-05-09
Anfrage:
Hi! Welcher Raubkäfer ist das? Am 9.5.14 im Garten entdeckt.
Art, Familie:
Ontholestes murinus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Cedric, Ontholestes ist richtig, aber es ist ein O. murinus. Die einzige unserer drei Arten, die einfarbig schwarze Beine hat und daran leicht zu erkennen. Überall und viel häufiger als O. haroldi. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:13

Userfoto
# 12087
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Holgi2014-05-11 17:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6821 Heilbronn (WT)
2014-05-11
Anfrage:
Handelt es sich hierbei um Sphenophorus striatopunctatus? Gefunden in Heilbronn am Neckar auf der Brücke. 11.05.2014
Art, Familie:
Sphenophorus striatopunctatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Holgi, korrekt erkannt als Lieschgrasrüssler Sphenophorus striatopunctatus. Mittel- und Südeuropa, an Schoenoplectus acutus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 20:17

Userfoto
# 12086
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  215 
Reinhard Gerken2014-05-11 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2014-05-11
Anfrage:
Fundmeldung von Anthocomus fasciatus am 11.05.2014, sorry für die schlechte Bildqualität.
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, vielen Dank für die Meldung des Anthocomus fasciatus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-11 19:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 12085
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  77 
chris2014-05-11 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-05-11
Anfrage:
rhagium mordax? Schweiz, Aargau, Waldweg Kaisten auf abgelagerter Spaltholzbeige 330 m üNN, 11.05.2014 Merci vielmals! LG Chris
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, ja unverkennbar Rhagium mordax. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-11 19:30

Userfoto
# 12084
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  33 
Jozef2014-05-11 14:56
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-11
Anfrage:
Hallo, Phymatodes rufipes richtig? Die Länge von 6-8 mm, heute 2014-05-11. Danke,Jozef.
Art, Familie:
Phymatodes rufipes  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jozef, das sollte passen. Thermophile Art, südliches Mitteleuropa, Südeuropa, Südrussland, Kleinasien, Syrien. Entwicklung in dürren Ästen von Weißdorn und Schlehe. LG, Christoph - PS: Bitte Fundort nicht vergessen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 15:58

Userfoto
# 12083
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
Hubi2014-05-11 12:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4520 Warburg (HS)
2014-05-11
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer habe ich heute (11.05.2014) in unserem Garten an Goldrute gefunden. Freue mich über Hilfe... vielen Dank! Gruß, Hubi
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Hubi, das ist Cantharis pellucida. Europa. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 15:51

Userfoto
# 12082
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  615 
Bergmänndle2014-05-11 12:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-09
Anfrage:
Altstädten Burgberg 830m 9.5.14 ca. 6-7 mm kleiner Schnellkäfer ich denke Althous subfuscus
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist Athous subfuscus. Eurytop und silvicol. In lichten Wäldern und an Waldrändern. Europa bis in den hohen Norden, Kaukasus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-11 15:52

Seiten:  8519 8520 8521 8522 8523 8524 8525 8526 8527


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up