kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 240980
# 241025
# 241030
# 241050
# 241056
# 241060
# 241061
# 241063
# 241064
# 241065
# 241066
# 241067*
# 241068*
# 241069*
# 241070*
# 241071*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 4 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 34 (gestern: 114)

Seiten:  8243 8244 8245 8246 8247 8248 8249 8250 8251  

Userfoto
# 31215
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   121    24 
Michael552015-07-06 08:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2015-07-03
Anfrage:
03.07.2015 Höhe ca. 400 müNN Größe ca. 7 mm Zwei Funde aus meinem naturnahen Garten: "Chilocorus renipustulatus" Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Michael55, bestätigt als Chilocorus renipustulatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-06 10:28

Userfoto
# 31214
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    48 
Passarelli2015-07-06 07:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7722 Zwiefalten (WT)
2015-06-25
Anfrage:
25.06.2015, Naturschutzgebiet Digelfeld bei Hayingen, 650m üNN, ca. 8mm
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Passarelli, das sollte Chrysanthia viridissima sein. Mit kleiner Restunsicherheit aufgrund der ungünstigen Perspektive. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-07 22:00

Userfoto
# 31213
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    25 
Passarelli2015-07-06 07:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7722 Zwiefalten (WT)
2015-06-25
Anfrage:
25.06.2015, Naturschutzgebiet Digelfeld bei Hayingen, 657m üNN, ca.10mm, Oedemera nobilis, weiblich?
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Passarelli, nein nicht O. nobilis. Das ist Oedemera flavipes - ein Weibchen. Gut zu erkennen an den gelben Vorderbeinen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-07-06 18:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 31212
 13 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   105    13 
feuerdrache2015-07-05 23:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-07-05
Anfrage:
..ist das die Frau vom Glasschiebedach? Lamprohiza splendidula, ca 10 mm, 05.07.2015 und sehr sehr umkooperativ.... ;o)) Leuchtet & läuft, oder sitzt und leuchtet nicht.
Art, Familie:
Lamprohiza splendidula  Lampyridae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, bestätigt als Weibchen von Lamprohiza splendidula. Coole Fotos! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 23:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 31211
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   415    3 
Neatus2015-07-05 23:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-07-05
Anfrage:
05.07.2015 alle kleiner als 3 und größer als 2 mm. Massen davon an einer Grasschnittdeponie. Reicht die Fotoqualität um die als Carcinops pumilio zu bestimmen?
Art, Familie:
Carcinops pumilio  Histeridae
Antwort:
 
Hallo Neatus, bestätigt als Carcinops pumilio. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 23:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 31210
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   414    1 
Neatus2015-07-05 23:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015 nicht ganz 3 mm. Hier wird's jetzt schwierig. Die Vorderbeine sind gelb, die Hinterbeine beidseitig, bis auf die Tarsen komplett schwarz. Damit kommen nur Scymnus apetzi und pallipediformis(apetzoides) in Frage. Hänge haben wir am Fundort des Käfers nicht, aber sandige Brachen mit vielen Disteln. Keine Ahnung ob man da was entscheiden kann.
Art, Familie:
Scymnus pallipediformis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, hier habe ich beim Spezialisten Dr. Fürsch nachgefragt - er meinte: "Der Scymnus scheint ein pallipediformis zu sein. Genau bestimmen lassen sie sich nur an Hand der männlichen Genitalorgane. S. apetzi ist bei uns fast nicht zu finden und wenn, dann sind es meist Fehlbestimmungen." Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-07-07 10:17

Userfoto
 A
 B
# 31209
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105 
Eugen2015-07-05 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2015-05-24
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen Stachelkäfer fand ich am 24.05.15 an einem vermoderten Baumstumpf. Größe geschätzte 5 - 7 mm. Ist vielleicht zumindest eine Gattungsbestimmmung möglich? Danke und Gruß Eugen
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
 
Hallo Eugen, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Variimorda. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 23:30

Userfoto
# 31208
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   100    198 
Rasmus2015-07-05 22:49
Land, Datum (Fund):
Schweden  2015-06-16
Anfrage:
Ca. 20-25mm, am 16.06.2015 bei ca. 25°C auf einer Waldlichtung im Norden der Insel Ölend – ein Rosenkäfer, aber welcher? Familie Cetonia oder Protaetia? Wenn es nicht als bis zur Familie weiter gehen sollte – was müsste man sehen, um die Art bestimmen zu können? Vielen Dank für Euren Rat, Rasmus
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
 
Moin Rasmus, es handelt sich um Cetonia aurata, wobei ich feststellen muss, dass die in Schweden scheinbar ein wenig anders aussehen, als bei uns in Tschörmänie. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-06 02:04

Userfoto
# 31207
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    41 
icemover2015-07-05 22:31
Land, Datum (Fund):
Norwegen  2015-06-20
Anfrage:
Prinsdal Oslo 135 m, 20.06.2015. ca. 5 mm.
Art, Familie:
Sciaphilus asperatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo icemover, das ist Sciaphilus asperatus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-07 08:24

Userfoto
# 31206
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    28 
beetlejuice2015-07-05 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5247 Nassau (SN)
2015-07-01
Anfrage:
01.07.2015 Hm, wäre fast durch Raster gefallen. Denke, das es sich um Molorchus minor handelt. Käfer ca. 8 mm. Heckenrose, 600 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Molorchus minor  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo beetlejuice, bestätigt als Molorchus minor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 22:30

Userfoto
 A
 B
# 31205
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    57 
Babba H2015-07-05 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4951 Neustadt (SN)
2015-07-04
Anfrage:
am 4.7.15 im Haus an der Wand bzw. Fußboden gefunden. ca. 15mm lang, wanke zwischen Mehlkäfer und Fensterkäfer bzw. Waldbock
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
 
Moin Babba, der Mehlkäfer ist die bessere Schwankung. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-06 02:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 31204
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263 
markusschoen762015-07-05 21:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-07-05
Anfrage:
Und noch ein Abendfund nach der Arbeit; leider waren die Lichtverhältnisse nicht mehr prickelnd, sodass ich keine besseren Fotos mehr zustande bekam. 05.07.2015 unter einem Stein neben Schotterparkplatz, ein paar Bäumchen, Wiesen, Gärten. 490m üNn. Ca.5mm. In natura eher "kupfern schillernd". Vielleicht kann man ihn ja ein bisschen eingrenzen. Ich fänd ja Amara tibialis schick... Danke!
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Markus, hier geht es leider nur bis zur Gattung Amara. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 21:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 31203
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    31 
Musikfalke2015-07-05 21:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5906 Manderscheid (RH)
2015-06-26
Anfrage:
Gefunden nach Sonnenuntergang Ende Juni/Anfang Juli in Rheinland-Pfalz (Vulkaneifel). Fliegt in und um z.B. Nussbäume herum in recht großer Zahl.
Art, Familie:
Dytiscus marginalis  Dytiscidae
Antwort:
 
Hallo Musikfalke, das ist Dytiscus marginalis, ein Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 22:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 31202
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262    15 
markusschoen762015-07-05 21:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2015-07-05
Anfrage:
Glücksfund am Abend: dieses Glühwürmchen beschloss just in dem Moment neben meinem Auto Spazieren zu gehen, als ich aus der Arbeit kam. Zwar ohne Glasschiebedach (#31192), dafür aber auf der Roten Liste..., Phosphaenus hemipterus nehme ich an ;-P / 05.07.2015, Schotterparkplatz, 490m üNn, ca. 8-9mm
Art, Familie:
Phosphaenus hemipterus  Lampyridae
Antwort:
 
Hallo Markus, bestätigt als Phosphaenus hemipterus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 21:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 31201
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   413    3 
Neatus2015-07-05 21:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015 stolze 1,7 mm unser Garten Nephus quadrimaculatus.
Art, Familie:
Nephus quadrimaculatus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, bestätigt als Nephus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 21:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 31200
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   412    2 
Neatus2015-07-05 21:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015 (und wieder 05.07) ca. 5 mm. Der nächste Neozoe. Laut Horion ist Tarsostenus univittatus in D nicht autochthon. Angesichts der Nähe zu solchen Populationen gehe ich hier von einer natürlichen Arealausweitung im Rahmen der Klimaerwärmung aus.
Art, Familie:
Tarsostenus univittatus  Cleridae
Antwort:
 
Hallo Neatus, bestätigt als Tarsostenus univittatus. Der treibt sich schon geraume Zeit in Süddeutschland rum. Ich hatte ihn 2008 bei Waghäusel (Nordbaden). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 21:59

Userfoto
 A
 B
# 31199
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104 
feuerdrache2015-07-05 21:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-07-05
Anfrage:
Besuch beim Abendessen auf Tischdecke und Haut mehrerer dieser Laemophloeidae (Halsplattkäfer): Da nur 9 der 21 möglichen abgebildet sind, halte ich mich zurück.... KL nicht viel mehr als 1 mm, 05.07.2015 "Früher" dachte ich, Käfer unter 10 mm sind unbestimmbar (für mich, sehen eh alle gleich aus..;o)) seit ich diese Seite kenne, ists anders und der Bereich hat sich nun auf 1 mm vergrößert... Vielen Dank.
Art, Familie:
Cryptolestes sp.  Laemophloeidae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Cryptolestes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 22:06

Userfoto
# 31198
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   158    439 
Shamrock2015-07-05 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2015-07-05
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, nanu? Massenverpuppung? 05.07.2015 auf Weidenblatt. Der gesamte, untere Bereich der Weide (direkt am Weiherrand) war voll mit den Puppen. Viele Grüße!
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Shamrock, das ist Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 21:55

Userfoto
 A
 B
# 31197
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   411    118 
Neatus2015-07-05 20:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015 ca. 1 cm der erste Rhagonycha fulva dieses Jahr in unserem Garten. Das gibt mir Hoffnung, dass die Lepis Bilder in den nächsten Wochen nicht mehr auf meiner Festplatte verschimmeln, sondern einer Bestimmung zugeführt werden können.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-05 20:58

Userfoto
 A
 B
# 31196
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   410    9 
Neatus2015-07-05 20:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015 6 mm Nachtaktive Rüssler, die wir in unserem Garten eher nicht mögen. Auch beim fotografieren kommen Neozoen noch vor ubiquitären Arten in der Unbeliebtheitsrangfolge: Ich vermute Otiorhynchus crataegi
Art, Familie:
Otiorhynchus crataegi  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, bestätigt als Otiorhynchus crataegi. Der Käfer kann nix dafür, dass es hier warm genug ist für ihn, und dass Leute auswärtige Pflanzen in ihren Gärten wachsen lassen möchten, mit welchen er oder seine Vorfahren hier möglicherweise eingeschleppt wurden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-05 21:25

Userfoto
# 31195
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    87 
Ivo2015-07-05 20:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2015-06-28
Anfrage:
Gefunden am frühabend des 28.06.2015 auf dem Stamm einer japanischen Zierweide, die anscheinend von den Käfern (min. 3) bewohnt wird. Körperlänge ca. 50 mm.
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Ivo, das ist der Moschusbock, Aromia moschata. Die Larven entwickeln sich in Weiden und auch in Pappeln. Die Körperlänge scheint etwas überschätzt - man misst die Fühler nicht mit. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-07-05 21:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 31194
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   492    17 
chris2015-07-05 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-06-23
Anfrage:
Pterostichus cf. madidus??? Wie üblich schiebe ich die Auswertung meiner Fotos von schwarzen Laufkäfern immer wieder auf die lange Bank :-( Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN am 23.06.2015 Danke für eure Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Pterostichus madidus  Carabidae
Antwort:
 
Moin Chris, bestätigt als Pterostichus madidus. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-05 19:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 31193
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215 
Karin2015-07-05 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2015-07-01
Anfrage:
Moinsen, am 1.7.2015 in Oppenweiler am Waldrand gesehen. Ist eine Bestimmung möglich? Herzlichen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Anthaxia cf. quadripunctata  Buprestidae
Antwort:
 
Moin Karin, ein etwas größerer Bildausschnitt wäre sehr hilfreich. Ich tendiere zu A. quadripunctata, habe aber das Problem zwar godeti ausschließen zu können, nicht aber eine dritte Art, deren Name mir grade nicht einfallen will. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-05 18:57

Userfoto
 A
 B
# 31192
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    12 
feuerdrache2015-07-05 18:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2015-07-05
Anfrage:
Wieder ein Opfer der blauen Gießkanne... und die dritte Glühwurmart im Garten (freu): Lamprohiza splendidula ♂, 05.07.2015, KL 9 mm Die Fenster im Halsschild sind der Hammer... B.
Art, Familie:
Lamprohiza splendidula  Lampyridae
Antwort:
 
Hallo feuerdrache, bestätigt als Lamprohiza splendidula. Schickes Glasschiebedach, das die Natur dem Kerlchen spendiert hat. Hat nur ein paar Millionen Jahre gedauert, es zu entwickeln. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 18:41

Userfoto
# 31191
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   465 
Kaugummi2015-07-05 18:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-07-04
Anfrage:
04.07.2015, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Wilde Möhre, 158m. Leider war nur ein Bild möglich! Bestimmbare Trichius-Art? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, hier geht es leider nur bis zur Gattung Trichius. Nur T. fasciatus kann ausgeschlossen werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-07-05 18:08

Seiten:  8243 8244 8245 8246 8247 8248 8249 8250 8251


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up