kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 303090
# 303160
# 303165
# 303221
# 303231
# 303233*
# 303234*
# 303235*
# 303236*
 
9 warten ⌀ 7 h, davon
1
bearbeitet
8
unbearbeitet
4*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
1 / 143

11319 11320 11321 11322 11323 11324 11325 11326 11327  

Userfoto
# 15279
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    5 
Lilo2014-06-27 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7347 Hauzenberg (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
im Haus im Eingangsbereich gefunden
Art, Familie:
Staphylinus fossor  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lilo, nett, das ist ein Staphylinus fossor. Früher zur Gattung Parabemus, inzwischen zur Gattung Dinothenarus gestellt. Mitteleuropa und höhere Lagen in Südeuropa. LG, Christoph - PS: Sorry, beim Foto-Einpassen ist Dein Copyright-Stempel hopps gegangen, ich hoffe Du siehst es mir nach :-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-27 22:29

Userfoto
 A
 B
# 15278
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    25 
rothi2014-06-27 22:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4740 Markkleeberg (SN)
2014-06-26
Anfrage:
in einem leeren blumentopf,ca 2 meter über erde.ca.5 cm gross.auf erde gesetzt wollte er buddeln
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo rothi, das ist ein Nashornkäfer-Weibchen (Oryctes nasicornis). Ich frag mich allderdings was in dem Blumentopf war. Der Käfer ist normalerweise rotbraun, dieser hier sieht aus wie in Mehl gepudert. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 22:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 15276
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   386    4 
Rüsselkäferin2014-06-27 20:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2014-06-27
Anfrage:
Huhu! Noch ein Fund vom Bahnhof Eifeltor. Das Männchen war ein Stück kleiner als das Weibchen, ich schätze M = 3mm, W = 4mm, so ungefähr. Kann man anhand der Fotos was dazu sagen? Ich tippe mal auf Cryptocephalus nitidus. Ich konnte keinerlei Blauschimmer feststellen, falls das von Belang ist. Funddatum 27. Juni 2014. Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Cryptocephalus ocellatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das mit dem Blauschimmer kann täuschen. Das Männchen von nitidus hat auf jeden Fall nur die Vorderbeine gelb. Außerdem ist die Art etwas größer. Dies hier sind Cryptocephalus ocellatus. Die haben auch diese gelben Stirnflecken. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 21:14

Userfoto
 A
 B
# 15275
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   385    11 
Rüsselkäferin2014-06-27 20:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2014-06-27
Anfrage:
Guten Abend zusammen. Am Bahnhof Eifeltor hab ich heute diesen Corymbia fulva auf einer Distel gefunden, etwa 12-14mm lang. Funddatum 27. Juni 2014. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Corymbia fulva  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, vielen Dank für die Meldung von Corymbia fulva. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 21:17

Userfoto
 A
 B
# 15274
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    48 
rhino2014-06-27 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2014-06-27
Anfrage:
Lebendig Ort: Balkon Pflanze: Erdbeeren Blatt Datum:27.06.2014
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo rhino, das ist der Moschusbock. Die Larve entwickelt sich in Weiden und Pappeln. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 21:00

Userfoto
# 15273
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80    4 
GreatSkua2014-06-27 19:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 13:00 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, Feldweg an Kalktrockenrasen, Harpalus ...?, Leider kein so gutes Foto, Viele Grüße
Art, Familie:
Zabrus tenebrioides  Carabidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, an dem mussten wir auch erstmal einen Moment rätseln. Wir sind uns aber bei Zabrus tenebroides einig geworden. Weit verbreitet in Europa, manchmal schädlich an Getreide. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 22:09

Userfoto
 A
 B
# 15272
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   79    20 
GreatSkua2014-06-27 19:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 13:15 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, an Kalktrockenrasen, Malachius bipustulatus oder elegans?, Viele Grüße
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, das sollte Clanoptilus elegans sein, mit den zitronengelben Flügeldecken-Spitzen und dem ebenso gefärbten Mundteil. Westliches und südliches Mitteleuropa. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 19:37

Userfoto
# 15271
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78 
GreatSkua2014-06-27 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 13:00 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, an Kalktrockenrasen, an Wildspargel, Larve von Crioceris duodecimpunctata?, Viele Grüße
Art, Familie:
Crioceris cf. asparagi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, die Larve von Crioceris duodecimpunctata ist orange. Dies wird wohl die Larve von Crioceris asparagi sein. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 22:51

Userfoto
 A
 B
# 15270
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    29 
GreatSkua2014-06-27 18:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 13:00 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, an Kalktrockenrasen, Oedemera podagrariae ♂, Viele Grüße
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, völlig richtig, Oedemera podagrariae, Männchen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 19:38

Userfoto
# 15269
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76    85 
GreatSkua2014-06-27 18:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 13:00 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, an Kalktrockenrasen, Stenurella melanura ♂, Viele Grüße
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, Stenurella melanura Männchen kann bestätigt werden. Viel Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 21:26

Userfoto
# 15268
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   863    14 
Bergmänndle2014-06-27 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-06-27
Anfrage:
Fischen Auwaldsee 27.6.14 760m Coccinella quinquepunctata
Art, Familie:
Coccinella quinquepunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Coccinella quinquepunctata. Paläarktische Art. In der Krautschicht verschiedener Habitate und auf Feldern, wo sie verschiedene Blattlausarten verfolgt. Danke für die Meldung! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-27 21:42

Userfoto
# 15267
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    11 
GreatSkua2014-06-27 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 11:45 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, Kalktrockenrasen, Stenurella bifasciata?, Viele Grüße
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, ja das ist Stenurella bifasciata. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 19:40

Userfoto
 A
 B
# 15266
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   862    30 
Bergmänndle2014-06-27 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-06-27
Anfrage:
Fischen Auwaldsee 27.6.14 760m Lochmaea capraea
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, richtig bestimmt, es ist Lochmaea capreae. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 21:27

Userfoto
# 15265
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    40 
GreatSkua2014-06-27 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 11:30 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, Kalktrockenrasen, Clytra laeviuscula, Viele Grüße
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, vielen Dank für die Meldung von Clytra laeviuscula. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 19:41

Userfoto
# 15264
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   861    34 
Bergmänndle2014-06-27 18:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-06-27
Anfrage:
Fischen Auwaldsee 27.6.14 760m Trichius fasciatus
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, der montane Fundort, die durchgehende schwarze Baselbinde der Fld., die klingenförmige Mittelbinde sowie der sichtbare Zahn der Mittelschiene zeigen uns den Trichius fasciatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-27 21:43

Userfoto
 A
 B
# 15263
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   860    9 
Bergmänndle2014-06-27 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-06-27
Anfrage:
Fischen Auwaldsee 27.6.14 ca. 5,5mm Polydrusu8s sericeus
Art, Familie:
Polydrusus impar  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Polydrusus impar. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 19:42

Userfoto
# 15262
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    28 
GreatSkua2014-06-27 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 11:30 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, Kalktrockenrasen, Oedemera podagrariae, Weibchen? Viele Grüße
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, ja, das ist das Weibchen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 19:43

Userfoto
# 15261
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   859    4 
Bergmänndle2014-06-27 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-06-27
Anfrage:
Fischen Auwaldsee 27.6.14 760m Pberea aculata
Art, Familie:
Oberea pupillata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, noch besser: das ist Oberea pupillata. Europa bis Russland. Monophag an Roter Heckenkirsche (Lonicera xylosteum). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 19:45

Userfoto
# 15260
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    38 
GreatSkua2014-06-27 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 11:30 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, Kalktrockenrasen, Anthaxia podolica oder nitidula? Viele Grüße
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Moin großer Skua, das ist das Männchen von Anthaxia nitidula. Die A. podolica ist eine von zwei Arten in der mitteleuropäischen Fauna, die links und rechts auf dem halsschild eine große Grube tragen. Die Grube ist so groß, dass man etwas übertrieben sagen kann, dass der halsschild nur aus dieser Grube besteht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-27 21:43

Userfoto
# 15259
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   858    20 
Bergmänndle2014-06-27 18:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-06-27
Anfrage:
Fischen Auwaldsee 27.6.14 760m ca. 1 cm Diascillus cervinus
Art, Familie:
Dascillus cervinus  Dascyllidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, richtig, das ist Dascillus cervinus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 19:46

Userfoto
 A
 B
# 15258
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    52 
GreatSkua2014-06-27 18:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4632 Bad Frankenhausen (TH)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014, ca. 11:30 Uhr, Naturpark Kyffhäuser, Kalktrockenrasen, Cryptocephalus violaceus? Viele Grüße
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, hier darf man sich nicht von der Färbung täuschen lassen (wusste schon der alte Linné). Das ist die blaue Form von Cryptocephalus sericeus. Die ist gerade da am Kyffhäuser ziemlich häufig anzutreffen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 21:24

Userfoto
# 15257
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   857    84 
Bergmänndle2014-06-27 18:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-06-27
Anfrage:
Fischen Auwaldsee 27.6.14 760m Stenurella metanura Weibchen
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, korrek, das ist das Weibchen von Stenurella melanura. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 21:44

Userfoto
 A
 B
# 15256
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   96    42 
BUG2014-06-27 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-27
Anfrage:
Hallo werte Käfermänner, noch ein Böckchen von mir 27.6.2014 Fuldaaue begegnet Durch den schwarzen Halsfleck würde ich Rothalsbock (Stictoleptura rubra tippen, aber ich bin mir zu unsicher um das mit Bestimmtheit festzumachen. Danke Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo BUG, Stictoleptura rubra hätte als Männchen alle Schienen gelb. Das Weibchen wäre rot. Ausserdem sind sie größer. Dies sind Pseudovadonia livida. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 21:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 15255
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    1 
Christian2014-06-27 14:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-06-27
Anfrage:
Und noch einmal Hallo, bei diesem Dermestiden bin ich zu Trogoderma glabrum gekommen. Stimmt das? Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, nahe Bienennisthilfe, 27.06.2014. KL~3mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Trogoderma glabrum  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Christian, ich kenne die Art nicht persönlich, aber im Schlüssel komme ich auch drauf. In Mitteleuropa verbreitet aber selten. Entwickelt sich hauptsächlich in den Nestern solitärer Bienen und wurde mehrfach an besonnten Lehmwänden, auch an Hauswänden, gefunden. Das passt also perfekt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-27 22:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 15254
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    53 
Christian2014-06-27 14:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-06-27
Anfrage:
Hallo zusammen, das dürfte wohl der "ach so seltene" Rhagonycha fulva sein. ;-) Ein Pünktchen fehlt in meinem TK jedenfalls noch. Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, 27.06.2014. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Christian, du hast natürlich Recht. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-06-27 16:09

11319 11320 11321 11322 11323 11324 11325 11326 11327


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up