kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

8
# 215682
# 216128
# 216151
# 216203
# 216208
# 216217*
# 216218*
# 216219*
 
Warten: 8 (seit ⌀ 10 h)
8
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 363)

Seiten:  6336 6337 6338 6339 6340 6341 6342 6343 6344  

Userfoto
# 54892
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  105 
wenix2016-08-07 12:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2016-05-08
Anfrage:
08.05.2016, 4-5 mm, Anobium costatum ? NSG Hellberg bei Kirn an Buche. LG
Art, Familie:
Anobium costatum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Anobium costatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 13:46

Userfoto
# 54891
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  186 
Charly2016-08-07 12:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6021 Haibach (BN)
2016-06-19
Anfrage:
Hallo, am 19.06.2016 auf einer Wiese an Grashalm gefunden. Länge 5mm. Cryptocephalus moraei? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo charly, bestätigt als Cryptocephalus moraei. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 12:12

Userfoto
 A
 B
# 54890
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  185 
Charly2016-08-07 11:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6020 Aschaffenburg (BN)
2016-08-06
Anfrage:
Hallo, am 06.08.2016 auf Waldweg gefunden. Länge ca. 10mm.Welche Chrysolina ist das? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo charly, das ist Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 11:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 54889
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  184 
Charly2016-08-07 11:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6020 Aschaffenburg (BN)
2016-08-06
Anfrage:
Hallo, am 06.08.2016 auf einem Waldweg gefunden. Länge 14mm.Platydracus stercoriarius? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo charly, yup, das ist Platydracus stercorarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 11:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 54888
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.228 
Neatus2016-08-07 10:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-08-06
Anfrage:
06.08.2016 etwas mehr als 4 mm. An so ziemlich jeder Blüte an einem Bachlauf in der Nähe einer Gärtnerei. Ich denke auch das ist Luperomorpha xanthodera. Ob das Vorkommen mit der Gärtnerei zu tun hat weiß ich nicht
Art, Familie:
Luperomorpha xanthodera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Luperomorpha xanthodera. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 11:09

Userfoto
 A
 B
# 54887
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  284 
BUG2016-08-07 08:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2016-08-07
Anfrage:
Moin, kann ja eigentlich auf Grund des Monats nur Lagria hirta sein,aber dieses Jahr würde ich nicht drauf wetten 07.08.2016 Lagria hirta ca.10mm Naturpark Habichtswald Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo BUG, na ja, jetzt so weit im August lassen wir ihn als Lagria hirta durchgehen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 09:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 54886
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  123 
Salenia2016-08-07 08:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-08-06
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 06.08.2016 kam mir Protaetia ? vor die Kamera. Größe ca. 30mm. Habiat: 70m NN, Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüsschen. Danke und VG Salenia
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Salenia, der kugelige Prosternalfortsatz spricht da eher für Cetonia aurata. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-08-07 09:34

Userfoto
# 54885
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  122 
Salenia2016-08-07 07:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-07-29
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 29.07.2016 kam mir Calvia decemguttata an Haselnussstrauch vor die Kamera. Habiat: 70m NN, Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüsschen. Danke und VG Salenia
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Salenia, bestätigt als Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 09:48

Userfoto
 A
 B
# 54884
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  121 
Salenia2016-08-07 07:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-08-06
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 06.08.2016 kam mir Calvia decemguttata an Haselnussbusch vor die Kamera. Größe ca 5mm. Habiat: 70m NN, Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüsschen. Danke und VG Salenia
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Salenia, bestätigt als Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-08-07 09:31

Userfoto
 A
 B
# 54883
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  392 
Udo2016-08-07 01:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-07-25
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, 25.07.2016, 7mm, Amare aenea, Gruß Udo
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Moin Udo, Amara aenea, kann man wahrscheinlich so stehen lassen. Der Halsschild wirkt ein bisschen untypisch, aber mit den ganz flachen Flügeldeckenstreifen, den drei hellen Fühlergliedern und dem - soweit erkennbar - einfachen Fortsatz an den Vorderschienen bleibt eigentlich nix anderes übrig. Die besten Grüße vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2016-08-07 16:39

Userfoto
# 54882
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  914 
Kalli2016-08-07 00:08
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8633 Mittenwald (Anhang) (BS)
2016-07-25
Anfrage:
Ein Ischnomera sp. und das war's? Am 25.7.16 auf einer Dolde, 9.5 mm. P.S. Christoph: Bei den anderen vier Meldungen von mir heute war das Datum ebenfalls der 25.7.16!
Art, Familie:
Anogcodes fulvicollis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist das Männchen von Anogcodes fulvicollis mit den 12-gliedrigen Fühlern und am Ende des ersten Drittels verbreiterten Schienen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 00:34

Userfoto
 A
 B
# 54881
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  187 
kiki692016-08-07 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-04
Anfrage:
Hi, ich gebe nicht auf bei den Glattkäfern. Ich warte noch immer auf mein ersten Mal (einen von diesen bis zur Art bestimmt zu bekommen)! lach! Vielleicht habe ich heute Nacht Glück.Ich schüttelte am 04.08.16 drei dieser Hübschen mit roten Flecken ganz hinten auf den Flügeldecken und gelb-orangenen Fühlern aus Pastinak im Gimbsheimer Sand, ca. 3mm. Lieben Dank und allen eine gute Nacht.
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Olibrus. Köntte O. bimaculatus sein, bin aber nicht sicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 11:44

Userfoto
# 54880
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  913 
Kalli2016-08-07 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8633 Mittenwald (Anhang) (BS)
2016-07-25
Anfrage:
Corymbia maculicornis, 25.7.16, 10 mm, auf Dolde. LG Kalli
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 00:01

Userfoto
 A
 B
# 54879
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  912 
Kalli2016-08-06 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8633 Mittenwald (Anhang) (BS)
2016-07-25
Anfrage:
Täusche ich mich oder sehen die Knie hier sogar etwas tomentiert aus? An ein Foto von unten habe ich leider nicht geadacht (25.7.16, Tirol, 1150 m). Danke und LG
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, das sollte Protaetia cuprea sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 00:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 54878
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  186 
kiki692016-08-06 23:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-05
Anfrage:
Hi, bei diesem nicht allzu großen Laufkäfer (ca. 7-8mm) bin ich jetzt nicht weiter gekommen. Er hat gelbe Beine und die ersten 3 Fühlerglieder sind auch gelb. Seine Flügeldecken sind behaart, so dass ich auf Pseudoophonus oder auch auf Ophonus getippt hätte. Aber rufipes ist es nicht, dessen Fühler sind durchgängig rot. Wer ist er? Er lief mir am 05.08.16 noch im Siedlungsgebiet vor dem Gimbsheimer Sand vor die Füße. Merci
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für uns leider nur bis zur Gattung Ophonus - und das schon mit Kopfschmerzen. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-07 20:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 54876
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  185 
kiki692016-08-06 23:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-05
Anfrage:
Hi, bei diesem etwas größeren Rüssler (ca. 4-4,5mm) dachte ich sofort an Sitona (das Streifenhörnchen lineatus kenne ich ja schon). Kann man etwas über ihn sagen? Seine Fundgeschichte ist etwas abenteuerlich. Ich war am 05.08.16 auf Hunderunde im Gimbsheimer Sand und als ich zuhause meine zum Glück etwas zu weiten Schuhe von Grasspelzen befreite, sass er im Schuh und war ganz O.K. Lieben Gruß
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sitona, abgeschabt wie er ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-06 23:30

Userfoto
 A
 B
# 54875
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  911 
Kalli2016-08-06 23:20
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8633 Mittenwald (Anhang) (BS)
2016-07-25
Anfrage:
Nach dem, was man liest, ist Otiorhynchus gemmatus ja wohl unverwechselbar (25.7.16, ca. 1200 m, 9 mm).
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Otiorhynchus gemmatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-06 23:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 54874
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  910 
Kalli2016-08-06 23:16
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8633 Mittenwald (Anhang) (BS)
2016-07-25
Anfrage:
Weiter geht's mit Tirol: am 25.7.16 auf Weide gefunden, 1200 m, 5 mm. Ich würde die für ein Weibchen von Luperus longicornis halten. Richtig so? Besten Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Luperus longicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Luperus longicornis. Danke für die Meldung. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2016-08-07 09:38

Userfoto
 A
 B
# 54873
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  102 
Carnifex2016-08-06 23:14
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-08-06
Anfrage:
06.08.2016 Sphaeroderma rubidum oder Verwandter? winzig, ca. 1mm groß Leopoldsberg (Wien), Krautschicht
Art, Familie:
Sphaeroderma rubidum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, bestätigt als Sphaeroderma rubidum, rundlich und rot wie er ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-06 23:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 54872
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  184 
kiki692016-08-06 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-05
Anfrage:
Hallo, diesen dunkelgrau-schwarzen Rüssler fand ich am 05.08.16 zu zweit in der Blüte von Leinkraut. ca. 3mm. Ich dachte an Gymnetron, weiss aber auch, dass es da einige ähnliche Arten an Leinkraut gibt. Kann man mehr sagen? Falls nein, welche kämen denn in Frage? Danke schön
Art, Familie:
Gymnetron antirrhini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das Tierchen halte ich für Gymnetron antirrhini, aber da darf Michael nochmal draufschauen. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Sollte passen bei der Rüsselform. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-08-07 21:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 54871
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  183 
kiki692016-08-06 22:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-05
Anfrage:
Hallo, einige von diesen Hübschen fand ich am 05.08.16 im Gimbsheimer Sand an Sauerampfer. Ca. 3mm. Ich denke es ist Cryptocephalus fulvus. Merci
Art, Familie:
Cryptocephalus fulvus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Cryptocephalus fulvus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-06 23:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 54870
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  182 
kiki692016-08-06 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-05
Anfrage:
Hi, diesen Käfer konnte ich zunächst nicht einordnen. Ich dachte an Weichkäfer, aber da gab es nichts passendes. Bei den Laufkäfern bin ich dann fündig geworden. Es müsste Demetrias atricapillus sein. Er trägt ein schwarzes Herzchen auf den durchscheinenden Flügeldecken. Ca 5-6 mm. Ich schüttelte ihn am 05.08.16 aus einem Haselnussbusch im Gimbsheimer Sand. Merci
Art, Familie:
Demetrias atricapillus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Demetrias atricapillus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Foto B ist voll der Eyeburner ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-06 22:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 54869
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  181 
kiki692016-08-06 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-05
Anfrage:
Guten Abend zusammen, dieser dicke Brummer lief mir am 05.08.16 im Gimbsheimer Sand bei der Hunderunde einfach vor die Füße. Ca. 18mm. Ich denke es ist eine Timarcha tenebricosa. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-06 22:46

Userfoto
# 54868
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Rhenanius2016-08-06 22:38
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2016-06-28
Anfrage:
In einer Gaststätte im Freien bekamen wir diesen Besuch. In Goederede, Goere-Overflakkee, im Süden Hollands, in Zeeland. 28.06.2016. Länge ca. 8 mm
Art, Familie:
Oedemera croceicollis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Rhenanius, willkommen auf kerbtier.de! Das ist Oedemera croceicollis. In Nord-, Mittel- und Südost-Europa, an sumpfigen, meist salzigen Stellen. In Deutschland an isolierten Standorten nur in Schleswig-Holstein, dem Niederelbe-Gebiet, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und ein Einzelnachweis im Rheinland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-06 22:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 54867
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.354 
markusschoen762016-08-06 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2016-08-06
Anfrage:
06.08.2016; an der Hauswand. 500m üNn. Ca.2mm. Scymnus rubromaculatus.
Art, Familie:
Scymnus rubromaculatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Scymnus rubromaculatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-07 11:38

Seiten:  6336 6337 6338 6339 6340 6341 6342 6343 6344


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up