kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

41
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

4835 4836 4837 4838 4839 4840 4841 4842 4843  

Userfoto
 A
 B
 C
# 170198
 12 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   584    12 
coloniensis2020-03-02 08:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2020-03-01
Anfrage:
Tachyporus formosus? Hochwassergenist, Rhein-Siegaue nordöstlich Bonn, 2020-03-01.
Art, Familie:
Tachyporus formosus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Tachyporus formosus. Vom Nordrhein ein ganz starker Fund, da die Art in Deutschland dort ihre nördliche Verbreitungsgrenze erreicht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-03-02 08:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 170197
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   583 
coloniensis2020-03-02 08:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2020-03-01
Anfrage:
Byrrhus pilula? Gut 9mm, auf Totholzstück, Aue nordöstlich Bonn, 2020-03-01.
Art, Familie:
Byrrhus cf. pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, ja das ist wahrscheinlich Byrrhus pilula. Zumindest auf Bild C scheint es mir vom Habitus so zu sein. Aber ohne Genital nicht abschließend zu beurteilen. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-03-02 19:10

Userfoto
 A
 B
# 170196
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190    1.123 
postth2020-03-01 23:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6614 Neustadt an der Weinstraße (PF)
2020-02-29
Anfrage:
29.02.2020 Einer von 2 Käfern, die sehr langsam den Wanderweg überquerten. Mischwald, ca. 400 Meter Höhe. Trypocopris vernalis?
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo postTH, das ist Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-02 09:18

Userfoto
# 170195
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   277    291 
CHK2020-03-01 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2330 Mölln (SH)
2020-02-25
Anfrage:
Käfer ist ins Haus geflogen am Möllner See, im Garten Rhododendren. 2020-02-25, 10 mm, Otiorhynchus sulcatus. Danke und viele Grüße Ch.
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo CHK, bestätigt als Otiorhynchus sulcatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 23:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 170194
 11 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.553    3 
Rüsselkäferin2020-03-01 22:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-03-01
Anfrage:
Huhu! Tachyporus chrysomelinus oder dispar? In Bild C habe ich die Details zusammengestellt, bessere Fotos gibt es leider nicht. Ob das nun 3 oder 4 Borsten am hinteren FD-Rand sind, kann ich nicht beurteilen, man sieht ja kaum was :(. Länge etwa 4mm, gefunden unter Rinde an Totholz, kleines Holzlager am Dorfrand, am 01.03.2020. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Tachyporus dispar  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, für mich ist das Tachyporus dispar. Ich sehe in den Ecken 2 Borsten, also 4 insgesamt am unteren Rand. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-03-02 08:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 170193
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.003 
mia08172020-03-01 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6707 Saarbrücken (SD)
2020-03-01
Anfrage:
Hallo, 01.03.2020, ich nehme mal an, das es eine Käferlarve (ca. 15mm) ist (Kurzflügler?). vG Michael
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Carabus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:17

Userfoto
 A
 B
# 170192
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   322    2 
KathrinJ2020-03-01 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2019-06-04
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, vom 04.06.2019 stammt dieser nicht allzu kleine Rhyncolus, den ich schon ewig vor mir herschiebe. Ich komme immer wieder bei Rhyncolus sculpturatus raus...? Gefunden im Enztal zwischen Neuenbürg und Büchenbronn im nördlichen Schwarzwald. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Rhyncolus elongatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, mir sind die Zwischenräume nicht scharf genug gekantet, die sind m.M. nach nur stark gewölbt. Zusammen mit der zwar etwas vagen Längenangabe ;) sehe ich hier eher einen Rhyncolus elongatus, aber da sollte unbedingt eine zweite Meinung her. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 22:24

Userfoto
# 170191
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.002    166 
mia08172020-03-01 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6707 Saarbrücken (SD)
2020-03-01
Anfrage:
Hallo, 01.03.2020 einen Carabus problematicus unter dicker bemooster Rinde. Ich wollte da nicht weiter öffnen, da fünf Pflanzenwespen direkt daneben ihr Überwinternugsquartier hatten. vG Michael
Art, Familie:
Carabus problematicus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael, bestätigt als Carabus problematicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:17

Userfoto
# 170190
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   321    654 
KathrinJ2020-03-01 22:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7715 Hornberg (BA)
2016-08-19
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, eine noch nicht ganz tote Larve von Psyllobora vigintiduopunctata in einem Spinnennetz am Hennenvogelfelsen zwischen Hornberg und dem Fohrenbühl im Schwarzwald. Gefunden am 19.08.2016. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:17

Userfoto
# 170189
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   381 
LimosaM2020-03-01 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5916 Hochheim am Main (HS)
2018-05-27
Anfrage:
27.05.2018 Hallo liebes Team, noch ein "Restant" - vermutlich Cryptocephalus sp.. ? Im NSG Weilbacher Kiesgruben. Vielen Dank und liebe Grüße Stella
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, ja, hier kann ich leider nicht weiter gehen als bis zur Gattung Cryptocephalus. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 22:09

Userfoto
# 170188
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   320    1.062 
KathrinJ2020-03-01 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2016-08-15
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, ein Corymbia rubra vom 15.08.2016 vom Gau-Algesheimer Kopf beim gleichnamigen Ort in Rheinland-Pfalz. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Corymbia rubra, ein Männchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 22:10

Userfoto
# 170187
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   319    1.122 
KathrinJ2020-03-01 22:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7716 Schramberg (WT)
2016-07-29
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, hier noch ein Totfund eines Anoplotrupes stercorosus vom 29.07.2016 vom Leichbenberg nördlich von Schramberg im Schwarzwald. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 22:10

Userfoto
# 170186
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   318    457 
KathrinJ2020-03-01 22:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7716 Schramberg (WT)
2016-07-29
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, am 29.07.2016 fand ich dieses Mädel von Oedemera femorata auf dem Leichbenberg nördlich von Schramberg im Schwarzwald. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Oedemera femorata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:18

Userfoto
# 170185
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   317    52 
KathrinJ2020-03-01 21:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5807 Gillenfeld (RH)
2016-07-08
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, vom 08.07.2016 stammt dieser Rhagonycha testacea aus der Umgebung des Holzmaar bei Gillenfeld in Rheinland-Pfalz. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Rhagonycha testacea  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Rhagonycha testacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:18

Userfoto
# 170184
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.381    470 
WolfgangL2020-03-01 21:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2020-03-01
Anfrage:
Limodromus assimilis, Isartal unterh. Schäftlarn, 01.03.2020. Danke und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 21:56

Userfoto
# 170183
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   316    297 
KathrinJ2020-03-01 21:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-07-01
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, am 01.07.2016 fanden wir auch diesen Corymbia maculicornis im Wildsee-Moor bei Kaltenbronn im Schwarzwald. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:18

Userfoto
# 170182
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.380    637 
WolfgangL2020-03-01 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2020-03-01
Anfrage:
Phosphuga atrata, Isartal unterh. Schäftlarn, 01.03.2020
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 21:55

Userfoto
# 170181
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   315    703 
KathrinJ2020-03-01 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-07-01
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, ein Phyllopertha horticola vom 01.07.2016 aus dem Wildsee-Moor bei Kaltenbronn im Schwarzwald. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 21:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 170180
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.379    14 
WolfgangL2020-03-01 21:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2020-03-01
Anfrage:
Länge: knapp 3 mm. Wegen der langen Fühler vielleicht Ernobius abietinus? Isartal unterh. Schäftlarn, 01.03.2020
Art, Familie:
Ernobius abietinus  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Ernobius abietinus, aber nicht wegen der langen Fühler ;). Die sind ja eher kurz, weil es ein Weibchen ist. Wichtiger ist hier das Verhältnis vom 7., 8. und 9. Fühlerglied. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   Seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:54

Userfoto
# 170179
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   314    493 
KathrinJ2020-03-01 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-06-12
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, am 12.06.2016 saß auch dieser Cantharis cryptica in der Lichtfalle in einem Auwaldgürtel um ein ehemaliges Kiesabbaugewässer im NSG "Eich-Gimbsheimer Altrhein" zwischen Oppenheim und Worms. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, das Tier halte ich für Cantharis livida. Weitere Meinungen? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:19

Userfoto
 A
 B
# 170178
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.378    106 
WolfgangL2020-03-01 21:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2020-03-01
Anfrage:
Bembidion tetracolum? Isartal unterh. Schäftlarn, 01.03.2020
Art, Familie:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Bembidion tetracolum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-03-02 12:18

Userfoto
# 170177
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   313    215 
KathrinJ2020-03-01 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-06-12
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, ein weiterer Besucher in der Lichtfalle war dieser Lampyris noctiluca am 12.06.2016. Gefunden in einem Auwaldgürtel um ein ehemaliges Kiesabbaugewässer im NSG "Eich-Gimbsheimer Altrhein" zwischen Oppenheim und Worms. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:20

Userfoto
# 170176
 7 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   312    46 
KathrinJ2020-03-01 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-06-12
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, ebenfalls an's Licht kam am 12.06.2016 dieser Mycetophagus quadripustulatus in einem Auwaldgürtel um ein ehemaliges Kiesabbaugewässer im NSG "Eich-Gimbsheimer Altrhein" zwischen Worms und Oppenheim. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Mycetophagus quadripustulatus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Mycetophagus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 21:54

Userfoto
# 170175
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.377    186 
WolfgangL2020-03-01 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2020-03-01
Anfrage:
Bolitophagus reticulatus, bei Schäftlarn, 01.03.2020
Art, Familie:
Bolitophagus reticulatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Bolitophagus reticulatus. Mich juckt's plötzlich überall... ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-01 21:55

Userfoto
# 170174
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   311    497 
KathrinJ2020-03-01 21:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-06-12
Anfrage:
Liebes Käfer-Team, am 12.06.2016 besuchte dieser Cantharis nigricans (?) eine Lichtfalle in einem Auwaldgürtel um ein ehemaliges Kiesabbaugewässer im NSG "Eich-Gimbsheimer Altrhein" zwischen Worms und Oppenheim. Alles Liebe, Kathrin
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Kathrin, bestätigt als Cantharis nigricans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-01 22:22

4835 4836 4837 4838 4839 4840 4841 4842 4843


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up