kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

10
# 158810
# 158846
# 158882
# 158889
# 158891
# 158905
# 158929
# 158935*
# 158936*
# 158937*
 
Warten: 10 (seit ⌀ 12 h)
10
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 13 (gestern: 83)

Seiten:  381 382 383 384 385 386 387 388 389  

Userfoto
# 149132
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.395 
Manfred (2019-07-16 07:05:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: (KI: Platydracus stercorarius, 5%, Rang 2), Größe ca. 13 mm, was muss der auch an einem trockenen Grasstängel nach oben klettern... ein Festmahl für die Krabbenspinne; gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, 13.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Platydracus stercorarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:57:54) —

Userfoto
# 149131
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.394 
Manfred (2019-07-16 07:00:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Oxythyrea funesta, 23%, Rang 1), Größe ca. 11 mm, gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, knapp im Baden-Badener MTB; ich komme dort fast jeden Tag vorbei und es wird jetzt immer schwieriger, dort einen zu finden, nachdem schon fast 2/3 der Wiesen abgemäht sind;13.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-07-16 07:15:11) —

Userfoto
# 149130
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.393 
Manfred (2019-07-16 06:54:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, auch der hatte sich in in den Schutz einer weißen Glockenblume begeben, richtig reingekuschelt, ich vermute einen Bruchus affinis, denn bisher habe ich nur diese Art in meinem Garten gefunden (KI hatte keinen Bruchidae angezeigt), Größe ca. 3 mm, 13.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Bruchus cf. affinis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist wahrscheinlich Bruchus affinis, aber hier setze ich mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:59:09) —

Userfoto
 A
 B
# 149129
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.392 
Manfred (2019-07-16 06:49:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, die hatten sich während des Gewitters mit Starkregen in den Blüten einer Glockenblume in Sicherheit gebracht, ich vermute einen Ceutorhynchus (KI hatte bei den Vorschlägen keinen Ceutorhynchus dabei, bei "Eingabe prüfen" wird dann nachträglich auf Ceutorhynchus hampei korrigiert), Größe ca. 3 mm, gefunden in meinem Garten in Gernsbach 13.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Miarus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:58:34) —

Userfoto
# 149128
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.391 
Manfred (2019-07-16 06:40:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch so einer mit den Protzschenkeln, ein Männchen von: (KI: Oedemera nobilis, 2%, Rang 3), Größe ca. 11 mm, gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, 12.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:58:41) —

Userfoto
# 149127
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.390 
Manfred (2019-07-16 06:37:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, etwas eigenartig ist die Färbung ja schon, auber außer einem: (KI: Anthaxia nitidula, 3%, Rang 5) ist mir nichts anderes eingefallen, Größe ca. 6 mm, gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, 12.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, sieht absolut komisch aus, aber alles andere, was möglich wäre, kommt hier nicht in Frage, weil diese Arten dann doch anders aussehen. Also bestätigt als Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-16 23:01:24) —

Userfoto
# 149126
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.389 
Manfred (2019-07-16 06:34:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Oxythyrea funesta, 63%, Rang 1), Größe ca. 11 mm, gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, 12.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-07-16 07:15:38) —

Userfoto
# 149125
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  170 
CHK (2019-07-16 00:40:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2230 Ratzeburg (SH)
Anfrage:
Im Garten auf Gilbweiderich. 2019-07-15, 4 mm. Chrysomelidae? Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Psylliodes sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo CHK, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Psylliodes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:59:28) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149124
 10 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  545 
Vera (2019-07-16 00:32:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3625 Lehrte (HN)
Anfrage:
Moin again. Die Augen von diesem urigen Arhopalus rusticus knipste ich nur deshalb, weil ich sie cool fand - erst später las ich, dass ich großes Glück hatte, ihn deswegen zur Art bestimmen zu können. Vielen Dank und Grüße! - - - [9.7.19, tags an öffentlichem Gebäude am Licht sitzend, 65 m]
Art, Familie:
Arhopalus rusticus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Arhopalus rusticus, mit den Haaren zwischen den Ocellen und so tatsächlich vom extremst seltenen ferus zu unterscheiden, hier sehr gut gelungen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-07-16 00:38:06) —

Userfoto
# 149123
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  544 
Vera (2019-07-16 00:28:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3524 Hannover Nord (HN)
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team! Diese wuseligen Gesellen bestimmte ich als Cryptocephalus fulvus (einer der einfachen Kopfverberger). Viele Grüße! - - - [21.6.19, Hannover, auf Rumex acetosella, 50 m]
Art, Familie:
Cryptocephalus fulvus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Cryptocephalus fulvus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 00:37:50) —

Userfoto
 A
 B
# 149122
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  169 
CHK (2019-07-16 00:25:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2230 Ratzeburg (SH)
Anfrage:
Im Garten auf Seifenkraut. 2019-07-15, 4 - 5 mm. Dasytes plumbeus, 4. Hintertarsenglied verkürzt, vorletzte Fühlerglieder nicht verlängert (D. virens)Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Dasytes plumbeus  Melyridae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Dasytes plumbeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 00:38:25) —

Userfoto
# 149121
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  168 
CHK (2019-07-15 23:59:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2230 Ratzeburg (SH)
Anfrage:
Im Garten auf Jakobskreuzkraut. 2019-07-15. 13 mm. Leptura quadrifasciata. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 00:37:57) —

Userfoto
 A
 B
# 149120
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  302 
Marion (2019-07-15 23:25:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5243 Thalheim (SN)
Anfrage:
3 Oxythyrea funesta - zwei an Kohl-Kratzdistel und einer an Mädesüß am Rand einer Wiese, 15.07.2019. VG, Marion
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Marion, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-07-15 23:39:12) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149119
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.349 
Udo (2019-07-15 23:01:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Käferteam, 13.07.2019 im Garten, die kleinen Kerle kamen in Scharen und verschwanden nach einem kurzen Gastspiel wieder. 2,5-3mm, könnte Rhinoncus castor sein. LG Udo
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Udo, das ist Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-15 23:05:38) —

Userfoto
# 149118
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  47 
ClaudiaL (2019-07-15 22:55:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6916 Karlsruhe-Nord (BA)
Anfrage:
15.07.2019 Amphimallon solstitiale ??? ca 15 mm. Seit Tagen jeden Abend bei Dämmerung Anflug solcher Käfer auf Terrasse im 8. OG. Foto bei Tageslicht.
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Amphimallon solstitiale. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-07-16 00:39:16) —

Userfoto
 A
 B
# 149117
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  46 
ClaudiaL (2019-07-15 22:53:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6916 Karlsruhe-Nord (BA)
Anfrage:
15.07.2019 Amphimallon solstitiale ??? ca 15 mm. Seit Tagen jeden Abend bei Dämmerung Anflug solcher Käfer auf Terrasse im 8. OG. Fotos bei Lampenlicht.
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo ClaudiaL, bestätigt als Amphimallon solstitiale. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 00:39:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149116
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  89 
Lars (2019-07-15 22:45:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7119 Rutesheim (WT)
Anfrage:
14.07.19, 7 Exemplare an Kleinblütiger Königskerze, ca. 5 mm, Gymnetron tetrum?
Art, Familie:
Gymnetron tetrum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lars, bestätigt als Gymnetron tetrum. Eine ziemlich größenvariable Art von 1,5 bis 5,5 mm Länge, die meist auf Königskerzen-Arten (Verbascum) zu finden ist. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-15 22:56:52) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149115
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  180 
Kasimo (2019-07-15 22:22:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6209 Idar-Oberstein (RH)
Anfrage:
15.07.2019, 55743 Idar-Oberstein, noch nicht gemähter Blühstreifen, ca. 6mm, mehrere Individuen von Coccinella septempunctata
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-15 22:25:05) —

Userfoto
# 149114
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  257 
Lozifer (2019-07-15 22:22:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. In der Nacht auf der Straße gefunden. 12mm abgemessen. 15.07.2019 Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, das ist Pseudoophonus rufipes. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-07-15 22:26:32) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149113
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  480 
AK (2019-07-15 22:22:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2715 Rastede (WE)
Anfrage:
Nach einem Jahr wieder da: 15.07.2019, Corymbia rubra
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo AK, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-15 22:25:18) —

Userfoto
 A
 B
# 149112
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  179 
Kasimo (2019-07-15 22:09:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6008 Bernkastel-Kues (RH)
Anfrage:
15.07.2019, 54486 Mülheim Mosel, am Nachmittag leuchtend im Gebäudekeller aufgefunden und nach draußen verbracht, gut 20mm, Vermutung Lampyris noctiluca
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-07-15 22:19:35) —

Userfoto
 A
 B
# 149111
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  821 
Heja (2019-07-15 21:59:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5536 Hirschberg an der Saale (TH)
Anfrage:
02.06.2019 bei Blankenberg am Saale-Ufer. Dies ist der 'Irrläufer' von #148933. Hochachtung für Corinna, denn dieses Exemplar wurde tatsächlich 18 Minuten vor dem Phyllobius pomaceus aufgenommen und von mir falsch zusammensortiert. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heja, kein Problem :). Jetzt muss ich mich aber anstrengen, weil ich ja behauptet habe, der geht zur Art :D. Nicht ohne, diese Grünrüssler, aber ich denke, mit den langen schwarzen Haaren ist das hier ein Phyllobius arborator. Schließt sich da noch jemand zur Sicherheit an? Viele Grüße, Corinna   Seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-15 22:19:49) —

Userfoto
 A
 B
# 149110
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  178 
Kasimo (2019-07-15 21:56:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6008 Bernkastel-Kues (RH)
Anfrage:
15.07.2019, 54486 Mülheim Mosel, nachmittags recht träge an der Hauswand ruhend, 7,5mm, Vermutung Athous bicolor
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Athous bicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-15 22:01:27) —

Userfoto
 A
 B
# 149109
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.167 
Peda (2019-07-15 21:40:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6615 Haßloch (PF)
Anfrage:
(KI: Uloma culinaris, 3%, Rang 1)Hallo zusammen, 15.07.2019 größe 9mm gefunden unter Birkenrinde.
Art, Familie:
Uloma rufa  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist die etwas seltenere Uloma rufa mit der ungerandeten Halsschildbasis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-15 21:49:37) —

Userfoto
 A
 B
# 149108
 6 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  304 
ZiUser (2019-07-15 21:34:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6714 Edenkoben (PF)
Anfrage:
Am 15.07.2019, Birkweiler/Südpfalz, auf unserer Terrasse, ca. 190m NN., Größe ~8mm. - Ich denke Anatis ocellata - Augenfleck-Marienkäfer - könnt ihr das bestätigen? - Dank & Gruß Rainer
Art, Familie:
Anatis ocellata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Anatis ocellata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-15 21:35:07) —

Seiten:  381 382 383 384 385 386 387 388 389


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up