kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

24
Warteschlange für 
# 303243
# 303246
# 303318
# 303337
# 303338
# 303354
# 303360
# 303365
# 303371
# 303378
# 303379
# 303384
# 303387
# 303389
# 303392
# 303393
# 303394
# 303396
# 303398*
# 303399*
# 303400*
# 303401*
# 303402*
# 303403*
 
24 warten ⌀ 5 h, davon
4
bearbeitet
20
unbearbeitet
6*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
66 / 85

5289 5290 5291 5292 5293 5294 5295 5296 5297  

Userfoto
 A
 B
# 169629
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   206 
Ralf2020-02-22 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020, 5-6 mm, über einen asphaltierten Weg rennend, nebendran diverse Sträucher und eine Rasenfläche, Agriotes sp.? Schon einmal vielen Dank für eure Bestimmungshilfe, Gruß Ralf
Art, Familie:
Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ralf, ja, aber hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Agriotes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:13

Userfoto
# 169628
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   412 
Lozifer2020-02-22 16:22
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-02-22
Anfrage:
Hallo zusammen! Ebensee ~460m üNN. Am Abend vor dem Haus auf der Mauer gefunden. 2,5mm abgemessen. Ein Mitglied der Apionidae? 22.02.2020. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
cf. Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, den halte ich für Ischnopterapion virens, aber ich mach mal ein cf. davor, weil ich unsicher bin. Hat noch jemand eine Meinung dazu? Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-22 18:43

Userfoto
# 169627
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   2 
Naturfreund2020-02-22 15:27
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-06-10
Anfrage:
Hallo, Burgenland Purbach Naturschutzgebiet Rosenberg, Kalkmagerrasen 200m NN, 10.06.2019 Länge geschätzt 20mm
Art, Familie:
Anisoplia cf. agricola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Naturfreund, den halte ich für Anisoplia agricola. Das bedarf noch einer Absicherung. Schönes Tierchen! Viele Grüße, Daniel   Ich bin so frei und setze ein cf. dazu. Die sind nicht ganz ohne, wie ein Blick in den Schlüssel zeigt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 22:57

Userfoto
# 169626
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   954 
Slimguy2020-02-22 15:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020, 11mm, Totfund, Waldrand
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Harpalus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-22 15:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 169625
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   953 
Slimguy2020-02-22 15:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020, 4mm, an Königskerzen, Longitarsus tabidus ?
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 22:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 169623
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215 
Peter j2020-02-22 14:55
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-02-22
Anfrage:
Beringen, Belgien, 22 februari 2020. This Amara ovata was under a trunk in a small poplar wood in the middle of meadows. Körperlänge 8 mm. Viele Grüsse, Peter
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Peter, in this case I can just determine the genus Amara. It seems not to be A. ovata. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-22 15:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 169622
 6 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.699 
chris2020-02-22 14:04
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2020-02-22
Anfrage:
22.02.2020 - Tachyporus sp.? Da man mich auf die besondere Schönheit der Kurzflügler hingewiesen hat, habe ich allerlei Versuche unternommen, diese Schönheit auch fotografisch festzuhalten ... mit dem Erfolg, dass auf den meisten meiner Fotos ein sehr schöner dunkler Strich/Fleck zu sehen ist :-(( Da Ihr zur Zeit noch nicht sooo viel zu tun habt, wage ich aber mal, dieses filigrane Tier anzufragen. Mit den hellen Beinchen, den angedunkelten Fühlerspitzen, schwarzem Kopf und gläsern wirkendem gelben HS kommen aus Eurer Galerie mehrere Arten in Frage. Die Fld. sind orangegelb mit geschwärzten Schultern und aus meiner Sicht auch einem schwarzen Seitenrand. Eventuelle Fld.-Borsten verschwinden leider in der Unschärfe und der Reflexion des Sonnenlichtes. Geschätzt war der bunte kleine Flitzer 3 mm gross. Er sass neben einem Geräteschuppen an der Unterseite des Brettes einer Palette, die im Gras lag und die ich aufgestellt hatte. Das Tier hat versucht, vom Tageslicht möglichst schnell wieder die Dunkelheit zu gelangen. Aargau, Schopf ausserhalb Oberfricks auf ca. 390 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren unermüdlichen geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Tachyporus chrysomelinus/dispar  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Chris, ja, die kleinen Käfer sind wirklich nicht leicht zu fotografieren. Für so ein flüchtiges Tier sind die Aufnahmen doch wirklich nicht schlecht! Die Bestimmung ist auch nicht unbedingt einfach, ich gebe aber zu, dass ich kein Kenner der Gattung Tachyporus bin, die du richtig erkannt hast. Die Beborstung ist für die Bestimmung wichtig und in Fotos schwierig einzufangen, die Färbung ist ebenfalls relevant, aber sie ist oftmals sehr variabel, so dass die scheinbar einfache Bestimmung doch etwas schwieriger ist. Hier bin ich jedenfalls recht sicher, dass es Tachyporus chrysomelinus oder dispar ist. Die Unterscheidung der beiden Arten ist aber an Fotos wirklich eine große Herausforderung, da sie über die Anzahl der Borsten am Hinterrand der Flügeldecken geht und diese nicht leicht zu sehen sind, wie du schon festgestellt hast. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2020-02-22 14:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 169621
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.329    6 
zimorodek2020-02-22 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Schon recht, die Bilder sind nicht optimal, aber naja, Agathidium varians kann man wohl erkennen. Auf Pilzen auf Totholz, ca. 2,0mm. 10.09.2019 Danke!
Art, Familie:
Agathidium varians  Leiodidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Agathidium varians. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:12

Userfoto
# 169620
 10 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.328    14 
zimorodek2020-02-22 13:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Hallomenus binotatus. Auf Totholz, ca. 5,2mm. 10.09.2019
Art, Familie:
Hallomenus binotatus  Melandryidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Hallomenus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-22 16:44

Userfoto
 A
 B
# 169619
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.327 
zimorodek2020-02-22 13:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Longitarsus sp.? Auf einem Baum im Laubwald, ca. 1,8mm. 10.09.2019
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 17:11

Userfoto
 A
 B
# 169618
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.326 
zimorodek2020-02-22 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Tja, Athetini (oder von mir aus Athetina), denke ich. Jedenfalls ein hübscher kleiner Freund. Auf einem Pilz, geschätzt ca. 2,5mm. 10.09.2019
Art, Familie:
Athethini sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Tribus Athethini. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 21:47

Userfoto
 A
 B
# 169617
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   3.325    1 
zimorodek2020-02-22 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Acrulia inflata. Auf Pilzen auf Totholz, ca. 2,3mm. 10.09.2019
Art, Familie:
Acrulia inflata  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Acrulia inflata. Danke für die Meldung. Toller Nachweis, wird selten gefunden, ich kenne die Art auch noch nicht. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-02-24 08:41

Userfoto
 A
 B
# 169616
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.324 
zimorodek2020-02-22 13:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Der Käfer sieht mir nach Pteryngium crenulatum (Pteryngium crenatum) aus. Der Arme war vielleicht ertrunken (Totfund), er war in einem Tropfen auf einem Baumschwamm. Ca. 1,9mm. 10.09.2019
Art, Familie:
cf. Pteryngium crenatum  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, das Tierchen sieht schon sehr nach Pteryngium crenatum aus. Am Foto vermag ich es aber nicht 100%ig zu bestätigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-24 21:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 169615
 16 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.323    8 
zimorodek2020-02-22 13:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Pocadius adustus. Auf einem Baumschwamm, ca. 4,5mm. 10.09.2019
Art, Familie:
Pocadius adustus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Pocadius adustus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-22 18:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 169614
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.322    2 
zimorodek2020-02-22 13:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Philonthus carbonarius. Ein geschickter Kletterer auf Besenginster, ca. 6,5mm. 10.09.2019
Art, Familie:
Philonthus carbonarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Philonthus carbonarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-02-24 08:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 169613
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.321    8 
zimorodek2020-02-22 13:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5202 Aachen (NO)
2019-09-10
Anfrage:
Ein Taphrorychus bicolor-Weibchen? Auf Buchenholz, wenn ich mich richtig erinnere, ca. 2,2mm. 10.09.2019
Art, Familie:
Taphrorychus bicolor  Scolytidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Taphrorychus bicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 21:45

Userfoto
# 169612
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.656    415 
Manfred2020-02-22 09:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-02-21
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: (KI: Anthrenus verbasci, 5%, Rang 3) vermute ich, Größe ca. 2 mm, gefunden im (warmen) Wohnzimmer in Gernsbach, 21.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 09:37

Userfoto
# 169611
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.655    158 
Manfred2020-02-22 09:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-02-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Sitona hispidulus, 3%, Rang 2), Größe ca. 4 mm, gefunden in der Altstadt von Gernsbach, 16.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Sitona hispidulus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-02-22 09:37

Userfoto
 A
 B
# 169610
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Gitti2020-02-22 09:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6720 Bad Rappenau (BA)
2020-02-21
Anfrage:
im Haus an der Decke 21.02.20 1cm
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gitti, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Otiorhynchus. Ein Rüsselkäfer, der sich vielleicht in einem Blumentopf entwickelt hat. In Frage käme die sehr häufig so gefundene Art Otiorhynchus sulcatus, aber genau bestimmen kann man den Käfer auf den Fotos nicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-02-22 09:08

Userfoto
# 169609
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   461    166 
Bravofoxtrot2020-02-21 22:39
Land, Datum (Fund):
Italien  2019-07-16
Anfrage:
Hallo, diesen mir unbekannten Käfer, fand ich am 16.07.2019 im Naturschutzgebiet des Lago d´ampola (Ampolasee) Trentino/Italien. Es ist sicherlich ein Halsbock, doch ich finde nichts passendes. Er war ca 8-10mm groß. Dachte erst an Stictoleptura rubra. Könnt ihr mir da weiter helfen? Vielen Dank für Eure Mühen und viele Grüße BF
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Yankeezulu, das ist das Weibchen von Stenurerlla bifasciata. Wäre es das Männchen gewesen, wären wir hier wohl an die fotografischen Grenzen einer Artbestimmung gestoßen, weil die Männchen anderer Arten praktisch genau so aussehen, wie das Männchen von bifasciata, es gleich noch ein zwei weitere Arten in Italien gibt und eine Bestimmung am Foto fast unmöglich machen. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-02-22 08:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 169608
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.355    25 
AxelS2020-02-21 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4637 Merseburg (West) (ST)
2020-02-16
Anfrage:
Hallo, gefunden an Hauswand, Stenocarus ruficornis. Größe: 3 mm Datum: 16.02.2020 VG Axel
Art, Familie:
Stenocarus ruficornis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Stenocarus ruficornis, sehr hübsch! Die Art entwickelt sich an Mohn. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-02-21 22:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 169607
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   453 
Chris572020-02-21 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2132 Mummendorf (MV)
2020-02-21
Anfrage:
Ich weiß nicht, ob ich hier auch eine solche Frage stellen darf, ich wage es mal. Diese Käfer-Frassgänge fand ich heute im Wäldchen Bormschlag bei Cordshagen (NWM) unter der schon zum guten Teil abgelösten Rinde einer toten Esche. Vielleicht läßt sich ja zumindest die Familie oder Gattung eingrenzen?
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Moin Chris57, warum sollte man solche Fragen hier nicht stellen dürfen? Wir versuchen alles zu bestimmen, was Käfer ist. Was kein Käfer ist, versuchen wir auch zu bestimmen, veröffentlichen es nur nicht hier, sondern teilen das dann per Mail mit. ;-) Im vorliegenden Fall sind es die Fraßgänge einer Scolytidenart, also ein Verwandter des bekannten Buchdruckers, dessen Fraßbild ähnlich eindrücklich ist. Allerdings kenne ich mich mit den Fraßbildern zu wenig aus, als dass ich hier eine Gattung oder gar eine Art nennen könnte. Vielleicht weiß einer der anderen mehr!? Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-02-22 08:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 169606
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   452    464 
Chris572020-02-21 17:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2132 Mummendorf (MV)
2020-02-21
Anfrage:
21.02.2020, Wald Bormschlag bei Cordshagen, unter Rinde. Limodromus assimilis?
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris57, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-21 17:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 169605
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.698    114 
chris2020-02-21 17:46
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2020-02-21
Anfrage:
21.02.2020 - Pterostichus cf. madidus?? Das wäre mein Favorit mit geschätzten 14 - 15 mm Grösse ... Klein-Kerbie benimmt irgendwie bockig und verweigert mir seine Hilfe, aber die Perspektive ist auch nicht gerade bestimmungsfreundlich. Das lackschwarze Tier sass hübsch im Laub unter einem Holzscheit aber es hatte überhaupt keine Zeit, um zu verweilen ... ein leider verbreitetes Übel: diese Hektik überall :-(( Aargau, Waldwegrand zwischen Barmelweid und Rohrerplatte auf ca. 880 m üNN. Dankeschön, dass Ihr stets Zeit für uns User habt! LG Chris
Art, Familie:
Pterostichus madidus  Carabidae
Antwort:
  Moin Chris, ich tendiere eher zu Pterostichus aethiops. allerdings sind die beiden nicht so ganz einfach asueinander zu halten. Die gruben an der HS-Basis sind bei aethiops größer, die FD-Rippen deutlicher. aethiops ist eine Mittelgebrigsart, weshalb man bei Aufnahmen im Gebirge diese immer auf dem schirm haben sollte. Ich kann aber madidus nicht gänzlich ausschließen. Deswegen harren wir einer zweiten Meinung. Übrigens: wenn es ein Männchen ist, lassen sich die beiden Arten wunderbar über die Unterseite, Abdomenspitze, unterscheiden, da aethiops hier einen sehr auffälligen Fortsatz besitzt. Liebe Grüße, Klaas   Hallo Chris, bestätigt als Pterostichus madidus. Der ist zu lang und zu glatt für P. aethiops. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-02-22 15:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 169604
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   952    54 
Slimguy2020-02-21 17:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2020-02-21
Anfrage:
21.02.2020, an Platane, 2mm, Cartodere nodifer
Art, Familie:
Cartodere nodifer  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Cartodere nodifer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-02-21 17:48

5289 5290 5291 5292 5293 5294 5295 5296 5297


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up