kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

48
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

11413 11414 11415 11416 11417 11418 11419 11420 11421  

Userfoto
# 2309
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   374 
Christoph2012-11-27 22:39
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2011-04-10
Anfrage:
Hallo zusammen, ich weiss, das Bild ist unter ferner liefen kann man trotzdem was zu diesem Käfer sagen? Sah für mich aus und hat sich aus so wie ein Taumelkäfer verhalten. Gefunden am 10.04.11 bei Donaueschingen (Unterhölzer Wald in einem Weggraben) LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Gyrinus sp.  Gyrinidae
Antwort:
  Hallo Christoph, mit Taumelkäfer hast Du die Familie richtig erkannt, die bei uns nur aus drei Gattungen, Aulonogyrinus (1 Art, nur alte Meldungen), Gyrinus (11 Arten) und Orectochilus (1 Art) besteht. Nach Foto unbestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-28 01:32

Userfoto
# 2308
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   373    7 
Christoph2012-11-27 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8016 Donaueschingen (BA)
2011-03-15
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen Blattkäfer konnte ich am 15.03.11 bei Donaueschingen fotografieren. Handelt es sich dabei um ein Weibchen von Timarcha tenebricosa oder eher um T. goettingensis? Irgendwie komme ich trotz der guten Erklärung mit dem Halsschild bei den beiden durcheinander... LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Timarcha tenebricosa. Halsschild breit und ausgeschweift verengt, Flügeldecken feiner und kaum verrunzelt punktiert. Größer (12-18 mm). T. goettingensis ist nur 8-11 mm. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-28 01:45

Userfoto
# 2307
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   372    4 
Christoph2012-11-27 22:30
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2010-09-05
Anfrage:
Das hier müsste eigentlich der Feld-Sandlaufkäfer (Cicindela campestris) sein - aussergewöhnlich für mich ist der recht montane Fundort. (Gibt es in den Alpen eine Unterart, bzw. Verwechslungsart?) Gefunden am 05.09.10 auf ca. 2100-2400msm in der Schweiz, Konton Uri, Nepali Highway. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, richtig bestimmt, unverwechselbar der Feld-Sandlaufkäfer Cicindela campestris. Eurytop und xerophil. Nordafrika, Europa, Nordwestasien. An der Fundstelle wäre Cicindela gallica natürlich netter gewesen... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-28 01:50

Userfoto
 A
 B
# 2306
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   371    5 
Christoph2012-11-27 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8016 Donaueschingen (BA)
2010-08-31
Anfrage:
Hallo zusammen, bei diesem Aaskäfer bin ich auf Phosphuga atrata gestossen - liege ich damit richtig? Gefunden am 31.08.10 bei Donaueschingen. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Christoph, korrekt, Phosphuga atrata, wie am schmalen Kopf zu erkennen (die ansonsten ähnlichen Silpha-Arten haben einen breiteren Kopf). Schneckenjäger. Paläarktisch verbreitet. Häufig. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-28 01:52

Userfoto
# 2305
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Hartmut2012-11-27 22:12
Land, Datum (Fund):
Schweden   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Aufnahme August in Värmland Schweden
Art, Familie:
Monochamus sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Hartmut, das ist ein Bockkäfer der Gattung Monochamus. Da kommen allerdings mehrere Arten in Frage. Man müsste eine sehr gut aufgelöste Aufnahme des Schildchens haben, um zur Art bestimmen zu können. Die Monochamus-Arten entwickeln sich an Nadelhölzern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-28 02:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 2304
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    2 
Vera2012-11-27 22:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2012-11-25
Anfrage:
Lieben Gruß an das Bestimmungsteam! An diesem Notiophilus ( 4 - 5 mm) habe ich mir die Zähne ausgebissen; mit Bestimmungsschlüsseln im Netz lande ich bei N. substriatus - allerdings bin ich mir sehr unsicher. Die Fotos sind leider auch nicht so besonders.... Ist eine Artdiagnose überhaupt möglich? (eingefangen 25.11.12, auf der Terrasse) Ich danke ganz lieb für eure Bemühungen! Viele Grüße, Vera
Art, Familie:
Notiophilus biguttatus  Carabidae
Antwort:
  Moin, für N. substriatus zu glänzend. Die starke Chagrinierung der Zwischenräume nach dem Spiegelfleck ist ausgesprochen auffällig und müsste auch auf deinen Bildern erkennbar sein. Der Spiegelfleck wäre auch etwas matter. Es handelt sich um den fast allgegenwärtigen Notiophilus biguttatus. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-11-28 19:41

Userfoto
# 2303
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89    10 
Frank2012-11-27 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2011-07-10
Anfrage:
Hallo, diesen Weichkäfer habe ich am 10.7.2011 fotografiert. Um welche Art handelt es sich? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Frank, das ist Rhagonycha fulva. Von Europa bis Sibirien, auf Feldern, in Gärten, oft in Anzahl auf Doldenblüten, meist ab Ende Juni (das Auftreten markiert das Ende der Käfer-Hauptsaison). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-27 20:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 2302
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    2 
Delaru2012-11-27 11:57
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-08-15
Anfrage:
Diepenbeek, Belgium, 15-08-2012
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hi, that's P. versicolor. Regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-11-28 19:30

Userfoto
 A
 B
# 2301
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    2 
Delaru2012-11-27 11:52
Land, Datum (Fund):
Italien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Alpes (1500m), Valnontey Italy, july 2012
Art, Familie:
Bromius obscurus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Delaru, this is the leaf beetle Bromius obscurus. In North Africa, Europe (without the British isles and the far North), Russia, introduced to North America. On plants of the willowherb family (Onagraceae), especially Rosebay Willowherb (Chamerion angustifolium). Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-27 20:22

Userfoto
 A
 B
# 2300
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Delaru2012-11-27 11:47
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2012-05-24
Anfrage:
Park Eifel, Hellenthal (24-05-2012)
Art, Familie:
Phyllobius cf. pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Delaru, looks like Phyllobius pomaceus to me. Some residual uncertainty remains. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-27 20:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 2299
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Delaru2012-11-27 11:30
Land, Datum (Fund):
Italien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
I found this beetle in the Alpes in Valnontey (Italy). july 2012. Can you help me with identification ?Thx
Art, Familie:
Enicopus sp.  Melyridae
Antwort:
  Hi Delaru, I think this is a representative of genus Enicopus. There are quite a few of them in the European fauna, yet none in Germany. Hence, I don't have experience with this genus and I don't dare to give a det to species level. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-27 20:46

Userfoto
 A
 B
# 2298
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   370    6 
Christoph2012-11-26 21:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2010-08-26
Anfrage:
Hallo zusammen, ist das hier wie in Anfrage 2258 Pyrrhalta viburni? Gefunden am 26.08.10 in der Nähe von Waldshut auf dem Samlischbuck. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, korrekt bestimmt als Pyrrhalta viburni, der zur Unterfamilie Galerucinae gehört. In Mittel- und im südlichen Nordeuropa, an Viburnum-Arten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:27

Userfoto
# 2297
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   369    3 
Christoph2012-11-26 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2010-08-26
Anfrage:
Hallo zusammen, der hier erinnert mich im entfernteren Sinne an Agapanthia villosoviridescens. Denke ich habe es aber mit einem anderen Bockkäfer zu tun... Gefunden am 26.08.2010 bei Waldshut. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Mesosa nebulosa  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist der Bockkäfer Mesosa nebulosa. Entwickelt sich in den trockenen Zweigen verschiedener Laubbäume. Aus ganz Deutschland bekannt, aber nicht so häufig. RL 3 (gefährdet). Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 20:41

Userfoto
# 2296
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   368    5 
Christoph2012-11-26 19:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2010-08-26
Anfrage:
Hallo zusammen, das müsste eigentlich - wenn ich mich nicht verzählt habe - Coccinella septempunctata sein :) Gefunden am 26.08.2010 bei Waldshut.
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christoph, den kannst Du getrost als Coccinella septempunctata stehenlassen. Europa, Asien, Nordafrika. Ubiquist, der in fast allen Lebensräumen vertreten ist und verschiedenen Blattlausarten nachstellt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 20:44

Userfoto
# 2295
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    8 
Mr. Pampa2012-11-26 18:50
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2012-05-27
Anfrage:
Funddaten: Dänemark, Als, bei der Dyvig, Renaturierungsgebiet Oldenor, Wanderweg entlang des wieder angelegten Sees, 27. Mai 2012, Eigenes Freilandfoto Ist es der Weichkäfer Cantharis pagana ?? Bitte ID (Danke im Voraus!).
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, das dürfte ein Exemplar von Cantharis nigricans mit dunkel ausgefallener Halsschildzeichnung sein. C. pagana ist eine montane Art der Alpen, für Dänemark nicht gemeldet und fehlt in Deutschland in den nördlichen Bundesländern. Siehe auch Anfrage #1097. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 20:54

Userfoto
# 2294
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   367    4 
Christoph2012-11-26 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2010-08-26
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen kleinen Blatthornkäfer fand ich am Estelberg bei Waldshut. Könnte das Aphodius rufipes sein? (26.08.2010 am Licht) LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Aphodius rufipes  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, korrekt bestimmt als Aphodius rufipes. Heute praktisch Kosmopolit. Im Spätsommer und Herbst an verschiedenen Dungarten (Rind, Pferd, in Wäldern auch an Wild). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 20:57

Userfoto
# 2293
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   366    6 
Christoph2012-11-26 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2010-08-25
Anfrage:
Hallo zusammen, handelt es sich hierbei um Platydracus stercorarius handeln? Gefunden am 25.08.2010 in der Nordschweiz am Klingnauer Stausee, Kanton Aargau bei Döttingen. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christoph, korrekt bestimmt, es ist Platydracus stercorarius. Der trapezförmige Kopf unterscheidet ihn von den ähnlichen Staphylinus-Arten. In Mittel- und Nordeuropa, bis zum Kaukasus verbreitet. Räuberisch, oft an Dung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:00

Userfoto
# 2292
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   365    12 
Christoph2012-11-26 18:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2010-08-23
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen Blatthornkäfer (Cetonia aurata?) konnte ich am 23.08.10 in Waldshut fotografieren. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ja, ich denke es ist Cetonia aurata. Das eigentliche Unterscheidungsmerkmal befindet sich auf der Unterseite: Der Mesosternalfortsatz ist bei Cetonia aurata kugelförmig, bei der nahe verwandten Gattung Protaetia dagegen sattelförmig. Von Europa bis Sibirien und Nordchina. Larve in Totholz, die Käfer von April bis Oktober auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:44

Userfoto
 A
 B
# 2291
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    3 
Mr. Pampa2012-11-26 18:00
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2012-05-19
Anfrage:
Funddaten: Dänemark, Sydals, bei Høruphav, am Rande eines Mischhochwaldes, 15 msm, 19. Mai 2012, Eigenes Freilandfoto Ich bin beim Weichkäfer Ancistronycha cyanipennis "gelandet"; allerdings irritiert mich der rote herausguckende Unterleib. Bitte ID (Danke im Voraus!).
Art, Familie:
Ancistronycha cyanipennis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, mit dem hier habe ich mich länger beschäftigt, und es sollte tatsächlich Ancistronycha cyanipennis sein. Bei Deinem Exemplar fällt die Blaufärbung der Fld. sehr schwach aus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 22:26

Userfoto
# 2290
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   274 
Karl2012-11-26 15:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-27
Anfrage:
Könnte es sich bei diesem Speckkäfer ca. 3,5 mm vom 27.06.12 um Anthrenus pimpinellae handeln. Vielen Dank
Art, Familie:
Anthrenus sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Karl, der ist leider schwieriger geworden, da die Unterart A. pimpinellae var. angustefasciatus inzwischen Artstatus hat. Und die kriege ich an Deinem Foto nicht getrennt. Andreas Herrmann (www.dermestidae.com) würde es nach Foto evtl. hinbekommen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:04

Userfoto
# 2289
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   273    1 
Karl2012-11-26 15:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-05-20
Anfrage:
Als Anthrenus scrophulariae habe ich diesen ca. 3 mm Speckkäfer vom 20.05.12 bestimmt. Vielen Dank
Art, Familie:
Anthrenus scrophulariae  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Karl, korrekt bestimmt als Anthrenus scrophulariae. Kosmopolit, Kulturfolger. Meidet kalte Regionen. Die Käfer ernähren sich von Pollen (Doldenblütler, Weißdorn, Eberesche), die Larven von keratin- und chitinhaltigen Stoffen (tote Insekten, Haare, Federn). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:09

Userfoto
# 2288
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   272    2 
Karl2012-11-26 14:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-01
Anfrage:
Diesen ca. 3 mm Speckkäfer vom 01.06.12 habe ich als Anthrenus verbasci bestimmt. Vielen Dank
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Karl, korrekt bestimmt als Anthrenus verbasci. Ebenfalls Kosmopolit und Kulturfolger. Ernährung wie A. scrophulariae, siehe Anfrage #2289. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:11

Userfoto
# 2287
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    4 
Karl2012-11-26 14:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-21
Anfrage:
Bei diesen ca. 8 mm Schnellkäfer vom 21.06.12 müsste es sich um Athous bicolor handeln. Vielen Dank
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hallo Karl, korrekt bestimmt als Athous bicolor. Von Spanien über Mittel- und Südeuropa bis Südrussland verbreitet. In besonntem, offenem Gelände auf niederer Vegetation von Ende Mai bis Juli. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:38

Userfoto
# 2286
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   270 
Karl2012-11-26 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-03
Anfrage:
Am 03.06.12 habe ich diesen ca. 4 mm Schnellkäfer gefunden, ich habe keine Ahnung.
Art, Familie:
Adrastus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Karl, das sollte ein Vertreter der Gattung Adrastus sein. Hier wage ich nach Foto allerdings keine Artdiagnose. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 2285
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    4 
Eugen2012-11-26 09:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2012-07-24
Anfrage:
Hallo zusammen, auch bei diesem Laufkäfer traue ich mir keine Artbestimmung zu. Größe geschätzte 10 mm, aufgenommen am 24.07.12 an der Hauswand am Licht. Vielen Dank, Eugen
Art, Familie:
Amara aulica  Carabidae
Antwort:
  Hallo Eugen, das ist eine Amara, die nicht so richtig Amara-typisch aussieht, und zwar Amara aulica. Gut zu erkennen an der Halsschildform und den charakteristischen Basalgruben mit der Wulst am Seitenrand. Westpaläarktisch verbreitet. In feuchten Biotopen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-11-26 21:31

11413 11414 11415 11416 11417 11418 11419 11420 11421


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up