kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 303243
# 303246
# 303299
# 303303
# 303318
# 303319
# 303330*
# 303331*
# 303332*
 
9 warten ⌀ 6 h, davon
2
bearbeitet
7
unbearbeitet
3*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
11 / 85

10710 10711 10712 10713 10714 10715 10716 10717 10718  

Userfoto
 A
 B
 C
# 31160
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   205    1 
Christian2015-07-05 13:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2015-07-05
Anfrage:
Hallo Team, ...da kam ein Holzwurm gekrochen. Der hatte Nußbaum gerochen... (den Rest könnt ihr bei "Joachim Ringelnatz - Die Schnupftabaksdose" nachlesen ;-). Aber ist es auch der "Gemeine" Anobium punctatum? Mit dem Schlüssel bei coleo-net.de komme ich jedenfalls da an, da er streifig erscheint und die Fühler recht lang sind. Ihr auch? Oder muß es wieder bei Anobium sp. bleiben? Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, auf Balkon, ca. 3,5mm, 05.07.2015. Liebe Grüße und einen schönen, heißen Sonntag, Christian.
Art, Familie:
Anobium punctatum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Christian, ja aus meiner Sicht ist das auch Anobium punctatum. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-05 17:13

Userfoto
 A
 B
# 31159
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    27 
Udo2015-07-05 12:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2015-07-05
Anfrage:
Hallo Käferteam, 05.07.2015 nachts an der Hauswand zur beleuchteten Terrasse. 10mm lang, sieht nach Serica brunna aus. Schönen Sonntag, Gruß Udo
Art, Familie:
Serica brunna  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Serica brunna. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 12:50

Userfoto
# 31158
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   405    7 
Neatus2015-07-05 12:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-07-05
Anfrage:
05.07.2015 7 mm Tilloidea unifasciata. Ich weiß jetzt warum die so selten fotografiert werden. Noch nervöser geht nimmer
Art, Familie:
Tilloidea unifasciata  Cleridae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Tilloidea unifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 12:51

Userfoto
 A
 B
# 31157
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    75 
Reimund2015-07-05 12:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4310 Datteln (WF)
2015-05-24
Anfrage:
Der Rüsselkäfer war ca. 6-8 mm groß. BRD, NRW, Waltrop, Halde Brockenscheid, 24. 5. 2015, 82 m, Foto: Angelika/Reimund Ley
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reimund, das ist ein abgeschabter Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 12:53

Userfoto
 A
 B
# 31156
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   102 
feuerdrache2015-07-05 11:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-07-05
Anfrage:
melde Onthophagus ovatus von der Kellertreppe, KL gemessene 5 mm, 05.07.2015.
Art, Familie:
Onthophagus ovatus/joannae  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, das ist entweder Onthophagus ovatus oder O. joannae. Am Foto leider kaum zu trennen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 12:55

Userfoto
# 31155
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    4 
ThorstenR2015-07-05 11:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2013-06-13
Anfrage:
13.06.2013, Rheintal, Südhessen, im Haus, 3mm (zum Glück nur einmal vorgefunden und nur ein einziges Exemplar). Hallo, zusammen, gewagtes altes Foto, ich weiß :-), aber sind da nicht Längslinien auf dem Pronotum zu erkennen, dann wäre es eher Sitophilus oryzae als S. zeamais, oder? Danke sehr für`s Angucken, schöne Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Sitophilus oryzae  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Thorsten, bestätigt als Sitophilus oryzae wegen der deutlicher markierten orangefarbenen Fld.-Flecke. Hier vergleichen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 13:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 31154
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.096 
Appius2015-07-05 11:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-07-05
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 05.07.2015, am Kompost, Größe 1-2 mm.
Art, Familie:
Monotoma sp.  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es am Foto für mich leider nur bis zur Gattung Monotoma. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 11:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 31153
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.095 
Appius2015-07-05 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-07-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.07.2015, ins Wasser gefallen.
Art, Familie:
Adrastus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, das dürfte wieder ein Adrastus sein, am Foto nicht zur Art zu bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 11:21

Userfoto
# 31152
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.094    147 
Appius2015-07-05 11:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-07-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 04.07.2015, Corymbia rubra, eine prächtige Dame von gut 21 mm Größe!
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-05 11:16

Userfoto
 A
 B
# 31151
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157    55 
Shamrock2015-07-05 10:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-07-05
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, wenn man zuviele Käfer fotografiert, bekommt man dann automatisch ein "Käferproblem" in der Wohnung? 05.07.2015, 13 bis 14 mm. lang. Von stillhalten für scharfe Fotos halten die Gesellen zwar nicht viel aber dafür treiben sie sich seit rund 10 Tagen mit großer Begeisterung in unserer Wohnung rum. Diese schwarzen Gesellen sind doch eher Laufkäfer ohne eine klassische Entwicklung in Holz, oder? Zudem wüsste ich keine alten Holzmöbel in der Wohnung. Meine Frau hat bisher zwei gefunden und ich vier. Will mich aber nicht auf der 4:2-Führung ausruhen, sondern eher wissen was die da suchen und wie man sie wieder zu einem Leben draußen überreden kann. Nachts sind zwar alle Fenster offen aber dann ist kein Licht an. Einflug schließe ich somit aus. Zwischen Wohn- und Schlafzimmer steht´s übrigens 3:3. So, und jetzt bin ich aber gespannt... Vielen Dank und schönen Sonntag noch!
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, das ist Tenebrio molitor - der Mehlkäfer. Ein Kulturfolger, lebt an stärkehaltigen Produkten, wie Mehl, Getreide, Backwaren, etc. und kann daran schädlich werden. Heute mehr im trockenen Kot der Stadttauben und anderen Vogel- oder Flugsäugerkot-Ansammlungen. Nachtaktiv und flugfähig, wird von Licht angelockt. Vielleicht habt Ihr aber auch irgendwo eine nicht richtig geschlossene Tüte Mehl? Die Larven sind die sogenannten "Mehlwürmer", bei Anglern als Köder sehr beliebt. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-05 11:16

Userfoto
# 31150
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   120    37 
Michael552015-07-05 09:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2015-06-24
Anfrage:
24.06.2015 Höhe ca. 420 müNN Größe ca. 8 mm Nach langem "forschen" entscheide und tippe ich: "Dascillus cervinus"??? Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Dascillus cervinus  Dascyllidae
Antwort:
  Hallo Michael55, gut geforscht und daher bestätigt als Dascillus cervinus. Der "Behaarte Moorweichkäfer" - in Europa, ohne den äußersten Norden und Süden. Im Osten bis Sibirien. Montan bis alpin. Auf Blüten und im Gebüsch, von Mai bis Juli. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-05 10:37

Userfoto
 A
 B
# 31149
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   254    1 
cilko2015-07-05 09:42
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2015-07-05
Anfrage:
Hi, size 3-4mm, 5.7.2015, danke
Art, Familie:
Mogulones larvatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi cilko, this one belongs to the genus Mogulones. I'm not sure, but in my opinion it may be Mogulenes larvatus, butonly with "cf". Best regards, Gernot   I would agree with Mogulones larvatus. Let's wait for Michael's final verdict ;-) LG, Christoph  It does indeed look very much like Mogulones larvatus. The species develops on Pulmonaria, a plant of early spring. Beginning of July is probably very late for this species. Also, it looks rather brown to me (usually they are almost clearly cut black and white). Other details fit perfectly for M. larvatus, e.g. small black spot laterally on the otherwise white last sternite. The similar species M. andreae lacks this black spot, and has completely red tarsi ... So I guess you just found a late, brownish specimen of M. larvatus. Some more details about the area of observation would be very much welcome, by the way. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-05 21:21

Userfoto
 A
 B
# 31148
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59    110 
Carnifex2015-07-05 09:41
Land, Datum (Fund):
Österreich  2015-07-04
Anfrage:
Niederösterreich, Magerrasen 04.07.2015 Ich hoffe dieser Chrysomelide ist bestimmbar
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, das ist Cryptocephalus sericeus. Die violette Farbvariante ist die seltenere. Nach meiner Erfahrung findet man die gern in Xerotherm-Habitaten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 11:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 31147
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   214    2 
Karin2015-07-05 08:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6922 Wüstenrot (WT)
2015-07-04
Anfrage:
Hallo zusammen, am 04.07.2015 bei Stangenbach unter Totholz gesehen. Größe grob geschätzt 4mm. Ist da was machbar? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Hallomenus binotatus  Melandryidae
Antwort:
  Hallo Karin, es ist Hallomenus binotatus. Nordspanien und -italien über ganz Mitteleuropa bis zu den britischen Inseln und Fennoskandinavien. An Baumpilzen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:51

Userfoto
# 31146
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    74 
Passarelli2015-07-05 08:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7724 Ehingen (Donau) (WT)
2015-06-09
Anfrage:
09.06.2015, Waldwegrandwebwachsung bei Ehingen-Bockighofen, 532m üNN, ca. 10mm, Pachytodes cerambyciformis?
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:46

Userfoto
# 31145
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    52 
Passarelli2015-07-05 08:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7724 Ehingen (Donau) (WT)
2015-06-09
Anfrage:
09.06.2015, Waldwegrandbewachsung bei Ehingen-Bockighofen, 567m üNN, ca. 10 mm, Corymbia maculicornis?
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 31144
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   213 
Karin2015-07-05 08:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6922 Wüstenrot (WT)
2015-07-04
Anfrage:
Hallo zusammen, am 04.07.2015 bei Stangenbach im Wald unter Totholz gesehen. Ampedus sp? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Karin, der gehört in die pomorum-Gruppe und macht uns damit das Leben am Bild schwierig bis eigentlich eher unmöglich. Vermutlich Ampedus pomorum, aber es kommen weitere in Frage, die genau so gut möglich sein können. Viele Grüße Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-05 09:23

Userfoto
# 31143
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   212    23 
Karin2015-07-05 07:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo zusammen, am 15.6.2015 in Backnang/Waldrand gesehen. Podagrica fuscicornis? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Podagrica fuscicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:47

Userfoto
# 31142
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211    172 
Karin2015-07-05 07:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-15
Anfrage:
Hallo zusammen, am 15.06.2015 in Backnang/Waldrand gesehen.Stenurella melanura.Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 31141
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    52 
Gueni2015-07-05 07:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015, der Käfer saß auf einer Blüte und war sehr klein, ich glaube unter 0,5mm und schmal, ist das ein Chrisolina herbacea?
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Gueni, schau Dir mal den Körperbau an. Der kommt einem Zylinder recht nahe und ist nicht so hoch gewölbt und rundlich, womit Gattung Chrysolina entfällt. Der Körperbau ist sehr typisch für Gattungen Cryptocephalus und Pachybrachis. In diesem Fall Cryptocephalus aureolus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-05 09:25

Userfoto
 A
 B
# 31140
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    73 
Karin2015-07-05 07:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-06-15
Anfrage:
Moinsen, am 15.06.2015 in Backnang am Waldrand gesehen.Pachytodes cerambyciformis. Vielen Dank und liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:47

Userfoto
# 31139
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    72 
Azuro2015-07-05 01:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6340 Vohenstrauß (BN)
2015-06-27
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden habe ich den Kandidaten am 27.06.2015 auf einer Waldlichtung/ nordöstliches Bayern. Größe ca. 10 mm. Sollte Pachytodes cerambyciformis sein. Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:48

Userfoto
 A
 B
# 31138
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133 
Azuro2015-07-05 01:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6439 Tännesberg (BN)
2015-06-26
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden habe ich den Kandidaten am 26.06.2015 auf einer trockenen Wiese/ nordöstliches Bayern. Größe 9 mm. Ich dachte an Cantharis pellucida, aber meinen bisherigen Exemplare waren größer und sahen auch etwas anderst aus (Füße). Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Azuro, hier geht es leider nur bis zur Gattung Cantharis, thoracica oder fulvicollis. Foto vom Abdomen machen (von unten)! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 31137
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132 
Azuro2015-07-05 01:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6439 Tännesberg (BN)
2015-06-12
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 12.06.2015 auf einer sumpfigen Waldlichtung im nordöstlichen Bayern. Größe 9 mm. Wer ist das? Vielen Dank und lieben Gruß, Azuro
Art, Familie:
Plateumaris cf. rustica  Chrysomelidae
Antwort:
  Moij Azuro, ich tendiere zu Plateumaris rustica, kann aber P. consimilis einfach nicht ausschließen, da mir eine Aufnahme von oben fehlt, um den Habitus des Halsschildes einschätzen zu können. Wenn weitere Fotos vorhanden sind, bitte einmal einspielen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-05 09:31

Userfoto
 A
 B
# 31136
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131    62 
Azuro2015-07-05 01:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6439 Tännesberg (BN)
2015-07-04
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden habe ich den Kandidaten am 04.07.2015 am Waldrand/ trockene Wiese/ nordöstliches Bayern. Größe 15 mm. Sollte Amphimallon solstitiale sein. Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Amphimallon solstitiale. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 08:48

10710 10711 10712 10713 10714 10715 10716 10717 10718


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up