kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

22
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

Seiten:  11449 11450 11451 11452 11453 11454 11455 11456 11457  

Userfoto
# 523
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82    1 
Christoph2012-06-14 22:57
Land, Datum (Fund):
Polen  2006-08-05
Anfrage:
Auch im im Ocjow-Nationalpark bei Krakau, Polen fotografiert - Ich kann mir vorstellen, dass auf Grund der Perspektive und der Familie nix zu machen ist...? (05.08.2006) Lieben Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris, so schlimm ist es nun auch wieder nicht mit den Chrysomelidae :-) Ich denke, wir haben hier Chrysolina herbacea vor uns. Findet man auf Mentha-Arten (Minze). Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-14 23:24

Userfoto
# 522
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   81 
Christoph2012-06-14 22:55
Land, Datum (Fund):
Polen  2006-08-05
Anfrage:
Im Ocjow-Nationalpark bei Krakau, Polen fotografiert - vielleicht gibts dort noch mehr Liparus Arten? (05.08.2006)
Art, Familie:
Liparus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, der ist schwierig. Es gibt zahlreiche weitere Arten und in der polnischen Fauna kenne ich mich nicht gut genug aus, um hier zu einer sicheren Bestimmung zu kommen. Weitere Meinungen? LG, Christoph   Hallo, es bleibt eigentlich nur die Wahl zwischen Liparus germanus und Liparus glabrirostris. Leider ist der Habitus nicht erkennbar (perspektivisch verzerrt), so dass ich von einer Artbestimmung Abstand halten möchte. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-15 07:52

Userfoto
# 521
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80    2 
Christoph2012-06-14 22:12
Land, Datum (Fund):
Polen  2006-08-01
Anfrage:
Hier glaube ich Calvia decemguttata fotografiert zu haben. Leider waren die Lichtverhältnisse im Urwald nicht so prickelnd auch diesen Marienkäfer hab ich in Polen am Rande des Bialowieska Urwalds aufgenommen. (01.08.2006)
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, korrekt bestimmt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-14 23:26

Userfoto
 A
 B
# 520
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   79    1 
Christoph2012-06-14 22:10
Land, Datum (Fund):
Polen  2006-08-01
Anfrage:
Ebenfalls in Polen am Rande des Bialowieska Urwalds aufgenommen - einen Prachtkäfer hab ich erkannt- allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass es dort noch so den ein oder anderen Prachtkläfer gibt... kann man trotzdem mehr dazu sagen? (01.08.2006) Lieben Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Buprestis haemorrhoidalis  Buprestidae
Antwort:
  Hallo, die gelben Vorderecken des Halsschildes, im 2. Foto zu erkennen, weisen stark auf Buprestis haemorrhoidalis hin. Schöner Fund! Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-06-14 23:50

Userfoto
# 519
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    2 
Christoph2012-06-14 22:08
Land, Datum (Fund):
Polen  2006-08-01
Anfrage:
Leider kann ich in dem Fall keine MTB-Nr. angeben. Aufgenommen habe ich diesen stattlichen Bockkäfer (Aromia moschata?)In Polen am Rande des Bialowieska Urwalds. (01.08.2006)
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Ja, es ist der Moschusbock Aromia moschata. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-06-14 23:23

Userfoto
# 518
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    1 
Christoph2012-06-14 22:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8311 Lörrach (BA)
2006-07-09
Anfrage:
Und noch ein Fund aus der Kleinen Camargue auf der französischen Rheinseite. vom 9.7.2006. Ich denke es sollte sich um Chlorophorus figuratus handeln.
Art, Familie:
Chlorophorus figuratus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, richtig, es ist Chlorophorus figuratus! Viele Grüße, Thomas (TF)
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-06-14 23:40

Userfoto
# 517
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76    1 
Christoph2012-06-14 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8311 Lörrach (BA)
2006-07-09
Anfrage:
Direkt bei Efringen-Kirchen auf der französischen Seite des Rheins in der Kleine Camargue am (09.07.06)aufgenommen. Ist das Anastrangalia dubia?
Art, Familie:
Anogcodes ustulata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Chris, kein Bockkäfer, sondern - nomen est omen - ein Scheinbockkäfer (Oedemeridae), und zwar Anogcodes ustulata. Am Hochrhein kommt auch der seltenere A. rufiventris vor, bei dem das Abdomen rot ist, was hier aber erkennbar nicht der Fall ist. Interessant ist die Fühlerhaltung des Weibchens: Bei Ölkäfern, z.B. Lytta ergreift das Männchen bei der Balz mit seinen Vorderbeinen die Fühler des Weibchens und "zügelt" es gleichsam. Ob ein solches Verhalten bei Anogcodes beschrieben ist, ist mir unbekannt. Kann natürlich auf dieser Aufnahme auch nur Zufall sein. Regt jedenfalls zu weiterer Beobachtung an. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-14 23:42

Userfoto
# 516
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75 
Christoph2012-06-14 21:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1419 Wobbenbüll (SH)
2003-04-22
Anfrage:
Eben habe ich gesehen, dass ich noch einen Ölkäfer unterschlagen habe. Diesen hier fand ich allerdings eine Woche später (22.04.2003) auf der Deichkrone. Auch im Beltringharder Koog an der Nordfriesischen Küste aufgenommen - vielleicht kann Klaas was näheres zu den Ölkäfern sagen? Lieben Gruß, Christoph
Art, Familie:
Meloe sp.  Meloidae
Antwort:
  Hallo, die blau-schwarzen Meloe-Arten sind eigentlich per Foto so gut wie nicht bestimmbar, jedenfalls nicht in dieser Perspektive. Vermutlich handelt es sich hier entweder um Meloe proscarabaeus oder violaceus, an Nord- und Ostsee kommen eigentlich nur diese beiden Meloe-Arten vor. Was meinen die Kollegen? Viele Grüße, Thomas (TF)   Ganz klar eine der beiden Arten..., ein Weibchen. Wenn das Halsschild scharf wäre, könnte man möglicherweise die Punktierung beurteilen, aber so bin ich 100% bei Thomas. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-15 07:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 515
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    3 
Martin2012-06-14 19:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2012-05-28
Anfrage:
Für Klaas: Hier weitere Ansichten für den Chrysolina sanguinolenta
Art, Familie:
Chrysolina sanguinolenta  Chrysomelidae
Antwort:
  Eindeutig, die Bestimmung bleibt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-15 07:54

Userfoto
# 514
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    1 
Martin2012-06-14 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7519 Rottenburg am Neckar (WT)
2012-06-14
Anfrage:
Ca. 6 mm, heute im Gebüsch an einem Bachlauf, an Prunus, ca. 2 m rechts und links daneben Corylus
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, eindeutig C. nucum. Der Kamm ist zwar schlecht zu erkennen, aber man erkennt ihn. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-14 19:36

Userfoto
 A
 B
# 513
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    1 
Eugen2012-06-14 17:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2012-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 10.05.12 an der Hauswand. Größe geschätzte 5 mm. Liege ich mit Nemosoma elongatum richtig? Über eine Bestätigung bzw. Korrektur würde ich mich freuen :-) Schönen Gruß Eugen
Art, Familie:
Nemosoma elongatum  Trogositidae
Antwort:
  Hallo Eugen, mit Deiner Bestimmung liegst Du goldrichtig! Lebt räuberisch als Verfolger des Kupferstechers (Pityogenes chalcographus) und anderer Scolytidae an verschiedenen Hölzern, vor allem Buche. In Südbaden gibt's noch eine ähnliche Art, N. caucasicum, die hier aber sicher ausgeschlossen werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-14 19:16

Userfoto
# 512
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    1 
uriba2012-06-14 16:43
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-06-10
Anfrage:
Elateridae, Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 10.06.12, Garten auf Eichenbalken. Spontan: Ctenicera pectinicornis, Weibchen. Die Beinfärbung macht mich unsicher. Danke für eine Klarstellung. Beste Grüsse Urs
Art, Familie:
Selatosomus aeneus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Urs, der breite Bau und der glatt wirkende Halsschild muß Dich zusätzlich mißtrauisch machen: Es ist Selatosomus aeneus. Beinfärbung variabel von rot bis schwarz. In montanen bis alpinen Lagen, Larve im Boden an Wurzeln, aber auch karnivor. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-14 19:27

Userfoto
# 511
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    1 
uriba2012-06-14 12:26
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-05-27
Anfrage:
Samenkäfer-Bruchidae, ca. 3mm, Bruchus atomarius? Foto: Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 27.05.12. Danke für eine Bestätigung oder Korrektur. Beste Grüsse Urs
Art, Familie:
Bruchus atomarius  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Urs, das passt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-14 14:14

Userfoto
# 510
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    2 
Martin2012-06-14 09:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2012-05-28
Anfrage:
Chrysolina sanguinolenta-Gruppe, Foto vom 28.05., im Gras am Rande eines Steinbruchs
Art, Familie:
Chrysolina sanguinolenta  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Martin, meiner Meinung nach, mit etwas Bedenken, weil nicht alles einsehbar ist, als Chrysolina sanguinolenta zu bestimmen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-14 14:26

Userfoto
# 509
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19 
Martin2012-06-14 09:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7519 Rottenburg am Neckar (WT)
2012-05-19
Anfrage:
Zacladus, zahlreich an Geranium pratense.
Art, Familie:
Zacladus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, mehr als Zacladus ist hier leider nicht zu machen, da beide Arten, Z. exiguus und Z. geranii an verschiedenen Geranium-Arten leben und durchaus an den gleichen. Da darf dann aber auch noch einer der anderen seinen Senf zu geben. Viele Grüße, Klaas  Es bleibt bei Zacladus sp., mehr ist nicht drin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-14 19:08

Userfoto
 A
 B
# 508
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    6 
Christoph2012-06-13 20:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2006-07-02
Anfrage:
Auf einem Weidenröschen in der Nähe des Schluchsees aufgenommen. Vermutlich Phyllopertha horticola (02.07.2006)
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, es handelt sich um Phyllopertha horticola. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 21:02

Userfoto
# 507
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    5 
Christoph2012-06-13 20:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2006-07-01
Anfrage:
Ich denke es sollte wieder Leptura maculata sein. Aufnahme vom 01.07.2006 - Schmitzinger Tal bei Waldshut im Garten.
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, richtig bestimmt, wird aber inzwischen in einer neuen Gattung geführt und heißt deshalb Rutpela maculata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 21:03

Userfoto
# 506
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    3 
Christoph2012-06-13 20:11
Land, Datum (Fund):
Italien  2006-06-07
Anfrage:
Eine letzte Anfrage von Elba. Hier gehts mir primär um den Scheinbockkäfer in der Mitte. Ich denke bei den anderen Käfern auf der Zistrosen-Blüte handelt es sich um eine anere Art. Aufnahme vom 07.06.2006. Lieben Gruss und Dank, Christoph
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo, der in der Mitte, also der große grüne, ist ein Männchen von Oedemera nobilis. Die beiden dunklen im Vordergrund sind aus dem Oedemera-lurida-Komplex und ohne Genital nicht näher bestimmbar. Viele GRüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 21:04

Userfoto
 A
 B
# 505
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    2 
Christoph2012-06-13 20:09
Land, Datum (Fund):
Italien  2006-06-06
Anfrage:
Vermutlich die Selbe Art wie in Anfrage 504 Fundort: Italien, Insel Elba, Küste bei Fetovaia Datum: 06.06.2006
Art, Familie:
Protaetia morio  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, es handelt sich um Protaetia (Netocia) morio. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 21:05

Userfoto
 A
 B
# 504
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    1 
Christoph2012-06-13 20:07
Land, Datum (Fund):
Italien  2006-06-04
Anfrage:
Noch einmal Elba. Eine Art Rosenkäfer - nahezu schwarz mit ein paar sehr kleinen hellen Punkten auf den Flügeldecken. Recht häufig angetroffen. Fundort: Italien, Insel Elba, Küste bei Fetovaia Datum: 04.06.2006
Art, Familie:
Protaetia morio  Scarabaeidae
Antwort:
  Siehe #505
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-13 21:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 503
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69 
Christoph2012-06-13 20:05
Land, Datum (Fund):
Italien  2006-06-04
Anfrage:
Hallo zusammen, ein Fund aus Südeuropa - vielleicht könnt ihr mir (trotz der schlechten Bilder) weiterhelfen? Der Käfer hatte eine recht ungewöhnliche Form. Fundort: Italien, Insel Elba, Küste bei Fetovaia Datum: 04.06.2006
Art, Familie:
Akis cf. bacarozzo  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo, der gehört zu den Tenebrionidae und dort, wenn ich es richtig im Kopf habe, zur Gattung Akis. Da dürfen sich aber die anderen nochmal zu auslassen. Viele Grüße, Klaas   Ohne Experte für die mediterranen Akisse zu sein, würde ich hier mal den Akis bacarozzo als sehr wahrscheinlich ins Spiel bringen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 21:22

Userfoto
# 502
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    5 
Fotofurz2012-06-13 16:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4410 Dortmund (WF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Rombergpark Dortmund Auf Schwertlilienblatt
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  siehe Anfrage #501. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:37

Userfoto
# 501
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    4 
Fotofurz2012-06-13 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4410 Dortmund (WF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Rombergpark Dortmund immer bei Schwertlilien
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo, das ist ein Pärchen des Blattkäfers Plateumaris sericea. Diese Art ist recht farbvariabel, es gibt sie in metallisch grün, blau, violett, rot. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:36

Userfoto
 A
 B
# 500
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68    1 
Christoph2012-06-13 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2011-06-15
Anfrage:
Zur 500 Anfrage etwas in meinen Augen besonderes. Zum ersten und bisher einzigen mal in meinem Leben gesehen. Eigentlich bei uns unverwechselbar- der Alpenbock. Gefunden am 15.06.11 bei Irndorf in der Nähe des Irndorfer Felsengartens auf der Schwäbischen Alb. Herzliche Grüsse und an der Stelle mal vielen Dank ans Kerbtierteam für die Tolle Unterstützungs und Bestimmungsarbeit! :D
Art, Familie:
Rosalia alpina  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, ein sehr schöner Fund! Selten und streng geschützt. Würdig die Anfrage-Nummer #500 zu tragen :-) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:34

Userfoto
# 499
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    5 
Christoph2012-06-13 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2005-06-30
Anfrage:
Ein Bockkäfer, welchen ich am 30.06.2005 auf einer Wiese im Schmitzinger Tal gefunden habe...
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, ein Weibchen von Stenurella melanura. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-13 19:31

Seiten:  11449 11450 11451 11452 11453 11454 11455 11456 11457


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up