kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

30
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 4597  

Userfoto
 A
 B
 C
# 176732
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.491    237 
_Stefan_2020-04-16 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1118 Neukirchen (SH)
2020-04-16
Anfrage:
16.4.20, Neben diesem hier saß noch ein schön blau schimmernder Laufkäfer der gleichen Statur unter dem Stein, weshalb ich auf Harpalus affinis tippe, leider sind die Bilder beider Tiere nicht sonderlich scharf geworden. Geschätzt 12mm
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, das ist Harpalus rubripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-16 19:46

Userfoto
# 176731
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26 
Doug2020-04-16 18:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2020-04-16
Anfrage:
3mm, 16.04.2020, umherlaufend auf sauerampfer
Art, Familie:
Perapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Doug, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Perapion. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-16 20:42

Userfoto
# 176730
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   517    161 
Lozifer2020-04-16 18:00
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-04-16
Anfrage:
Hiho! Ebensee ~460m üNN. Auf einem Holzzaun entdeckt. 8,8mm abgemessen. Ein Anthribus albinus? 16.04.2020. Danke + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Anthribus albinus  Anthribidae
Antwort:
  Moin Lozifer, in der Färbung seltsam, weil sehr verwaschen wirkend. Üblicherweise sind die sehr deutlich kontrastiert. Trotzdem ein Männchen von Platystomus albinus, hier noch unter dem alten Namen Anthribus, also bestätigt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 18:48

Userfoto
 A
 B
# 176729
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    301 
fliec2020-04-16 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1727 Preetz (SH)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Moin fliec und herzlich willkommen auf den Seiten von kerbtier.de. Den Bilderreigen mit einem Weibchen von Meloe violaceus eröffnen ist schon eine gute Tat. Ich sehe sie zumindest gerne, obwohl sie zusammen mit der sehr ähnlichen Meloe proscarabaeus mit Abstand zu den häufigsten Vertretern dieser Gattung bei uns zählen. Weiter so. Und wenn Du an die Ostsee auf die Deiche gehst, wirst Du früher oder später den proscarabaeus bestimmt auch haben. Einfach Fotos machen, wenn da einer durch den Sand krabbelt, der aussieht, wie der hier. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 18:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 176728
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.490    489 
_Stefan_2020-04-16 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1118 Neukirchen (SH)
2020-04-16
Anfrage:
16.4.20, Rote Schenkel und der Rest samt Knien ist dunkel? Diese Harpalinen verwirren mich doch jedes mal aufs Neue...mpf. Ein Glück gibt es euch :)ca 11mm lang.
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-16 19:47

Userfoto
# 176727
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    94 
Rodon2020-04-16 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4707 Mettmann (NO)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020, Balkontür, 5,5mm
Art, Familie:
Pachyrhinus lethierryi  Curculionidae
Antwort:
  Moin Rodon, hast Du Thuja im Garten? Dann nimm mal ein weißes Tuch, breite das unter einer Thuja aus, die möglicherweise optisch etwas anders aussieht als die anderen (etwas schwächer, schlechter) und klopf mal auf die am ehesten schwächlich wirkenden Äste. Und schon weißt Du, wo der her kommt. Das ist Pachyrhinus lethierryi, der sich an Thuja entwickelt und jetzt grade in seine Hochphase kommt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 18:54

Userfoto
# 176726
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    3.002 
Doug2020-04-16 17:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2020-04-16
Anfrage:
8mm 16.04.2020, kopulierend,baum mit etwa 20 exemplar verschiedene art?
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Doug, oben die drei sind Harmonia axyridis, das Kerlchen unten ist ein Coccinella septempunctata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 18:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 176725
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.489    488 
_Stefan_2020-04-16 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1118 Neukirchen (SH)
2020-04-16
Anfrage:
Hoppla, in diesem MTB war ja noch niemand unterwegs, na gut, mach ich den Anfang, auch wenn es nicht viel ist. 16.4.20, Ich schätze mal, ein Poecilus cupreus, oder? 12mm grob am Foto nachgemessen.
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 18:55

Userfoto
# 176724
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   227    27 
Susann2020-04-16 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1820 Heide (SH)
2020-04-16
Anfrage:
(KI: Anaglyptus mysticus, 4%, Rang 1) Also der ist es nicht.....kicher 16.04.2020, ca. 20 mm Stadtrand Kinderspielplatz. Creophilus maxillosus denke ich mal. Vielen Dank und Grüße Susann
Art, Familie:
Creophilus maxillosus  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Susann ohen "e" am Ende *g*, bestätigt als Creophilus maxillosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 18:56

Userfoto
# 176723
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    192 
Doug2020-04-16 17:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2020-04-16
Anfrage:
5mm, 16.04.2020, kopulierend. Ampfer-Dicknase?
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Doug, yup, das ist Rhinoncus pericarpius, der seine dicke Nase immerzu in den Ampfer steckt :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-16 17:47

Userfoto
# 176721
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    71 
Sigili2020-04-16 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5035 Jena (TH)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020, Länge 8-10 mm
Art, Familie:
Ophonus azureus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Sigili, das ist Ophonus azureus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-16 19:47

Userfoto
# 176720
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    52 
Doug2020-04-16 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020 8-10mm, umherlaufend
Art, Familie:
Hypera rumicis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Doug, das ist Hypera rumicis, der an Ampfer lebt. Das Blatt, auf dem er da sitzt, sieht auch ziemlich danach aus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-16 17:47

Userfoto
# 176719
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    311 
gerold2020-04-16 17:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7116 Malsch (BA)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020, ca. 3 - 4 mm, im Garten, Anthocomus bipunctatus? Danke
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo gerold, das ist Anthocomus fasciatus, mit dem kleineren roten Fleck in der Flügeldeckenmitte, der die schwarzen Schultern nicht erreicht. Bei A. bipunctatus reicht die rote Färbung bis zu den Schultern und schließt diese ein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-16 17:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 176718
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   195    117 
persimona2020-04-16 17:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020(KI: Anthrenus scrophulariae, 7%, Rang 2)ca. 2-3 mm, in der Blüte eines Weißdorns, Garten in Bruchsal-UG. Vielen Dank!
Art, Familie:
Anthrenus scrophulariae  Dermestidae
Antwort:
  Hallo persimona, bestätigt als Anthrenus scrophulariae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-16 17:27

Userfoto
# 176717
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   207    84 
Volkmar2020-04-16 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5820 Langenselbold (HS)
2020-04-16
Anfrage:
(KI: Agriotes lineatus, 8%, Rang 1)16.04.2020,ca 11mm
Art, Familie:
Agriotes lineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Volkmar, bestätigt als Agriotes lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:47

Userfoto
# 176716
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.305 
Peda2020-04-16 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6615 Haßloch (PF)
2020-04-16
Anfrage:
(KI: Deporaus betulae, 5%, Rang 1) Hallo zusammen, 16.04.2020 größe mit Rüssel 8mm gefunden an Eiche.
Art, Familie:
Lasiorhynchites sp.  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Peda, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lasiorhynchites. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-16 20:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 176715
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   592    92 
Peter aus Kahl2020-04-16 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2020-04-16
Anfrage:
(KI: Dermestes laniarius, 18%, Rang 1) 16.04.2020, Kahl am Main, im Garten an der Mauer, 8-9mm. Viele Grüße, Peter
Art, Familie:
Dermestes laniarius  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Peter, bestätigt als Dermestes laniarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:45

Userfoto
# 176714
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    162 
Bjoholsch2020-04-16 16:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1826 Bordesholm (SH)
2020-04-16
Anfrage:
(KI: Endomychus coccineus, 17%, Rang 1), handfang an Totholz Salix, 16.4.2020
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Bjoholsch, bestätigt als Endomychus coccineus. Man muss aber sagen "Noch!". Bei genetischen Untersuchungen kam heraus, dass es sich wohl um einen Artkomplex handelt. Wenn hier die Revision der Gattung raus ist, wird es am Foto nicht mehr bestimmbar sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:42

Userfoto
# 176713
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   274    443 
mausi6702020-04-16 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6812 Dahn (PF)
2020-04-16
Anfrage:
2020-04-16, Rhagium inquisitor
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo mausi670, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:39

Userfoto
 A
 B
# 176712
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   273    447 
mausi6702020-04-16 16:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6812 Dahn (PF)
2020-04-16
Anfrage:
2020-04-16, ca. 1 cm, auf Sandweg zwischen Kiefernwald und Heidefläche
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Moin 670.mausi, das ist Nebria brevicollis, die Schwesternart von Nebria salina (und umgekehrt). Nebria brevicollis ist die Waldart, N. salina die Art sandiger Offenbereiche. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:40

Userfoto
# 176711
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   272    446 
mausi6702020-04-16 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6812 Dahn (PF)
2020-04-16
Anfrage:
2020-04-16, ca. 1 cm, auf Sandweg zwischen Kiefernwald und Heidefläche
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Moin 670.mausi, auch hier, wie bei #176712, Nebria brevicollis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:41

Userfoto
# 176710
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   634    385 
Rolf2020-04-16 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020, ca. 5 mm, Hecke Feldweg, Calvia quatuordecimguttata
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rolf, bestätigt als Calvia quatuordecimguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:43

Userfoto
# 176709
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    310 
Müllerin2020-04-16 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020, auf Flieder, ca 0,5 cm
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin Müllerin, ok, der Sack Mehl war ein schlechter Scherz. ;-) Das hier ist trotzdem Anthocomus fasciatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:49

Userfoto
# 176708
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114    94 
Müllerin2020-04-16 16:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020, ca 0,5cm, auf Schnittlauch
Art, Familie:
Lilioceris merdigera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Müllerin, das ist Lilioceris merdigera. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-16 20:20

Userfoto
 A
 B
# 176707
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    234 
Müllerin2020-04-16 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2020-04-16
Anfrage:
16.04.2020, ca.5 cm
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Müllerin, einen Sack Mehl bitte. Äh..., ach ne..., falsche Baustelle. ;-) *fg* Also: das ist der kleine Bruder von Cerambyx cerdo, Volkstümlich wird der kleine auch als Kleiner Eichenheldbock bezeichnet. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-04-16 16:47

4589 4590 4591 4592 4593 4594 4595 4596 4597


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up