kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 311160
# 311200
# 311205
# 311207
# 311209
# 311224*
# 311225*
# 311226*
# 311227*
# 311228*
# 311229*
# 311230*
# 311231*
# 311232*
# 311233*
# 311234*
 
16 warten ⌀ 2 h, davon
1
bearbeitet
15
unbearbeitet
11*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
42 / 63

5518 5519 5520 5521 5522 5523 5524 5525 5526  

Userfoto
# 171690
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.257 
anna2020-03-19 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
1ß.03.2020, 6-7mm
Art, Familie:
Cassida vibex/bergeali  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo anna, das ist entweder Cassida vibex oder Cassida bergeali, die ich am Foto leider nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-19 23:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 171689
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.256    81 
anna2020-03-19 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, 9mm
Art, Familie:
Amara familiaris  Carabidae
Antwort:
  Moin anna, janz jelbe Beinkes, da isset entweder Amara lucida oder Amara familiaris. In dem Fall, weil die Vorderecken vonnet Halsschild vergleichsweise weit am raus gucken sind, isset dann Amara familiaris. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 20:13

Userfoto
 A
 B
# 171688
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.255    3 
anna2020-03-19 19:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020,3-4mm
Art, Familie:
Xyloterus signatus  Scolytidae
Antwort:
  Moin anna, das sollte Xyloterus signatus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 19:49

Userfoto
# 171687
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.254    132 
anna2020-03-19 19:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020,6mm
Art, Familie:
Glischrochilus quadrisignatus  Nitidulidae
Antwort:
  Moin anna (vorwärts wie rückwärts ;-) ), das ist Glischrochilus quadrisignatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 19:48

Userfoto
# 171686
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.253    72 
anna2020-03-19 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5926 Geldersheim (BN)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, 4mm
Art, Familie:
Hypera nigrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin anna, Hypera nigrirostris ist es. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 19:50

Userfoto
 A
 B
# 171685
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   518    8 
Emmemm2020-03-19 19:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-03-19
Anfrage:
Hallo, die Königskerzen waren heute sehr ergiebig. BW, Waghäusel-Wiesental, NSG Frankreich, Sandmagerrasen, auf Verbascum, ca. 5 mm, 19.03.2020, Longitarsus tabidus? Vielen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Longitarsus tabidus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Longitarsus tabidus, ausnahmsweise, weil es bei der Größenangabe sicher ein auffallend großes Tier war. Die Futterpflanze passt auch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 20:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 171684
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   331    37 
Kasimo2020-03-19 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6008 Bernkastel-Kues (RH)
2020-03-18
Anfrage:
18.03.2020, 54486 Mülheim Mosel, 135 mNN, ca. 2,8mm, 3 Käfer, unbestimmt, noch lebend in Regenwasserbehälter,
Art, Familie:
Meligethes aeneus  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Kasimo, das sollte Meligethes aeneus sein, also der Namengebende für die Rapsglanzkäfer. :-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 20:03

Userfoto
# 171683
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   309 
katrit2020-03-19 19:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4947 Wilsdruff (SN)
2020-03-18
Anfrage:
18.03.2020, Dresden ,Zschonergrund, sehr zahlreich an Gräsern, 5 mm, Oulema melanopus/duftschmidi ? Danke katrit
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo katrit, bestätigt als entweder Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi, wie immer am Foto leider nicht näher bestimmbar. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 19:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 171682
 8 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   517    12 
Emmemm2020-03-19 19:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-03-19
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, BW, Waghäusel-Wiesental, NSG Frankreich, Sandmagerrasen, in einer Königskerzen-Rosette, ca. 3 mm, 19.03.2020, Cleopus solani. Endlich wieder Rüsslis, hüpf! Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Cleopus solani  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Cleopus solani, sehr niedlich! Ja, ich freu mich auch wie verrückt, dass die jetzt wieder ihre lustigen Nasen überall reinstecken :D. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 19:20

Userfoto
 A
 B
# 171681
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308    104 
katrit2020-03-19 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4947 Wilsdruff (SN)
2020-03-18
Anfrage:
18.03.2020, Dresden, Zschonergrund, Streuobstwiese, am Stamm einer Weide, 4 mm, Chilocorus bipustulatus ? Vielen Dank katrit
Art, Familie:
Chilocorus bipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo katrit, bestätigt als Chilocorus bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 19:52

Userfoto
 A
 B
# 171680
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.249    435 
KD2020-03-19 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2020-03-19
Anfrage:
19.3.20, 7,5mm, Ist der Amara aenea?
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Moin KD, bestätigt als Amara aenea. Danke für die Meldung. So wie der glänzt, haste den zuvor bestimmt mit Klarlack eingepinselt. Oder? ;-) *g* Schickes Männchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 19:54

Userfoto
 A
 B
# 171679
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   300    189 
CHK2020-03-19 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-03-19
Anfrage:
Ein schwarzer Schwarzkäfer. Bolitophagus reticulatus. Für Anfrage 300 sollte es einer ohne sp. oder cf. sein. Bitte! Unter der Rinde einer abgestorbenen Buche. An einem benachbarten Stamm ein weiterer Totfund. 2020-03-19, 6,5 mm. Danke und viele Grüße Ch.
Art, Familie:
Bolitophagus reticulatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo CHK, aber gerne, bestätigt als Bolitophagus reticulatus :D. Glückwunsch zur 300, und ein wirklich attraktiver Käfer noch dazu. So schwarz! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 18:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 171678
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   145    159 
persimona2020-03-19 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020 Paederus littoralis? Im Garten unter den Blättern eines Borretsch, nähe Teich, ca. 7-8 mm. Der Käfer war dermaßen schnell unterwegs, dass es mir nicht gelungen ist, auch nur ein einziges halbwegs scharfes Foto von ihm zu machen.
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo persimona, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 20:16

Userfoto
# 171677
 8 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Hans i.G.2020-03-19 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5135 Kahla (TH)
2020-03-17
Anfrage:
17.03.2020, Jena Lobeda Ost. Zwei Käfer landeten 15 Uhr an der Nordseite meines Wohnhauses 5.Etage. Einer lief auf meinem Fensterbrett. Länge ca. 4 mm Bombardierkäfer dachte ich, aber die Färbung vom Kopf und das abgesetzte Halsschild lassen mich zweifeln. Der Käfer sonderte einen orangen Flüssigkeitstropfen von den "Mundwerkzeugen" aus.
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hans, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Die Färbung ist ähnlich, stimmt, aber der hier gehört nicht zu den Lauf- sondern den Blattkäfern. Leider gibt es da zwei Arten, die sich äußerlich so sehr gleichen, dass man sie am Foto nicht der einen oder anderen Art zuordnen kann: Es ist entweder Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi. Die zeigen sich jetzt im Frühjahr schon häufig. Wirklich schöne Tiere, aber undankbar in der Bestimmung. Immerhin haben sie dadurch das Glück, dass sie mir kaum jemals noch Modell stehen müssen ;). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 18:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 171676
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   144 
persimona2020-03-19 18:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, Oulema gallaeciana? Ca. 3-4 mm, saß plötzlich auf dem Rand meines Gartenkübels und wackelte mit den Fühlern.
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo persimona, bei den Blattkäfern bist Du schon richtig, aber der hier gehört in die Gattung Altica. Damit ist auch leider schon Schluss, denn die sind bis auf wenige Ausnahmen notorisch schwer bis unmöglich am Foto zu bestimmen. Vergleiche übrigens mal die Punktierung der Flügeldecken, die ist bei Oulema viel ausgeprägter, in geordneten Streifen, nicht so fein, dicht und verteilt wie bei Deinem Tierchen. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 18:26

Userfoto
# 171675
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.273    9 
majo2020-03-19 18:05
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, found in Zvolen, Slovakia, 300 masl., approx 5 mm. Drasterius bimaculatus. Marián
Art, Familie:
Drasterius bimaculatus  Elateridae
Antwort:
  Hi majo, confirmed as Drasterius bimaculatus. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 20:00

Userfoto
 A
 B
# 171674
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.272 
majo2020-03-19 17:59
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, found in Javorie Mts., Slovakia, 400 masl., forest, approx 2 mm. Please identify. Marián
Art, Familie:
Kateretidae sp.  Kateretidae
Antwort:
  Hi majo, in this case I can just determine the family Kateretidae. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-20 23:09

Userfoto
 A
 B
# 171673
 6 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   886    178 
Mr. Pampa2020-03-19 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2324 Pinneberg (SH)
2020-03-19
Anfrage:
Schleswig-Holstein, Pinneberg-Waldenau, Metallgeländer einer Fußgängerbrücke zum Mischwald Klövensteen (Kiefern, Eichen, Ahorn, Birken u.a.), Käferlänge: 3,5 mm, 19.03.20, eigene Fotos. Curculionidae: Ceutorhynchus pallidactylus. ID ok? --- danke.
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, korrekt, das ist der zur Zeit recht häufig zu findende Ceutorhynchus pallidactylus. Sie werden im Frühjahr aktiv, sobald die Bodentemperatur 8 Grad Celsius erreicht. Immer wieder nett anzuschauen, der kleine Pelzrüssler :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 18:20

Userfoto
# 171672
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.271    7 
majo2020-03-19 17:47
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020, found in Javorie Mts., Slovakia, 400 masl., forest, approx 3,5 - 4 mm. Laemophloeus monilis? Please identify. Marián
Art, Familie:
Laemophloeus monilis  Laemophloeidae
Antwort:
  Hi majo, confirmed as Laemophloeus monilis. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 20:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 171671
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   613    141 
coloniensis2020-03-19 17:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2020-03-15
Anfrage:
Longitarsus dorsalis, auf einer Mauer, 2020-03-15.
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 18:21

Userfoto
 A
 B
# 171670
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   428 
Lozifer2020-03-19 16:47
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-03-19
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. Am Nachmittag auf der Gartenmauer gefunden. 2,2mm abgemessen. Ein Vertreter der Apionidae? 19.03.2020. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
cf. Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, das sieht nach Ischnopterapion virens aus, aber bei denen krieg ich Bauchweh beim Bestimmen, wenn ich keine Details sehe ;). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-19 18:27

Userfoto
# 171669
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   427 
Lozifer2020-03-19 16:39
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-03-19
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. Neben dem Rindbach auf einem alten Buchenholzstoß gefunden. 2,8mm abgemessen. 19.03.2020. Danke fürs Bestimmen, LG und bitte alle gesund bleiben! Euer Lozifer.
Art, Familie:
cf. Cisidae sp.  Cisidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, hier muss ich echt raten und offenbar das restliche Admin-Team auch: Also irgendwie noch am ehesten was aus Familie Cisidae, aber das bleibt extrem unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-20 23:10

Userfoto
# 171668
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146 
Jenenserin2020-03-19 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5035 Jena (TH)
2020-03-19
Anfrage:
19.03.2020 Größe: ca. 7 mm Habitat: Garten, Nähe Kompost
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Jenenserin, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-19 21:34

Userfoto
# 171667
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   426    2.951 
Lozifer2020-03-19 16:35
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-03-19
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. Neben dem Rindbach gefunden. 6,0mm abgemessen. Ein Harmonia axyridis. 19.03.2020. Danke für alles + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, bestätigt als Harmonia axyridis. Viele Grüße, Jürgen - PS Habe Deine guten Wünsche in der anderen Meldung gesehen. Danke! Bleib auch Du gesund!
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-19 16:47

Userfoto
 A
 B
# 171666
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    82 
Ralf2020-03-19 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2020-03-19
Anfrage:
(KI: Dermestes undulatus, 6%, Rang 1) oder doch laniarius? 19.03.2020 geschätzt 7mm über einen Radweg krabbelnd, nebendran eine Straße und ein Rasenbolzplatz. Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Dermestes laniarius  Dermestidae
Antwort:
  Moin Ralf, das ist Dermestes laniarius. Schau Dir undulatus mal auf der Fotoseite an. Da wirst Du sehen, dass die Art zweifarbig behaart ist. FD silbrigweiß, Halsschild schmutzigbraungelb. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-19 20:18

5518 5519 5520 5521 5522 5523 5524 5525 5526


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up