kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241689
# 241690*
# 241691*
# 241692*
# 241693*
# 241694*
# 241695*
# 241696*
# 241697*
# 241698*
# 241699*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 6 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 96)

Seiten:  8786 8787 8788 8789 8790 8791 8792 8793 8794  

Userfoto
# 17861
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   135    21 
DanielR2014-09-07 21:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3944 Zinna (BR)
2014-09-07
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, handelt es sich hierbei um Platydracus stercorarius? 07.09.2014. LG, Daniel
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, bestätigt als Platydracus stercorarius. Schön zu erkennen mit trapezförmigem Kopf und gelber Behaarung der Tergite. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 21:20

Userfoto
# 17860
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    20 
DanielR2014-09-07 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3944 Zinna (BR)
2014-09-07
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, Typrocopris vernalis, 07.09.2014. LG, Daniel
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
 
Hallo Daniel, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 21:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 17859
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    34 
KonradSe2014-09-07 19:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4119 Horn-Bad Meinberg (WF)
2014-08-28
Anfrage:
Hallo, hier tippe ich auf Lochmaea capreae. Funddaten: Eggegebirge, Heide mit Grünerlen und Ginster, 350 m üM, Größe ca. 6 mm, Fotos am 28.08.2014. Dank im Voraus und Gruß, Konrad.
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Konrad, kann ich nur bestätigen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-08 06:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 17858
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   24    1 
KonradSe2014-09-07 18:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4019 Detmold (WF)
2014-08-22
Anfrage:
Hallo, wegen des Funddatums tippe ich auf Agrilus sinuatus. Funddaten: Laubwald, vor allem Eschen und Buchen; Größe ca. 6 mm, Fotos am 22.08.2014. Gruß, Konrad
Art, Familie:
Agrilus convexicollis  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Konrad, ich fürchte, hier kann man nicht viel mehr als Agrilus sp. draus machen. Bei Agrilus muss man meist auch die Unterseite sehen, damit man zur Art bestimmen kann. LG, Christoph  
Es handelt sich um Agrilus convexicollis, der sich in Esche entwickelt. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-14 01:27

Userfoto
# 17856
 10 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   41    6 
Dresdner2014-09-07 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2013-06-14
Anfrage:
Auf einem Fußweg in Mittelberg paarten sich am 14.06.13 gleich mehrere Pärchen dieses Kurzflüglers.
Art, Familie:
Staphylinus caesareus  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Dresdner, es ist Staphylinus caesareus: Schildchen schwarz behaart, mit gelben Härchen am vorderen Seitenrand des Schildchens. Schläfen gelb behaart. Alle Tergite an den Seiten goldgelb behaart. Im südlichen und mittleren Mitteleuropa. LG, Christoph - PS: Interessantes Foto, ich habe die noch nie in der Paarung gesehen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 19:25

Userfoto
# 17855
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    15 
Manfred2014-09-07 17:35
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2014-08-31
Anfrage:
Hallo, zwei bei der Arbeit; gestört am 31.08. 2014 auf einem Blatt am Straßenrand in Nuits St. George (Burgund). Größe: sie ca. 10 mm, er ca. 5 mm. Ich bin beim Suchen leider nicht fündig geworden. Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, das ist der Schneeballblattkäfer Pyrrhalta viburni. Westpaläarktisch verbreitet, fehlt im hohen Norden Europas und im Mittelmeergebiet. Eingeschleppt nach Nordamerika. Entwickelt sich an Schneeball-Arten (Viburnum), die sie bei Massenbefall regelrecht kahlfressen und so schädlich werden können. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 17:50

Userfoto
# 17854
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    4 
Manfred2014-09-07 17:22
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2014-09-05
Anfrage:
Hallo, gefunden am 5.9.2014 auf einem Feldweg bei Beaune (Burgund). Größe etwa 17 mm. Mir flirrt es vor den Augen beim Durchblättern der vielen "schwarzen Laufkäfer". Am ehesten könnte ich mir eine Carabus-Art vorstellen; ja, wenn da nicht die hellen Unterschenkel wären.... Kann man ihn bestimmen? Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Cychrus attenuatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, nach einem kleinen Crosscheck in Gaëtan du Chatenets Buch Coléoptères d'Europe (Vol. 1 Adephaga) bestimme ich Dir den als Cychrus attenuatus. In montanen und subalpinen Wäldern, von den Pyrenäen bis zu den Karpaten und auf dem Balkan. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 18:13

Userfoto
# 17853
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    14 
Klaus2014-09-07 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5808 Cochem (RH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ich würde ihn als Rüsselkäfer einstufen, finde ihn aber nicht im Bestimmungsbuch.
Art, Familie:
Sitona gressorius  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Klaus, das ist Sitona gressorius, der "große Lupinen-Blattrandrüssler". Süd- und Mitteleuropa, nördlich bis nach Schweden. Ist ein Einwanderer aus dem 19. Jahrhundert, an Lupinen und Besenginster. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 17:58

Userfoto
# 17852
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    44 
Klaus2014-09-07 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5808 Cochem (RH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ist es ein Lederlaufkäfer? Er sonderte eine gelbe Masse aus.
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Klaus, das sollte ein Weibchen von Galeruca tanaceti sein, die häufigste der 6 Galeruca-Arten in Mitteleuropa. Von Europa bis Asien, eingeschleppt nach Nordamerika. Die "gelbe Masse" sind Eier aus dem aufgeblähten Hinterleib, allerdings sehen die hier schon eher wie Omelette aus?! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 18:02

Userfoto
 A
 B
# 17851
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    40 
Karin2014-09-07 16:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7023 Murrhardt (WT)
2014-09-07
Anfrage:
Hallo zusammen, heute in Baden-Württemberg/Unterbrüden im Wald unter Totholz gesehen. Größe ca.11mm. Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Moin Karin, den kannst Du mit gutem Gewissen unter Poecilus cupreus ablegen. Siehe Punktierung der Basis des Halsschildes und den deutlich kräftiger ausgebildeten Körper im Verhältnis zu P. versicolor. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-07 18:37

Userfoto
 A
 B
# 17849
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    38 
Karin2014-09-07 16:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7023 Murrhardt (WT)
2014-09-07
Anfrage:
Hallo zusammen, auch ihn sah ich heute in Baden-Württemberg/Unterbrüden im Wald unter Totholz. Größe ca 2cm.Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
 
Moin Karin, es handelt sich um den häufigsten und gleichzeitig größten Vertreter dieser Gattung in Deutschland: Abax parallelepipedus. Ein Männchen. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-07 18:41

Userfoto
 A
 B
# 17848
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    5 
moppedopa2014-09-07 16:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo. Diesen Kerl habe ich in unserer Wohnung auf einem Schefflera (Strahlenaralien) abgepflückt. Das war im Juli 2014 Gruß, Stefan
Art, Familie:
Otiorhynchus salicicola  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo moppedopa, mit dem abgeflachten Absturz der Flügeldecken kann man den wohl als Otiorhynchus salicicola stehenlassen. Mit einem richtig knackigen Shot von der Seite hätte man die Bestimmung noch etwas einfacher machen können. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 18:07

Userfoto
 A
 B
# 17847
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82 
Karin2014-09-07 16:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7023 Murrhardt (WT)
2014-09-07
Anfrage:
Hallo zusammen, heute in Baden-Württemberg/Unterbrüden im Wald unter Totholz gesehen. Größe ca. 4mm. Was machbar?Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Karin, weiter als bis zum Arternpärchen kommen wir hier leider nicht: Bembidion lampros/properans. Einer von den beiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 18:04

Userfoto
 A
 B
# 17846
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   81    15 
Karin2014-09-07 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7023 Murrhardt (WT)
2014-09-07
Anfrage:
Hallo zusammen, heute in Baden-Württemberg/Unterbrüden im Wald unter Totholz gesehen. Ca.10 Scaphidium quadrimaculatum .Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Karin, bestätigt als Scaphidium quadrimaculatum. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-09-07 17:25

Userfoto
# 17845
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   395    9 
Reinhard Gerken2014-09-07 16:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3427 Wienhausen (HN)
2014-09-07
Anfrage:
Fund vom 07.09.2014 an einem Sandgrubengewässer, 7 mm groß. Ich denke, das müsste Stenolophus teutonus sein.
Art, Familie:
Stenolophus teutonus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard Gerken, bestätigt als Stenolophus teutonus. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-09-07 17:26

Userfoto
# 17844
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
moppedopa2014-09-07 16:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo. Leider kein besseres Bild hinbekommen. Gesehen bei uns im Garten auf einer Zuchinipflanze August 2014. Etwa 3mm lang.
Art, Familie:
Halticinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo moppedopa, ein Flohkäfer, möglicherweise Gattung Phyllotreta. Aber was sag ich? Lieber nur Halticinae sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 18:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 17843
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    31 
moppedopa2014-09-07 15:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2014-09-07
Anfrage:
Hallo aus Bendorf Gesehen heute, 07.09.14 am Rheinufer von Engers. Krabbelte ganz behäbig über einen Feldweg. Timarcha tenebricosa ???
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo moppedopa, bestätigt als Timarcha tenebricosa, das Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 15:59

Userfoto
# 17841
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218    117 
GerKlein2014-09-07 10:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-09-05
Anfrage:
5.9.2014 im Ortsbereich Hallo Forum, hier bin ich mir unsicher ob Cetonia aurata oder Protaetia cuprea. Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
 
Moin GerKlein, das Bild ist eigentlich für eine genaue Bestimmung zu unscharf, aber ich hänge mich ein wenig aus dem Fenster und bestätige Dir Cetonia aurata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-07 18:39

Userfoto
# 17840
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    241 
Wagtail2014-09-07 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7929 Bad Wörishofen (BS)
2013-05-12
Anfrage:
Fotografiert am 12.05. 2013 in Bad Wörishofen. Gruß Wagtail
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Wagtail, eine der vielen Farbvarianten des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 10:22

Userfoto
# 17839
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80    13 
Karin2014-09-07 08:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2013-05-09
Anfrage:
Hallo zusammen, seit dem 9.5.13 in meinem "Ungelöst" Ordner.Gesehen in Baden-Württemberg/Backnang/Waldrand. Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Karin, das ist ein Weibchen von Onthophagus coenobita. Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, im Osten bis Turkestan und Mongolei. An verschiedenen Dung-Arten, verrottenden Pilzen, auch am Aas. Aktiv von April bis Juli, die neue Generation dann im September/Oktober. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 08:57

Userfoto
# 17838
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    42 
Heide Marie2014-09-07 08:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3647 Königs Wusterhausen (BR)
2014-09-06
Anfrage:
Beim Pilze sammeln am 6.9.2014 lief er mir über den Weg! Für eine Bestimmung des schönen Tieres wäre ich dankbar! Ihre Website ist großartig. Aber allein gelingt mir die Bestimmung nicht! Herzlichen Dank!
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Heide Marie, das ist unverwechselbar ein Weibchen des Lederlaufkäfers Carabus coriaceus. In Europa ohne die iberische Halbinsel und die Britischen Inseln. Von der Ebene bis ins Hochgebirge. Schneckenjäger. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 08:59

Userfoto
 A
 B
# 17837
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   79 
Karin2014-09-07 08:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-09-04
Anfrage:
Hallo zusammen, am 4.9.14 in Baden-Württemberg/Backnang, ehemalige Tongrube gesehen. Größe ca 8mm. Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Karin, den lassen wir lieber als Ophonus sp. stehen. Für die braunen Ophonus kommt man meist um eine Genitaluntersuchung nicht herum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-07 09:12

Userfoto
# 17836
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    5 
Karin2014-09-07 08:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-09-04
Anfrage:
Hallo zusammen, auch ihn sah ich am 4.9.14 in Baden-Württemberg/Backnang in der Nähe einer ehemaligen Tongrube.Größe ca 11mm. Pterostichus anthracinus? Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Pterostichus nigrita  Carabidae
Antwort:
 
Moin Karin, nein. Vergleich mal die Seitenränder des Halsschildes bei beiden Arten, dann wirst Du es auch sehen. Besonders die hintere Hälfte, bei dem hier noch deutlich verrundet, bei P. anthracinus ausgeschweift. Nach Biotopsbeschreibung sollte das Pterostichus nigrita sein. Ansonsten, wenn der Bereich richtig nass war, also +/- unter Wasser stand, sumpfig, wäre es P. rhaeticus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-07 18:43

Userfoto
 A
 B
# 17835
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    14 
Karin2014-09-07 08:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-09-04
Anfrage:
Hallo zusammen, am 4.9.14 in Baden-Württemberg/Backnang in der Nähe einer ehemaligen Tongrube gesehen.Größe ca. 6 mm.Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Agonum muelleri  Carabidae
Antwort:
 
Moin Karin, der trägt einen der häufigsten Nachnamen in Deutschland: Müller! Genauer, Agonum muelleri. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-07 18:38

Userfoto
# 17833
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    6 
Krabbler2014-09-06 23:08
Land, Datum (Fund):
Dänemark   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Auf der Rückreise von Dänemark krabbelt dieser Geselle im Stau bei Schweinfurt plötzlich auf unserer Essenstüte. Weiß nicht, ob wir ihn in DK aufgeschnappt haben oder ob er später irgendwann durchs offene Autofenster geflogen ist. Zeit: Kurz vor Sonnenuntergang. Etwa 1,5 bis 2cm lang. Körper von der Seite betrachtet sehr flach. Fühler sehr kurz, auffälliges schwarzes Dreieck auf dem Rücken. Käfer krabbelt für meine Laienaugen recht schnell und er kann fliegen. Ich dachte wegen der Schnelligkeit und des flachen Körpers an eine Schabe, aber Schaben sehen doch eigentlich ziemlich anders aus, oder? Sorry wegen der Bildqualität und vielen Dank im Voraus!
Art, Familie:
Colymbetes fuscus  Dytiscidae
Antwort:
 
Moin Krabbler, es handelt sich um Colymbetes fuscus. Es ist unwahrscheinlich, dass der auf der Fahrt durch's offene Fenster rein ist. Den habt Ihr aus Schweden mitgebracht, aber er wird sich auch hier wohl fühlen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-07 07:55

Seiten:  8786 8787 8788 8789 8790 8791 8792 8793 8794


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up