kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

5
Warteschlange für 
# 308403
# 308446
# 308473
# 308485
# 308499
 
5 warten ⌀ 6 h, davon
0
bearbeitet
5
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
1 / 115

11646 11647 11648 11649 11650 11651 11652 11653 11654  

Userfoto
# 12216
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    44 
Rea2014-05-14 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2013-06-23
Anfrage:
fotografiert am 23.06.13 in den Swistbachauen, ca. 12mm groß, denke ein Oxythyrea funesta
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rea, auch hier unser Dank. Nicht schlecht, was Du da ablieferst. :-) Hast Du in den Tiefen Deines PC gewühlt? Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:51

Userfoto
 A
 B
# 12215
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    9 
Rea2014-05-14 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5509 Burgbrohl (RH)
2014-05-04
Anfrage:
fotografiert am 04.05.14 auf Xerothermrasen mit Hasel umstanden, unterhalb Niederlützingen,machte seinem Namen Ehre und ließ sich fallen beim fotografieren, war ca. 5mm groß und ist wohl ein Cryptocephalus bipunctatus
Art, Familie:
Cryptocephalus bipunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rea, ich komme aus dem Danken nicht mehr raus, aber auch hier unser Dank für die Meldung. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:45

Userfoto
# 12214
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    3 
nimra 19482014-05-14 16:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-14
Anfrage:
Hallo Expertenteam, heute auf Brennnessel diesen ca. 12 mm langen Rüssler erwischt. Leider nur eine Aufnahme, lies sich danach fallen. Ist es der Anthribus albinus ? Viele Grüße Armin Teichmann
Art, Familie:
Cryptorhynchus lapathi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo nimra, nein, kein Anthribus, nicht mal ein Anthribide, sondern ein richtiger Rüssler, also Familie Curculionidae. Im Volksmund als Erlenwürger bezeichnet, obwohl ich ihn nur auf Weide finde, bisher nie auf Erle, wissenschaftlich Cryptorhynchus lapathi. Immer wieder schön anzusehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:44

Userfoto
 A
 B
# 12213
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    13 
Rea2014-05-14 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2013-07-15
Anfrage:
fotografiert am 15.07.13 in den Swistbachauen, ca.4mm klein, ist wohl ein Cryptocephalus moraei Weibchen
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rea, auch hier unser Dank für die Meldung. Die Bestimmung ist natürlich richtig. Übrigens ein Männchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:37

Userfoto
 A
 B
# 12212
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   284    9 
Rüsselkäferin2014-05-14 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5006 Frechen (NO)
2014-05-14
Anfrage:
Huhu! Heute habe ich einen Harmonia quadripunctata bei Köln gefunden. 14. Mai 2014, in Krautrand mit unterschiedlichsten Pflanzen (und für Kölner Verhältnisse unglaublich viel Gekrabbel) an verkehrsreicher Landstraße Nähe A1. Drumherum Äcker und Industriegebiet. Viele liebe Grüße!
Art, Familie:
Harmonia quadripunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo des Käfers Rüsslerin (oder war es umgekehrt?), danke für die Meldung. Gruß no Kölle, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:36

Userfoto
# 12211
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    25 
Rea2014-05-14 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5409 Linz am Rhein (RH)
2013-06-14
Anfrage:
fotografiert am 14.06.13, Magerrasen nahe Lohrsdorf auf Wiesenmargerite, ca. 7mm groß, durchgängig schwarze Fühler, ist wohl ein Pseudovadonia livida
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rea, Du wolltest mich erschrecken!? Die kommen erst später im Jahr, wenn die heiße Frühjahrsphase rum ist und die Artenzahlen bei den Käfern abnehmen. Aber ich sah dann, dass der vom letzten Jahr ist. ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:35

Userfoto
 A
 B
# 12210
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    32 
Rea2014-05-14 16:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5409 Linz am Rhein (RH)
2014-05-04
Anfrage:
fotografiert am 04.05.14 in der Mönchsheide nahe Bad Breisig, das helle Gesicht, der nur dunkel gerandete rötliche Halsschild und das rötliche 1. Beinpaar sowie die Größe des Weibchens von 13mm lassen mich auf Cantharis pellucida tippen
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Rea, auch hier unser Dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:30

Userfoto
# 12209
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    70 
Rea2014-05-14 16:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2013-08-10
Anfrage:
fotographiert am 10.08.13 auf einer Waldlichtung oberhalb Bachem, schwarz mit bläulich violettem Glanz, ca. 15mm groß, ich denke ein Anopoltrupes stercorosus
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Rea, Du denkst natürlich richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:24

Userfoto
 A
 B
# 12208
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    10 
Rea2014-05-14 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2013-06-23
Anfrage:
fotografiert am 23.06.13 in den Swistbachauen, das Weibchen war ca.8mm groß,einheitlich rotbraun, vermutlich Chrysolina staphylaea
Art, Familie:
Chrysolina staphylaea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rea, auch hier vermutest Du richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:25

Userfoto
 A
 B
# 12207
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    143 
Artina2014-05-14 14:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2014-05-13
Anfrage:
Hallo, welche Marienkäferart habe ich am 13.05.14 gefunden? Auch ein Blattlausfresser oder was anderes? Danke und Gruß
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Artina, das ist der Asiatische Marienkäfer Harmonia axyridis. Ursprünglich aus Asien. Ende des 20. Jahrhunderts zur Schädlingsbekämpfung nach Nordamerika und Europa importiert und mittlerweile etabliert. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-05-14 15:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 12206
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    14 
Artina2014-05-14 14:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2014-05-13
Anfrage:
Hallo, welchen Käfer habe ich gefunden am 13.05.14 am Waldrand und was frisst er? Danke und beste Grüße Artina
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Artina, es handelt sich um Curculio venosus. Das schmal beschuppte Schildchen leitet einen hier weg von den Ubiquisten Curculio glandium und Curculio nucum. C. venosus ist in der Südhälfte der BRD deutlich häufiger als in der nördlichen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 12205
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    42 
Artina2014-05-14 14:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2014-05-14
Anfrage:
Hallo,2 Käfer (Paar?)gefunden auf großem Ampferblatt,14.05.14.Welche Käfer sind es und fressen sie den Ampfer? Danke und viele Grüße Artina
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Artina, bei den Käfern ahndelt es sich um Gastrophysa viridula. Die Art lebt auf und von Ampfer, die Larven entwickeln sich am Ampfer. In etwa zwei Wochen dürfte man die schwarzen Larven neben den Käfern, auf den Blättern beobachten können. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 15:57

Userfoto
# 12204
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    35 
Willi2014-05-14 13:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2014-05-11
Anfrage:
11.05.2014, Alfter,auf Großer Brennessel, Garten, Waldrand, Clytus arietis, leider nur Handyfoto
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo willi, trotzdem vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 15:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 12203
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80    26 
chris2014-05-14 10:05
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-05-10
Anfrage:
cerambyx scopolii? 10.05.2014 Mehrere Exemplare, Fundort wie in Anfrage 11846
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, klar passt, kann man so stehen lassen. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-05-14 12:15

Userfoto
 A
 B
# 12201
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    3 
Rolf Theo2014-05-14 08:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6718 Wiesloch (BA)
2014-05-10
Anfrage:
10.05.2014 Rotenberg, 230 müM an einem austreibenden Eschenblatt winziger Käfer, Curculionidae? Hab aber nichts gefunden.
Art, Familie:
Bradybatus fallax  Curculionidae
Antwort:
  Moin Rolf, das sollte Bradybatus fallax sein. Ich lass aber die anderen nochmal drauf schauen. Viele Grüße, Klaas   Bestätigt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-14 21:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 12200
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    19 
Rolf Theo2014-05-14 08:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6718 Wiesloch (BA)
2014-05-10
Anfrage:
10.05.2014 Rotenberg, 230müM an einem Ahornblatt zum Vergleich mein Daumen erscheint mir wie ein Bockkäfer, aber ich dachte, die sind immer viel größer...
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rolf, es handelt sich um den Bockkäfer Grammoptera ruficornis. Man kennt meist die großen, +/- weniger auffälligen Arten, aber es gibt auch kleine Bockkäferarten. Dabei ist Grammoptera ruficornis mit den beiden anderen Arten noch nicht mal das kleinste, was unsere Fauna zu bieten hat. Wenn Du in die Galerie schaust, findest Du weitere Gattungen, die recht kleine Arten hervorbringen. So z.B. Pogonocherus (keine Art größer als 8 mm), Exocentrus (auch maximal 8 mm), Menesia (max. 9 mm) oder Phytoetia pustulata (auch max. 8 mm). Die kleinsten sind aber die beiden Tetrops-Arten mit maximal 6 mm. Schau mal in die Galerie. Du wirst viele finden, die eine vergleichbare Größe haben. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:08

Userfoto
# 12199
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   242    2 
Appius2014-05-14 06:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-13
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 13.5.2014, Größe ca. 4 mm.
Art, Familie:
Dasytes plumbeus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Appius, es sollte Dasytes plumbeus sein. Mit hellen Schienen und dunklen Tarsen. Ähnlich werden kann D. virens, aber da sind die Tarsen ebenfalls hell. Kleine Restunsicherheit bleibt in dieser Gattung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-14 07:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 12198
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   241    3 
Appius2014-05-14 06:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-13
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 13.5.2014, Größe ca. 7 mm. Bei relativ kühler Witterung hatte der Käfer sich mit den rechten und den linken Beinen jeweils auf einem anderen Blatt festgehalten und ruhte so.
Art, Familie:
Rhynchites auratus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist ein Weibchen des Kirschfruchtstechers Rhynchites auratus. Die ähnliche Verwechslungsart R. bacchus hat im weiblichen Geschlecht einen deutlich längeren Rüssel. Europa bis Sibirien. An Prunus und Crataegus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-14 07:24

Userfoto
# 12197
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   240 
Appius2014-05-14 06:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2014-05-12
Anfrage:
Ingelheimer Stadtwald, ca. 500 m NN (@Klaas: Die Höhen auf der TK 25 Blatt 6012 gehen bis knapp 650 m), 12.5.2014, Größe ca. 8 mm.
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Appius, rein nach dem Foto kommen drei Vertreter aus dem Oedemera-lurida-Komplex in Frage: O. monticola (7-9 mm, montan verbreitet), O. lurida (5-7 mm) und O. virescens (8-12 mm) (beide in der Ebene). Unterscheidung am besten am Genital. Bei der Länge braucht man hier wirklich 'ne Messung. Für Schätzung liegen die Größen zu nahe beeinander. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-14 07:26

Userfoto
# 12196
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    7 
Gabriele_W2014-05-14 06:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3347 Bernau (BR)
2014-04-30
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer konnte ich am 30.04. an einem Waldrand fotografieren. Er war etwa 8 mm groß. Leider konnte ich nur dieses eine Foto machen, dann war er weg. Liege ich hier mit Megatoma undata richtig? Vielen Dank. Gabriele
Art, Familie:
Megatoma undata  Dermestidae
Antwort:
  Moin Gabriele, der gehört zu den Speckkäfern. Unsereiner findet sie meist unter Rinde und an Zaunpfählen. Es ist Megatoma undata, eine der Arten der Familie, die man schon als größer bezeichnen könnte und die durch ihre sehr typische Zeichnung in unserer Fauna unverwechselbar ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 06:21

Userfoto
# 12195
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36 
Aalbeek2014-05-14 00:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2014-05-14
Anfrage:
Ebenfalls heute, übrigens an derselben Pflanze wie der andere Käfer, gefunden. Tiere klein und dünn. Da sehr windig, nur dieses schlechte Photo.
Art, Familie:
Malthodes/Malthinus sp.  Cantharidae
Antwort:
  Moin Aalbeek, hier geht leider nichts. Auch Weichkäfer, aber man kann anhand des Bildes nicht mal sagen, ob Gattung Malthodes oder Malthinus. Und innerhalb der Gattung wird oft das Genital benötigt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 06:19

Userfoto
# 12194
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    11 
Aalbeek2014-05-14 00:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2014-05-13
Anfrage:
Am 13.05.2014 in S.-H, Timmendorfer Strand,NSG "Aalbeekniederung", an Waldrand gefunden.
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Moin Aalbeek, es handelt sich um den Weichkäfer Rhagonycha lignosa. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 06:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 12193
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   171    9 
Kalli2014-05-13 23:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-05-08
Anfrage:
Totfund im Haus, 8.5.14. Sieht doch sehr nach Trogidae aus. Bei einer Größe von knapp 6 mm kommt fast nur Trox scaber in Frage, oder? Vielleicht wird die Größe durch die gekrümmte Haltung aber auch zu klein gemessen? Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Trox scaber  Trogidae
Antwort:
  Moin Kalli, so würde ich das nicht sagen. Es gibt weitere Arten in der Größenordnung, aber die wären der absolute Hammer. Im vorliegenden Fall tatsächlich Trox scaber. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 00:11

Userfoto
 A
 B
# 12192
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   170    31 
Kalli2014-05-13 23:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-05-06
Anfrage:
6.5.14, wuseliger Weichkäfer und nur die einfache Kamera... aber in Bild B meine ich einen Hauch von rot vor der Stirn zu sehen. Dann müsste das Cantharis pellucida sein. Danke und LG
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Moin Kalli, Cantharis pellucida ist richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 00:09

Userfoto
# 12191
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    24 
Gerhard2014-05-13 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5613 Schaumburg (RH)
2014-05-13
Anfrage:
2014 fand ich Trichodes alvearius in MTB 5613,6213,6212 und 6412
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Moin Gerhard, vielen Dank für die Meldungen. Viele Grüße, Klaas   Hi Gerhard, wenn Du eine Art für mehrere MTB's gleichzeitig melden möchtest, darf ich Dich bitten, dafür eines der Meldetemplate zu verwenden (Word- oder Excel), die Du hier runterladen kannst. Die automatische Übernahme im Anfragemodul greift logischerweise nur eine MTB, nämlich die im Feld "MTB" angegebene ab, nicht die weiteren im Anfragetext. Die von dort zu übernehmen ist reine Handarbeit und sprengt derzeit, was wir bei der Vielzahl an Anfragen leisten können. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-13 21:56

11646 11647 11648 11649 11650 11651 11652 11653 11654


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up