kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

35
# 211521
# 211858
# 212203
# 212508
# 212509
# 212547
# 212613
# 212624
# 212676
# 212690
# 212700
# 212799
# 212813
# 212815
# 212816
# 212817
# 212818
# 212819
# 212820
# 212821
# 212822
# 212823
# 212824
# 212825
# 212826
# 212827
# 212828
# 212829
# 212830
# 212835
# 212836
# 212837
# 212842
# 212844
# 212845
 
Warten: 35 (seit ⌀ 12 h)
32
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 9 (gestern: 397)

Seiten:  7864 7865 7866 7867 7868 7869 7870 7871 7872  

Userfoto
# 12157
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  237 
Appius2014-05-13 06:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2014-05-12
Anfrage:
Ingelheimer Stadtwald, ca. 500 m NN, 12.5.2014, unter Stein, Größe ca. 1 cm.
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Appius, ja, eine Rhagonycha lignosa. In Mitteleuropa, überall häufig. Die Schwärzung der Flügeldeckenspitze kann auch fehlen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-13 07:45

Userfoto
 A
 B
# 12156
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  236 
Appius2014-05-13 06:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2014-05-12
Anfrage:
Ingelheimer Stadtwald, ca. 500 m NN, 12.5.2014, Unterseite blau-metallisch, verbreitet an Wildexkrementen.
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Appius, ja, das ist der Waldmistkäfer Anoplotrupes stercorosus. Von Europa bis Westsibirien, von der Ebene bis in alpine Lagen, vor allem in Wäldern. Überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-13 07:47

Userfoto
 A
 B
# 12155
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  169 
Kalli2014-05-13 00:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-05-12
Anfrage:
12.5.14, noch ein Nitidulidae, nehme ich an. Ähnliche Größe, nicht gemessen. Auf Hahnenfuß, nahe bei dem in #12164, aber meiner Meinung nach eine andere Art (Einbuchtungen an der Halsschildhinterkante?). Herzlichen Dank und LG!
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Kalli, leider kommen wir auch hier nicht weiter. Meligethes spec. und dann verließen sie ihn. :-( Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-13 16:43

Userfoto
 A
 B
# 12154
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  168 
Kalli2014-05-13 00:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-05-12
Anfrage:
12.5.14, auf Brombeere, 2.7 mm. Ein Nitidulidae, oder? Aber mehr als die Gattung geht nicht, oder? Besten Dank und LG
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Kalli, leider kommen wir hier nur bis zur Gattung. Meligethes spec. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-13 16:37

Userfoto
# 12153
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  167 
Kalli2014-05-12 23:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-05-12
Anfrage:
12.5.14, 8 mm, wohl Rhagonycha lignosa. Danke und liebe Grüße
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, eine Rhagonycha lignosa. In Mitteleuropa, überall häufig. Flügeldeckenspitze kann geschwärzt sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-13 00:02

Userfoto
# 12151
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  50 
Marek2014-05-12 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-05-12
Anfrage:
Hallo Zusammen, wahrscheinlich die gleiche Art wie bei meinem vorherigen Beitrag, oder? Gleicher Fundort, Aufnahme vom 12.5.2014. LG, Marek
Art, Familie:
Donacia simplex  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Marek, es handelt sich um Donacia simplex, eine der vielen Schilfblattkäferarten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 22:41

Userfoto
 A
 B
# 12150
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  49 
Marek2014-05-12 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-05-11
Anfrage:
Hallo Zusammen, leider nur ne verwackelte Aufnahme (der Wind kann einen zum Wahnsinn treiben) plus ein Bild vom Fundort. Irgend ein Donacia oder Plateumaris, den Ihr in früheren Beiträgen als sehr farbvariabel beschreibt. Ich weiß nicht, worauf man hier achten muss. Fund: 11.5.2014 LG, Marek
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Guten Abend Marek. Das ist Plateumaris sericea, an Sumpf-Schwertlilie und Carex-Arten. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2014-05-12 22:37

Userfoto
# 12149
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  886 
Christoph2014-05-12 21:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2014-05-10
Anfrage:
Hab noch einen vom Feldberg gefunden. IN großer Anzahl an Ampfer fressender Blattkäfer. Ich denke es ist Gastrophysa viridula. LG und Dank, Christoph (1210 msm) 10.05.14
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, yup, das ist Gastrophysa viridula. Die Art lebt an Ampfer (Rumex) und kommt in Europa vor, im Osten bis Kaukasus und Westsibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-12 21:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 12148
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  24 
MiguelBk2014-05-12 21:09
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-16
Anfrage:
The species is Agapanthia annularis? (Portas de Rodão, Portugal - 16.04.2014)
Art, Familie:
Agapanthia annularis  Cerambycidae
Antwort:
  Oi MiguelBk, this beetle can be confirmed as Agapanthia annularis. North Africa and Iberian Peninsula, polyphagous on herbaceous plants. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-12 21:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 12147
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  27 
Fabian2014-05-12 20:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2014-05-10
Anfrage:
10.05.2014 - ein etwa 15 - 20 mm großer Rüssler unterwegs auf der "Laubstreu" eines Kiefernwaldes am Rande eines Trockenrasens bei Eußenheim. Welcher ist es? Liebe Grüße und vielen Dank!
Art, Familie:
Liparus dirus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Fabian, auch hier meinen Glückwunsch. Selber noch nie gefunden, aber ein wunderschöner Liparus dirus. Bei uns eine Seltenheit, deren Meldungen sich auf Bayern und Baden-Württemberg beschränken. Würde ich gerne selbst mal finden. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 21:06

Userfoto
# 12146
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  885 
Christoph2014-05-12 20:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2014-05-10
Anfrage:
Und ein letzter Käfer aus dem Feldberggebiet 1194msm ist das auch Subcoccinella vigintiquatuorpunctata? 10.05.14 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Subcoccinella vigintiquatuorpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Christoph, jupp, dass ist er. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 21:01

Userfoto
# 12145
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  884 
Christoph2014-05-12 20:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2014-05-10
Anfrage:
Leider ein Totfund. Ich komme auf den Laufkäfer Pterostichus burmeisteri. Ist ja auch eher eine Gebirgsart. Gefunden auf 1201msm am 10.05.14 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, korrekt bestimmt als Pterostichus burmeisteri. Der Ärmste hat's hinter sich. Von Mitteleuropa bis zum Balkan, montan bis subalpin in den Mittelgebirgslagen und deren Vorland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-12 21:01

Userfoto
# 12144
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  26 
Fabian2014-05-12 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6024 Karlstadt (BN)
2014-05-10
Anfrage:
10.05.2014 - Ein weiterer Sisyphus schaefferi von anderem MTB. In großer Menge an südexponiertem Trockenhang bei Eußenheim. Entschuldigt das schlechte Foto, aber bei der Feldarbeit musste leider die Hosentaschenkamera herhalten ;) Liebe Grüße!
Art, Familie:
Sisyphus schaefferi  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Fabian, ich kann sie zwar nicht mehr sehen, die Sisyphus schaefferi, aber nur die aus Südeuropa nicht. Bei uns immer wieder ein Hammerfund. Gratulation. Der Fund freut mich, die Meldung noch mehr. Vielen Dank dafür. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 21:02

Userfoto
 A
 B
# 12143
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  883 
Christoph2014-05-12 20:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2014-05-10
Anfrage:
Eine Rüsselkäferart - ich denke es sollte sich um Otiorhynchus morio handeln. 1195msm am 10.05.14. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Otiorhynchus morio  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ja, das ist Otiorhynchus morio. Boreomontane Art. In den Gebirgen Europas von den Karpaten bis zu den Pyrenäen; in Mitteleuropa in fast allen Mittelgebirgen von den Tallagen bis subalpin. Einzelfunde auch im Flachland. Ein kleines bisschen Restunsicherheit bleibt bei den schwarzen Otiorhynchus immer. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-12 21:02

Userfoto
 A
 B
# 12142
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  882 
Christoph2014-05-12 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2014-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen, diese Käfer konnte ich am Feldberg (Rinken) auf 1195msm fotografieren. Es handelt sich um Weibchen und Männchen einer Scheinbockkäferart. Ich vermute um die selbe - die beiden saßen in unmittelbar Nähe zu einander. Ich tippe auf die Gebirgsart Oedemera tristis. LG und Dank, Christoph (10.05.14)
Art, Familie:
Oedemera tristis  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Christoph, das Männchen ohne Zweifel, beim Weibchen habe ich mich schwer getan, was auch damit zusammen hängt, dass ich die Art noch nicht kenne. Aber nach viel hin und her muss ich Dir Recht geben. Oedemera tristis, Männlein und Weiblein. Viele Grüße und vielen Dank für die Meldung, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 21:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 12141
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  64 
udo2014-05-12 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-05-12
Anfrage:
Hallo Käferteam, 12mm Käfer von heute mittag im Garten. wo gehört der hin ? Meine Suche blieb erfolglos. Allen einen schönen Abend, Gruß Udo
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Udo, das ist Pyrochroa serraticornis, mit dem roten Kopf gut von P. coccinea zu unterscheiden. Etwas seltener als dieser aber auch überall verbreitet. Im Mai und Juni an Waldrändern und Waldlichtungen, aber auch mal auf Wiesen zu finden. Die Larven leben räuberisch unter Laubbaumrinde. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-12 20:35

Userfoto
 A
 B
# 12140
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  63 
udo2014-05-12 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-05-12
Anfrage:
Hallo Käferteam, dieser 3,5mm kleine Kerl saß heute mittag auf der Terrasse. Hab leider keinen Schimmer. Gruß Udo
Art, Familie:
Barypeithes sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Udo, hier kommen wir leider, wegen der Bildqualität nicht weiter als bis zur Gattung. Allerdings wäre auch bei besserer Bildqualität nicht sicher, dass wir weiter kämen, jedoch eine gewisse Wahrscheinlichkeit wäre gegeben. Gattung Barypeithes. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 20:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 12139
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
CharMa22052014-05-12 19:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6127 Volkach (BN)
2014-04-12
Anfrage:
Auf dem Balkon ▶ Münsterschwarzach am Main
Art, Familie:
Cassida nebulosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Char, es handelt sich um Cassida nebulosa. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-13 21:42

Userfoto
# 12138
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  36 
Cedric Kleinert2014-05-12 19:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5620 Ortenberg (HS)
2014-05-10
Anfrage:
Hi! Kann man was zu diesem Elateridae sagen? Gefunden am 10.05.2014 in Brennnesselvegetation. Müsste ja wieder Hemicrepidius indet. sein! LG Cedric
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Moin Cedric, die Aufnahme ist ungünstig, aber das sollte eher Athous haemorrhoidalis sein. Hemicrepidius ist ein wenig größer als der und richtig schwarz. Ich vermute, dass die Braunfärbung der flügeldecken hier technisch bedingt nicht so deutlich ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 20:47

Userfoto
# 12137
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  627 
Bergmänndle2014-05-12 19:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2014-05-12
Anfrage:
Vorderhindelang Schachentobel 890m 12.5.14 Cantharis rustica
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Cantharis rustica, erkennbar an der Färbung und dem schwarzen, isolierten Fleck auf der Scheibe des ansonsten roten Halsschilds. Europa, Kleinasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-12 20:36

Userfoto
# 12136
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  626 
Bergmänndle2014-05-12 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2014-05-12
Anfrage:
Vorderhindelang Schachentobel 890m 12.5.14 Phyllobius calcaratus
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Phyllobius calcaratus, der mittlerweile P. glaucus heißt. Polyphag an Laubbäumen und Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-12 20:37

Userfoto
 A
 B
# 12135
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  625 
Bergmänndle2014-05-12 19:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2014-05-12
Anfrage:
Vorderhindelang Meilenmoos 950m 12.5.14 ca. 3.5 mm Cryptocepalus sericeus in Wiesenbocksbart
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, danke für die Meldung. C. sericeus ist richtig. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 20:36

Userfoto
# 12134
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  624 
Bergmänndle2014-05-12 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2014-05-12
Anfrage:
Vorderhindelang Schachentobel 890m 12.5.14 Gaurotes virginea
Art, Familie:
Dinoptera collaris  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, wir machen lieber Dinoptera collaris draus. Im Gegensatz zu Gaurotes etwas kleiner, schlanker, die Flügeldecken nicht metallisch bläulich oder grünlich, sondern schwarz gefärbt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 20:38

Userfoto
# 12133
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Roadrunner2014-05-12 18:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5209 Siegburg (NO)
2014-05-12
Anfrage:
Entdeckt am 12.05.2014 in meiner Wohnung auf dem Fußboden. Der Käfer ist ungefähr 0,5 cm lang und hat meines Erachtens auf Basis der Datenbank die meiste Ähnlichkeit mit den Käfern aus der Familie der "Coccinellidae". Die Bewegungen des Käfers sind eher langsam und er ist in der Lage kurze Strecken im Flug zurückzulegen. Vielleicht kann mir jemand sagen um welchen Käfer es sich hier handelt. Vielen Dank im Voraus.
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Moin Roadrunner, da ist das Übel mit der Geschwindigkeit. Hättest Du einen kurzen Blick bei den Dermestidae rein geworfen, wäre Dir sicher Gattung Anthrenus nicht entgangen, auch wenn Du mit Volldampf durchgerannt wärest. ;-) In dem Fall Anthrenus verbasci. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 19:01

Userfoto
# 12132
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  32 
Mirax2014-05-12 17:37
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2014-05-10
Anfrage:
Picture taken in La Poupiniere (Loire Atlantique, France) on a meadow in farmland on 10.05.2014.Size about 4 mm.
Art, Familie:
Smaragdina affinis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Mirax, that's Smaragdina affinis, as the bueish shine and the black marking on the Pronotum shows. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 21:07

Seiten:  7864 7865 7866 7867 7868 7869 7870 7871 7872


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up