kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

4
Warteschlange für 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304565*
 
4 warten ⌀ 11 h, davon
0
bearbeitet
4
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 229

5335 5336 5337 5338 5339 5340 5341 5342 5343  

Userfoto
 A
 B
 C
# 169646
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.700    55 
chris2020-02-22 19:35
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020 - KI: Glischrochilus quadriguttatus, 5%, Rang 1) Jetzt hätte ich die Zuschneide-Diskussion mit Klein-Kerbie fast aufgegeben :-/ Obwohl! Dies sind aus meiner Sicht die bisher besten Aufnahmen, die mir von dieser Art gelungen sind. Das Tier war aber auch recht gross. Ich habe es auf 6 mm geschätzt und ich habe es beim Stöbern an den vielen sturmgeschädigten Baumstämmen im Wald aufgeschreckt. Es hat sich dann aber wieder an einen geschützten Platz verkrümelt, wie man auf Foto C gut erkennen kann. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure überaus wertvollen und lehrreichen Erklärungen in den Bestimmungsantworten!! LG Chris
Art, Familie:
Glischrochilus quadriguttatus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Glischrochilus quadriguttatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-22 20:18

Userfoto
 A
 B
# 169645
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   325    264 
Regina2020-02-22 19:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2020-02-20
Anfrage:
20.02.2020, Länge : Ca 1,5 cm , Carabus nemoralis, wie jedes Jahr im Kröteneimer, diesmal nur 2 in einem Eimer, ist wohl noch nicht ganz ihre Zeit. Der in meiner Hand hat sich für das Foto wieder mal mit dem ganz unverkennbaren Stinkegeruch verabschiedet.
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Regina, bestätigt als Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-22 19:32

Userfoto
 A
 B
# 169644
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   324 
Regina2020-02-22 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2020-02-20
Anfrage:
20.02.2020 , wesentlich kleiner als # 169642 evt. ca. 1 cm Länge, ebenfalls im Kröteneimer gefunden
Art, Familie:
Carabidae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Regina, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Carabidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 21:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 169643
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.356    50 
AxelS2020-02-22 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4637 Merseburg (West) (ST)
2020-02-16
Anfrage:
Hallo, gefunden an Hauswand, Ceutorhynchus napi Größe: 4 mm Datum: 16.02.2020 VG Axel
Art, Familie:
Ceutorhynchus napi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Ceutorhynchus napi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 21:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 169642
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   323 
Regina2020-02-22 19:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2020-02-20
Anfrage:
20.02.2020, ca. 1 cm oder länger, hat mich in den Finger gezwickt, aber nicht verletzt, habe ihn vor Schreck fallen gelassen. Fundort: morgens im Kröteneimer.
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Regina, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 21:45

Userfoto
# 169641
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   228    296 
Kiebitz2020-02-22 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2731 Neuhaus (Elbe) (NE)
2019-06-28
Anfrage:
28.06.2019; ca. 15 mm; Leptura quadrifasciata
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kiebitz, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-22 19:32

Userfoto
 A
 B
# 169640
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   227    464 
Kiebitz2020-02-22 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2731 Neuhaus (Elbe) (NE)
2019-06-28
Anfrage:
28.06.2019; ca. 8 mm
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kiebitz, das ist Larinus turbinatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-22 18:37

Userfoto
 A
 B
# 169639
 6 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   740    139 
Charly2020-02-22 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6221 Miltenberg (BN)
2020-02-22
Anfrage:
Hallo, am 22.02.2020 Fund von Typhaeus typhoeus auf Waldweg im Kiefernwald. Länge ca. 13-15 mm. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Charly, bestätigt als (sehr schönes) Männchen von Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-22 18:37

Userfoto
# 169638
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   923    527 
Schwabe2020-02-22 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7631 Augsburg (BS)
2020-02-22
Anfrage:
Meldung: Exochomus quadripustulatus am 22.02.2020, Augsburg, im Haus. Viele Grüße!
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-22 18:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 169637
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26 
Thilo2020-02-22 17:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6924 Gaildorf (WT)
2020-02-22
Anfrage:
Guten Tag, Gefunden an einem Waldweg / Waldrand am 22.2.20. Einige Käfer auf einem Stein am Wegrand. Die Fotos zeigen vermutlich unterschiedliche Individuen. Größe geschätzt 2mm evtl. sogar kleiner. Besten Dank! LG Thilo
Art, Familie:
Proteinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Thilo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Proteinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 21:48

Userfoto
 A
 B
# 169636
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   226    679 
Kiebitz2020-02-22 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2730 Bleckede (NE)
2019-06-23
Anfrage:
23.06.2019; ca. 10 mm; Oedemera nobilis w
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kiebitz, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:10

Userfoto
 A
 B
# 169635
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    28 
Uta2020-02-22 17:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2932 Dannenberg (Elbe) Süd (NE)
2020-02-22
Anfrage:
Hallo, 22.02.2020, 3mm klein, an Ästchen mit Gelbem Zitterling und in Bodenstreu. Ich würde sie bei den Kurzflüglern vermuten, bin mir aber auch nicht sicher, ob es nicht eine helle und eine dunkle Art ist. Gibt es da Verwechslungsarten? Wenn es nur bis zur Familie/Gattung geht, ist es auch gut. Liebe Grüsse - Uta
Art, Familie:
Anthobium unicolor  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Uta, das ist Anthobium unicolor. Danke für die Meldung. Ich denke, dass alle zur gleichen Art gehören, die Färbung von braun bis etwas dunkler ist variabel. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-02-24 08:36

Userfoto
# 169634
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.235    178 
Christine2020-02-22 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-21
Anfrage:
Bitoma crenata unter Buchenrinde, 21.02.2020, Münchner Süden 570 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Bitoma crenata  Colydiidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Bitoma crenata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:11

Userfoto
 A
 B
# 169633
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.234    30 
Christine2020-02-22 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-21
Anfrage:
Mogulones geographicus an Naternkopf, 21.02.2020, Münchner Süden Isardamm 535 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Mogulones geographicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Mogulones geographicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 169632
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.233 
Christine2020-02-22 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-21
Anfrage:
Dieser Kurzflügler, 4 mm, war unter einem Stein am Hang. Zu dem fällt mir gar nichts ein. 21.02.2020, Münchner Süden Isardamm 535 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Tachinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:13

Userfoto
# 169631
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.232    83 
Christine2020-02-22 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-21
Anfrage:
Bembidion decorum 5,5 mm an der Isar unter Stein 21.02.2020, Münchner Süden 535 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Bembidion decorum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Bembidion decorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:12

Userfoto
# 169630
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.231    33 
Christine2020-02-22 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-02-21
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Bembidion ascendens 7 mm an der Isar unter Stein 21.02.2020, Münchner Süden 535 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Bembidion ascendens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Bembidion ascendens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-22 20:40

Userfoto
 A
 B
# 169629
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   206 
Ralf2020-02-22 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020, 5-6 mm, über einen asphaltierten Weg rennend, nebendran diverse Sträucher und eine Rasenfläche, Agriotes sp.? Schon einmal vielen Dank für eure Bestimmungshilfe, Gruß Ralf
Art, Familie:
Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ralf, ja, aber hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Agriotes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:13

Userfoto
# 169628
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   412 
Lozifer2020-02-22 16:22
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-02-22
Anfrage:
Hallo zusammen! Ebensee ~460m üNN. Am Abend vor dem Haus auf der Mauer gefunden. 2,5mm abgemessen. Ein Mitglied der Apionidae? 22.02.2020. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
cf. Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, den halte ich für Ischnopterapion virens, aber ich mach mal ein cf. davor, weil ich unsicher bin. Hat noch jemand eine Meinung dazu? Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-22 18:43

Userfoto
# 169627
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   2 
Naturfreund2020-02-22 15:27
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-06-10
Anfrage:
Hallo, Burgenland Purbach Naturschutzgebiet Rosenberg, Kalkmagerrasen 200m NN, 10.06.2019 Länge geschätzt 20mm
Art, Familie:
Anisoplia cf. agricola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Naturfreund, den halte ich für Anisoplia agricola. Das bedarf noch einer Absicherung. Schönes Tierchen! Viele Grüße, Daniel   Ich bin so frei und setze ein cf. dazu. Die sind nicht ganz ohne, wie ein Blick in den Schlüssel zeigt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 22:57

Userfoto
# 169626
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   954 
Slimguy2020-02-22 15:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020, 11mm, Totfund, Waldrand
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Harpalus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-22 15:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 169625
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   953 
Slimguy2020-02-22 15:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020, 4mm, an Königskerzen, Longitarsus tabidus ?
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 22:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 169623
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215 
Peter j2020-02-22 14:55
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-02-22
Anfrage:
Beringen, Belgien, 22 februari 2020. This Amara ovata was under a trunk in a small poplar wood in the middle of meadows. Körperlänge 8 mm. Viele Grüsse, Peter
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Peter, in this case I can just determine the genus Amara. It seems not to be A. ovata. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-22 15:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 169622
 6 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.699 
chris2020-02-22 14:04
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020 - Tachyporus sp.? Da man mich auf die besondere Schönheit der Kurzflügler hingewiesen hat, habe ich allerlei Versuche unternommen, diese Schönheit auch fotografisch festzuhalten ... mit dem Erfolg, dass auf den meisten meiner Fotos ein sehr schöner dunkler Strich/Fleck zu sehen ist :-(( Da Ihr zur Zeit noch nicht sooo viel zu tun habt, wage ich aber mal, dieses filigrane Tier anzufragen. Mit den hellen Beinchen, den angedunkelten Fühlerspitzen, schwarzem Kopf und gläsern wirkendem gelben HS kommen aus Eurer Galerie mehrere Arten in Frage. Die Fld. sind orangegelb mit geschwärzten Schultern und aus meiner Sicht auch einem schwarzen Seitenrand. Eventuelle Fld.-Borsten verschwinden leider in der Unschärfe und der Reflexion des Sonnenlichtes. Geschätzt war der bunte kleine Flitzer 3 mm gross. Er sass neben einem Geräteschuppen an der Unterseite des Brettes einer Palette, die im Gras lag und die ich aufgestellt hatte. Das Tier hat versucht, vom Tageslicht möglichst schnell wieder die Dunkelheit zu gelangen. Aargau, Schopf ausserhalb Oberfricks auf ca. 390 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren unermüdlichen geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Tachyporus chrysomelinus/dispar  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Chris, ja, die kleinen Käfer sind wirklich nicht leicht zu fotografieren. Für so ein flüchtiges Tier sind die Aufnahmen doch wirklich nicht schlecht! Die Bestimmung ist auch nicht unbedingt einfach, ich gebe aber zu, dass ich kein Kenner der Gattung Tachyporus bin, die du richtig erkannt hast. Die Beborstung ist für die Bestimmung wichtig und in Fotos schwierig einzufangen, die Färbung ist ebenfalls relevant, aber sie ist oftmals sehr variabel, so dass die scheinbar einfache Bestimmung doch etwas schwieriger ist. Hier bin ich jedenfalls recht sicher, dass es Tachyporus chrysomelinus oder dispar ist. Die Unterscheidung der beiden Arten ist aber an Fotos wirklich eine große Herausforderung, da sie über die Anzahl der Borsten am Hinterrand der Flügeldecken geht und diese nicht leicht zu sehen sind, wie du schon festgestellt hast. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2020-02-22 14:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 169621
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.329    6 
zimorodek2020-02-22 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Schon recht, die Bilder sind nicht optimal, aber naja, Agathidium varians kann man wohl erkennen. Auf Pilzen auf Totholz, ca. 2,0mm. 10.09.2019 Danke!
Art, Familie:
Agathidium varians  Leiodidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Agathidium varians. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:12

5335 5336 5337 5338 5339 5340 5341 5342 5343


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up