kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 304790
# 304807
 
2 warten ⌀ 4 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 142

11393 11394 11395 11396 11397 11398 11399 11400 11401  

Userfoto
# 14999
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   233    8 
arne2014-06-22 15:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2014-06-08
Anfrage:
Diesen kleinen Käfer habe ich im Geißbart meiner Oma gefunden. 8.6.14
Art, Familie:
Anaspis maculata  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Arne, das sollte Anaspis maculata sein. Nordafrika, Europa. An blühenden Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 17:50

Userfoto
# 14996
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232    4 
arne2014-06-22 13:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-04-25
Anfrage:
Dieses Tierchen habe ich auf einer Brennnessel gefunden. 25.4.14
Art, Familie:
Notoxus monoceros  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist ein Notoxus monoceros. Nord- und Mitteleuropa, stellenweise in Südeuropa. Im Osten bis Sibirien. Larvenentwicklung im Boden, Käfer auf Sträuchern und in der niederen Vegetation. Die Tiere werden von Cantharidin, dem toxischen Bestandteil in der Hämolymphe der Meloiden, angelockt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 17:51

Userfoto
# 14995
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   231 
arne2014-06-22 13:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Diese beiden habe ich auf einer jungen Erle gesehen. Das Datum weiß ich leider nicht mehr, weil die Kamera immer ein vollkommen falsches Datum speichert :(
Art, Familie:
cf. Polydrusus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Arne, an dem Bild kann ich so oder so nicht viel machen: Zu ungünstig im Aufnahmewinkel und stark abgeschattet. Wahrscheinlich Gattung Polydrusus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 23:42

Userfoto
# 14994
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230    35 
arne2014-06-22 13:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-04-19
Anfrage:
Diesen Käfer habe ich im Wald an einer Erle gefunden. 19.4.14
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist Linaeidea aenea. Gut zu erkennen durch metallische Farbe (neben grünen kommen auch blaue oder rot-goldene Exemplare vor) und Halsschildform in Kombination mit den "Höckern" in den Schulterecken der Flügeldecken. In ganz Europa von April bis August auf Erlenarten zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 17:52

Userfoto
# 14993
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    65 
Dieter R.2014-06-22 13:47
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-22
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute im Garten gefunden. Lässt er sich trotz der ungünstigen Perspektive bestimmen? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 22.06.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Dieter, das ist ein Gefleckter Schmalbock Rutpela (Leptura) maculata. Hier auf kerbtier.de verwende ich noch den alten Namen. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien. Blütenbesucher. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 18:01

Userfoto
 A
 B
# 14992
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229    30 
arne2014-06-22 13:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-04-19
Anfrage:
Von dieser Art habe ich zwei Exemplare gesehen. Leider war dieses recht schnell unterwegs, was das Fotografieren schwierig gemacht hat. Vielleicht reicht es ja trotzdem. 19.4.14
Art, Familie:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hi Arne, das ist der Schwarze Birkenblattroller, Deporaus betulae. Die häufigste unserer 4 Deporaus-Arten. Lebt in Wäldern und frisst dort oligophag an Birkengewächsen. Daneben nutzt er z.B. auch Schwarzerle oder Hasel. Nordafrika, Europa, bis Asien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 18:02

Userfoto
# 14991
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   228 
arne2014-06-22 13:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-04-22
Anfrage:
Dieser Käfer lief mitten über die Straße, aber er wurde zum Glück nicht überfahren, sodass ich ein Foto machen konnte. 22.4.14
Art, Familie:
Harpalus cf. distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Arne, auf jeden Fall Gattung Harpalus, und ich denke H. distinguendus, was aber anhand des vorliegenden Fotos mit einer Restunsicherheit behaftet bleibt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 23:37

Userfoto
# 14990
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    29 
the_grosser2014-06-22 13:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2027 Bad Segeberg (SH)
2014-06-22
Anfrage:
Gefunden am 22.06.2014 11:50 h in Vogeltränke. Leider nicht lebend. Länge des Körpers: 4 cm. Länge über alles: 6,5 cm.
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo the_grosser, das ist Weibchen von Carabus coriaceus (Lederlaufkäfer). Die größte Laufkäfer-Art in Deutschland und hauptsächlich ein Schneckenjäger. In Europa ohne die iberische Halbinsel und die Britischen Inseln. Von der Ebene bis ins Hochgebirge. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 18:05

Userfoto
 A
 B
# 14989
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84 
Jürgen G2014-06-22 12:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4605 Krefeld (NO)
2008-05-16
Anfrage:
Ist das Oedemera lurida? Fundort: D, NRW, Garten in KR-Uerdingen, 16.05.2008 Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Jürgen, rein nach dem Foto kommen drei Vertreter aus dem Oedemera-lurida-Komplex in Frage: O. monticola (7-9 mm, montan verbreitet, also eher nicht in Krefeld), O. lurida (5-7 mm) und O. virescens (8-12 mm) (beide in der Ebene). Unterscheidung am besten am Genital. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 18:20

Userfoto
# 14988
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   227 
arne2014-06-22 11:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-04-25
Anfrage:
Dieser Käfer kam uns geradewegs zugeflogen. Wie man wohl am Finger sieht, ist er sehr klein. Gefunden am 25.4.14
Art, Familie:
Scymninae sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Arne, sollte wohl ein Vertreter der Unterfamilie Scymninae sein, aber da brauch ich ein bisschen mehr Auflösung um was zu bestimmen. Und selbst dann klappt's nicht immer ohne weiteres am Foto. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 23:45

Userfoto
# 14987
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   226 
arne2014-06-22 11:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-05-23
Anfrage:
Dieses Tierchen habe ich auf der Unterseite eines Erlenblattes gefunden. Sieht aus, als ob er sie fräße? Am 23.5.14
Art, Familie:
Neogalerucella cf. lineola  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Arne, vermutlich Neogalerucella lineola, dazu paßt das Aussehen wie auch die Wirtspflanze. Allerdings mit Unsicherheit, da diese Tierchen besser unter'm Bino als am Foto bestimmt werden sollten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-23 00:01

Userfoto
# 14986
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   225    16 
arne2014-06-22 11:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-05-23
Anfrage:
Auch diesen Käfer fand ich auf einer Erle am Waldrand. 23.5.14
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo arne, das ist eine Rhagonycha lignosa. In Mitteleuropa, überall häufig. Die Schwärzung der Flügeldeckenspitze kann auch fehlen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-22 12:03

Userfoto
# 14985
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   224    43 
arne2014-06-22 11:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-05-23
Anfrage:
Von diesem Käfer habe ich zwei Stück am Waldrand auf einer Erle gefunden. 23.5.14
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo arne, das ist der Schnellkäfer Denticollis linearis. Um diese Jahreszeit recht häufig in Wäldern und an Waldrändern. Europa ohne den Mittelmeerraum bis Westasien, planar bis subalpin. Ziemlich farbvariabel. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-22 12:06

Userfoto
# 14984
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   223 
arne2014-06-22 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-04-23
Anfrage:
Ein sehr kleiner Käfer auf einem Birkenblatt. Gefunden am 23.4.14
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist ein Käfer aus der Gattung Cyphon, eine Gattung, die vor allem in Gewässernähe an Ufern häufig gefunden wird. Die Arten lassen sich meist nur durch Genitaluntersuchung sicher voneinander unterscheiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 18:34

Userfoto
# 14983
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   222 
arne2014-06-22 11:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-04-25
Anfrage:
Diesen Käfer fand ich auf einem niedrigen Baum in den Blättern. 25.4.14
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo arne, es handelt sich um einen Blattkäfer der Gattung Phratora, die aber bis auf wenige Ausnahmefälle nach Foto nicht zur Art bestimmbar sind. Da brauchts hochaufgelöste detailreiche Fotos. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-22 12:00

Userfoto
 A
 B
# 14982
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    10 
Baader2014-06-22 10:38
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Todfund in meinem Garten in Österreich Oberösterreich/Baumgartenberg. Lässt sich dieser Kurzflügler an Hand der Fotos bestimmen? Lg Robert
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Baader, breit gebaut, schwarz und matt und mit sehr kurzen Flügeldecken halte ich den für einen Ocypus olens, lasse ihn aber noch für eine Zweitmeinung stehen. LG, Christoph  Da gebe ich doch mal einzweites ok! lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-22 11:40

Userfoto
# 14981
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153 
Hubert2014-06-22 10:29
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-06-10
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Elateridae. Könnte das Adrastus pallens sein? Grösse: 4,7mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(10-06-2014) zu Hause im Garten auf Gras. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Adrastus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Hubert, bei Adrastus geh ich noch mit, aber dann ist Schluss. Die sind selbst am Beleg diffizil und ohne Genitalpräparation geht meist nicht viel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 23:40

Userfoto
# 14980
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    30 
Karol Ox2014-06-22 10:28
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-06
Anfrage:
Hello. Grammoptera ruficornis (Cerambycidae) is correct? Found: 6.5.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hi Karol, yes, this should be Grammoptera ruficornis. Southern part of North Europe to South Europe, Asia Minor and the Caucasus. From the lowlands to the montane zone. Development in the wood of deciduous trees, adults on blossoms. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 11:12

Userfoto
# 14979
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    78 
Jürgen Z.2014-06-22 10:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2014-04-25
Anfrage:
Der saß zusammen mit anderen auf einem frisch geschnittenen Baumstumpf und trank wohl den Saft. Nalassus laevioctostriatus ? Deister, 200 m, 25.4.2014
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, schon nochmal genau hin: Rundlich gebaut, blau glänzend, das kann kein Nalassus sein. Anoplotrupes stercorosus ist's, der gern an gärende Baumsäfte geht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 11:00

Userfoto
# 14978
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
Karol Ox2014-06-22 10:10
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-01
Anfrage:
Hello. Thank you for identification. Found: 1.5.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l. Regards, Karol.
Art, Familie:
Tanymecus cf. palliatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Karol, this should be Tanymecus palliatus. There is a second Tanymecus species prsent in Slovakia, T. dilaticollis, which I don't have any first hand experience with, therefore I put a cf. to my assessment. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 11:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 14977
 10 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   92    64 
BUG2014-06-22 09:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-22
Anfrage:
Moin zusammen, Fundmeldung 22.6.14 Fuldaufer/Wahnhausen sollte der gefleckte Blütenbock sein Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bug, korrekt bestimmt als Gefleckter Schmalbock Rutpela (Leptura) maculata. Hier auf kerbtier.de verwende ich noch den alten Namen. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien. Blütenbesucher. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 09:52

Userfoto
 A
 B
# 14975
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59 
MiguelBk2014-06-22 01:40
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-06-21
Anfrage:
Staphilynidae I think, but do you know the species? (Arrábida Natural Park, Portugal - 21.06.2014)
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Good morning MiguelBk, this is a representativ of family Mordellidae. But I don't even know which genus this one belongs to. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-22 05:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 14974
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    2 
MiguelBk2014-06-22 01:38
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-06-21
Anfrage:
Trichodes flavocinctus? (Arrábida Natural Park, Portugal - 21.06-2014)
Art, Familie:
Trichodes flavocinctus  Cleridae
Antwort:
  Hi MiguelBk, yes, this should Trichodes flavocinctus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-22 09:05

Userfoto
 A
 B
# 14973
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32 
TilmannA2014-06-22 00:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4850 Großröhrsdorf (SN)
2014-06-17
Anfrage:
17.06.2014, LSG Massenei (Waldgebiet), östlich von Dresden Hallo, welcher Schnellkäfer ist das? Hemicrepidius .... (vermutlich auf Sauerampfer) Vielen Dank Tilmann
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Tilmann, wie von Dir vermutet, Gattung Hemicrepidius. Du hast Dir die Mühe einer Aufnahme von unten gemacht, was uns leider hier nicht weiter hilft. Man braucht eine Aufnahme von der Seite, um den Prosternalfortsatz in seiner form zu erkennen. Man kann ihn zwar hier auf dem Bild B sehen, aber die Form nicht erkennen. LEider. Liebe grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-22 04:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 14972
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
TilmannA2014-06-22 00:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4850 Großröhrsdorf (SN)
2014-06-17
Anfrage:
17.06.2014, LSG Massenei, östlich Dresden Das sind mit großer Wahrscheinlichkeit Anthaxia quadripunctata, erkennbar an den Gruben im Halsschild. Die seltene A. godeti sieht allerdings fast identisch aus und kann wohl nicht komplett ausgeschlossen werden, oder? Danke Tilmann
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata/godeti  Buprestidae
Antwort:
  Moin Tilmann, leider nichts zu reißen. Ich möchte nicht ausschließen, dass ein Buprestidenfachmann hier andere Möglichkeiten hat, vom Team ist aber leider niemand in der Lage die beiden Arten am Bild abzugrenzen. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-22 04:49

11393 11394 11395 11396 11397 11398 11399 11400 11401


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up