kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

38
Warteschlange für 
# 281387
# 281400
# 281433
# 281446
# 281472
# 281575
# 281589
# 281634
# 281647
# 281659
# 281674
# 281690
# 281692
# 281693*
# 281694*
# 281695*
# 281696*
# 281697*
# 281698*
# 281699*
# 281700*
# 281701*
# 281702*
# 281703*
# 281704*
# 281705*
# 281706*
# 281707*
# 281708*
# 281709*
# 281710*
# 281711*
# 281712*
# 281713*
# 281714*
# 281715*
# 281716*
# 281717*
 
Warten: 38 (seit ⌀ 7 h)
37
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 15 (gestern: 396)

Seiten:  10444 10445 10446 10447 10448 10449 10450 10451 10452  

Userfoto
 A
 B
 C
# 15863
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    102 
Gabriele_W2014-07-08 07:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3347 Bernau (BR)
2014-07-07
Anfrage:
Hallo, ebenfalls ein Bild von gestern, Schönower Heide. Im Frühling habt ihr mir mal erzählt das man diese Rosenkäfer an der Körperunterseite unterscheiden kann. Ist das bei dem Exemplar möglich? LG Gabriele
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, kann man, wenn man den wichtigen Teil der Unterseite sieht, den Mesosternalfortsatz und gerade der ist komplett verdeckt. Also kann ich mich nur vom Gesamteindruck leiten lassen und der sagt mir Cetonia aurata, aber es bleibt eine kleine Restunsicherheit. LG; Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-08 19:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 15862
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   66    5 
Gabriele_W2014-07-08 07:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3347 Bernau (BR)
2014-07-07
Anfrage:
Hallo, hier der zweite Marienkäfer. Die Halsschildunterseite sieht völlig anders aus. Ist es Coccinella magnifica? LG Gabriele
Art, Familie:
Coccinella magnifica  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, bestätigt als Coccinella magnifica. Hier paßt alles: Große zentrale Fld.-Flecke, verkleinerte vordere Seitenflecke, ins gelbe gehende Färbung und natürlich die Halsschildunterseite. Gut gemacht. Für diese Anstrengungen gibt's den Admin-Stern! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-08 19:52

Userfoto
 A
 B
# 15861
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   65    64 
Gabriele_W2014-07-08 07:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3347 Bernau (BR)
2014-07-07
Anfrage:
Hallo, gestern war ich in der Schönower Heide und habe Marienkäfer gesucht. Das mit dem Glas hat leider nicht funktioniert, es war zu dick... Aber zwei Käfer waren mir gnädig und ich konnte die Halsschildunterseite fotografieren. Der hier dürfte wohl Coccinella septempunctata sein. LG Gabriele
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, bestätigt als Coccinella septempunctata. Gute Aufnahme der Halsschildunterseite (Foto B). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-08 19:49

Userfoto
 A
 B
# 15860
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    8 
Karin2014-07-08 07:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-07-07
Anfrage:
Guten Morgen, diesen Marienkäfer entdeckte ich gestern in Baden-Württemberg bei Backnang. Ist es der Kugelige Marienkäfer? Bessere Fotos sind mir leider nicht gelungen. Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Oenopia conglobata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Karin, korrekt erkannt als Oenopia conglobata. Kommt sowohl in rosa als auch in hellgelber Variante vor. Südpaläarktische Art, Südeuropa und südl. Mitteleuropa, Nordafrika, Sibirien. Eine wärmeliebende Art, die in Deutschland nur in Wärmegegenden vorkommt. Eher südlich, mediterran verbreitet. Verfolger der Blattlausarten Sappaphis sorbi und Eucallipterus tiliae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-08 19:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 15859
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    58 
René2014-07-07 23:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3245 Oranienburg (BR)
2014-06-23
Anfrage:
Hallo zusammen, Foto vom 23.06.2014 VG René
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo René, das ist Cryptocephalus sericeus, man erkennt die beiden Vertiefungen links und rechts der Mitte der Halsschildbasis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:56

Userfoto
 A
 B
# 15858
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    27 
MiguelBk2014-07-07 23:33
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-07-05
Anfrage:
I found it dead. Oryctes nasicornis or Copris? (Costa de Caparica, Portugal - 05.07.2014)
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Oi MiguelBk, confirmed as Oryctes nasicornis. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:52

Userfoto
# 15857
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108    53 
CorvusNiger2014-07-07 23:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6132 Buttenheim (BN)
2014-06-26
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 26.6.14, ca 430m üNN, im Leinleitertal in Oberfranken. Tja, Weichkäfer mal wieder, aber genaueres trau ich ich gar nicht mher zu vermuten. Gruß Thomas
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das ist Cantharis pellucida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:53

Userfoto
# 15856
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    13 
CorvusNiger2014-07-07 23:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6032 Scheßlitz (BN)
2014-06-26
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 26.6.14, ca 450m üNN, auf einem Weg nahe Leinleitertal in Oberfranken.Er war nach dem ersten Bild im Gras verschwunden. Ich vermute mal gar nichts... Gruß Thomas
Art, Familie:
Liparus coronatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, anhand der charakteristischen (hier allerdings teils verdeckten) Halsschildbeschuppung korrekt erkannt als Möhrenrüssler Liparus coronatus. Europa bis Kaukasus. Stenotop, xerophil, an sandigen Stellen, z.B. Bach- und Flußauen sowie Trocken- und Wärmehängen und Weinbergen. Oligophag auf Umbelliferen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:58

Userfoto
# 15855
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   91    32 
GreatSkua2014-07-07 23:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2014-07-07
Anfrage:
07.07.2014, ca. 16:20 Uhr, NSG Rüdigsdorfer Schweiz, am Waldrand, auf Chrysanthemum, Oedemera femorata ♀?, Viele Grüße
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, bestätigt als Oedemera femorata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:53

Userfoto
# 15854
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    19 
René2014-07-07 23:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2011-07-14
Anfrage:
Hallo zusammen,Foto vom 14.07.2011 VG René
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
  Hallo René, das ist Lygistopterus sanguineus. Europa, Mittelmeerraum, Kleinasien, bis Ostsibirien. Larven carnivor in morschen Laubhölzern (wenn Du die Bestimmungsanfragen durchsuchst, findest Du auch Fotos der recht auffälligen Larve). Käfer ernähren sich von Pollen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:54

Userfoto
# 15853
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106    93 
CorvusNiger2014-07-07 23:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6032 Scheßlitz (BN)
2014-06-26
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 26.6.14, ca 480m üNN, am Wegrand nahe Hohenpölz in Oberfranken. Ich tippe mal auf Stenurella melanura? Gruß Thomas P.S Den Kleinen sah ich erst hinterher :-)
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 15852
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105    1 
CorvusNiger2014-07-07 23:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6032 Scheßlitz (BN)
2014-06-26
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 26.6.14, ca 500m üNN, auf einer Wiese nahe des Heroldsteines oberhalb des Leinleitertales in Oberfranken. Ich vermute eine Oreina Art? Gruß Thomas
Art, Familie:
Oreina caerulea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, ja das ist eine Oreina, und man kann sie sogar bestimmen: mit dem charakteristischen dicken Seitenwulst des Halsschildes kommt in Oberfranken nichts anderes in Frage als Oreina caerulea. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-08 16:32

Userfoto
 A
 B
# 15851
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    11 
CorvusNiger2014-07-07 23:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6032 Scheßlitz (BN)
2014-06-26
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 26.6.14, ca 500m üNN, auf einer Wiese nahe des Heroldsteines oberhalb des Leinleitertales in Oberfranken. Ich vermute Clytra quatripunctata? Gruß Thomas
Art, Familie:
Clytra quadripunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, bestätigt als Clytra quadripunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 15850
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    27 
CorvusNiger2014-07-07 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6132 Buttenheim (BN)
2014-06-26
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 26.6.14, ca 430m üNN, auf einem Weg, nicht weit vom Kreuzstein in Oberfranken. Ich mutmaße mal Liparus germanus? Gruß Thomas
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, yup, das ist Liparus germanus. Halsschild zur Basis nicht ganz so stark verengt, seitlich nur mit gelben Flecken (keine Binde). Montane Art, recht häufig an Bachtälern auf Pestwurz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:59

Userfoto
# 15849
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   102    92 
CorvusNiger2014-07-07 23:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6132 Buttenheim (BN)
2014-06-26
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 26.6.14, ca 430m üNN, am Wegrand nicht weit vom Kreuzstein in Oberfranken. Den würde ich bei Gattung Astrangalia vermuten? Gruß Thomas
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das ist ein Stenurella melanura Weibchen. Europa, Kaukasus, bis Sibirien und Nordmongolei. Larven im morschen Holz von Nadel- und Laubbäumen. Häufiger Blütenbesucher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 23:57

Userfoto
# 15848
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90    42 
GreatSkua2014-07-07 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2014-07-07
Anfrage:
07.07.2014, ca. 16:20 Uhr, NSG Rüdigsdorfer Schweiz, am Waldrand, auf Chrysanthemum, Anthaxia nitidula ♀, Viele Grüße
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, bestätigt als Weibchen von Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 22:41

Userfoto
# 15847
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89    20 
GreatSkua2014-07-07 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2014-07-07
Anfrage:
07.07.2014, ca. 16:20 Uhr, NSG Rüdigsdorfer Schweiz, am Waldrand, auf Chrysanthemum, Stenurella bifasciata, Viele Grüße
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, bestätigt als Stenurella bifasciata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-07-07 22:39

Userfoto
# 15846
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88    218 
GreatSkua2014-07-07 22:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2014-07-07
Anfrage:
07.07.2014, ca. 16:30 Uhr, NSG Rüdigsdorfer Schweiz, am Waldrand, auf Dipsacus, Harmonia axyridis, Viele Grüße
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 22:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 15845
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    2 
Ursula2014-07-07 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5809 Treis-Karden (RH)
2014-07-06
Anfrage:
Hallo, ich vermute, dieser Fund wird Euch erfreuen. Diesen hübschen Rüssler, nicht größer als ein Stecknadelkopf, habe ich gestern auf dem Apolloweg bei Valwig entdeckt. Mit Eurer Bestimmungshilfe hab ich ihn als Cionus olens identifiziert. Liege ich richtig? Viele Grüße Ursula
Art, Familie:
Cionus olens  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ursula, bestätigt als Cionus olens. Oligophag an verschiedenen Verbascum-Arten. In Deutschland nur in den westlichen Bundesländern. In der Roten Liste von 1998 noch als gefährdet geführt (RL 3), schlagen Rheinheimer/Hassler inzwischen die Vorwarnliste (RL V) vor, da stabile Populationen in der Rheinebene vorhanden sind. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 22:38

Userfoto
# 15844
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    7 
CH-Käferfan2014-07-07 22:11
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-08-02
Anfrage:
2.8.2013, Charmey CH, 1500 müm, Bockkäfer ▶ leider habe ich nur gerade dieses eine Foto (vielleicht sehe ich diesen Käfer dieses Jahr wieder und kann mehr Fotos machen)
Art, Familie:
Evodinus clathratus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, leider sind die Fld. unterbelichtet. Ich hab mal probiert, ob man mit Bildbearbeitung mehr erkennen kann, und wenn man die Helligkeit kräftig erhöht, dazu ein bisschen den Kontrast, gelangt man zum Bockkäfer Evodinus clathratus. In Europa und Russland, vor allem im montanen Bereich. Polyphag auf Nadelbäumen. In Deutschland RL 3. Aufgrund des Fotos hier mit Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-08 00:05

Userfoto
# 15843
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   87 
GreatSkua2014-07-07 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2014-07-07
Anfrage:
07.07.2014, ca. 16:20 Uhr, NSG Rüdigsdorfer Schweiz, am Waldrand, auf Chrysanthemum, Mordella aculeata?, Viele Grüße
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, die schwarzen Mordelliden sind schon am Tier selbst furchtbar schwierig zu bestimmen, am Foto keine Chance. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 22:12

Userfoto
 A
 B
# 15842
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    91 
CH-Käferfan2014-07-07 22:07
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-08-04
Anfrage:
4.8.2013, 1500 müm, Charmey, CH, Bockkäfer
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, ein Weibchen von Stenurella melanura. Europa, Kaukasus, bis Sibirien und Nordmongolei. Larven im morschen Holz von Nadel- und Laubbäumen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-07-07 22:13

Userfoto
# 15841
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    33 
Bugster2014-07-07 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5633 Sonneberg (TH)
2014-07-07
Anfrage:
Am 07.07.2014 im Dachboden zusammen mit anderen Käfern dieser Art. Die Tiere waren tot bzw. in ihrer Bewegung stark eingeschränkt. Nahrungsmittel sind am Fundort nicht vorhanden.
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Bugster, das sollte der Mehlkäfer Tenebrio molitor sein. Kulturfolger, lebt an stärkehaltigen Produkten, wie Mehl, Getreide, Backwaren, etc. und kann daran schädlich werden. Heute mehr im trockenen Kot der Stadttauben und anderen Vogel- oder Flugsäugerkot-Ansammlungen. Nachtaktiv und flugfähig, wird von Licht angelockt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 22:13

Userfoto
 A
 B
# 15840
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    51 
CH-Käferfan2014-07-07 22:03
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-08-02
Anfrage:
1500 müüm , 2.8.2013, CH Charmey ?Gaurotes virginea?
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, ja Gaurotes virginea ist völlig richtig! Recht variabel, Halsschild kann rot oder schwarz sein, Flügeldecken metallisch grün, blau, violett oder schwarz. G. virginea ist eine Art montaner Waldgebiete. Larve im Holz toter Fichten. Die Käfer findet man oft auf Doldenblüten. Nordpläarktisch verbreitet, von Nordeuropa über Sibirien bis Korea und Sachalin. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-07-07 22:06

Userfoto
# 15839
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    44 
CH-Käferfan2014-07-07 21:57
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-05-17
Anfrage:
17.5.2013, 1000 müm, Chateau-dOex CH, Cantharis ?fusca?
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, das ist Cantharis rustica, erkennbar an der Färbung und dem schwarzen, isolierten Fleck auf der Scheibe des ansonsten roten Halsschilds sowie den teilweise roten Beinen. Europa, Kleinasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-07 22:00

Seiten:  10444 10445 10446 10447 10448 10449 10450 10451 10452


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up