kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

34
Warteschlange für 
# 293889
# 293918
# 293950
# 294180
# 294210
# 294302
# 294311
# 294312
# 294315
# 294316
# 294317
# 294320
# 294321
# 294326
# 294329
# 294340
# 294363
# 294365
# 294367
# 294368
# 294371
# 294382
# 294387
# 294388
# 294389
# 294397
# 294400
# 294402
# 294405
# 294408
# 294409
# 294410*
# 294411*
# 294412*
 
34 warten ⌀ 10 h
32
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfragen
111 beantwortet (289 gestern)

11390 11391 11392 11393 11394 11395 11396 11397 11398  

Userfoto
 A
 B
 C
# 4158
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   549    7 
Christoph2013-05-30 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Und noch ein Maikäfer - ich vermute die Art M. melolontha. Nachdem ich ihm mit der Kamera zu nahe gekommen bin hat er sich wohl recht erschreckt und sich fallen lassen. LG und Danke für die Hilfe!, Christoph (Samlischbuck bei Waldshut, 27.05.13)
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, ja, hier kann man Melolontha melolontha bestätigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:13

Userfoto
 A
 B
# 4157
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   548    5 
Christoph2013-05-30 00:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Ebenfalls auf einem Hasel am Waldrand konnte ich diesen kleinen Blattkäfer fotografieren. Ist das Smaragdina salicina? Gefunden am 27.05.13 auf dem Samlischbuck bei Waldshut.
Art, Familie:
Smaragdina salicina  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, es gibt zwar noch zwei ähnlich gefärbte (seltenere) Verwechslungsarten (S. diversipes und S. flavicollis), deren Fld. aber feiner punktiert sind, daher ist Smaragdina salicina korrekt. Ostpaläarktis. Stenotop und xerothermophil, an Wärme- und Trockenhängen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:10

Userfoto
# 4156
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    9 
MiMa2013-05-30 00:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-05-23
Anfrage:
Funddatum: 23.05.2013 Fundort: Ba-Wü, Streuobstwiese Ich nehme an, es ist ein Trichodes alvearus. Da er RL3 ist möchte ich bescheidgeben, dass diese Käfer in diesem Streuobstwiesengebiet noch regelmäßig in größerer Zahl zu finden sind. Viele Grüße
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo MiMa, korrekt bestimmt als Buntkäfer Trichodes alvearius, von seiner Schwesterart T. apiarius an der dunklen Fld.-Naht leicht zu unterscheiden. Von Mitteleuropa bis Nordafrika, fehlt in Deutschland in den nördlichen Bundesländern. Larve parasitisch in Hautflüglernestern, Imagines auf Blüten. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:05

Userfoto
# 4155
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   547 
Christoph2013-05-30 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Ein kleiner Grünrüssler - wohl auch nicht so einfach. Gefunden am 27.05.13 auf dem Samlischbuck bei Waldshut auf einem Hasel. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Polydrusus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hinter diesem Tier vermute ich P. cervinus oder evtl. P. pilosus. Wirklich festmachen kann ich das leider nicht und daher bleibt's bei Polydrusus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 16:47

Userfoto
# 4154
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   546 
Christoph2013-05-30 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Ich befürchte mal fast, dieser kleine Schnellkäfer wird nicht bestimmbar sein. Vielleicht kann man ihn ja ein bisschen eingrenzen. Gefunden am 27.05.13 auf dem Samlischbuck bei Waldshut.
Art, Familie:
Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, ein Vertreter der Gattung Agriotes. Möglicherweise A. sputator, aber das ist nur ein educated guess. Co-Admins, weitere Meinungen? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:04

Userfoto
# 4153
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   545    26 
Christoph2013-05-29 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2013-05-27
Anfrage:
Hallo zusammen, kürzlich (27.5.13) fand ich diesen Rüsselkäfer im NSG Samlischbuck bei Waldshut. Ist es wieder Phyllobius calcaratus? LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist kein Phyllobius calcaratus, sondern Liophloeus tessulatus. Er ist häufig anzutreffen und lebt in feuchten und kühlen Lebensräumen wie Bachtälern, Waldrändern, aber auch zum Teil in Gärten. An Dolden- und Efeugewächsen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-30 00:01

Userfoto
# 4152
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
MiMa2013-05-29 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2012-04-30
Anfrage:
Funddatum: 30.04.2012 Fundort: Ba-Wü, Waldweg 400m üNN Größe ca. 8 - 10 mm Vielen Dank + Grüße
Art, Familie:
Harpalus cf. latus  Carabidae
Antwort:
  Moin MiMa, nicht 100%ig sicher, sollte aber Harpalus latus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-30 00:48

Userfoto
 A
 B
# 4151
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    10 
Bergmänndle2013-05-29 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2010-06-12
Anfrage:
Kürbisspinne mit Käfer als Beute Ostrachmündung 12.6.10 730m
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, der Arme ist (oder vielmehr war) ein Denticollis linearis. Um diese Jahreszeit recht häufig in Wäldern und an Waldrändern. Europa ohne den Mittelmeerraum bis Westasien, planar bis subalpin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 23:53

Userfoto
# 4150
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    3 
ruby622013-05-29 22:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2012-07-16
Anfrage:
Im Hirschbachtobel am 16.07.2012 gesehen. Recht klein ca. 6mm LG Ruby
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo ruby62, eine unserer beiden Chrysanthia-Arten. Die ganz metallisch glänzenden Beine machen ihn zu Chrysanthia viridissima. Eurosibirische, kontinentale Art, die den Einflussbereich des atlantischen Klimas meidet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 22:33

Userfoto
# 4149
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42 
Bergmänndle2013-05-29 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-05-29
Anfrage:
29.5.13 wie 4146 hab ich noch schnell nachbearbeitet !
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, siehe Kommentar zu #4148. Du kannst übrigens pro Anfrage nicht nur ein Foto, sondern bis zu drei Fotos desselben Tiers anhängen... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 22:28

Userfoto
# 4148
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41 
Bergmänndle2013-05-29 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-05-29
Anfrage:
29.5.13 wie 4146
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, weitere Fotos helfen in diesem Fall leider nicht, da das Problem nicht an der Fotoqualität liegt, sondern an der Tatsache, dass ich die einfach unter dem Bino haben müsste, zusammen mit sicher bestimmtem Vergleichsmaterial. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 22:26

Userfoto
# 4147
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    4 
ruby622013-05-29 21:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8428 Hindelang (BS)
2012-07-16
Anfrage:
Gesehen am 16.07.2012 im Hirschbachtobel auf Weidenblättriges Ochsenauge LG Ruby
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo ruby62, ein Weibchen von Anastrangalia sanguinolenta. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi, bei denen das Weibchen jedoch einen schwarzen Fld.-Seitenrand aufweist. Europa, Kaukasus, bis Westsibirien. Montan bis subalpin, Larve in totem Holz von Tanne und Fichte. Käfer auf Blüten. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 21:48

Userfoto
# 4146
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40 
Bergmänndle2013-05-29 21:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-05-29
Anfrage:
29.5.13 730m Ostrachmündung auf Weide ca. 3-4 mm
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, eine weitere Phratora. Da wage ich am Foto keine Bestimmung zur Art. Phratora vitellinae ist möglich, aber ich kann sie nicht wirklich sicher festmachen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 22:06

Userfoto
# 4145
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    7 
CH-Käferfan2013-05-29 21:03
Land, Datum (Fund):
Schweiz   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Münstertal 2000 müm , Elateridae
Art, Familie:
Ctenicera cuprea  Elateridae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, hier haben wir ein Männchen von Ctenicera cuprea vor uns. Man erkennt es an den gekämmten Fühlern, beim Weibchen sind sie nur gesägt. C. cuprea kann man dann an der Länge der Lamellen festmachen: 3. F.-Gld. nicht in eine Lamelle ausgezogen und an den mitteleren F.-Gliedern ist die Lamelle nicht (oder kaum) länger als der Rücken des Fühlerglieds. Demgegenüber haben C. pectinicornis, C. heyeri und C. virens-Männchen viel längere Lamellen. LG, Christoph - PS: Vergleich mal Deine Anfrage #570 ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 21:59

Userfoto
# 4144
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    7 
Bergmänndle2013-05-29 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-05-29
Anfrage:
29.5.13 720m Ostrachmündung auf Grau-Erle !
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist der Blaue Erlenblattkäfer Agelastica alni. Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. Lebt an Erle und ist überall häufig. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 21:45

Userfoto
# 4143
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    14 
Bergmänndle2013-05-29 21:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-05-29
Anfrage:
29.5.13 730m Ostrach Mündung auf Sauer-Ampfer !
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier vergnügt sich ein Pärchen von Gastrophysa viridula. Die Art lebt an Ampfer (Rumex) und kommt in Europa vor, im Osten bis Kaukasus und Westsibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 21:44

Userfoto
# 4142
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    5 
DanielR2013-05-29 18:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2009-03-29
Anfrage:
Hallo! Handelt es sich bei diesem am 29.03.2009 gefunden Käfer um eine Pterostichus-Art? Vielen Dank für die Hilfe! :-)
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Moin Daniel, der Halsschildhabitus verrät den Pterostichus niger. Die Gattung hast Du also sehr gut erkannt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-29 19:55

Userfoto
# 4141
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    5 
DanielR2013-05-29 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4537 Halle-Saale (Süd) (ST)
2010-06-17
Anfrage:
Hallo! Diesen Apioniden fand ich am 17.06.2010 in Halle (Saale). Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Anthonomus rubi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo DanielR, Kommando zurück! Hier muss ich mich korrigieren, Klaas hat mir hier gerade die korrekte Lösung zugerufen: Keine Apionide, sondern Anthonomus rubi. In der gesamten Paläarktis verbreitet. Larve in den Knospen von Rosengewächsen. Sorry & LG, Christoph - PS: Nach Möglichkeit Dorsalperspektive mitliefern, die hilft gegen solche Irrtümer.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 23:51

Userfoto
 A
 B
# 4140
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10 
DanielR2013-05-29 18:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7037 Kelheim (BS)
2013-05-25
Anfrage:
Hallo! Diesen von einem Pilz befallen Schnellkäfer habe ich in der Nähe von Kelheim am 25.05.2013 gefunden. Kann man sagen, um welchen es sich handelt? Vielen Dank! :-)
Art, Familie:
Agriotes cf. obscurus  Elateridae
Antwort:
  Moin Daniel, zumindest ein Vertreter der Gattung Agriotes. Ich denke, dass ich mit Agriotes obscurus nicht so ganz verkehrt liege, kann es aber nicht sicher sagen, weil der Pilz den ziemlich seltsam aussehen läßt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-05-29 20:04

Userfoto
# 4139
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138    5 
cilko2013-05-29 18:35
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-05-28
Anfrage:
Hi, size 6-7mm, 28.5.2013, Slovakia
Art, Familie:
Athous vittatus  Elateridae
Antwort:
  Hi Cilko, this should be Athous vittatus. From Europe to Siberia. In deciduous forests, larva at the roots of deciduous trees. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 18:36

Userfoto
# 4138
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137 
cilko2013-05-29 18:29
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-05-28
Anfrage:
Hi, size 12-13mm, 28.5.2013, Slovakia
Art, Familie:
Alophus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Cilko, I think this is another Alophus (Graptus). There are quite a few of them if Southeast Europe. Even though FHL covers them in the key of the genus, I should refrain from trying it with this specimen. Sorry & best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 20:19

Userfoto
# 4137
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136    3 
cilko2013-05-29 18:21
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-05-28
Anfrage:
Hi, size 8-9mm, 28.5.2013, Slovakia
Art, Familie:
Rhagonycha lignosa  Cantharidae
Antwort:
  Hi Cilko, yes, should be Rhagonycha lignosa. In Central Europe, everywhere common. Sometimes without the black band at the apex of the elytra. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 18:29

Userfoto
# 4136
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   135    4 
cilko2013-05-29 18:11
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-05-28
Anfrage:
Hi, size 5-6mm, 28.5.2013, Slovakia,Larinus turbinatus?
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Cilko, yes, should be Larinus turbinatus. Of short oval shape and a shot, straight rostrum which gets narrower towards the apex. Central and South Europe, Caucasus and Central Asia. On Cirsium spp. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 18:35

Userfoto
# 4135
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    6 
cilko2013-05-29 18:09
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-05-28
Anfrage:
Hi, size 10-11mm, 28.5.2013, Slovakia
Art, Familie:
Gonodera luperus  Alleculidae
Antwort:
  Hi Cilko, this is the comb-clawed beetles Gonodera luperus. Its coloration can be quite variable: From yellow-brown to all-black. Southern part of North Europe to South Europe. On blossoming shrubs and bushes at the edges of forests, common. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 19:32

Userfoto
# 4134
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    1 
DanielR2013-05-29 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2013-05-12
Anfrage:
Hallo! Handelt es sich bei dem Kerl hier um eine Apionide? (Potsdam, 12.05.2013) Vielen Dank für die Bestimmungshilfe!
Art, Familie:
Bradybatus kellneri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo DanielR, der gehört nicht zu den Apioniden, sondern zur Gattung Bradybatus. Es handelt sich um Bradybatus kellneri. Ähnlich werden können ggf. Anthonomus-Artem, die aber alle gezähnte Schenkel aufweisen. Europa bis Vorderasien. Um diese Jahreszeit vor allem im collinen Bereich auf Ahorn. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-05-29 18:45

11390 11391 11392 11393 11394 11395 11396 11397 11398


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up