kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
# 231769
# 231779
# 231783
# 231792
# 231795
# 231799
# 231801
# 231803
# 231805
# 231810
# 231821
# 231826
# 231827
# 231829
# 231843*
# 231844*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 10 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 47 (gestern: 143)

Seiten:  2462 2463 2464 2465 2466 2467 2468 2469 2470  

Userfoto
# 169502
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6.364 
Wolfgang2020-02-18 16:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-18
Anfrage:
Länge: knapp 3 mm. Isartal bei Thalkirchen, an Baumschwamm gefunden, 18.02.2020
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-18 23:18

Userfoto
 A
 B
# 169501
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6.363 
Wolfgang2020-02-18 16:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-18
Anfrage:
Länge: 4 mm. Bolitochara obliqua? Isartal bei Thalkirchen, an Baumschwamm gefunden, 18.02.2020
Art, Familie:
Bolitochara cf. obliqua  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist wahrscheinlich Bolitochara obliqua, ich gehe hier lieber auf Nummer sicher. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-02-19 09:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 169500
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6.362 
Wolfgang2020-02-18 16:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-18
Anfrage:
Anotylus rugosus? Isartal bei Thalkirchen, an Baumschwamm gefunden, 18.02.2020
Art, Familie:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anotylus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-18 23:18

Userfoto
# 169499
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6.361 
Wolfgang2020-02-18 15:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-18
Anfrage:
Hallo, Epuraea unicolor, vermute ich. München-Forstenried, im Kompost, 18.02.2020
Art, Familie:
Epuraea ocularis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Epuraea ocularis, Zähnchen am Augenhinterrand beachten. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-18 23:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 169498
 41 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.392 
Heja2020-02-18 15:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7834 München-Pasing (BS)
2019-08-23
Anfrage:
23.08.2019 in München-Großhadern auf dem Balkontisch. Nochmals Otiorhynchus armadillo. Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Otiorhynchus salicicola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heja, das Tier halte ich für Otiorhynchus salicicola. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-18 23:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 169497
 36 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.391 
Heja2020-02-18 15:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8229 Marktoberdorf (BS)
2019-07-30
Anfrage:
30.07.2019 in Hausen auf einer Holzbank. Sollte sich um Chrysolina sturmi handeln. Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-18 15:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 169496
 36 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.390 
Heja2020-02-18 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7834 München-Pasing (BS)
2019-07-03
Anfrage:
03.07.2019 im München-Großhadern auf dem Balkon. Wahrscheinlich wieder einer der jährlichen Sommergäste Otiorhynchus armadillo. Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Otiorhynchus salicicola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heja, das Tier halte ich zusammen mit #169498 ebenfalls für Otiorhynchus salicicola. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-18 23:23

Userfoto
# 169495
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  85 
Lola2020-02-18 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1527 Laboe (SH)
2019-08-09
Anfrage:
09.08.2019, 20 mm ?, als Pterostichus madidus bestimmbar?, Garten, Beet. Vielen Dank für eure Bestimmungen. LG Lola
Art, Familie:
Pterostichus madidus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lola, bestätigt als Pterostichus madidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-18 20:37

Userfoto
 A
 B
# 169494
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.958 
kiki692020-02-18 12:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2019-05-21
Anfrage:
Hi, bin mir bei denen nie sicher, ob es wirklich ein Nanophyes marmoratus ist, weil die so varbvaraibel sind und es weitere ähnliche Arten gibt. Aber mit fast 2mm sollte er es schon sein. 21.05.19 an Gimbsheimer Baggersee aus Ufervegetation geschüttelt. Danke schön
Art, Familie:
Nanophyes marmoratus  Apionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Nanophyes marmoratus. Die sind schon ganz gut zu erkennen, weil sie so schlank sind, was man hier an den Bildern auch sehr gut erkennen kann. Die anderen Arten sind schon ziemlich fett im Vergleich dazu :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-18 22:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 169493
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.957 
kiki692020-02-18 12:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2019-05-21
Anfrage:
Hi, als ich das letzte Mal so einen Limnobaris eingestellt habe, meinte Holger, man bräuchte ein Foto von der Seite oder von unten, um sicher zu sein, dass es Limnobaris t-album ist. Was sieht man da und was grenzt ihn dann zu dolorosa ab?. 21.05.19 an einem der Gimbsheimer Baggerseen aus der Ufervegetation geschüttelt. 3,5-4mm. Lieben Dank
Art, Familie:
Limnobaris dolorosa  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, es heißt, bei L. t-album sei die Beschuppung im Bereich der Mittel- und Hinterbrust locker und lasse viel schwarz durchscheinen. L. dolorosa sei stärker beschuppt. Demnach würde ich hier zu Limnobaris dolorosa tendieren. Aber ich hatte den selbst noch nie und sollte besser meinen Schnabel halten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen   Ich sehe das genauso :-). Alles Liebe, Kathrin
Zuletzt bearbeitet von, am:
KJ2020-02-18 20:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 169492
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.956 
kiki692020-02-18 12:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2019-05-21
Anfrage:
Hallo zusammen, ist das eine Coccidula rufa? 3mm. 21.05.19 an einem der renaturierten Baggerseen in Gimbsheim aus der Ufervegetation geschüttelt. Danke schön
Art, Familie:
Coccidula rufa  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Coccidula rufa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-18 12:25

Userfoto
# 169491
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.648 
Manfred2020-02-18 09:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2020-02-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Longitarsus dorsalis, 4%, Rang 1), Größe ca. 2 mm, gefunden an einer Sandsteinmauer in der Altstadt von Gernsbach, knapp im Baden-Badener MTB, 16.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-18 12:22

Userfoto
# 169490
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.647 
Manfred2020-02-18 09:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-02-15
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, das könnte noch einmal ein: (KI: Anobium denticolle, 1%, Rang 6) sein, Größe ca. 5 mm, gefunden in der Altstadt von Gernsbach, 15.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anobium denticolle  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anobium denticolle. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-18 23:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 169489
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  212 
jojo2020-02-18 00:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6418 Weinheim (HS)
2020-02-15
Anfrage:
Aphodius fasciatus, Funddatum 15.02.2020 in Birkenau-Niederliebersbach auf einem Silageballen, Größe 5,5mm, VG Jochen
Art, Familie:
Aphodius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo jojo, bestätigt als Aphodius cf. fasciatus. Vielleicht nimmt noch einer das cf. weg. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel   Es sei. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-18 23:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 169488
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  460 
Bravofoxtrot2020-02-18 00:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-07-10
Anfrage:
Am 10.07.2019 auf einen Brachgelände 5 Exemplare gefunden. Ca 9mm groß - Trichius zonatus Danke
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Trichius zonatus, mittlerweile gallicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-18 07:13

Userfoto
# 169482
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  459 
Bravofoxtrot2020-02-17 23:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-07-07
Anfrage:
Hallo, am 07.07.2019 in einem Hausgarten gefunden. Ca 6-7mm groß - Lilioceris lilii Danke und Viele Grüße
Art, Familie:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Lilioceris lilii. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-18 06:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 169481
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  458 
Bravofoxtrot2020-02-17 23:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-07-10
Anfrage:
HAllo, am 10.07.2019 auf einer Wiese an der Chemnitz gefunden. Ca 9mm groß - Oxythyrea funesta Viele Grüße
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-18 06:56

Userfoto
# 169480
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  457 
Bravofoxtrot2020-02-17 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
2019-07-10
Anfrage:
HAllo, am 10.07.2019 auf einer Wiese an der Chemnitz gefunden. Ca 6mm groß - Coccinella septempunctata Viele Grüße
Art, Familie:
Coccinella cf. septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, im Grunde bestätigt als Coccinella septempunctata. Restunsicherheit bezüglich Coccinella magnifica (wobei die mittleren Flecken recht klein wären)... Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-18 06:57

Userfoto
# 169479
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.339 
mmk2020-02-17 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2020-02-17
Anfrage:
17.02.2020 Ca. 5-7 mm, an Gartenschuppen
Art, Familie:
Dromius linearis  Carabidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Dromius linearis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-17 22:20

Userfoto
# 169478
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.338 
mmk2020-02-17 22:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2020-02-17
Anfrage:
17.02.2020 ca. 3-4 mm, an Gartenschuppen
Art, Familie:
Rhyzobius sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Rhyzobius, für die Art müsste man die seitliche Rundung des Halsschild sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-17 22:02

Userfoto
# 169477
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  159 
Elbebiber2020-02-17 21:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4549 Ruhland (BR)
2020-02-16
Anfrage:
Ist das auch Typhaeus typhoeus mit abgebrochenen oder nicht ausgeprägten Spitzen an der Seite? Aber müsste da nicht auch eine in der Mitte sein?
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Elbebiber, bestätigt als Typhaeus typhoeus, das Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-17 21:44

Userfoto
# 169476
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  158 
Elbebiber2020-02-17 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4549 Ruhland (BR)
2020-02-16
Anfrage:
Typhaeus typhoeus, Guteborn, 16.02.2020
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Elbebiber, bestätigt als Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-17 21:44

Userfoto
# 169475
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.210 
anna2020-02-17 21:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-02-17
Anfrage:
17.02.2020, 5mm
Art, Familie:
cf. Oulema sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Oulema. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-17 21:27

Userfoto
# 169474
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.209 
anna2020-02-17 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-02-17
Anfrage:
17.02.2020, 7-8mm
Art, Familie:
Tachyporinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph   Hallo anna, ich gehe hier mal noch bis zur Unterfamilie Tachyporinae. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-02-24 08:49

Userfoto
# 169473
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.208 
anna2020-02-17 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-02-17
Anfrage:
17.02.2020, 3,5mm
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo anna, das ist Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-17 21:17

Seiten:  2462 2463 2464 2465 2466 2467 2468 2469 2470


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up