kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

21
Warteschlange für 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304568
# 304574
# 304575
# 304576
# 304579
# 304580
# 304581
# 304582
# 304583
# 304584
# 304585
# 304586
# 304587
# 304588
# 304590
# 304591
# 304592*
# 304593*
 
21 warten ⌀ 4 h, davon
2
bearbeitet
19
unbearbeitet
2*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
13 / 228

11931 11932 11933 11934 11935 11936 11937 11938 11939  

Userfoto
 A
 B
# 500
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68    1 
Christoph2012-06-13 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2011-06-15
Anfrage:
Zur 500 Anfrage etwas in meinen Augen besonderes. Zum ersten und bisher einzigen mal in meinem Leben gesehen. Eigentlich bei uns unverwechselbar- der Alpenbock. Gefunden am 15.06.11 bei Irndorf in der Nähe des Irndorfer Felsengartens auf der Schwäbischen Alb. Herzliche Grüsse und an der Stelle mal vielen Dank ans Kerbtierteam für die Tolle Unterstützungs und Bestimmungsarbeit! :D
Art, Familie:
Rosalia alpina  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, ein sehr schöner Fund! Selten und streng geschützt. Würdig die Anfrage-Nummer #500 zu tragen :-) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:34

Userfoto
# 499
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    5 
Christoph2012-06-13 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2005-06-30
Anfrage:
Ein Bockkäfer, welchen ich am 30.06.2005 auf einer Wiese im Schmitzinger Tal gefunden habe...
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, ein Weibchen von Stenurella melanura. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:31

Userfoto
 A
 B
# 498
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    4 
Christoph2012-06-13 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7811 Wyhl (BA)
2006-05-14
Anfrage:
Die zweiten Exemplare, welches ich am 14.05.06 auf einem zottigen Klappertopf gefunden habe. Auch hier denke ich an Oxythyrea funesta. Auwald bei Whyl.
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, korrekt bestimmt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:30

Userfoto
# 497
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    3 
Christoph2012-06-13 15:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7811 Wyhl (BA)
2006-05-14
Anfrage:
Das erste Exemplar, welches ich am 14.05.06 auf einem zottigen Klappertopf gefunden habe. Von den Punkten auf dem Halsschild würde Oxythyrea funesta ganz gut passen?
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Exakt, das ist Oxythyrea funesta, und gut an den 6 Flecken auf dem Halsschild von der potentiellen Verwechslungsart Tropinota hirta zu unterscheiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:29

Userfoto
# 496
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    3 
Christoph2012-06-13 15:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7811 Wyhl (BA)
2006-05-14
Anfrage:
Erinnert mich von der Färbung stark an den Pappelblattkäfer - allerdings vieel kleiner - daher vermute ich Chrysolina polita? Auwald bei Whyl (14.05.2006)
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris, Chrysolina polita bestätigt! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:28

Userfoto
# 495
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    3 
Christoph2012-06-13 15:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2006-05-12
Anfrage:
Am 12.05.06 entlang des Dreisamufers bei Freiburg gefundener Agrypnus murina? Lieben Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chris, Agrypnus murina ist korrekt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:27

Userfoto
# 494
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    1 
Christoph2012-06-13 15:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2006-05-12
Anfrage:
Auch Freiburg West, entlang der Dreisam gefunden. Eine Laufkäferart? (12.05.06)
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
  Hallo, ein Männchen von Harpalus rubripes. Ist der Boden mehr oder weniger sandig, sind die Jungs auch da. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 21:06

Userfoto
 A
 B
# 493
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    4 
Christoph2012-06-13 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2006-05-12
Anfrage:
Was für ein Schnellkäfer könnte das sein? Ist das anhand der Bilder erkennbar? Dreisamufer bei Freiburg 12.05.2006
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo, es handelt sich um den Schnellkäfer Athous haemorrhoidalis. Derzeit noch allgegenwärtig, aber nicht mehr all zu lange. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 21:07

Userfoto
 A
 B
# 492
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    2 
Christoph2012-06-13 15:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2006-05-01
Anfrage:
Ich dachte lang, ich hätte hier den Großen Eichenbock erwischt - mitterweile vermite ich Cerambyx scopolii passt besser. Könnt ihr mir das bestätigen? (01.05.2006)Im Garten in Waldshut.
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, eindeutig Cerambyx scopolii. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:24

Userfoto
# 491
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59    1 
Christoph2012-06-13 15:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2006-04-30
Anfrage:
Hallo zusammen, denke das ist Cicindela campestris - ziemlich häufig bei uns im Garten bei Waldshut.(30.04.2006)
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, mit Deiner Bestimmung liegst Du richtig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:24

Userfoto
 A
 B
# 490
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    3 
Dennis2012-06-13 11:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6436 Sulzbach-Rosenberg Nord (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Bayern. Diese Schilfkäfer saßen auf Schnabel-Seggen (Carex rostrata) Größe: 1cm
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo, das ist die sehr farbvariable Art Plateumaris sericea. Die Tiere zeigen zwei von etlichen Farben. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:45

Userfoto
# 489
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    1 
Frank2012-06-13 11:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-06-12
Anfrage:
Hallo, gestern im Garten...ist das Judolia cerambyciformis? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, dass ist der überall auf Blüten häufig zu findende Pachytodes cerambyciformis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 15:01

Userfoto
# 488
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
Dennis2012-06-13 11:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6436 Sulzbach-Rosenberg Nord (BN)
2012-06-12
Anfrage:
Bayern, 12.Juni. Mehrere dieser 3mm langen Käfer saßen auf Rohrkolbenblättern eines Weihers. Familie Scirtidae?
Art, Familie:
Telmatophilus typhae  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo, vermutlich handelt es sich um die im Schilf häufige Art Telmatophilus typhae. Aber da sollen die anderen noch was zu sagen. Viele Grüße, Klaas  Ich stimme Klaas zu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:23

Userfoto
# 487
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32 
Frank2012-06-13 09:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-06-12
Anfrage:
Hallo, ich habe gestern wieder einen Schnellkäfer fotografiert, bei dem ich mit der Bestimmung nicht weiter komme. Lässt sich die Art am Foto erkennen? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo, dass ist eine der beiden Arten der Gattung Hemicrepidius. Leider kann man am Bild nicht sagen, ob H. hirtus oder H. niger. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 14:58

Userfoto
# 486
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Printy2012-06-13 03:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4139 Dessau (ST)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Beim Entladen meines LKW zufällig gesehen
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Printy, das ist ein Hirschkäfer-Weibchen, Lucanus cervus. Schöner Fund! Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 07:44

Userfoto
 A
 B
# 485
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    3 
CH-Käferfan2012-06-12 22:46
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2011-06-13
Anfrage:
Auengebiet, 13.6.2011
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo, das dürfte Chrysomela populi sein, eine der drei roten Chrysomela-Arten (populi, tremulae, saliceti). Man sieht zwar die schwarze Flügeldeckenspitze nicht, aber nach Halsschildform denke ich trotzdem, es ist C. populi. Firsch geschlüpft, noch nicht voll rot ausgefärbt. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 07:52

Userfoto
# 484
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13 
CH-Käferfan2012-06-12 22:38
Land, Datum (Fund):
Schweiz   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Felsensteppe Wallis, Sommer
Art, Familie:
Oedemera cf. podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo, eigentlich würde ich Oedemera podagrariae sagen. Was mich aber leicht irritiert, sind die dunklen Knie der Vorder- und Mittelbeine. Was sagen die Co-Admins? Grüße, Christoph   Kann man so stehen lassen. Männchen von Oedemera podagrariae, etwas aberrativ gefärbt (Schwarzfärbung der Beine ausgedehnter). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 08:06

Userfoto
# 483
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    1 
CH-Käferfan2012-06-12 22:37
Land, Datum (Fund):
Schweiz   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Felsensteppe Wallis, Sommer. Auch Gemeinen Bienenwolf Trichodes apiarius wie 472?
Art, Familie:
Mylabris variabilis  Meloidae
Antwort:
  Ne, kein Bienenwolf, sondern ein Ölkäfer, Gattung Mylabris. Über 50 Arten in Europa, 3 davon in Mitteleuropa. Deiner dürfte Mylabris variabilis sein. Nett! Bei uns in Deutschland kommen leider keine Mylabris-Arten vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 22:49

Userfoto
# 482
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    5 
CH-Käferfan2012-06-12 22:35
Land, Datum (Fund):
Schweiz   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Felsensteppe Wallis auf Centaurea, Sommer. Ist es auch Cryptocephalus aureolus wie 476/477?
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo, ja, ist es. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 07:56

Userfoto
 A
 B
# 481
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    4 
CH-Käferfan2012-06-12 22:28
Land, Datum (Fund):
Schweiz   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
hier noch der Käfer, der zuvor ich zuvor mit Corymbia rubra zusammen hatte. Das ist wohl ein Bockkäfer.
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Claudia, korrekt, ein Bockkäfer ist's, Leptura maculata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 22:40

Userfoto
# 480
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Toasty2012-06-12 21:20
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Heimischer Garten, mit Thuja hecken und einigen Eschen im Umkreis
Art, Familie:
Scolytus sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Toasty, soweit ich an Deinem Bild sehe, ein Vertreter der Gattung Scolytus, also ein Borkenkäfer (Familie Scolytidae). An Thuja geht keine unserer Arten, an Esche zwei Arten auch nur ausnahmsweise. Nach dem vorliegenden Foto nicht zur Art zu bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-12 22:18

Userfoto
# 479
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    4 
Christoph2012-06-12 20:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2005-06-18
Anfrage:
Und noch einmal am 18.06.2005 im Schmitzinger Tal aufgenommen. Ich denke Stenurella melanura könnte das diesmal sein (ohne die aufgehellten Vorderschienen) Lieben Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo ID richtig, ein Männchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-12 20:43

Userfoto
# 478
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57    3 
Christoph2012-06-12 20:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2005-06-18
Anfrage:
Wieder im Schmitzinger Tal am 18.06.05 aufgenommen. Leptura maculata passt denke ich ganz gut zu eurem Bild bei den Bockkäfern. Lioege ich richtig? Lieben Gruß, Christoph
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, die Bestimmung ist richtig. Neuerdings wird die Art zur Gattung Rutpela gestellt, also eigentlich Rutpela maculata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-12 20:42

Userfoto
# 477
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    4 
Christoph2012-06-12 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2005-06-18
Anfrage:
Ein Jahr später (18.06.05) an ähnlicher Stelle. Ich denke auch hier schwer zu bestimmende Cryptocephalus cf. hypochaeridis - ich verspreche in Zukunft ein Lineal mitzunehmen! Lieben Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo, C. sericeus kommt tatsächlich nicht hin. C. hypochaeridis würde ich, Größenverhältnis zur Centaurea, auch ausschließen wollen. Der gedrungene Habitus und der fast gerade Halsschildseitenrand lassen den Schluss auf C. aureolus zu. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-12 20:46

Userfoto
 A
 B
# 476
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    3 
Christoph2012-06-12 20:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2005-06-18
Anfrage:
Ich vermute auf Grund des nicht S-förmig geschwungen Seitenrands Cryptocephalus cf. hypochaeridis und hoffe etwas von euch gelernt zu haben?! Fund im Schmitzinger Tal bei Waldshut (18.06.2005)
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  siehe #477
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-12 20:46

11931 11932 11933 11934 11935 11936 11937 11938 11939


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up