kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

16
# 161423
# 161484
# 161495
# 161543
# 161559
# 161561
# 161562
# 161575
# 161629
# 161639
# 161644
# 161645
# 161649
# 161651
# 161652
# 161653
 
Warten: 16 (seit ⌀ 25 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 71)

Seiten:  486 487 488 489 490 491 492 493 494  

Userfoto
 A
 B
 C
# 149151
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.546 
chris (2019-07-16 11:10:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
07.07.2019 - Lagria cf. hirta? Refrain: Die geschätzt 8 - 9 mm kleinen Tiere sassen in grosser Anzahl in der Krautschicht am Waldrand. Ohne dieser Menge gerecht zu werden, stelle ich hier die dritte Anfrage ein. Da ich nicht weiss, ob alle zur selben Art gehören, ist in jeder Anfrage nur ein Käfer zu sehen, bei dem ich mir sicher bin, dass es dasselbe Individuum ist. Dieses schöne Tier mit der goldenen Aura wirkt etwas bauchiger. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Chris, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lagria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:19:34) —

Userfoto
 A
 B
# 149150
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.097 
_Stefan_ (2019-07-16 11:07:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6514 Bad Dürkheim-West (PF)
Anfrage:
4mm, 8.7.19, Diese Bruchidae waren als Vorratsschädling aus Bohnen hervorgekrochen. Kann man bei denen was zur Art sagen?
Art, Familie:
Acanthoscelides obtectus  Bruchidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, das ist Acanthoscelides obtectus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:24:59) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149149
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.545 
chris (2019-07-16 11:06:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
07.07.2019 - Lagria cf. hirta? Refrain: Die geschätzt 8 - 9 mm kleinen Tiere sassen in grosser Anzahl in der Krautschicht am Waldrand. Ohne dieser Menge gerecht zu werden, stelle ich nachfolgend noch einige Anfragen ein. Da ich nicht weiss, ob alle zur selben Art gehören, ist in jeder Anfrage nur ein Käfer zu sehen, bei dem ich mir sicher bin, dass es dasselbe Individuum ist. Es könnte ja auch ein Familientreffen gewesen sein ;-) Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Chris, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lagria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:20:43) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149148
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.544 
chris (2019-07-16 11:03:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
07.07.2019 - Lagria cf. hirta? Die geschätzt 8 - 9 mm kleinen Tiere sassen in grosser Anzahl in der Krautschicht am Waldrand. Ohne dieser Menge gerecht zu werden, stelle ich nachfolgend noch einige Anfragen ein. Da ich nicht weiss, ob alle Tiere zur selben Art gehören, ist in jeder Anfrage nur ein Käfer zu sehen, bei dem ich mir sicher bin, dass es dasselbe Individuum ist. Es könnte ja auch ein Familientreffen gewesen sein ;-) Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Lagria cf. hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Chris, ja, wahrscheinlich Lagria hirta. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:21:31) —

Userfoto
# 149147
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  233 
messi (2019-07-16 11:02:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3544 Potsdam (Nord) (BR)
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, Lagria am 20.06.2019. Danke
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo messi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lagria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:21:51) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149146
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  232 
messi (2019-07-16 10:55:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3648 Wernsdorf (BR)
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, wieder ein schwieriger Fall. Variimorda ? Gosener Wiesen am 22.06.2019. Danke
Art, Familie:
Variimorda villosa  Mordellidae
Antwort:
  Moin messi, sollte Variimorda villosa sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-16 22:07:16) —

Userfoto
 A
 B
# 149145
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.096 
_Stefan_ (2019-07-16 10:54:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6514 Bad Dürkheim-West (PF)
Anfrage:
6.7.19, Hippodamia undecimnotata, wenn ich mich nicht irre. Abends am Straßenrand in Rainfarn, zusammen mit anderen Marienkäferarten
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Hippodamia undecimnotata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-07-16 21:12:47) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149144
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.095 
_Stefan_ (2019-07-16 10:33:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6415 Grünstadt-Ost (PF)
Anfrage:
6.7.19, Trichius sp., der sich vielleicht mit Glück bestimmen lässt. Mehr Fotos ließ er nicht zu. Etwa auf 100m ü NN. Am Rande einer Ackerlandschaft und einer ehemaligen Sandgrube/heutigem Feuchtgebiet.
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Trichius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:22:12) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149143
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  10 
postTH (2019-07-16 10:21:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6717 Waghäusel (BA)
Anfrage:
Vegetation am Wegesrand, links Teichufer, rechts Steilhang zun den Feldern mit Brombeerheckken und kleineren Bäumchen. Käfer lief an einem Halm. Größe mm? 26.05.2018
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo postTH, das ist Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:22:40) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149142
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  9 
postTH (2019-07-16 10:05:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6717 Waghäusel (BA)
Anfrage:
Sorry für die schlechte Qualität. Ich vermute einen Schmalbock. Geht da noch mehr? Auch hier wieder Ufernahe Vegetation an einem Teich (Wagbachniederung). Größe mm? 26.05.2018
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo postTH, das ist Stenurella nigra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:23:00) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149141
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  61 
jojo (2019-07-16 10:04:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6417 Mannheim-Nordost (BA)
Anfrage:
Funddatum: 14.07.2019 Körperlänge: 4,9mm Agrilus hyperici ???
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Moin jojo, leider nicht zu ermitteln. Verschiedene Dinge sind auf den Bildern nicht zu ermitteln, jedoch ist der Seitenrand des Halsschildes zur Basis in einem Maße ausgeschweift, dass hyperici nicht in Frage kommt. Leider kann ich, weil Einblick in verschiedene Merkmale fehlt, keine Alternative vorschlagen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-16 22:53:04) —

Userfoto
# 149140
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  8 
postTH (2019-07-16 09:58:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6717 Waghäusel (BA)
Anfrage:
Ufernahe Pflanzen an einem Teich der Wagbachniederung. Käfer lief auf dem Blatt umher. 26.05.2018 Länge mm?
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo postTH, das ist Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:25:21) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149139
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.094 
_Stefan_ (2019-07-16 09:28:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6415 Grünstadt-Ost (PF)
Anfrage:
6.7.19, Zufällig hat MiMa einen ganz ähnlichen Marienkäfer vor kurzem eingereicht und mir so den entscheidenden Hinweis gegeben. Daher komme ich auf einen unausgefärbten Exochomus quadripustulatus, gefunden am eisernen Eingangstor zu einer Sandabbaugrube.
Art, Familie:
Adalia bipunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, der sieht mir eher nach Adalia bipunctata aus, das Fleckenmuster passt jedenfalls. Das ganze Tier scheint unausgefärbt, daher denke ich, die Beine werden mal schwarz, und mit einiger Fantasie kann man auch weiße Ränder an den Halsschildseiten erkennen. Es sieht allerdings aus, als ob er stark gerandete Flügeldecken hat (wie Exochomus), aber ich habe den Verdacht, das ist eine optische Täuschung durch Krümel und Reflexe. Vielleicht auch nicht, daher wäre ich für eine Zweitmeinung dankbar. Viele Grüße, Corinna   Alles richtig erklärt und die richtigen Schlüsse gezogen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-16 21:15:17) —

Userfoto
# 149138
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  7 
postTH (2019-07-16 09:23:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5814 Bad Schwalbach (HS)
Anfrage:
An einem Waldweg (vorwiegend Laubbäume) standen mehrere blühende Pflanzen. Auf einer weiß-blühenden fand ich diesen schönen kleinen Kerl. Größe mm? 19.07.2018
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo postTH, das ist Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:24:39) —

Userfoto
 A
 B
# 149137
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.093 
_Stefan_ (2019-07-16 08:56:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Italien  
Anfrage:
29.6.19, Eingesponnen zwischen Kiefern hing wohl mein erster Anaglyptus mysticus als Totfund in Südtirol oberhalb von Bozen.
Art, Familie:
Anaglyptus mysticus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Anaglyptus mysticus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-07-16 09:17:41) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149136
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.092 
_Stefan_ (2019-07-16 08:55:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Italien  
Anfrage:
Anastrangalia sanguinolenta? Der Käfer vom 29.6.19 hat keinen schwarzen Flügeldeckenrand soweit ich sehen kann. Kommt dann noch was anderes in Frage?
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Anastrangalia sanguinolenta. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-16 19:27:06) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 149135
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.091 
_Stefan_ (2019-07-16 08:39:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Italien  
Anfrage:
Im Italienurlaub oberhalb von Bozen in 1150-1200m ü. NN. 29.6.19 Am Rande der Wiese in Bild C. Tropinota squalida vielleicht, da er in meinen Augen glänzend und nicht matt wirkt. Was meint ihr? Etwa 11mm
Art, Familie:
Tropinota sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Tropinota. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 23:07:28) —

Userfoto
 A
 B
# 149134
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  105 
Muma (2019-07-16 08:17:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Ca. 6 mm, 3665 Wattenwil, Auwald, 730 m, 26.06.2019, im Blätterwerk des Auwaldes, Otiorhynchus pinastri. Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen Muma.
Art, Familie:
Otiorhynchus pinastri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo muma, bestätigt als Otiorhynchus pinastri. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 13:23:20) —

Userfoto
 A
 B
# 149133
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  335 
Marcus (2019-07-16 07:45:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4337 Löbejün (ST)
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer, ca. 10 mm lang, sah ich am 15.07.2019. VG Marcus
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Marcus, das ist Oedemera femorata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:56:40) —

Userfoto
# 149132
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.395 
Manfred (2019-07-16 07:05:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: (KI: Platydracus stercorarius, 5%, Rang 2), Größe ca. 13 mm, was muss der auch an einem trockenen Grasstängel nach oben klettern... ein Festmahl für die Krabbenspinne; gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, 13.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Platydracus stercorarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:57:54) —

Userfoto
# 149131
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.394 
Manfred (2019-07-16 07:00:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Oxythyrea funesta, 23%, Rang 1), Größe ca. 11 mm, gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, knapp im Baden-Badener MTB; ich komme dort fast jeden Tag vorbei und es wird jetzt immer schwieriger, dort einen zu finden, nachdem schon fast 2/3 der Wiesen abgemäht sind;13.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-07-16 07:15:11) —

Userfoto
# 149130
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.393 
Manfred (2019-07-16 06:54:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, auch der hatte sich in in den Schutz einer weißen Glockenblume begeben, richtig reingekuschelt, ich vermute einen Bruchus affinis, denn bisher habe ich nur diese Art in meinem Garten gefunden (KI hatte keinen Bruchidae angezeigt), Größe ca. 3 mm, 13.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Bruchus cf. affinis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist wahrscheinlich Bruchus affinis, aber hier setze ich mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:59:09) —

Userfoto
 A
 B
# 149129
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.392 
Manfred (2019-07-16 06:49:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, die hatten sich während des Gewitters mit Starkregen in den Blüten einer Glockenblume in Sicherheit gebracht, ich vermute einen Ceutorhynchus (KI hatte bei den Vorschlägen keinen Ceutorhynchus dabei, bei "Eingabe prüfen" wird dann nachträglich auf Ceutorhynchus hampei korrigiert), Größe ca. 3 mm, gefunden in meinem Garten in Gernsbach 13.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Miarus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:58:34) —

Userfoto
# 149128
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.391 
Manfred (2019-07-16 06:40:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch so einer mit den Protzschenkeln, ein Männchen von: (KI: Oedemera nobilis, 2%, Rang 3), Größe ca. 11 mm, gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, 12.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-16 07:58:41) —

Userfoto
# 149127
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.390 
Manfred (2019-07-16 06:37:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, etwas eigenartig ist die Färbung ja schon, auber außer einem: (KI: Anthaxia nitidula, 3%, Rang 5) ist mir nichts anderes eingefallen, Größe ca. 6 mm, gefunden auf den Streuobstwiesen im Norden von Gernsbach, 12.07.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, sieht absolut komisch aus, aber alles andere, was möglich wäre, kommt hier nicht in Frage, weil diese Arten dann doch anders aussehen. Also bestätigt als Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-16 23:01:24) —

Seiten:  486 487 488 489 490 491 492 493 494


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up