kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

8
Warteschlange für 
# 241787
# 241816
# 241854
# 241864
# 241867
# 241874
# 241878
# 241886
 
Warten: 8 (seit ⌀ 4 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 135 (gestern: 60)

Seiten:  8648 8649 8650 8651 8652 8653 8654 8655 8656  

Userfoto
# 21684
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
Uta2015-02-28 08:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2932 Dannenberg (Elbe) Süd (NE)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, hier habe ich ein zweites Bild des Pogonocherus cf fasciculatus. In den vorangegangenen Post #21683 bin ich nicht mehr hineingekommen. Danke für die Bestimmung bis hierher. Liebe Grüsse - Uta
Art, Familie:
Pogonocherus fasciculatus  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Uta, die Perspektive dieses Fotos unterscheidet sich zwar kaum von der des ersten, aber ich glaube wir können den schon als Pogonocherus fasciculatus bestätigen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-28 12:07

Userfoto
# 21683
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Uta2015-02-27 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2932 Dannenberg (Elbe) Süd (NE)
2015-02-26
Anfrage:
Hallo, könnte es sich um einen Pogoncherus fasciculatus handeln? 26.02.2015 - Größe nicht gemessen
Art, Familie:
Pogonocherus cf. fasciculatus  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin Uta, im Prinzip würde ich Dir Recht geben. Mich stört, dass es auf dem Bild so aussieht, als wären die Flügeldecken in eine Spitze ausgezogen. Das spräche dann extrem gegen P. fasciculatus. Vielleicht hast Du eine andere Aufnahme, wo man das zweifelsfrei sehen kann!? Nach Zeichnung ist es aber fasciculatus. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-28 07:24

Userfoto
 A
 B
# 21682
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    9 
Klaus N2015-02-27 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2013-06-21
Anfrage:
Hallo, nach Carabus beginnt die Verwirrung? Leider kann ich auch keine vernünftige Größenangabe liefern - 21.06.2013 - Garten in Ortsrandlage - nachts an einem Licht - ca. 230m - Viele Grüße und besten Dank, Klaus
Art, Familie:
Carabus glabratus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Klaus, das sollte der Glatte Laufkäfer Carabus glabratus sein. Mittel-, Nord- und Osteuropa bis Sibirien. Waldbewohner, planar bis subalpin (dort auch außerhalb des Waldes). Räuberisch, ernährt sich von Insekten, Würmern und Schnecken. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-27 23:11

Userfoto
 A
 B
# 21681
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   166    143 
Karol Ox2015-02-27 21:50
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-08-17
Anfrage:
Hello. Thank you for an ID. 17.8.2014, Slovakia. 200 m. size ca. 15mm. Regards, Karol.
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
 
Hi Karol, this is Anoplotrupes stercorosus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-27 23:04

Userfoto
 A
 B
# 21680
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   165 
Karol Ox2015-02-27 21:48
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-08-17
Anfrage:
Hello. Thank you for an ID. 17.8.2014, Slovakia. 200 m. size ca. 10mm. Regards, Karol.
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi Karol, this is a member of genus Oreina. No way for an ID without dissection. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-28 07:19

Userfoto
 A
 B
# 21679
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164    3 
Karol Ox2015-02-27 21:47
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-08-17
Anfrage:
Hello. Thank you for an ID. 17.8.2014, Slovakia. 200 m. size ca. 7mm. Regards, Karol.
Art, Familie:
Larinus obtusus  Curculionidae
Antwort:
 
Hi Karol, this should be Larinus obtusus. From Germany over Italy to Slovakia and Poland. On Centaurea sp. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-28 07:47

Userfoto
# 21678
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45 
Schwabe2015-02-27 19:11
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2011-06-23
Anfrage:
Eine ältere Aufnahme, die sich unter den Urlaubsfotos "versteckt" hatte: Handelt es sich bei diesem Käfer, der sich an einer Pflanze entlanghangelt, um eine Timarcha-Art? Lässt sich aus dieser Perspektive dazu etwas sagen? 23.06.2011, Frankreich, Departement Ardèche, südliches Zentralmassiv, bei Largentière (ca. 300-350 m ü.NN). Vielen Dank für eure Meinung!
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Schwabe, leider kommen wir nur bis Timarcha spec. Frankreich wartet bereits mit einer etwas größeren Anzahl Arten dieser Gattung auf, so dass hier für uns nichts drin ist. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-27 19:39

Userfoto
# 21677
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    115 
Manfred2015-02-27 17:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6913 Oberotterbach (PF)
2015-02-26
Anfrage:
Hallo, ein Coccinella septempunctata, nehme ich an; gefunden am 26.02.2015 im Botanischen Garten (Außenbereich) in Karlsruhe. Viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Moin Manfred, von Coccinella ist es immer gut auch eine Aufnahme der Unterseite zu liefern, da man nur über diesen Weg Coccinella septempunctata und C. magnifica von einander trennen kann. Da die Flecken aber normal groß sind (nicht vergrößert) und ein Botanischer Garten so gar nicht die Ansprüche von C. magnifica an den Lebensraum erfüllt, kann man hier C. septempunctata sicher angeben. Übrigens, außerhalb Mitteleuropas wird es hier wesentlich schwieriger. Da geht dann nur noch Coccinella spec. am Bild. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-27 19:41

Userfoto
# 21676
 9 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    14 
Klaus N2015-02-27 16:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2005-04-30
Anfrage:
Hallo, Xylodrepa quadrimaculata - 30.04.2005 - (feuchter) Wiesengrund am Waldrand zu Mischwald - 225 m - Beste Grüße, Klaus
Art, Familie:
Xylodrepa quadrimaculata  Silphidae
Antwort:
 
Moin Klaus, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-27 19:42

Userfoto
 A
 B
# 21675
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    2 
Klaus N2015-02-27 16:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2012-08-19
Anfrage:
Hallo zusammen, ist Notiophilus richtig und ist ev. sogar die Art erkennbar? - 19.08.2012 - Garten in Ortsrandlage - am Tag unter einem Apfelbaum - ca. 230m - Größe vgl. Foto - Skala in mm - Bilder aufgehellt (und leider nicht besonders gelungen) - Beste Grüße und vielen Dank, Klaus
Art, Familie:
Notiophilus palustris  Carabidae
Antwort:
 
Moin Klaus, der sieht aus, als hätte er insgesamt nicht mehr viel gesagt. Soll heißen, der war wohl bereits bei seinen Ahnen. sollte Notiophilus palustris sein. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-27 19:45

Userfoto
 A
 B
# 21674
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   94    4 
macroab2015-02-27 15:43
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-02-27
Anfrage:
Niederlände, Hardenberg, 27.02.2015
Art, Familie:
Cartodere bifasciatus  Latridiidae
Antwort:
 
Moin macroab, das ist Cartodere bifasciatus, eine ursprünglich aus Amerika eingeschleppte Art, aber mittlerweile seit etwa 30 Jahren in Mitteleuropa heimisch. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-27 19:43

Userfoto
 A
 B
# 21673
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    1 
Schwabe2015-02-27 14:22
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2014-06-10
Anfrage:
Noch einmal ein Käfer aus Korsika: 10.06.2014, bei Porto (Westküste), am reichlich mit Bäumen bestandenen Campingplatz (ca. 100 m ü.NN). Größe: um die 20 mm. Ein Schwarzkäfer, evtl. Blaps sp.? Vielen Dank fürs Anschauen und Bestimmen!
Art, Familie:
Blaps gibba  Tenebrionidae
Antwort:
 
Moin Schwabe, Gattung ist richtig. Aber bei Blaps wird es im Süden wieder etwas haariger. Ich müßte prüfen, ob Korsika möglicherweise einen Endemiten aufweist und kenne dann die Merkmale nicht. Für mich bleibt es hier bei Blaps, aber mal schauen, was die anderen sagen. Beste Grüße, Klaas  
Mehr sag ich da auch nicht. LG, Christoph 
Hallo zusammen, das ist ein Männchen von Blaps gibba. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-03-05 14:55

Userfoto
# 21672
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   122 
Mr. Pampa2015-02-27 12:29
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-06-19
Anfrage:
Dänemark, Insel Alsen, bei Sønderborg, naturbelassene Wiese in der Uferzone, auf Grashalm, 19. Juni 2014, eigenes Freilandfoto. Chrysomelidae klar, wegen des Halsschild-"Absatzes" vielleicht ja Altica aenescens? Bitte ID (leider nur dieses eine Foto); danke.
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Gattung Altica, aber dann ist Schluss. Wie Michael neulich (#21077) ausgeführt hat, sind nur zwei Altica-Arten am Foto zur Art bestimmbar, und die hier sollte keine von den beiden sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-27 12:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 21670
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
mario2015-02-26 23:31
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-02-26
Anfrage:
Hi,Pleas ID Quedius nemoralis ,probably Quedius cf.nemoralis.My identification is valid?Southeastern slovakia 26.2.2015 under bark.Thank you very much.
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hi mario, I neither dare to confirm nor to correct your determination. Especially this specimen is from Slovakia. I would need a specimen for inspection under the binocular. Best regards, Christoph 
Hi mario, I just can confirm the genus Quedius (subgenus Raphirus). An ID would be possibly by dissection of the specimen itself only. Best regards, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-03-07 20:39

Userfoto
# 21669
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84 
Manfred2015-02-26 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2015-02-26
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein etwa 7 mm großer Kurzflügler von heute, 26.02.2015. Gefunden an der Garagenwand meines Sohnes in Bad Rotelfels.Ein Oxytelus vermute ich, aber wer krabbelt schon um diese Zeit herum? Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, bei diesem Vertreter der Unterfamilie Aleocharinae ist für mich keine Bestimmung am Foto möglich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-26 22:56

Userfoto
 A
 B
# 21667
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   163    10 
Karol Ox2015-02-26 19:51
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-07-28
Anfrage:
Hello. Thank you for an ID. 28.7.2014, Slovakia, 200 m, Size ca. 10mm. Regards, Karol.
Art, Familie:
Agriotes ustulatus  Elateridae
Antwort:
 
Hi Karol, i think this is Agriotes ustulatus, but with some uncertainty. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-26 21:33

Userfoto
# 21666
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162 
Karol Ox2015-02-26 19:42
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-07-28
Anfrage:
Hello. 28.7.2014, Slovakia, 200m, size ca. 5mm. Plant: genus Salix. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Cryptocephalus cf. frenatus  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi Karol, I think this should be Cryptocephalus frenatus. There is a similar species, C. decemmaculatus, which should have a less shallow punctation of the elytra. But my assessment needs confirmation by one of my colleagues. Best regards, Christoph 
Although I have yet to see this species myself, I would agree with Christoph's determination. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-02-27 12:01

Userfoto
 A
 B
# 21665
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74 
surmiko2015-02-26 19:14
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2011-08-24
Anfrage:
24.08.2011, Langeland, DK, ?mm, Tagfund, M.E. müsste das Ocypus olens sein. Kann das sein? Danke für die Mühe und LG surmiko
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo surmiko, bestätigt als Ocypus, aber ich habe Zweifel am olens. Eventuell findet Thomas Deine Abfrage noch und macht was draus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-27 20:05

Userfoto
 A
 B
# 21664
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   93    2 
macroab2015-02-26 18:14
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-02-26
Anfrage:
Niederlände, Hardenberg, Engelandsebos, 26.02.2015
Art, Familie:
Rhynchaenus pilosus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo macroab, das ist der Springrüssler Rhynchaenus pilosus. Europa bis Kleinasien und Kaukasus. An Eiche. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-26 18:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 21663
 1 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235    54 
chris2015-02-26 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-02-26
Anfrage:
Plateumaris / Donacia sp.?? Ca. 8 -9 mm gross. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich die beiden Arten unterscheiden kann. Um die Frage gleich vorab zu beantworten: Wir hatten heute bei Föhnlage 10° C und man sieht es am Foto: keine mechanischen Einwirkungen auf den Weiher. Dieses Tier war auch nicht träge.Bevor ich besser auf die Flügeldeckennaht fokussieren konnte, flog es davon. Schweiz, Aargau, Kaisten ca. 330 m üNN am 26.02.2015 Danke vielmals für eure Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Chris, erneut Plateumaris sericea, womit Du langsam die enorme Variabilität in der Färbung dokumentierst. Vielleicht als ergänzendes Merkmal zu gestern für Gattung Plateumaris: bei Donacia sind die Flügeldecken meist mehr oder weniger abgeflacht (Ausnahmen sind hier z. B. D. semicuprea, D. vulgaris und weitere), am Ende meist großzügig verrundet (bei Donacia meist abgestutzt oder sehr eng verrundet, fast in eine Spitze ausgezogen) und der Halsschild weist am Vorderrand links und rechts eine deutliche, glatte Schwiele auf, die so bei Donacia nicht zu finden ist. Die Aktivität läßt vermuten, dass es warm genug ist, aktiv zu werden, da Plateumaris auch recht zeitig schon im Frühjahr auftritt. Allerdings dürften die Tiere, die derzeit auftreten, das Extrem sein und nur die Spitze des Eisberges. Ab April wirst Du sie vermutlich in Mengen in der Ufervegetation finden können. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-26 17:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 21662
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    142 
surmiko2015-02-26 12:47
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2011-08-30
Anfrage:
30.08.2011, Langeland, DK, ?mm Tagfund Danke und LG surmiko
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
 
Moin surmiko, das ist Anoplotrupes stercorosus. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-26 13:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 21661
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    55 
surmiko2015-02-26 12:46
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2011-08-26
Anfrage:
26.08.2011, Langeland, DK, ?mm Tagfund Danke und LG surmiko
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
 
Moin surmiko, das ist Carabus coriaceus, der Lederlaufkäfer. Mit 40 mm die größte Laufkäferart in Mitteleuropa und auch in Dänemark. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-26 13:11

Userfoto
# 21659
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    100 
surmiko2015-02-26 09:19
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-08-19
Anfrage:
19.08.2014, Groenninghoved Strand, DK Tagfund, ?mm,beim Suchen habe ich nur Sospita vigintiguttata gefunden :-(. Leider einzige Ansicht. Danke,LG surmiko
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Moin surmiko, das ist der Marienkäfer Propylea quatuordecimpunctata. Überall in Mitteleuropa häufig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-26 13:12

Userfoto
 A
 B
# 21657
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    24 
surmiko2015-02-25 22:46
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-08-20
Anfrage:
20.08.2014, Groenninghoved, DK, Tagfund ich hab keine Ahnung, wo ich suchen soll. ?mm, Danke und LG surmiko
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin surmiko, es handelt sich um einen Springblattkäfer (Halticinae) der Gattung Sphaeroderma und in diesem Fall S. testaceum. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-25 23:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 21656
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   168    1 
GertVH2015-02-25 20:53
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-17
Anfrage:
Leistus spec ? found 17-03-2014 22:07 in Belgium (ref 82528076)
Art, Familie:
Leistus fulvibarbis  Carabidae
Antwort:
 
Hi Gert, in my mind Leistus fulvibarbis. But that should be proofed by one of the others. Best regards, Klaas  
Not by me at least, I shut up in this case... Christoph  
As nobody speaks up, I put a cf. to it. 
It is, the tongue is clearly visible between the mandibles. Best regards, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-03-07 20:41

Seiten:  8648 8649 8650 8651 8652 8653 8654 8655 8656


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up